mein shetty und seine macken...

Diskutiere mein shetty und seine macken... im Pferde Verhalten Forum im Bereich Pferde Forum; hey, ich habe ein shetty in plege(reitbeteidigung...naja reiten kann ich auf ihm ja nich ). er is so ca. 10 jahre alt und auf einem auge...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

lilo999

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
hey,

ich habe ein shetty in plege(reitbeteidigung...naja reiten kann ich auf ihm ja nich ).

er is so ca. 10 jahre alt und auf einem auge blind...:(

ich kümmer mich jetzt so seit nem jahr um ihn und es is schon einiges besser geworden...früher hat er sich manchmal nich aufhalftern lassen(wenn das mal jemand versucht hat ...denn außer mir und ein paar freundinnen von mir kommt kaum jemand richtig mit ihm zurecht),in die halle
kontte mann ihn nur mit selmtlichen sperren ner gerte und viel viel kraft füühren...jetzt tippelt er(meistens(zumindest neben mir )) relativ gelassen her,er hat sich auch nicht putzen lassen und jetzt klappt das schon gans gut...allerdings giebt es noch viel mehr macken....

satteln ist ein großes problem (was allerdings nicht so oft vorkommt weil ihn fast nie jemand reitet und damit wären wir schon beim nächsten...)wird er mal geritten bleibt er einfach stehen und bewegt sich keinen zentimeter mehr...er ist dadurch leider acuh schon völlig gertentaup...weil einige leute wohl einfach nur auf ihm rumgeprügelt haben müssen ...sonst sind die probleme eher kleiner wie das er ab und zu schnappt....

ich liebe diesen kleinen einfach nur ..und bin froh das ich mit ihm "relativ " gut zurecht komme und freue mich tierisch wenn ich den stall betrete un er wieert....doch ich würde mir natürlich wünschen das er irg. wann so weit wär das auch kleine kinder auf ihm reiten können (achja...so richtig eingeritten is er ja ...wie man sich viel. schon denkt nich...) weil ich ihn ja nur anders bewegen kann...um nicht zusagen ich kann ihn nur in der halle laufen lassen weil er sich auch ncih longieren lässt ...

ich weiß das sind viele probleme aber viel. könnt ihr mir bei dem einen oder dem anderen helfen....
 
22.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ein Shetty ist erstmal mega intelligent. Einmal kann es sein, das er sich denkt, wieso jetzt einmal reiten und sonst nicht.... oder es langweilt ihn. Shettys langweilen sich verdammt schnell, sie wollen beschäftig sein ohne Ende. Das man ihn mit Gerte traktiert hat ist wirklich nicht schön anstatt nach der Ursache zu suchen. Gehe doch einfach mal mit ihn nur mit Sattel spazieren ohne Reiter. Führe in über Plane etc.
 
L

lilo999

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
ja ich bin ja auch schon kräftig am arbeiten...und es wird ja auch immer besser und das mit dem sattel mach ich auch schon immer und es bringt auch was...trotzdem danke!! ich weiß ja leide4rr auch nciht so genau was mit ihm war bevor ich ihn in pflege genommen hab...ich war zwar schon auf dem hof aber war halt noch kleiner...

ich weiß nur das er eig. noch nie vor mir nen richtigen pfleger hatte...das mädel dem er gehört is 11 und kümmert sich kaum um ihn...
 
Kaddüü

Kaddüü

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
4.951
Reaktionen
0
Ich habe Zuhause auch ein Pony in Pflege gehabt, der hatte auch so einige Macken, zB hasst er Kinder die kommen garnicht an ihn ran. *hrhr*
Manchmal will er nicht an der Longe gehen und bleibt einfach stur stehen, reiten kann ich ihn nicht mehr, auf der Straße macht er beim Führen auch immer zicken wenn Autos kommen.

Alles in allem kam ich immer am besten mit ihm zurecht, weil er mir einfach vertraut hat.
Ich finde ihn grade wegen seiner Macken so klasse! Und mit ein bisschen überredungskunst war er immer recht schnelll dazu zu bringen doch das zu machen was ich wollte, wobei dann die Besitzer immer große Augen machten :mrgreen:

Ich besuche ihn immernoch oft wenn ich Zuhause bin, und er freut sich immer und kommt sofort angeflitzt, wobei er zB vor anderen die ihn fangen wollen immer abhaut...:roll:
Ich brauchte zB bei ihm nie Peitsche, Gerte oder sonst was, weil ich genau wusste das er dann erst recht auf Stur schaltet.

Manchmal sollte man Pferd auch einfach Pferd sein lassen, wenn sie einem vertrauen, machen sie (meistens) doch eh das was man von ihnen will...
 
L

lilo999

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
ja so ist es mit mir und ihm auch...ich merke ja das er mir vertraut(und da haben einige auch schon mal schön blöd geguckt wenn er auf der koppel zu mir angetrabt kommt oder wiehert wenn ich den stall betrete oder sie sehen das es bei mir alles schon wesentlich besser geworden is mit seinen macken...aber wenn zb. viele leute da sind...oder unter anderen umständen reicht ihm das vertrauen warscheinlich noch nicht...aber daran muss ich halt einfach arbeiten....

alles in allem liebe ich diesesn kleinen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

mein shetty und seine macken...

mein shetty und seine macken... - Ähnliche Themen

  • Shetty legt immer die Ohren an uns schlägt ständig nach mir aus :(

    Shetty legt immer die Ohren an uns schlägt ständig nach mir aus :(: Ich habe vor 7 Monaten halsüber kopf ein Shetty , Bruno,aus schlechter haltung zu uns geholt ( Vorher hatten wir nie eigene ponys oder Pferde) den...
  • Mein Shetty zickt und steigt!

    Mein Shetty zickt und steigt!: Hey! Mein normalerweise liebes, freundliches Shetty Louise auf dem ich reiten gelernt habe und auf dem sogar mein 6-jähriger Cousin der nichts...
  • Schreckhaftes Shetty

    Schreckhaftes Shetty: Hey :) also meine nachbarn haben ein Shetty und zwei große alte warmblüter, das shetty ist ein kleiner hängst 9 jahre alt, und war ein weinachts...
  • Was mache ich wenn mein Shetty immer von der Weide abhaut ??

    Was mache ich wenn mein Shetty immer von der Weide abhaut ??: Ich weis nicht mehr was ich machen soll, jeden Tag nachdem wir die Pferde auf die Weide gestellt haben ist meine Shettystute wieder unterm Zaun...
  • Shetty beißt, was tun?

    Shetty beißt, was tun?: Hallo zusammen, Ich habe ein problem und vieleicht könnt ihr mir helfen. Mein Opa hat sich vor zwei Tagen eine Shettystute mit Fohlen gekauft...
  • Shetty beißt, was tun? - Ähnliche Themen

  • Shetty legt immer die Ohren an uns schlägt ständig nach mir aus :(

    Shetty legt immer die Ohren an uns schlägt ständig nach mir aus :(: Ich habe vor 7 Monaten halsüber kopf ein Shetty , Bruno,aus schlechter haltung zu uns geholt ( Vorher hatten wir nie eigene ponys oder Pferde) den...
  • Mein Shetty zickt und steigt!

    Mein Shetty zickt und steigt!: Hey! Mein normalerweise liebes, freundliches Shetty Louise auf dem ich reiten gelernt habe und auf dem sogar mein 6-jähriger Cousin der nichts...
  • Schreckhaftes Shetty

    Schreckhaftes Shetty: Hey :) also meine nachbarn haben ein Shetty und zwei große alte warmblüter, das shetty ist ein kleiner hängst 9 jahre alt, und war ein weinachts...
  • Was mache ich wenn mein Shetty immer von der Weide abhaut ??

    Was mache ich wenn mein Shetty immer von der Weide abhaut ??: Ich weis nicht mehr was ich machen soll, jeden Tag nachdem wir die Pferde auf die Weide gestellt haben ist meine Shettystute wieder unterm Zaun...
  • Shetty beißt, was tun?

    Shetty beißt, was tun?: Hallo zusammen, Ich habe ein problem und vieleicht könnt ihr mir helfen. Mein Opa hat sich vor zwei Tagen eine Shettystute mit Fohlen gekauft...