Meerschweinquäler!!!!

Diskutiere Meerschweinquäler!!!! im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo... meine tante hat 2 schwangere meerschweinchen und ist über weihnachten weggefahren. jetzt sollen wir so lange aufpassen. am 22. und am...
frage

frage

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
hallo...
meine tante hat 2 schwangere meerschweinchen und ist über weihnachten weggefahren.
jetzt sollen wir so lange aufpassen.
am 22. und am 23.12.08 sind sie gekommen:
die eine hatte 1 baby und die andere 3.
die mit dem einen baby kümmert sich ganz toll drum.
die andere auch aber wir müssen eins
mit der flasche(spritze)aufziehen.
so...
und wir haben gelesen das die baby erst nach 3-6 wochen von der mutter wegdürfen.
jetzt sagt meine tante aber sie will die alle wieder mitnehmen...
und jetzt das problem:
sie sagt sie will alle kleinen(ich glaube von der mutter getrennt)wieder mitnehmen im offfenen käfig...
bei der kälte...
und sie sagt das sie wegen dem füttern(sie geht ja dann wieder arbeiten)das sie das dann lieber morgens um 6 und um 8 machen will und sonst erst abend um 19 und um 21 uhr wieder...
ABER DAS KLEINE STIRBT DANN WENN SIE IHM NUR SO WENIG ZU TRINKEN GIBT!!!!
WIR KÖNNEN ES IHR AUCH NICHT AUSREDEN WEIL SIE SAGT IMMER
"ES SIND MEINE MEERSCHWEIN"...
WAS SOLLEN WIR MACHEN DAMIT WIR DAS KLEINE UND DIE MUTTER UND DIE GESCHISTER WENIGSTEN SO LANGE BEI UNS BLEIBEN DAS DAS KLEINE KEINE MILCH MEHR BRAUCHT????

BRAUCHE DRINGEND HILFE!!!!
 
25.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meerschweinquäler!!!! . Dort wird jeder fündig!
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Das müsst ihr selber mit eurer tante ausmachen. Macht ihr ganz ruhig und deutlich kar was passiert wenn sie so mit den tieren umgeht, das sie die Tierarzt rechnung bezahlen muss wenn die sich erkälten, und dass das kleine stirbt.
Wieso sind beide Tiere überhaupt schwanger *wunder* Das passiert ja nicht mal eben so? War das Absicht oder Ausversehen?

Probiere ganz ruhig und vernünftig mit deiner Tante zu reden und mach ihr die Risiken klar!

Lg
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Selbst wenn die Babys nicht von der Mutter trinken, ist es wichtig, dass sie in der Gruppe aufwachsen, da sie nur dadurch Sozialverhalten lernen.

Aber bei so wenig Einsicht ist wohl Hopfen und Malz verloren.

Aber eins versteh ich nicht, wenn sie die Babys mitnehmen will, warum dann nicht auch die Mütter, ich denke es sind die Meeris deiner Tante?

Was passiert denn jetzt mit den Muttertieren?
 
frage

frage

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
also...
meine tante hat mit absicht ihre schweine decken lassen,hat aber nicht damit gerechnet,dass die baby kommen wenn sie im urlaub ist...
sie ist jetzt also weg und die baby von der einen sind jetzt 2 tage alt und das andere 3 tage...
so...
und sie sagt sie will den transport(mehr als´ne stunde)die muttertiere in eine box und die baby´s in die andere box machen...

ach so...
das kleine was wir so aufziehen:
das hat eigendlich immer ganz gut zugenommen aber jetzt hat es nur 2 gramm zugenommen...
müssen wir jetzt zum arzt wenn es weiter abnimmt oder soll´n wir einfach weiterfüttern(also alle 2 stunden 1-1,5ml)??
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Was gebt ihr eigentlich zum päppeln?
So wie ich es lese, hat es doch bisher zugenommen, nur beim letzten mal etwas weniger. Solange es zunimmt, ist es gut.
Warum nimmt deine Tante, nicht jeweils ein Muttertier mit Babys in eine Tranportbox?
 
frage

frage

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
wir geben katzenaufzuchtsmilch und davon alle 2 stunden 1,5ml...
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
das ist ziemlich olnligsch da kan sie jede familie in einer box machen und wen sie vermehren möpchte solltre sie das lieber lassen es sind schon genug tiere im th und so ........wieviel wiegen die kleinen jetzut???
 
frage

frage

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
also...
wie haben gestern abend das letzte mal gewogen und da sah´s so aus:

der der am 22.12. geboren ist wog 135g(es ist nur ein baby,also hat es 2 zitzen)

das eine von der anderen das am 23.12. geboren ist wog 78g

das andere das am 23.12, geboren ist wog 80g

und das kleine was wir so aufziehen wog 68g
 
frage

frage

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
93
Reaktionen
0
jetzt wiegt das vom 22.12. 145gramm
die anderen wiegen 92 und 94gramm
und das kleine wiegt 70gramm


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

frage schrieb nach 6 Stunden und 33 Minuten:

als wir vorhin daskleine fressen lassen wollten haben wir mal versucht die andere 2 rauszunehmen und nur das kleine drinzulassen um zu gucken ob es dann trinkt...
also haben wir die beiden für 30min rausgesetzt in eine box wo ein mini heizkissen drauf und dranlag und das kleine hat auch manchmal getrunken aber die mama stellt sich manchmal ein bisschen...doof an weil sie manchmal einfach wegläuft wenn das kleine trinken will.
ist das normal??
 
Zuletzt bearbeitet:
meerli1985

meerli1985

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
346
Reaktionen
0
meine arani kam schwanger zu uns (zoohandlung halt). sie war dementsprechend vieeel zu jung. wenn ihre zwei babies trinken wollten ist sie anfangs auch immer davon gehuscht....aber die kleinen haben sie in ne ecke gedrängt so dass sie trinken konnten.
vielleicht hat dieses mama schwein einfach keine erfahrung?
probier mal die mama und das kleine raus zu nehmen (kurz). mama dann "männchen machen lassen" (sie halt so festhalten) und sehen was geschieht-so hat arani es auch gelernt das säugen eigentlich ganz gut tut.

was sagt die tante nun eigentlich???? mach ihr klar, dass meeris keine zugluft haben dürfen und sich schnell erkälten (ta kosten sind ne gute idee-die mag sie bestimmt nicht) und dass ne erkältung für ein meeri tödlich sein kann. was das kleine angeht: erzähl ihr dass es sonst stirbt....ev. auch dass es OFT milch braucht (viel zeitaufwand)-vielleicht willigt sie ein dass du es aufziehst (mit den anderen natürlich) damit sie weiter arbeiten gehen kann (sonst müsste sie sich ja urlaub nehmen zum päppeln).
FALLS alles reden nix hilft wäre ich ganz strikt-die kämen bei mir nicht weg bis die tante sie vernünftig hält-zur not würd ich den tierschutzverein mal um rat fragen was man da rechtlich machen kann.
versuch es erst im guten.
habe ich es richtig verstanden, dass sie zu fuß geht? wegen der kälte (weil im auto hat man ja ne heizung)? wenn du ne fahrmöglichkeit für sie organisierst wär ja zumindest das problem schon weg....

was geschieht denn eigentlich mit den babies? behält sie die? sind es alles weibchen? denn sonst hat sie bald ne schöne inzucht :eusa_doh:
viel glück!
 
Thema:

Meerschweinquäler!!!!