2 weibchen und alles war gut, aber jetz.....

Diskutiere 2 weibchen und alles war gut, aber jetz..... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallöchen! wir haben unserer älteren dame vor ung 3 monaten ein neues ninchen dazugekauft, weil das letzte gestorben war. am anfang hat die...
L

Lyana86

Registriert seit
26.09.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallöchen!

wir haben unserer älteren dame vor ung 3 monaten ein neues ninchen dazugekauft, weil das letzte gestorben war.
am anfang hat die ältere die jüngere etwas
gejagt, das war eine sache von 3 tagen. dann haben sie sich gut verstanden und immer zusammen gekuschelt und gefressen....
vor einigen wochen fing es an, das sie im ganzen rumgekötelt haben, das ist aber auch nald wieder besser geworden...
aber jetz geht die ältere und die kleine und reißt ihr ständig das fell raus...
und ist immer sauer. klopft und "meckert" ständig! warum denn auf einmal? ich war der meinung die vergesellschaftung war vorbei und überstanden!

tschü....
 
23.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Wie viel platz haben die 2 denn? Wie wurden sie vergesellschaftet? In welchen Situationen meckert die Ältere und reißt der kleinen ds Fell aus?
Kann es sein das die Jüngere gerade so in ihrer "Pflegephase" ist, wo sie einges ausprobiert und rumnervt?

Lg
 
L

Lyana86

Registriert seit
26.09.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
die beiden haben ein ganzen raum für sich alleine. so um die 5x2 meter. nur abends kommen sie in den käfig. wie sie vergesellschaftet wurden? wir haben die kleine gleich der großen gegenüber gesetzt... und danach für eine woche über nacht in getrennten käfigen gehalten, bis sie sich nich mehr gejagt haben. in phase wo die kleine alles ausprobiern will ist eigentlich vorbei. das war nur ganz am anfang... und in welchen situationen die große "meckert" konnt ich selber noch nicht feststellen...

lg
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Was wichtig ist damit sie sich aus dem Weg gehen können: Der Käfig muss nachts auch offen sein! Denn Kaninchen schlafen nachts nicht unbedingt, und gerade in so einer Enge können sich dann Aggressionen aufbauen wenn die 2 sich nicht aus dem Weg gehen können. Wenn sie Tagsüber den Raum haben können, geht das sicherlich auch nachts ;-)
Also wichtig bei einer vergesellschaftung ist, zwischendurch nicht trennen. Das baut auch Aggressionen auf, da sie das nicht klären können. Aber da ist s jetzt ja eh zu spät...
Biete den beiden mal dauerhaft mehr Platz, also Nachts (Tagsüber ist es ja dicke genug). Was haben sie zur ABlenkung? Gibst du ihnen immer verstreut Futter und Heu? So, dass kein Kamf ums Futter entsteht?
Wenn es nicht besser wird, würde cih sie nochmal für 3 Wochen komplett trennen. Nicht sehen, riechen, hören! Und dann auf neutralem Grund zusammen setzen, dabei gilt viel zu beachten:
http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Lg
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Das war bei meiner Cousine auch, aber das wurde so schlimm, und jetzt sind sie getrennt, weil sie sich fast tot gebissen haben.
Du musst sie so schnell wie möglich trennen oder ein Männchen reinbringen.
 
L

Lyana86

Registriert seit
26.09.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
tagsüber ist das alles auch nicht so schlimm. da sitzen sie fast immer nebeneinander und kuscheln. bis auf das die ältere mal wieder ihren anfall hat, das dauert aber auch nich lange dann ist das wieder gut.... kann es denn auch sein das die eine eifersüchtig auf das andere ist? eigentlich wird aber niemand benachteiligt und um futter müssen sie auch nich kämpfen....
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Deswegen habe ich doch geschrieben, die 2 müssen sich nachts aus dem Weg gehen könnnen! Kaninchen haben nicht den selben Schlafrythmus wie wir, und du kannst nicht sagen wenn du Käfig zu machst und Licht aus haben die 2 friedlich zu schlafen. Sie wollen immer Platz zum hoppeln, toben, streiten, jagen und aus dem Weg gehen haben. Das haben sie im Käfig nicht, deswegen die Kloppereien.
Hast du mittlerweile den Käfig auch nachts offen?
Lg
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Lyana86,

2 Mädels ist immer schwierig, eigentlich empfiehlt man deswegen eine Gruppenhaltung von mehr als 2 Tieren bei ungleicher Geschlechterverteilung oder Paarhaltung mit kastriertem Rammler, das nur mal vorweg!

In deiner jetztzigen Situation würde ich auch für 24h am Stück mit mehr Platz (mind 4m²) plädieren.
Vielleicht kannst du ihnen ja für die Nacht ein Zimmerteil abtrennen, wenn du sie da nicht so hoppeln lassen willst/kannst.
Andererseits stellen sie Nachts sicher nicht mehr Unsinn an als tagsüber ;) also eig kannst du sie einfach so draußen lassen (ich nehme an, das Zimmer ist Kaninchensicher).

Gerade bei Mädels ist viel Platz wichtig, damit sie bei ihren Zickerein genug Platz zum ausweichen haben - sonst kann das in bösen Beissereien enden.

Mit deinem alten Pärchen scheinst du wirklich Glück gehabt zu haben!

Weihnachtliche Grüße Lilly
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
ja, zwei weiber sind immer so ne sache...
ich würd noch einmal versuchen sie zu vergesellschaften... mach alles blitzblanksauber und dann versuchst dus später nochmal... wenns dann wieder schiefläuft, musst du sie wohl leider trennen, denn noch ne vergesellschaftung wär nur unnötiger stress mit dem ergebnis wie vorher...
lg
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Also noch würde ich nicht neu vergesellschaften. Ihr habt doch selbst gelesen:
Das sit nur wenn sie nachts in dem kleinen Stall sind. Da würden sich meine auch zanken! Erstmal muss das Platzproblem behoben werden, und ich kann mir gut vorstellen, dass dann auch die Zickereien aufhören.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
ja wenn dann alles wiederin ordnung ist, wär ne neue vergesellschaftung unnötig... muss man schauen.
beobachte sie die nächste zeit und dann kann weiter entschieden werden ;)
 
Thema:

2 weibchen und alles war gut, aber jetz.....

2 weibchen und alles war gut, aber jetz..... - Ähnliche Themen

  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...
  • Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los

    Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los: Hallo alle miteinander, Zu Beginn der Woche haben wir 2 Kaninchen geholt,beides Weibchen und ca. 12 Wochen alt. Am Montag holten wir die Erste...
  • Weibchen beißt

    Weibchen beißt: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe ein problem, mit meinen Kaninchen weibchen (ca 7 Monate alt) beißt aufeinmal das männchen oder die...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...
  • Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los

    Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los: Hallo alle miteinander, Zu Beginn der Woche haben wir 2 Kaninchen geholt,beides Weibchen und ca. 12 Wochen alt. Am Montag holten wir die Erste...
  • Weibchen beißt

    Weibchen beißt: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe ein problem, mit meinen Kaninchen weibchen (ca 7 Monate alt) beißt aufeinmal das männchen oder die...