Wie man Spiel von Kampf unterscheidet

Diskutiere Wie man Spiel von Kampf unterscheidet im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; mal ein kleines aktuelles Beispiel für all die, die immer denken daß sich ihre Katzen bekriegen - aber dabei wirklich nur spielen: Lilly liegt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
mal ein kleines aktuelles Beispiel für all die, die immer denken daß sich ihre Katzen bekriegen - aber dabei wirklich nur spielen:

Lilly liegt friedlich auf der Couch. Ferdl kommt an, beschnuppert sie erst - und
beißt sie dann in den Hals. Lilly grummelt und faucht und greift nach ihm (verständlicher Weise ;)). Wuselt sich unter ihm raus, springt auf und vom Sofa runter, er hinterher - und sie: bleibt stehen und schaut ihn an! Gaaanz wichtig - eine ernsthaft verschreckte / verängstigte Katze würde niemals stehen bleiben, sondern sich sofort irgendwo verkriechen. Am Boden ging's dann weiter, er haut, sie haut, beide grummeln und fauchen - aber alles Gehaue immer ohne Krallen. Sie läuft weg, er hinterher - sie bleibt wieder stehen (damit er sie auch ja einholt ;)).

Es flogen Haarbüschel - ja. Aaaber: es war nur Spiel! Nu liegen beide friedlich nebeneinander auf der Couch :)
 
22.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie man Spiel von Kampf unterscheidet . Dort wird jeder fündig!
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Genauso geht es hier auch ab.

Mittlerweile spielt unser "Opi" nämlich auch mit unserer Lilly (es geschehen eben doch noch Zeichen und Wunder:D).

Kürzlich:
Walker liegt auf dem Sofa und schläft. Lilly schleicht sich an und testet erstmal an wie er gelaunt ist, schnüffelt heimlich an seinem Schwanz (sein Allerheiligstes:mrgreen:). Da reißt er die Augen auf, knurrt und faucht. Lilly guckt und rennt weg. Walker hinter ihr her. Die beiden jagen durch die Wohnung bis Walker sie erwischt, festhält und ihr in den Hals beißt. Lilly miaut (war wohl doch etwas feste aber der alte Herr muß es ja auch noch lernen). Walker läßt Lilly daraufhin los und diese rennt wieder weg. Auf halben Weg bleibt sie stehen, sieht ihn an und Peitscht ihren Schwanz wild hin und her. Erneut geht die Jagd los. Wieder bekommt er sie zu fassen. Das Spiel wiederholt sich nun. Als meine Tochter dann in den Raum kommt verzieht sich der Kater aufs Sofa und Lilly guckt dumm aus der Wäsche weil das Spiel so plötzlich beendet ist.

Ich kann aber selbiges Verhalten auch bei den anderen Katzen beobachten. Spielt Lilly mit Junior ist das Spiel etwas sanfter da er schnell miaut (kleine Mimose halt:roll:) aber wenn sie mit Baby tobt dann geht das hier ordentlich zur Sache. Mutter und Tochter sind wilder im Umgang als die beiden Halbwüchsigen untereinander.

Off-Topic
Walker hat echt tolle Fortchritte gemacht. Er liebt die Kleinen zwar noch immer nicht aber akzeptiert sie. Manchmal spielt er auch sogar mit ihnen, aber nur wenn er meint von uns sieht es keiner:)
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Ja, hier sieht das ganz genauso aus.

Joy springt Destiny in den Nacken und beißt in ihr dickes Fell.
Destiny schwenkt um und haut auf Joy drauf.
Dann wird sich wild über den Boden gekugelt.
Gegenseitig halten sie sich im Schwitzkasten und hämmern sich die Hinterbeine an die Köpfe.
Joy quickt und windet sich aus Destiny "Umarmung" und rennt weg. Destiny hinterher.
Destiny erwischt Joy und haut sie um, wieder wird sich aufm Boden gekugelt.
Dann lässt Destiny Joy frei und lässt sich von ihr "erlegen".
Destiny liegt auf der Seite und Joy sitzt breitbeinig auf ihrem Hals, links ein Beinchen, rechts ein Beinchen und dann kräftig ins Ohr beißen, Ohr kurz abschlecken und wieder reinbeißen...
Zwischenzeitlich schleckt Destiny Joy auch immer ab, bis die Kleine hinterhältig ihr wieder in Hals, Pfote oder Schwanz beißt...
Wenn Joy mal frei kommt hoppelt sie weg, aber nicht weit, dann dreht sie sich um und schaut wo die "Mami" bleibt.
Wenn sie Destiny dann sieht macht sie ein auf Hexenkatze, gaaaaaanz großer Buckel, megadicker Flaschenbürstenschwanz und mit allen vieren gleichzeitig in die Luft hopsen um noch ein bisl größer zu wirken...
Dann gibts ne wilde Verfolgungsjagd, wobei nie ganz klar ist, wer grade wen jagt.

Am Ende wird dann laut gemaunzt und gemeckert "Wir haben hunger, gib uns endlich was zu futtern"...
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Oh ja, DAS kenn ich auch zu genüge... :D

Aus einem sanften Abschlecken wird dann plötzlich ein Sprint durch die Wohnung und letztendlich seh ich nur noch ein Fellknäuel, welches wohl meine beiden Katzen zu sein scheinen, die Fellbüschel fliegen und zwischendurch ein kätzisches Quieken.
Kurze Zeit später kuscheln sie aber wieder gemeinsam im Körbchen! ;)
 
T

Tanchen

Registriert seit
28.12.2007
Beiträge
697
Reaktionen
0
Das hört sich alles genau so an wie bei meinen, aber sagt mal, kann es denn auch vorkommen dass sie mit Krallen spielen? Ich finde nämlich auf alles Katzen öfters mal kleine Schorfwunden, und deshalb frage ich mich oft ob das alles wirklich nur Spiel ist???
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie man Spiel von Kampf unterscheidet

Wie man Spiel von Kampf unterscheidet - Ähnliche Themen

  • Mit Katzen spielen

    Mit Katzen spielen: Meine Familie und ich, ich bin im Jugendlichen Alter haben einen Kater seit fast 5 Jahren, den wir alle total lieben. Wir wohnen auch etwas...
  • Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo. Ich habe seit Montag, also fast 5 Tagen ein Kätzchen. Es ist leider erst 9 Wochen alt. Es gibt Gründe, warum es schon eingezogen ist...
  • Babykater & Babykatze - Zu dominantes spielen?

    Babykater & Babykatze - Zu dominantes spielen?: Hallo zusammen, vor 4 Tagen sind bei uns 2 Babykatzen eingezogen. Inzwischen fühlen sie sich wohl und haben sich auch bereits eingelebt. :-) Es...
  • Babykatze und Kater kämpfen

    Babykatze und Kater kämpfen: Hallo :) Da ich zurzeit leider etwas überfordert bin, brauche ich eure Hilfe. Ich habe seit 2 Jahren einen Kater, der durchaus verspielt und...
  • Spiel oder Kampf ?

    Spiel oder Kampf ?: Hallo zusammen, Ich habe seit ca 2 Wochen ein 11 Wochen alten Kater (Salem), er hat sich auch prompt bei mir wohl gefühlt und zeigte keinerlei...
  • Ähnliche Themen
  • Mit Katzen spielen

    Mit Katzen spielen: Meine Familie und ich, ich bin im Jugendlichen Alter haben einen Kater seit fast 5 Jahren, den wir alle total lieben. Wir wohnen auch etwas...
  • Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo. Ich habe seit Montag, also fast 5 Tagen ein Kätzchen. Es ist leider erst 9 Wochen alt. Es gibt Gründe, warum es schon eingezogen ist...
  • Babykater & Babykatze - Zu dominantes spielen?

    Babykater & Babykatze - Zu dominantes spielen?: Hallo zusammen, vor 4 Tagen sind bei uns 2 Babykatzen eingezogen. Inzwischen fühlen sie sich wohl und haben sich auch bereits eingelebt. :-) Es...
  • Babykatze und Kater kämpfen

    Babykatze und Kater kämpfen: Hallo :) Da ich zurzeit leider etwas überfordert bin, brauche ich eure Hilfe. Ich habe seit 2 Jahren einen Kater, der durchaus verspielt und...
  • Spiel oder Kampf ?

    Spiel oder Kampf ?: Hallo zusammen, Ich habe seit ca 2 Wochen ein 11 Wochen alten Kater (Salem), er hat sich auch prompt bei mir wohl gefühlt und zeigte keinerlei...