Tumor an der Hypophyse beim Hund

Diskutiere Tumor an der Hypophyse beim Hund im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Habe einen Schäfer-Collie-Mix.Bei ihm wurde firstein tumor an der Hypohyse ( Nebenhirn ) festgestellt.Hat jemand Erfahrung mit so einer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo!
Habe einen Schäfer-Collie-Mix.Bei ihm wurde
ein tumor an der Hypohyse ( Nebenhirn ) festgestellt.Hat jemand Erfahrung mit so einer Krankheit?
 
26.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tumor an der Hypophyse beim Hund . Dort wird jeder fündig!
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Dass ist sicher nicht gut,
icst schon klar ob es ein gut oder bösartiger ist?
In welcher Phase ist er,wenn du glück hast kann man ihn noch entfernen!
Ansonsten ist er gefärlich oder gar tödlich.
 
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Leider kann er nicht entfernt werden.Ich weiß nur,dass er dadurch zu viel Kortison produziert.Der TA meint er ist gutartig.Er hat ihn jetzt auch schon ca 1 Jahr
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Das ist das sogenannte Cushing Syndrom. Es ist nicht operierbar. Es muss eine sofortige Medikamentöse Behandlung eingeleitet werden, die die Cortisolauschüttung reguliert. Wenn das Medikament anschlägt, wird Dein Hund ein normaler Hund wieder werden. Achten muss Du auf das Futter, es darf kein Zucker (soll es ja sowieso nicht) enthalten, da oft als Nebeneffekt Diabetis auftritt. Die Medis muss er ein Leben lang nehmen, da eine Heilung nicht möglich ist, aber ein unbeschwertes Leben schon!
 
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
er bekommt keine Medikamente deswegen.Er ist schon 12 und hat leider ausserdem HD und Perianalfisteln ( offene Rosette).das Kortison nimmt ihm die Schmerzen im hinteren Teil seines Körpers.Hd wurde fest gestellt,als er sechs war.TA dachte er wird zehn.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Der Tumor löst eine Überschüttung des Cortisols aus, ein Streßhormon. Das muss gebändigt werden, dadurch eine Reihe von weiteren Krankheiten / Symptomen ausgelöst werden, wie Diabetis, Schrumpfhoden beim Rüden, stark erhöhter Herzschlag, so als würde er ständig rennen laufen, Veränderung der Haut, des Fellkleides. Unbehandelt führt Cushing unweigerlich zum Tod. Ich würde einen weiteren TA zu Rate ziehen, obwohl es sicher Cushing ist. Wurde ein ACTH Test gemacht oder wie wurde es festgestellt?
 
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Er trinkt übermässig viel.Es wurde Bluttest und Urinuntersuchung gemacht.Da wurden auch schlechte Leberwerte fest gestellt.Mit dem Fell habe ich schon gelesen.er haart auch das ganze Jahr über stark.Am Hinterteil kann ich es ihm manchmal büschelweise raus ziehen.Aber nackig wird er noch nicht.Der TA meinte sein Herz ist gut.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Das viele Trinken ist aber ein Zeichen das es deinem Hund nicht gut geht.
Es kann genau ein Zeichen für Diabetes wie für eine Schilddrüsenfehlfunktion genauso wie für einiges andere sein. Da sollte der Tierarzt genauer hinterher sein, auch wenn dein Hund schon 12 Jahre als ist. Wenn er richtig versorgt wird kann er noch um einiges älter werden.
 
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also vom TA und vom googeln weiß ich schon dass es das Sog. Cushing Syndrom ist.Die Frage ist nur,ob er Medikamente bekommen soll oder nicht.Da konnte sich der TA nicht so recht entscheiden.Bekommt er medikamente,so wirkt sich das negativ auf seine HD aus.da schlagen keine Tabletten mehr an.Wenn er keine bekommt,nimmt ihm das Kortison den Schmerz.Er rennt zwar nicht mehr wie früher und schläft viel,aber ansonsten ist er fit.Ruhige Spaziergänge mag er.Haben jetzt auch fest gestellt,dass sein Gehör nicht mehr einwandfrei funktioniert.Aber er versteht uns und wir verstehen uhn.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Nun, das ist eine Entscheidung wo ich nichts zu sagen kann. Die Frage ist wohl wie dein Hund mehr Lebensqualität hat.
Was das Gehör angeht, das hatte bei meiner Anja mit etwa 9 Jahren angefangen nachzulassen. Was sehr gut funktioniert hat war in die Hände zu klatschen wenn man die Aufmerksamkeit von ihr wollte, wenn Anja einen angeschaut hat konnte man mit Sichtzeichen arbeiten. Den Tipp hatte ich schon von meiner Freundin bekommen, deren Hund etwas älter war und bei dem schon früher diese Probleme aufgetaucht sind.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
das viele Saufen ist ein typischen Zeichen, da ich ja schrieb, das es auch Diabetis auslöst - für Cushing. Nur ist es so, ohne Medis wird er Cushing nicht lange überleben. Nur mit Medis ist ein Beschwerdefreies Leben möglich. Ich würde mich nochmal an einem anderen TA wenden, der eine Kombi findet, für beide Krankheiten. Cushing ist ohne Behandlung defenitiv tötlich. Mit Behandlung kann Dein Hund alt werden.
 
M

Micky1

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Werde noch mal mit dem TA nächste Woche reden.Im Moment bekommt er aber Antibiotika.Hat draussen was gefressen und sich erbrochen.Nun hat er Durchfall.War deswegen heut beim TA und er hat fest gestellt,dass es ein Virus ist.Nachbarshunde haben es auch.hat noch mal Blut abgenommen.Habe ihm gesagt er soll mal die Zuckerwerte sich anschauen.Zucker hat er aber nicht.Was seine Scwerhörigkeit angeht,so haben wir schon bei der Erziehung viel mit hangesten gearbeitet.das kommt natürlich jetzt zugute.:D Er soll aber Anfang nächstes jahr noch mal richtig durchgecheckt werden.Das mache ich eigentlich immer einmal im Jahr.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tumor an der Hypophyse beim Hund

Tumor an der Hypophyse beim Hund - Ähnliche Themen

  • Alter Dackel mit großem Tumor unterhalb des Anus

    Alter Dackel mit großem Tumor unterhalb des Anus: Mein 17 Jahre alter Dackel "Benny" der mein einziger Lebenskamerad ist , hat einen riesigen Tumor unterhalb des Anus , an dem unser Tierarzt...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...
  • Mein Hund hat einen Tumor :(

    Mein Hund hat einen Tumor :(: Hallo ihr Lieben, Bei meiner Hündin (10) wurde ein Tumor festgestellt, entweder einer an der Milz oder Leber, das wird sich heute beim erneuten...
  • Warze? Tumor? 🤔 Bitte nur Warze 😐😨

    Warze? Tumor? 🤔 Bitte nur Warze 😐😨: Hallo ihr Lieben, Ich habe bei Josi oberhalb des rechten Auges einen kleinen Knubbel entdeckt. Wie ein dicker Pickel oder eine Warze...
  • Große Sorge um labbi

    Große Sorge um labbi: Hallo ihr lieben, heute ist kein schöner Tag! Ich muss iss mir einfach was von der Seele schreiben. Meine maus ( 11-jährige Labradorhündin)...
  • Große Sorge um labbi - Ähnliche Themen

  • Alter Dackel mit großem Tumor unterhalb des Anus

    Alter Dackel mit großem Tumor unterhalb des Anus: Mein 17 Jahre alter Dackel "Benny" der mein einziger Lebenskamerad ist , hat einen riesigen Tumor unterhalb des Anus , an dem unser Tierarzt...
  • OP bei 15 jährige Hündin?

    OP bei 15 jährige Hündin?: Hallo liebe Hunde-Erfahrene, unsere Hündin Amy, eine mittelgroße Mischlingshündin (30kg) , ist mittlerweile 15 1/2 Jahre alt. Sie ist altersgemäß...
  • Mein Hund hat einen Tumor :(

    Mein Hund hat einen Tumor :(: Hallo ihr Lieben, Bei meiner Hündin (10) wurde ein Tumor festgestellt, entweder einer an der Milz oder Leber, das wird sich heute beim erneuten...
  • Warze? Tumor? 🤔 Bitte nur Warze 😐😨

    Warze? Tumor? 🤔 Bitte nur Warze 😐😨: Hallo ihr Lieben, Ich habe bei Josi oberhalb des rechten Auges einen kleinen Knubbel entdeckt. Wie ein dicker Pickel oder eine Warze...
  • Große Sorge um labbi

    Große Sorge um labbi: Hallo ihr lieben, heute ist kein schöner Tag! Ich muss iss mir einfach was von der Seele schreiben. Meine maus ( 11-jährige Labradorhündin)...