Katze zugelaufen, 4 MONATE

Diskutiere Katze zugelaufen, 4 MONATE im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Getsern abend ist in unseren drei-Katzen Haushalt eine ausgesetzte Katze eingezogen. Gefunden haben sie die Eltern meiner Freundin-die haben Angst...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Getsern abend ist in unseren drei-Katzen Haushalt eine ausgesetzte Katze eingezogen. Gefunden haben sie die Eltern meiner Freundin-die haben Angst vor Katzen, also hat meine Freundin sie mit zu sich genommen, da
sie nicht wollte, dass sie ins tierheim kommt. Leider ist ihre eigene Katze gleich auf sie los. Die kleine, etwa 4-5 monate alte katze hat sich total erschrocken und dann hat sie ein Lager im Schuppen bezogen. Da sie aber so menschenbezogen und verschmust ist, wollte meine Freundin sie nicht in dem Schuppen lassen. Leider haben wir niemanden gefunden, deshalb wohnt sie nun bei mir. Behalten kann ich sie definitiv nicht, deshalb suche ich nun liebe Menschen, die gerne eine verschmuste kleine Katze hätten. Fotos kommen!!! Ach und ihr Blut wurde untersucht. Sie ist kerngesund.
 
23.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!
Ihr dürft die meines wissens doch garnicht vermitteln! Woher wisst ihr denn das sie Ausgesetzt wurde,,die kann auch ausgebüchst sein???

Des würde bedeuten die hat nen Besitzer der sich sehr sorgen tut! Sagt am Besten bei Tasso bescheid und hängt Zettel raus!

Selbst TH vermittel Fundtiere nicht sofor Glaube die bleiben da Erstmal 3-4 Wochen und dann kommen die Erst in die vermittlung!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Nachdem Escaflown recht hat und es allein darum geht, daß das Kätzchen heimfindet - und nicht vermittelt wird - hab ich das mal verschoben...
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Halt! Warum? Die Katze wurde beim Findamt gemeldet und bei der Polizei!
Was oll denn nun diese Art?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Na aber ganz v.a. wenn sie gemeldet ist (zum Glück!) dann kannst Du sie doch nicht einfach so weitervermitteln. Stell Dir vor Du vermittelst sie an einen liebevollen Platz, wo sie mit offenen Armen empfangen wird - und 1 Woche später steht dann doch der Besitzer vor der Tür! Damit ist wirklich keinem geholfen. Ist sie auch im Tierheim gemeldet?
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Aber was sind das für Besitzer, die so eine kleine Katze wochenlang streunern lassen. Wir wohnen in einer kleinen Stadt - da kennt jeder jeden. Da findet man normalerweise nicht einfach eine Katze, die zufällig nicht mehr nach Hause findet. Wer sich nicht um seine Tiere kümmert, dem darf man sie doch nicht zurück geben. Da unterstütze ich ja Tierquälerei. Naja, morgen steht sie in unserem kleinen Anzeiger. Sie ist nun geschätze zwei Wochen unterwegs. Wie lange muss ich denn noch warten, bis ich mal fragen darf, ob ihr jemand ein Zuhause bieten kann?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Nur weil ne Katze nicht scheu ist und Rumläuft heist es net das die keinen Besitzer hat! Die Katzen meiner Mom laufen auch draussen rum der Kater schleimt auch viel überall rum damit die ihm was zu Fresen raus stellen! Er hat sich mit dem verhalten ich bin ein Armer armer Kater und habe soo hunger schauts nur wie lieb ich bin mitlerweile 7 Futterplätze!:roll:

Eventuel ist die genauso ausgebieft und ihr habt sie einfach da wech geholt! Katzen laufen manchmal recht weit!

Deshalb finde ich das man gerade bei Katzen nie sagen kann Freigänger der gerne Schnorrt oder verlaufen ausgesetzt!

TH und anzeige würde ich noch 2-3 Wochen warten! Also gesamt Zeit 1,5-2 Monate würde ich schon warten!
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Mh die Katze hatte aber so viel Würmer im Bauch, wie sie selbst wiegt. Und sie will partout nicht weg! Kann so etwas denn auch normal sein? Mh ich weiß nicht was ich machen soll!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Ja sicher viele babykatzen sind verwurmt die meisten bekommens Via Muttermilch...manche Tierbesitzer entwurmen zu Spät oder Falsch! Leider!

Aber stell dir mal vor es währe deine Katze! Sie ist seit 2 Wochen wech du rufst und suchst! Die Kommt nicht mehr weil irgend wer die genommen hat und nun in der Wohnung sitzt und Vermittelt wird!

Klar wenn die so Jung ist ist es klar das sie da Bleiben will! Sie ist ein Baby sie weis noch nicht wirklich richtig was Zuhause ist! Wenn die Ordnungs gemäss mit 12 wochen abgegebn wurde dann ist sie erst Relativ Kurz im Neuen Zuhause gewesen! Alles was neu und Afregend ist faszieniert kleine Katzen! Erstrecht wenn da noch andere Katzen sind!;)

Liebe grüße Steffi
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Hast du nicht gesagt, sie sei kerngesund?
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Sie ist tagelang im Garten der Eltern rumgelaufen. Aber egal! Ja sie ist kerngesund! Sie hat kein Fip und sonstige Krankheiten auch nicht. natürlich wurde sie gleich entwurmt. sie hatte bis gestern freigang und wollte nicht weg, obwohl sie von der katze meiner freundin verscheucht wurde. Nach zehn minuten war sie wieder da!!! sie ist keine babykatze. sie ist 4-5 monate. das bringt doch hier alles nichts! ich arbeite neben meiner 40 stunden woche 2-3 stunden am tag für die tiere. so etwas raubt ganz viel kraft und zeit und führt zu nichts!!!
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
guck doch einfach das du die besitzer der katze vllt noch findes vllt suchen sie die kleine ja noch !!!! und wenn ein tier verschwindet ist es bestimmt hart fuer die familie wenn die nich wissen was mit der kleinen ist!! und oben hast du nunmal geschrieben sie seih kerngesund und weiter unten aufeinmal sie haette viele würmer gehabt is klar das die dann nach fragen oder??
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
aber würmer sind doch keine krankheit! nur die folgen, wenn es nicht behandelt wird. da es aber behandelt wurde und sie nun keine würmer (nur noch tote) im Bauch hat, ist sie gesund. Also nochmal: Morgen erscheint eine Anzeige in der Zeitung! Außerdem weiß Polizei und Fundamt und das Tierheim bescheid! Ich verteil doch jetzt keine Flugblätter, damit eine assoziale Familie ihre liebe Katze wiederbekommt, weil die zu faul sind, selbst ihren arsch in bewegung zu setzten! Sorry, ich bin etwas gereizt. hier kommt ein notfall nach dem nächsten an.
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
ich versteh ja das du gereizt bin aber vllt kann es auch sein das die katze von weiter weg kommt und die familie wohl danach sucht?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Tja da können wir aber nix für!

Und wie nen tierlieber Mensch kommt du nicht Rüber! :?

Anderen Des Tier welches eventuel Vermisstwird zu nehmen da man sich zu Fein ist Zettelaufzuhängen! Also ich glaube es hackt hier! Weiste das das starfbar ist was du machst?? Das ist Diebstahl!

Jede Katze hat Würme zu einem Gewissengrad! Und von einer Wurmkur sind die Würmer nicht wech! Also glaube vergesse mich hier gleich!

Sowas nennt sich Tierlieb und Tierfreund und Klaut anderen des Tier und sagt noch die Leute währen assoziale! Sowas was du machst ist Assizial! Unmöglich!

*grummel*
 
M

Maltastreuner

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich verabschiede mich! Ich will nicht dass Tierschutz in den Dreck gezogen wird. das hier ist unterlassene Hilfeleistung. Gut, dass Tiere nicht so sind! Das ist unfair, was hier passiert! So etwas macht man nicht, besonders nicht, wenn man sich nicht gegenüber steht! Ich habe eigendlich gar keine Kraft mehr zu schreiben, kann aber auch nicht damit leben, dass diese Aussage hier so stehen bleibt. Assozial? oh man. mir fällt nichts mehr ein. Tschüß!
 
Wilma39

Wilma39

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,
ich finde Maltastreuner hat schon alles für die Katze getan,
wenn sie wirklich ein gutes Zuhause hatte und wirklich vermisst würde,
dann hätten die Besitzer schon nach ihr gesucht.

Wenn ich meine Katze vermissen würde, würde ich zuerst bei der Polizei und dann im Tierheim anrufen.
Der nächste Schritt wäre die nähere Nachbarschaft abzufragen und Zettel im ganzen Ort und Nachbarsort aufzuhängen.

Ich finde es schon komisch dass sich keiner im Tierheim gemeldet hatte wegen ihr und deute das als Zeichen dass sie nicht vermisst wird.

Achaja, Würmer (Spülwürmer) hat fast jede kleine Katze von Anfang an und das sehe ich jetzt auch nicht als Krankheit an !

Respekt! Ich finde es toll dass sich Maltastreuner der Katze angenommen hat, denn im Tierheim wäre sie (bei unseren in der Umgebung) schon lange vermittelt wordden !


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wilma39 schrieb nach 3 Minuten und 25 Sekunden:

Hallo Steffi,
jetzt habe ich gerade Deinen letzten Beitrag gelsen und bin sehr über Deinen Umgangston und Unterstellungen entsetzt ! :shock:

Das ist schon eine Frechheit was Du da schreibst!
Wenn das wirklich der Ton und das Niveu hier in dem Forum ist,
melde ich mich am besten gleich heute wieder ab hier !
 
Zuletzt bearbeitet:
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Sie hat die Familie der katze als Assozial bezeichnet! Will keine Zettel aufhängen! Wer sagt denn das die Tierbesitzer nicht in Urlaub sind und die Urlaubsvertrettung zu Blöde ist die polizei zu rufen oder TH??

Also ich finde des verhalten von ihr einfach so....! Andere als Assozial hinzustellen aber des Tier ohne Zettel raus zu hängen weiter vermitteln finde ich unter aller schublade! Es ist kurz vor Weihnachten da werden viele in Urlaub gefahren sein!

Wir hatten auch mal ne Urlaubsvertretung die unsere Füttern sollte als wir nach 3 Wochen wieder kamen sagte die auch achja ihr kater ist wech seit 2 wochen! keine Ahnung wo der ist! Es ist nicht jede Urlaubsvertretung Top!

Max sass 2 Wochen im TH und hatte gewartet das ihn endlich jemand holen würde!:?

Deshalb verstehe ich nicht das sie kiene Zettelaufhängt und nur weil die Katze würmer hatte sie sagt das die besitzer Assozial seien! Finde es von ihr ne Frechheit!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
sorry ich mach hier jetzt dicht, das führt nur zu noch mehr Entgleisungen weil alle Gemüter so erhitzt sind... der kleinen Katze wünsch ich alles Gute!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze zugelaufen, 4 MONATE

Katze zugelaufen, 4 MONATE - Ähnliche Themen

  • Rollige Katze zugelaufen- was tun?

    Rollige Katze zugelaufen- was tun?: Hallo ihr Lieben, ich habe mal spontan die Hoffnung, dass ihr mir da mal etwas helfen könnt. Im Garten (der direkt an einer viel befahrene...
  • Katze zugelaufen

    Katze zugelaufen: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin eigentlich eine Rattenhalterin und kenne mich mit Katzen nicht allzu gut aus (besser als viele andere...
  • kranker Kater zugelaufen

    kranker Kater zugelaufen: Hallo, uns ist vor zwei Wochen ein kastrierter Kater zugelaufen, der auch tätowiert ist. Es ist eine vierstellige Nummer im rechten Ohr (dies ist...
  • Katze zugelaufen

    Katze zugelaufen: Hallo, mir ist heute eine kleine Babykatze zugelaufen. Natürlich war ich sofort mit ihr beim Tierarzt. Sie ist erst 5 Wochen alt, aber gesund...
  • Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?

    Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein neues Katzenkind in meiner Pension glaub ich. Mir ist ein junger Kater zugelaufen, unkastriert, voll mit Zecken und...
  • Ähnliche Themen
  • Rollige Katze zugelaufen- was tun?

    Rollige Katze zugelaufen- was tun?: Hallo ihr Lieben, ich habe mal spontan die Hoffnung, dass ihr mir da mal etwas helfen könnt. Im Garten (der direkt an einer viel befahrene...
  • Katze zugelaufen

    Katze zugelaufen: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin eigentlich eine Rattenhalterin und kenne mich mit Katzen nicht allzu gut aus (besser als viele andere...
  • kranker Kater zugelaufen

    kranker Kater zugelaufen: Hallo, uns ist vor zwei Wochen ein kastrierter Kater zugelaufen, der auch tätowiert ist. Es ist eine vierstellige Nummer im rechten Ohr (dies ist...
  • Katze zugelaufen

    Katze zugelaufen: Hallo, mir ist heute eine kleine Babykatze zugelaufen. Natürlich war ich sofort mit ihr beim Tierarzt. Sie ist erst 5 Wochen alt, aber gesund...
  • Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?

    Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein neues Katzenkind in meiner Pension glaub ich. Mir ist ein junger Kater zugelaufen, unkastriert, voll mit Zecken und...