Tapeten

Diskutiere Tapeten im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo meine Lieben :D Schon lange war ich nicht mehr hier, aber jetzt brauche ich bitte wieder euren Rat :( Wir sind seit ca 1 Monat umgezogen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
dedaanii

dedaanii

Registriert seit
30.01.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben :D
Schon lange war ich nicht mehr hier, aber jetzt brauche ich bitte wieder euren Rat :(
Wir sind seit ca 1 Monat umgezogen und am Anfang lief alles sehr gut. Die Kater haben sich eigentlich gut eingelebt.
nur bei dem älteren 1 Jahr und 7 Monate gibt es so einige Probleme :|

Seit kurzem hat er Angefangen die neuen Tapeten zu kratzen, was
meine mum nicht besonders toll findet. Wir wissen genau das er es war weil das ganz oben an der Wand ist und der kleine nicht dran kommt. Der kleine pinkelt überall hin , aber ich glaube der hat nur angefangen zu makieren, und am montag habe ich auch schon ein termin für ihn beim Tierarzt.
Meine Frage an euch,.. wie bekomm ich dazu, dass er aufhört an den Tapeten zu kratzen? Wir wohnen eigentlich in einer ruhigen gegend bis auf paar straßen weiter busse und autos fahren. aber um die wohnung ist nur wiese. wir sind am überlegen ob wir uns so eine "treppe" holen für wohnungskatzen damit er raus kommt (1.Stock),obwohl ich eigentlich sehr angst habe,wenn er raus kommt aber so denken wir kann er seine energie raus lassen. ich hatte mir auch schon überlegt für die KAter im Flur so ein "bäumchen" sag ich mal zu bauen. Mit 2 Balken bis zur Decke und dann über die Türen damit die da rumtoben und klettern könnn.
Was haltet ihr davon?
Habt ihr auch vielleicht welche ideen und tipps?
Wie kann ich es ihm abgewöhnen :(

Danke im vorraus
liebe grüße:
Seki, Flocke,Daanii ;)
 
27.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo!

Wie sieht es denn mit alternativen Kratzmöglichkeiten aus?
Ich nehme mal an, die sind vorhanden. Aber vielleicht stehen sie an der falschen Stelle oder sind für den großen Kater einfach zu klein?

Kratzt er eigentlich praktisch wahllos an der ganzen Tapete oder nur an bestimmten Stellen?
Habt ihr schon etwas ausprobiert, damit er aufhört?

Freigang ist immer mit Vor- und Nachteilen verbunden. Die Katzen würden sich sicher schnell daran gewöhnen und vielleicht wären dann auch alle jetzigen Probleme erledigt.
Nur eben wie gefährlich der Freigang in deiner Situation ist musst du selbst abschätzen.
Ich persönlich bin eher für Freigang wo es möglich ist, aber schlussendlich ist es eine Entscheidung die dir niemand abnehmen kann.

LG
by blackcat
 
dedaanii

dedaanii

Registriert seit
30.01.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
Hallo Blackcat
Kratzmöglichkeiten sind vorhanden. Der macht das überall wo es ihm gerade passt. bzw eigentlich nur im wohn- und esszimmer bis jetzt sonst niergends.
Wir haben das schon probiert mit der Sprühflasche aber iwie hilft das auch nichts mehr. Der macht das acuh eigentlich nur wenn er seine "5 min" hat. Ansonsten nicht. ich würde ihn nicht rauslassen , meine mum sagte aber das er ansonsten weg kommt wenn er nicht aufhört damit.:( ich habe aber auch selbst hier schon viele katzen gesehen aber ich kann das hier nicht so richtig abschätzen. Der ältere würde nur raus gehen der kleine nichts weil er ist einfach sowas von unvorsichtig und würde zu jedem zulaufen. ist auch eine weiße birma mit blauen augen. den würdeich nicht so gern raus lassen.
 
M

Mokame

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
43
Reaktionen
0
also ich muss dir ehrlich sagen das man es nciht immer weg bekommt.
von meine 4 Katern kratzen 2 an der Tapete.
Daher haben wir die Tapete entferntudn nur farbe an der wand.
Du kannst versuchen kratzbretter an die stellen zu hängen und wenn du ihn auf frischer tat erwischt ihn mit ner Blumenspritze nassspritzen, aber ich kann dir nichts versprechen. bei meinen habe ich 2 jahre gekämpft udn dann aufgegeben.
 
dedaanii

dedaanii

Registriert seit
30.01.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
das wäre eine möglichkeit mit den kratzbrätter.
aber ich verstehe es einfach nicht:-(
er hat seit dem wir hier sind 2 wochen später damit angefangen in der alten wohnung hatte er sowas eigentlich gar nicht gemacht am anfang. na ja. dann versuch ich es auch mal weiter. meine mum muss sich wohl gedulden und ich versuch sie bissle hinzuhalten. bis nächstes jahr :-(

wenn noch jmd tipps hat bitte melden:-(
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Mir würden im Moment auch nur Kratzbretter einfallen. Oder den Kratzbaum an eine andere Stelle setzen. Ich habe mal gehört, dass Katzen nach dem Aufstehen auf dem Weg zum Futternapf gern zirgendwo kratzen. Vielleicht ist die Tapete da genau der richtige Platz für sie?!

Vielleicht gibt sich das auch mit der Zeit, wenn die Katze sich in der neuen Wohnung besser eingelebt hat. Ich drück die Daumen! ;)
 
fluffy

fluffy

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
219
Reaktionen
0
Bei uns haben sie es auch versucht. Wir haben dann mit drei Kratzbäumen reagiert, die sie wunderbar angenommen haben. Nun gibt es nur noch ein paar Kratzer, wenn die Damen mal wieder ein Fliegetier die Wand hochjagen...:lol:
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Also meine Katze hat des auch gemacht .Ich hab einfach an den Ecken wo Sie es machte Teppich dran gemacht,nun koennen die beiden dort hoch kletternund
sich die krallen dran wetzen.
 
Schnurrie84

Schnurrie84

Registriert seit
30.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

also ich habe auch zwei Katzen einer hat mir auch schon die Tapeten kaputt gemacht. Also es gibt mehrere Gründe warum er das macht 1. es kann daran liegen das er die Wohnung nicht mag Katzen hassen es eigentlich umzuziehen oder 2. es kann auch sein das er Makiert. Katzen haben mehrere Drüsen (unter anderem an ihnren Krallen) um ihr Revier zu makieren.Versuch es mal mit einem Kratzbaum. Zu Anfang musst du ihn öffters mal dort drauf setzen damit er sich daran gewöhnt und er lernt das das es sein Baum ist. Mit dem Freigang ist es so: Wenn ihr erst seit kurzem umgezogem seit dann musst du die Katzen erstaml 4-6 Wochen in der Wohnung halten und ihnen genug Aussicht bieten damit sie sich daran gewöhnen können sonst verängstigen sich die Katzen und verirren sich.
 
Yoshi

Yoshi

Registriert seit
26.05.2008
Beiträge
498
Reaktionen
0
Ich stelle es mir problematisch vor, dem einen Freigang zu gewähren und dem anderen nicht. Der Kleine merkt doch, dass der Große raus darf und er nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass er sich dann auch etwas einfallen läßt...
 
kleinMia08

kleinMia08

Registriert seit
06.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

unsere Katze läuft uns auch die Wände hoch :eusa_doh: Unser 1. Versuch war ein Kratzbaum, dieser ist nun Deko oder Aussichtsturm :x !!!! Wir versuchen es gerade ihr abzugewöhnen mit ein paar Tröpfchen Wasser. Immer wenn Sie auf frischer Tat ertappt wird, mache ich die Finger naß und sie bekoomt ein paar Töpfchen ab, danach dauert es ein paar Tage bis sie es wieder tut!!!!! Die angst vor Wasser hat sie dadurch aber nciht verloren...hilft mir beim abwasch :clap:, liegt am liebsten im nassen Waschbecken und beim baden versucht sie sich immer den schaum zu schappen :lol:! Aber nur einzelne Tropfen mag sie garnicht.

VLG
 
Mario

Mario

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
kratzen

Ich habe 2 Stubentieger.Der grosse kratzt uns auch die ganzen Tapeten
kaputt.Wir haben auch schon alles versucht,aber nichts hat geholfen.
Sogar an das Telefonkabel gehen sie.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tapeten

Tapeten - Ähnliche Themen

  • Kater kratzt nachts Tapete

    Kater kratzt nachts Tapete: Hallo zusammen. Eigentlich bin ich nur stiller Leser und hole mir öfters Tipps zur Haltung von Katzen. Allerdings habe ich ein Problem, das mich...
  • Kitten nutzen alles andere zum Wetzen, aber nicht den Kratzbaum!

    Kitten nutzen alles andere zum Wetzen, aber nicht den Kratzbaum!: Hallo allerseits, ich bin neu hier und brauche einmal Rat wegen meiner beiden kleinen Problemkinder. Vorab sei gesagt, dass mein Thread wohl etwas...
  • Mira ist unsauber!

    Mira ist unsauber!: Hallo ihr Lieben, ich habe mich hier aus sozusagen purer Verzweifelung angemeldet und hoffe auf den entscheidenden Tipp. Ich habe 2 Stubentiger...
  • Kater kratzt an der Tapete und an den Möbeln

    Kater kratzt an der Tapete und an den Möbeln: Hallo, mein Kater den ich erst seit Anfang diesen Jahres habe, kratzt neuerdings an Tapete und an den Möbeln. Da wir erst in die Wohnung gezogen...
  • Kater kratzt plötzlich an Tapete - bitte dringend Ratschläge!

    Kater kratzt plötzlich an Tapete - bitte dringend Ratschläge!: Wir haben uns vor ca. einer Woche einen 3-jährigen kastrierten Kater aus privater Vermittlung geholt (britisch Kurzhaar). Die Frau von der wir ihn...
  • Kater kratzt plötzlich an Tapete - bitte dringend Ratschläge! - Ähnliche Themen

  • Kater kratzt nachts Tapete

    Kater kratzt nachts Tapete: Hallo zusammen. Eigentlich bin ich nur stiller Leser und hole mir öfters Tipps zur Haltung von Katzen. Allerdings habe ich ein Problem, das mich...
  • Kitten nutzen alles andere zum Wetzen, aber nicht den Kratzbaum!

    Kitten nutzen alles andere zum Wetzen, aber nicht den Kratzbaum!: Hallo allerseits, ich bin neu hier und brauche einmal Rat wegen meiner beiden kleinen Problemkinder. Vorab sei gesagt, dass mein Thread wohl etwas...
  • Mira ist unsauber!

    Mira ist unsauber!: Hallo ihr Lieben, ich habe mich hier aus sozusagen purer Verzweifelung angemeldet und hoffe auf den entscheidenden Tipp. Ich habe 2 Stubentiger...
  • Kater kratzt an der Tapete und an den Möbeln

    Kater kratzt an der Tapete und an den Möbeln: Hallo, mein Kater den ich erst seit Anfang diesen Jahres habe, kratzt neuerdings an Tapete und an den Möbeln. Da wir erst in die Wohnung gezogen...
  • Kater kratzt plötzlich an Tapete - bitte dringend Ratschläge!

    Kater kratzt plötzlich an Tapete - bitte dringend Ratschläge!: Wir haben uns vor ca. einer Woche einen 3-jährigen kastrierten Kater aus privater Vermittlung geholt (britisch Kurzhaar). Die Frau von der wir ihn...