Problemhund

Diskutiere Problemhund im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Ich bin neu in diesem Forum und brauche dringent Rat und Hilfe! Es geht um unseren 3 Jährigen Jack-Russel Rüden (Spike)! Wir haben ihn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

desiree-21

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum und brauche dringent Rat und Hilfe!

Es geht um unseren 3 Jährigen Jack-Russel Rüden (Spike)!

Wir haben ihn 2005 bekommen und hatte am anfang nie probleme mit ihm! er war sehr gelehrig und ein absoluter traum hund! leider sind wir 2006 umgezogen und hätten spike nur unter vorbehalt mitnehmen dürfen! daraufhin haben wir uns dazu entschlossen ihn bei meinen schwiegereltern zu lassen! da ich davon ausgegangen bin das er es
da gut hat! jetzt gibt es das problem das spike immer agrassiver wird! er wurde von anfang an von den schwiegereltern sehr verwöhnt! (vermenschlicht trifft es wohl eher) das hatte als erstes zur folge das er sehr zugenommen hat! er wiegt ca. 11 kg! was für ihn schon sehr ungesund ist! und jetzt noch das aggressive verhalten! ich hab von anfang an immer gepredigt das sie mehr auf das fressverhalten und das futter achten sollen! auch auf die erziehung hab ich sehr viel wert gelegt, da ein jack russel eine konsequente erziehung braucht! aber es ist alles schief gelaufen! bei der kleinsten sache fängt er an zu knurren und fletscht die zähne! ich weiß einfach nicht mehr weiter! seit zwei jahren versuche ich den schwiegereltern zu erklären das spike und auch sie professionelle hilfe brauchen! aber ich stoße bei allem auf taube ohren! ich predige und predige aber nichts hilft! alles was mir gesagt wird ist, das spike nen geistigen knacks hat und das nichts mehr hilft! jetzt fingen auch schon diskusionen an, das sie spike in ein tierheim geben wollen weil sie angst haben das er irgentwann zubeißt! aber das will ich auf keinen fall zulassen! ich persönlich kann mir eine hundeschule nicht leisten! und zu uns kann er auch nicht! das macht der vermieter nicht mit! weiß vielleicht jemand rat?
 
22.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Hallo und willkommen hier im Forum!

Das ist echt ein Problem. Ich kenne viele Jack Russel Terrier die so sind wie dein Spike jetzt. Ich finde es völlig verantwortungslos von deinen Schwiegereltern den Hund zu übernehmen wenn sie nicht richtig für ihn sorgen wollen. (Was die Erziehung angeht) Es ist eeine schwierige Situation aber der Hund kann da nicht mehr länger bleiben. Wenn du denn Hund nicht zu dir nehmen kannst musst du versuchen ein anderes Heim für ihn zu finden. Eines wo man sich mit der Hundeerziehung auskennt. Obwohl das in seinem jetzigen Zustand ziemlich schwierig sein werden wird. Im TH wird er relativ lange sitzen müssen, wenn sie ihn dort hinbrigen wollen!
LG
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Hallo,

willkommn hier im Forum!
Das ist ja traurig gelaufen mit Spike:(
Ganz ehrlich: Ich würde dir raten, dass du dich sofort an die Suche machst nach kompetenten Menschen, damit er nicht zubeißt und jemand mit ihm gescheit arbeitet an seinem Problem und er ein schönes, entspanntes Leben führen kann.

Das ist besser als, dass er in ein Heim kommt. Das ist besser als, dass er mal zubeißt...
Ich denke, das wäre doch sicher für ihn die beste Lösung, oder?

Er könnte wieder ein schönes, entspanntes Hundeleben führen, ohne Stress, mit Leuten, die ihn Hund sein lassen und nciht vermenschlichen.

So wie es sich mit den Schwiegereltern anhört, ist es sicher relativ hoffnungslos, oder?

Ich denke, du willst das beste für den Hund und so schwer es fällt, wird das sicher das beste für den Hund sein.

Wende dich doch mal an:

http://www.jack-russel-in-not.de/

LG Kim
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Problemhund

Problemhund - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe bei der Hundeerziehung

    Bitte um Hilfe bei der Hundeerziehung: Hallo Forum mitglieder, also wir haben uns entschieden sich in ein Forum anzumelden da uns vielleicht hier uns wer besser weiterhelfen kann, die...
  • Hündin, 8 Monate, wird nicht stubenrein

    Hündin, 8 Monate, wird nicht stubenrein: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und freue mich, Teil der Community sein zu können :) Was mich hierher bringt? Meine 8 Monate alte...
  • "Problemhund" aus schlechter Haltung

    "Problemhund" aus schlechter Haltung: Hallo zusammen! Um ein möglichst gutes Bild unserer derzeitigen Situation zu vermitteln, ist der folgende Text sehr lang - danke an alle, die sich...
  • "Problemhund" im Rudel

    "Problemhund" im Rudel: Hallo liebe Leute ich habe eine Frage bzw ich brauche von euch Tipps und Ratschläge und natürlich eure Meinung. Ich erzähle euch erstmal worum es...
  • "Problemhund" braucht Hilfe.

    "Problemhund" braucht Hilfe.: Hallo zusammen, also zunächst muss ich mal sagen dass ich eigentlich hilfe brauche, weils warscheinlich an mir liegt. aber ich komm nicht drauf...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte um Hilfe bei der Hundeerziehung

    Bitte um Hilfe bei der Hundeerziehung: Hallo Forum mitglieder, also wir haben uns entschieden sich in ein Forum anzumelden da uns vielleicht hier uns wer besser weiterhelfen kann, die...
  • Hündin, 8 Monate, wird nicht stubenrein

    Hündin, 8 Monate, wird nicht stubenrein: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und freue mich, Teil der Community sein zu können :) Was mich hierher bringt? Meine 8 Monate alte...
  • "Problemhund" aus schlechter Haltung

    "Problemhund" aus schlechter Haltung: Hallo zusammen! Um ein möglichst gutes Bild unserer derzeitigen Situation zu vermitteln, ist der folgende Text sehr lang - danke an alle, die sich...
  • "Problemhund" im Rudel

    "Problemhund" im Rudel: Hallo liebe Leute ich habe eine Frage bzw ich brauche von euch Tipps und Ratschläge und natürlich eure Meinung. Ich erzähle euch erstmal worum es...
  • "Problemhund" braucht Hilfe.

    "Problemhund" braucht Hilfe.: Hallo zusammen, also zunächst muss ich mal sagen dass ich eigentlich hilfe brauche, weils warscheinlich an mir liegt. aber ich komm nicht drauf...