1 Jahr alte Rennmaus mit 2 Jungtieren vergesellschaften - Möglich?

Diskutiere 1 Jahr alte Rennmaus mit 2 Jungtieren vergesellschaften - Möglich? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo und frohe Weihnachten :). Bis vor kurzem hielt ich in meinem Aquarium 2 männliche Gerbile (mongolische Wüstenrennmäuse). Allerdings musste...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo und frohe Weihnachten :).

Bis vor kurzem hielt ich in meinem Aquarium 2 männliche Gerbile (mongolische Wüstenrennmäuse). Allerdings musste ich das Leben einer Maus vor zwei Tagen beenden, weil diese vom Aquarium ca.
1,70 m tief runterfiel. Nach dem Sturz waren ihre Hinterbeinchen gelähmt und Sie robbte nur noch auf den Vorderpfoten durch den Käfig. Trinken war somit aus eigener Kraft nicht mehr möglich und ich vermute mal, dass auch die Verdauung nicht mehr in Takt war.

Jetzt haust eine Maus alleine im großen Käfig. Und das geht gar nicht.
Ich würde nun gern zwei Jungtiere mit reinsetzen. Das eine Männchen, welches nun allein Im Käfig sitzt ist ca 13 Monate alt. Kann ich ohne Bedenken 2 weitere Männchen mit reinsetzen oder worauf habe ich jetzt zu achten?

Danke im vorraus... :)

Lieben Gruß, Pascal
 
25.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Hey :)
also auf keinen fall einfach so reinsetzen :-O war auch mein fehler vor ein paar Jahren:eusa_doh:
du musst sie erst einmal '"Vergesellschaften" . Kennst du dich damit aus ?
Wenn nicht,dann schau doch mal hier im Forum unter dem Stichwort "vergesellschaftung" nach, da ist alles genau beschrieben wie du es machen musst :)
viel Glück!
SuperGonzo
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hi. Danke für die schnelle Antwort.

Nee, ich kenne mich damit nicht aus. deshalb hab ich danach gefragt.
Wo finde ich denn alle Informationen "speziell" zur Wüstenrennmausvergesellschaftung.

Mir hat man mal gesagt, dass die alte Maus ihr Revier verteidigen würde. Aber was wäre, wenn ich den Käfig, bevor ich die 3 zusammensetzen komplett reinige und desinfiziere? Dann dürften normalerweise keine Gerüche mehr darin sein.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hier mal der Link zur Rennmaus-VG:
https://www.tierforum.de/wiki/rennmaeuse/vergesellschaftung

Auch wenn Du den Käfig noch so gründlich reinigst, Du solltest die Mäuse niemals einfach so zusammen da reinsetzen...

Ich würde allerdings außerdem nur ein neues Mäuschen dazuvergesellschaften.
Rennmausgruppen werden leicht instabil, wenn sie aus mehr als 2 Tieren bestehen.
Es könnte also sein, dass die Vergesellschaftung erstmal gut klappt, aber dass nach einigen Wochen oder auch Monaten zwei Mäuse sich zusammenschließen (möglicherweise die beiden Jungtiere) und die dritte Maus massiv mobben bzw. unter Umständen sogar schwer verletzen...

LG, seven
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Vielen Dank Seven :). Der Text war sehr hilfreich. Ich werds dann mal mit einer Jungmaus probieren. Ab und an werde ich euch dann mal schildern, wie es läuft.
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich war heute in der Tierhandlung, aber zur Zeit haben die keine Renner. Mein Renner ist nun knapp eine Woche alleine. Wie lange sollte man ungefähr warten, bis man eine neue Maus hinzuvergesellschaftet. Das allein sein scheint ihr nicht gut zu tun. Sie hat recht gut abgenommen. Ok, ich mein, die Maus war vorher recht dick. Aber in der letzten Woche kann man beobachten, dass sie gut was abgenommen hat und auch sehr aktiv geworden ist.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Naja, es wäre schon schön, wenn Deine Maus so bald wie möglich neue Gesellschaft bekäme...
Hast Du schon die Tierheime Deiner Umgebung abgeklappert? (Zooläden sind nicht so der Hit, wenn man Tiere kaufen will :( )

Vielleicht setzt Du auch hier in unserem Vermittlungs-Unterforum ein Gesuch rein?
(Es gibt doch auch gerade einen Rennmausnotfall... wo war der nochmal? Gelsenkirchen? Recklinghausen? Also jedenfalls nicht soooooo superweit von Bocholt weg... *kopfkratz*)

LG, seven
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ins Tierheim könnte ich noch fahren, gute Idee. Warum sind Zooläden nicht so der hit? Habe meine Renner im Zoozajac in Duisburg gekauft.

Na gut, mir ist da damals im zoozajac auch gleich aufgefallen, dass die meine beiden renner am schwanz aus dem käfig genommen haben. da hab ich dann auch gleich skeptisch nachgefragt, ob es denn so richtig wäre, wie sie die maus aus dem käfig nimmt, der könne doch abfallen?! daraufhin meinte sie, wir müssen das so machen, weil die mäuse sich sonst festbeißen können und das wäre sehr schmerzhaft. daraufhin ich wieder ein wenig sauer, wie wäre es denn mit handschuhe?! dazu hat sie dann nichts gesagt...

ins vermittlungsform schau ich später nochmal. muss nu erstmal los. danke nochmal! :)
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hi,

ich muß mal etwas doof dazwischen fragen, da hast deine Maus selbst getötet? Warum bist du nicht einfach zum Tierarzt gegangen und hast die Maus untersuchen lassen?! Vielleicht war nur ein Gelenk ausgerenkt...hätte ein Röntgenuntersuchung wohl ein Ergebnis gebracht.

Ich habe schon jahrelang Renner (auch richtige Wüstenrennmäuse!), ich würde dir dringend nur zu einem Männchen raten. Größere Gruppen brechen eh wieder auseinander. Die VG mußt du komplett mit Trenngitter und Panikbox durchziehen und laß ihnen dabei viel Zeit!

Wenn du Wüstenrennmäuse schreibst, sprechen wir von Mongolen?

Gruß Evi
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
jeder der sich das tier angeschaut hat, meinte da wäre nichts zu machen. gut, wir sind alle keine ärzte. das tier war ab dem bauch an total verdreht.

ja, ich habe mongolen. bzw eine noch...

hatte vor mir einen holzrahmen zu basteln und den dann mit draht bestückt in die mitte des aquariums zu setzen. trinkflaschen habe ich schon zwei
eine zweite behausung bräuchte ich dann noch
 
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Hallo,

warum grade zwei Jungtiere? 3er Gruppen sind oftmals nicht sehr stabil und können zwar eine ganze Zeit lang gut gehen, aber auch sehr schnell wieder in die Brüche gehen. Eine 2er Gruppe wäre sinnvoller :/

Unter www.diebrain.de stehen ebenfalls noch Tipps zur VG.

Liebe Grüße
Patricia
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Danke Patricia. Dass ich nu 2 Mäuse statt 3 halten sollte, weiß ich schon ^^.

Ich finde dieses "vermittlungs-unterforum" nicht...

ich werde gleich mal ein paar bilder zur haltung posten, dann könnt ihr eure meinung dazu mal äußern und evtl sagen, was ich besser machen kann.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Pase schrieb nach 23 Minuten und 7 Sekunden:

So, hier mal ein paar Bilder. Würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen.
Über das Röhrensystem gehts noch in einen anderen Bereich, in dem Stroh bzw Heu oder Sand drin ist... Außerdem steht da auch der Fressnapf und ein Laufrad. Im großen Becken wird ständig alles zugebuddelt ^^









 
Zuletzt bearbeitet:
Patze

Patze

Registriert seit
10.12.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Huhu,

arg das ist doof :/ Seh grad kommst aus der Nähe, hatte bis vort einigen Tagen noch einen jungen Bock bei mir gehabt, dessen Partner auch verstorben war.

Vermittlungen würd ich mal auf rennmaus.de gucken, Kijiji.de oder hier unter tier suchen ein zu Hause.

Liebe Grüße
Patricia
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Na, das ist aber mal ein knuffig-süßes Kerlchen ;)

Von der Einstreu her sieht das schon ganz gut aus (je mehr, desto besser ;) )...
Was mich doch sehr stört, ist dieses Plastik-Röhren-Gedöns... Zum einen, weil Plastik im Rennerkäfig gar nix verloren hat, zum zweiten, weil die Belüftung in diesen Röhren grottenschlecht ist, und zum dritten, weil die Röhre doch ziemlich steil (senkrecht?) nach oben geht. Für relativ junge und fitte Renner mag das noch gehen, aber ältere, schwächere, kranke Renner haben da keine Chance...
Gibt´s da irgendwie eine andere Möglichkeit, eine Verbindung zum zweiten Käfigteil zu schaffen? Über Leitern/Rampen oder Holzröhren?
Du schreibst, Du brauchst noch ein 2. Häuschen - wo ist denn das 1. Häuschen? Auch in dem anderen Bereich?

Das Vermittlungs-Unterforum findest Du ziemlich weit unten im Forum... Ich geh´ mal gucken und verlinke Dir das dann ;)

edit: Hier: https://www.tierforum.de/f30-tiere-suchen-ein-zuhause.html

LG, seven
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Tja, mal abgesehen von dem Plastikzeugs...die Nagerstangen sind auch kein optimales Futter. Sorry, wenn ich schon wieder rummeckere, aber sieh mal auf die Packung was da alles drin und dran ist.

Es gibt noch mehr Rennerforen, wo Renner gesucht und gefunden werden...weiß nicht, ob hier Werbung dazu erlaubt ist?

Ist das so eine Art Klebeband, was du da hast? Wenn das die Tiere fressen....

Evi
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
schade patze, das ist wirklich dumm...

danke seven für die schnelle antwort :)
wieso hat plastik nichts im käfig zu suchen? solange die renner da nicht rangehen ist das doch ok? meine alte maus ist, ständig auf den wasserständer gesprungen und hat den auch etwas runtergefressen -.-!
Zur Belüftung, die Röhren sind doch durchsäht von Löchern. Außerdem hält sie sich darin ja nicht auf. Oder ist das dennnoch ein Problem?

Ja, das ist Klebeband, wenn ich kein Papprohr als Ende nehmen würde, würde sie an die Kunststoffröhren gehen. Ich habe die Maus jetzt 13 Monate und bisher sind die beiden nie an das Klebeband oder an die Röhren gegangen. Was die alte Maus halt schon runtergefressen hat, ist das Trinkgedöns -.-! Musste das Teil schon einmal nachkaufen.

Für die Vergesellschaftung brauch ich halt noch ein zweites Haus. Das was ich jetzt habe ist irgendwo rechts in der Ecke verbuddelt... Meist schläft sie da. Unter dem Einstreu sind aber auch noch ein paar Gänge, da hält sie sich auch oft auf...
Evchen, das Tier bekommt ja nicht nur die "Stangen". Ab und an mal Tomate, usw.

Was kann denn passieren, wenn die Tiere Kunststoff verschlucken?

Ich werde dann mal nach was suchen... Danke nochmal!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Pase: Evchen hat schon Recht - diese Knabberstangen sind als gelegentliches Leckerchen gerade noch ok... bzw., wenn man noch welche hat, kann man die eben auch noch verfüttern, aber nachkaufen sollte man sie nicht... sie enthalten einfach zu viele Dickmacher... (Ich hatte gedacht, dass Du noch "normales" Rennerfutter im Käfig hast und die Stange nur zusätzlich drinhängt, sonst hätte ich das auch erwähnt..)
Das JR Farm Rennmausfutter ist wohl ganz ok, ansonsten kenne ich mich mit Rennmausfutter nicht so aus, da kann Evchen aber sicher mehr zu sagen...

Zum Plastik: Das enthält meist Weichmacher, und wenn die Mäuse versehentlich etwas davon verschlucken, wird dem Plastik beim Verdauungsvorgang der Weichmacher entzogen - zurück bleiben messerscharfe Plastiksplitter, die für schwere innere Verletzungen sorgen...
Der Satz: "Es ist noch nie was passiert" ist leider keine Garantie... Einmal ist immer das erste Mal, und wenn´s nach anderthalb Jahren ist... Dann ist das Geschrei groß... Daher bitte kein Plastik in den Mäusekäfig...

Ach ja: Auch noch so viele Löcher in den Röhren können leider nicht verhindern, dass die Belüftung trotzdem grottenschlecht ist... Außerdem, wie gesagt: Die Röhren sind definitiv viel zu steil.. Das packen junge Renner, aber ältere werden das nicht mehr hinkriegen... Daher müsstest Du da wirklich nach Alternativen suchen...

LG, seven
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Zu der Röhre habe ich vergessen zu sagen, dass das nur so aussieht, als wäre es so steil. Wenn man ein Foto von der Seite machen würde, sieht man das besser. In die Tiefe geht die Röhre noch schräg hoch. Ich werds aber dennnoch etwas anders gestalten. Da du ja eh gesagt hast, dass die Belüftung nicht gut ist.


Ich habe im anderen "Behälter" noch richtiges Rennmausfutter. Die Stangen habe ich unter anderem zu Weihnachten von der Mutter meiner Freundin bekommen ^^
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hi,

leider mußte ich mir das schon von einer Bekannten anhören. Ihre eine cheesmani hat Plastik gefressen und ist innerlich verblutet! Offensichtlich hat es ihr den Darm aufgeschlitzt. Also bitte, einfach glauben, daß das Zeug gefährlich ist. Klebstoff ist ja da wohl auch noch bei dir dran und sollte der noch aktiv sein, kann es zu Verklebungen im Magen-Darmbereich kommen. Sicher kein schönes Ende für ein Tier!

Warum holst du dir keine Teppichrollen aus dem Baumarkt. Die können angenagt werden, kosten nix, sie werden dir da passend zugeschnitten und du kannst sie jeder Zeit entsorgen..sie sind auch viel stabiler als die Rollen von Küchenkrepp. Hast du ein paar Äster und Zweige mit im Aqua? Paar Holztreppen oder Zwischenetagen?

Was hast du denn noch so alles im Aqua drin...?

Evi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

1 Jahr alte Rennmaus mit 2 Jungtieren vergesellschaften - Möglich?

1 Jahr alte Rennmaus mit 2 Jungtieren vergesellschaften - Möglich? - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???

    Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???: Hallo, ich habe hier ein altes Böckchen der leider vom Vorbesitzer nicht rechtzeitig kastriert wurde und nun muss er leider alleine sein. Er hat...
  • Alter und neuer Bock VG ?!

    Alter und neuer Bock VG ?!: Hallo zusammen. Vor 3 Tagen ist leider meine kleine maus (Bock) verstorben. Und jetzt ist mein kleine alleine. Die Problematik ist das er jetzt...
  • Männer-WG nach fast einem Jahr zerbrochen!

    Männer-WG nach fast einem Jahr zerbrochen!: Hallo, wir haben insgesamt 5 Mäuse. Eine 3er und eine 2er Gruppe. Jetzt ist die zweier Gruppe aus heiterem Himmel nach so langer Zeit zerbrochen...
  • vergesellschaftung von 3 Mäusemännchen 3 jahre und 1 monat alt???

    vergesellschaftung von 3 Mäusemännchen 3 jahre und 1 monat alt???: Hallo ihr alle! Habe da mal eine Frage. Folgendes: Ich habe einen 3 Jahre alten Mäuserich, dessen Sohn und Partner vor drei Wochen gestorben...
  • vergesellschaftung von 3 Mäusemännchen 3 jahre und 1 monat alt??? - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???

    Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???: Hallo, ich habe hier ein altes Böckchen der leider vom Vorbesitzer nicht rechtzeitig kastriert wurde und nun muss er leider alleine sein. Er hat...
  • Alter und neuer Bock VG ?!

    Alter und neuer Bock VG ?!: Hallo zusammen. Vor 3 Tagen ist leider meine kleine maus (Bock) verstorben. Und jetzt ist mein kleine alleine. Die Problematik ist das er jetzt...
  • Männer-WG nach fast einem Jahr zerbrochen!

    Männer-WG nach fast einem Jahr zerbrochen!: Hallo, wir haben insgesamt 5 Mäuse. Eine 3er und eine 2er Gruppe. Jetzt ist die zweier Gruppe aus heiterem Himmel nach so langer Zeit zerbrochen...
  • vergesellschaftung von 3 Mäusemännchen 3 jahre und 1 monat alt???

    vergesellschaftung von 3 Mäusemännchen 3 jahre und 1 monat alt???: Hallo ihr alle! Habe da mal eine Frage. Folgendes: Ich habe einen 3 Jahre alten Mäuserich, dessen Sohn und Partner vor drei Wochen gestorben...