Füttere ich zu viel oder ist das ok so für den Winter?

Diskutiere Füttere ich zu viel oder ist das ok so für den Winter? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe 2 Kaninchen: Rammler ca. 2kg, Häsin ca. 1kg (kein aktuelles Gewicht.Nur damit ihr ihre Tendenz wißt für den Futterplan unten.Im Sommer...
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Ich habe 2 Kaninchen:
Rammler ca. 2kg, Häsin ca. 1kg (kein aktuelles Gewicht.Nur damit ihr ihre Tendenz wißt für den Futterplan unten.Im Sommer war das ca. so.Die Häsin ist Anfang Juni 08 geboren, der Rammler Anfang Januar 08.Es
wird aber circa noch so stimmen.Geht einfach davon aus.).

Beispiel Futterplan für einen Tag:

8Uhr 110-150g Sellerieknolle, 50g Möhre
13/14Uhr ca. 60-80g Brokkolie,ca. 30g Tomate
17/18Uhr 40-60g Fenchelknolle, 1/4 Apfel
20/21Uhr 100-140g Möhre, 60-70g Gurke

Ist das in Gramm für euch vorstellbar oder soll ich es nochmal in Stücken beschreiben(so wie beim Apfel)?Kann ja sein,daß ihr das Frifu nicht abwiegt,so wie ich.

Noch eine Frage
(unabhängig zum Futterplan oben):

Sollten die Ninis im Winter bei Temperaturen um 0Grad oder kälter genauso viel Heu fressen,wie bei Temperaturen um 10Grad oder ist das ok,wenn man, wenn es so kalt ist, so viel Frifu füttert,daß sie z.B. statt 2 1/2 Raufen nur noch 1 1/2 Raufen fressen(handelsübliche Metallgitterraufe)?
 
Zuletzt bearbeitet:
27.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Füttere ich zu viel oder ist das ok so für den Winter? . Dort wird jeder fündig!
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Hey,
da machst du dir ja richtig gedanken wie viel Kaninchen fressen ;)
Leider kann ich da nicht viel zu sagen ich wiege das ja nicht so und kann mir dann auch nicht so gut vorstellen wie groß eine möhre ist das die ...g wiegt :uups:
Aber das mit dem Heu also die sollten ununterbrochen heu bekommen und man kann die ja schlecht zwingen heu zu fressen und deshalb kannst du denen auch so viel heu anbieten wie du willst also sobald die Heuraufe leer ist nachfüllen :)
Lg Chrissy
 
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
694
Reaktionen
0
hi, das mit dem heu ist sehr wichtig muss rund um die uhr zur verfügungt stehen, auch fütterst du zu viel apfel, gurke und vorallem tomato, die solten sehr selten gefüttert werden, zu viel feuchtigkeit...nur hin und wider als leckerlie z.b.

auch könntset zu ihnen mehr knollengemüse deben vorallem im witer wen sie ja draußen sin.;)
ist das eigentlich alles was die an gemüse bekommen? der plan ist zuwar gut aber immer das selbe??
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Das ist ein Beispiel Tagesplan. Der varriert immer etwas. Ich tausche immer mal wieder was aus. Zum Beispiel wechselt der Kohl alle 1-2Wochen(Step by Step versteht sich) und die Tomate wechsele ich oft aus,weil ich nur total rote und total reife verfüttere und die haben wir nicht immer da und weil Tomate ja nicht so oft und nur wenig gefüttert werden soll(tausche sie z.B. durch Petersilienwurzel oder Paprika oder ein paar Stücke Möhre oder so aus). Statt Kohl gibt es auch ab und an Steckrübe(wenn ich frische bekomme) und eher selten jetzt im Winter tausche ich irgendwas,was kein Knollen- oder Wurzelgemüse ist gegen Staudensellerie aus oder füttere ein paar Blätter Eisbergsalat oder Feldsalat bei (Chinakohl zählt zu Kohl.Siehe oben.).Ach,ja,statt Apfel gibt es ab und an oder eher selten(wechselt.) ein anderes kleines Stück Obst.

Beispiel Tagesfutterplan in Stücken(für die,die nicht wiegen):
Infos zu Ninchen siehe Start!

8Uhr Ein knappes Viertel Sellerieknolle,6 kleine Stücke Möhre
13/14Uhr 3-4Rößchen Brokkolie,halbe Tomate ohne Glitschizeugs(das schneide ich raus.Macht nur das Streu dreckig.)

17Uhr ca. 1Schicht Fenchelknolle, Viertel Apfel

20/21Uhr: ca. 12 große Stücke Möhre, 3-4cm Gurke

Ich möchte nur wissen,ob die Menge ok ist!(an Frifu im Verhältnis zu Heu):!: Über Abwechslung im Futterplan wollte ich irgendwann bei Gelegenheit mal ein Thema aufmachen,weil ich da auch ein paar Fragen habe.Also,bitte nur zu diesem Thema!:!: Bisherige Fragen siehe Start! Danke.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hey!
Ich finde, das hört sich super an!
So in etwa füttere ich meine zwei auch ;)
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
hi,
Also mal eine Frage meine Bekommen nur Morgends und Abendsetwas!
Und über Tag fressen sie Heu, ist das nun falsch?
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Nein, das reicht auch vollkommen. Wenn ich arbeite bekommen sie auch "nur" zwei mal am Tag was, nur wenn ich daheim bin kriegen sie halt auch mal zwischendurch was frisches, gerade jetz wos so kalt ist und alles sofort einfriert versuch ich, lieber öfters kleinere Mengen zu füttern ;)
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
Ok,
Das könnte ich auch versuchen!
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
:?:NOCH EINE FRAGE:?:
Angenommen die Ninchen sind jetzt im Winter etwas zu dick.Kann man dann das Frifu etwas reduzieren oder verbrennen sie für die Körpertemperatur keine Reserven?:eusa_think:
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
Ich würde es so lassen, im Frühling nehmen sie wieder Ab!
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
solange sie nur etwas dicker sind ist das schon okay...du musst nur darauf achten, dass es nicht zuuu viel wird...das is auch ungesund...
hältst du sie drinnen oder draußen?
lg
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Ich halte sie draußen. Ich habe Angst vor einer Wamme,die nicht wieder zurückgeht.Hab irgendwo mal gelesen,daß wenn sie einmal eine Wamme haben,daß die dann nicht mehr weggeht...:eusa_think: Gilt das für alles,was sie zunehmen?:eusa_think: Nicht daß sie nachher ausgeleiherte faltige Hautlappen haben...:eusa_think: Das sieht dann ja nicht so hübsch aus... Wobei sie ja nur leicht zu dick sind,aber ich möchte ja schöne Ninis...:eusa_think:
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Ich halte sie draußen. Ich habe Angst vor einer Wamme,die nicht wieder zurückgeht.Hab irgendwo mal gelesen,daß wenn sie einmal eine Wamme haben,daß die dann nicht mehr weggeht...:eusa_think: Gilt das für alles,was sie zunehmen?:eusa_think: Nicht daß sie nachher ausgeleiherte faltige Hautlappen haben...:eusa_think: Das sieht dann ja nicht so hübsch aus... Wobei sie ja nur leicht zu dick sind,aber ich möchte ja schöne Ninis...:eusa_think:
Wenn die Wamme sich aufgrund von Übergewicht gebildet hat, bildet sie sich bei richtiger Ernährung, Bewegung etc. auch wieder zurück.
Angezüchtete Wammen kann man dadurch natürlich nicht loswerden.
Hübsch finde ich es aber trotzdem...
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
@ Wibi und alle,die sich da auskennen : Also,da bleibt dann nix zurück?:eusa_think: Ich habe eine zeitlang jetzt wo bei uns Minusgrade waren täglich 1-3Nüsse(Mandeln,Haselnüsse und ganz selten mal 1Erdnuss) dazu gefüttert,je nach Temperatur. Lasse die seit ca. 2Wochen weg und habe das Gefühl,daß sie etwas abgenommen haben. Kann das sein? Ist mein Tagesplan dann so wie oben ok? Füttere seit die Nüsse weg sind meistens täglich 600g Gemüse. Auf Bewegung wird geachtet.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
@ Wibi und alle,die sich da auskennen : Also,da bleibt dann nix zurück?:eusa_think: Ich habe eine zeitlang jetzt wo bei uns Minusgrade waren täglich 1-3Nüsse(Mandeln,Haselnüsse und ganz selten mal 1Erdnuss) dazu gefüttert,je nach Temperatur. Lasse die seit ca. 2Wochen weg und habe das Gefühl,daß sie etwas abgenommen haben. Kann das sein? Ist mein Tagesplan dann so wie oben ok? Füttere seit die Nüsse weg sind meistens täglich 600g Gemüse.Habe die tägliche Ration Möhre und Knollensellerie erhöht. Auf Bewegung wird geachtet.
Da sollte dann nix zurückbleiben ;)

Das Problem ist, dass man bei solchen Angaben(z.B: 600g Gemüse) nicht genau sagen kann, ob sie richtig für das Kaninchen sind.
Fütter so, dass bis zur nächsten Fütterung alles aufgefuttert ist.
Aber du bringst schön viel Abwechslung rein. Das ist sehr gut :)
Anstatt Nüssen aber lieber Knollengemüse füttern... Das ist viel gesünder.


lg Wiebke ;)
 
Thema:

Füttere ich zu viel oder ist das ok so für den Winter?

Füttere ich zu viel oder ist das ok so für den Winter? - Ähnliche Themen

  • Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen)

    Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen): Hallo zusammen :) Ich weiß nicht, ob dieses Unterforum wirklich der richtige Ort ist, aber ich wusste auch nicht, wohin sonst damit xD. Also...
  • Große Mengen an Futter

    Große Mengen an Futter: Hallo ihr Lieben, Zurzeit leben bei mir 12 Kaninchen und 3 Meerlis die natürlich einiges an Futter weghauen. ( 3 Kaninchen sind für eine...
  • Welches Futter nach Verdaungsproblemen?

    Welches Futter nach Verdaungsproblemen?: Hallo, es geht um die 6jährige Löwenkopfdame "Eugen". Eugen hat immer wieder mal Verdauungsbeschwerden, Durchfall. Ich habe sehr oft den Kot auf...
  • Haben eure Kaninchen rund um die Uhr Frischfutter?

    Haben eure Kaninchen rund um die Uhr Frischfutter?: Hallo liebe Community, habe neulich eine kleine Diskussion mit zwei anderen Kaninchenhaltern gehabt. Meine Kaninchen werden angeblich nicht...
  • Deutscher Riesen-Mix und normale Kaninchen füttern

    Deutscher Riesen-Mix und normale Kaninchen füttern: Hi, als ich mein neues Kaninchen (einen deutschen Riesen-Mix) aus dem Tierheim bekommen habe, habe ich mich erstmal erkundigt, ob die irgendwelche...
  • Deutscher Riesen-Mix und normale Kaninchen füttern - Ähnliche Themen

  • Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen)

    Nachbarn füttern Kaninchen (gegen meinen Willen): Hallo zusammen :) Ich weiß nicht, ob dieses Unterforum wirklich der richtige Ort ist, aber ich wusste auch nicht, wohin sonst damit xD. Also...
  • Große Mengen an Futter

    Große Mengen an Futter: Hallo ihr Lieben, Zurzeit leben bei mir 12 Kaninchen und 3 Meerlis die natürlich einiges an Futter weghauen. ( 3 Kaninchen sind für eine...
  • Welches Futter nach Verdaungsproblemen?

    Welches Futter nach Verdaungsproblemen?: Hallo, es geht um die 6jährige Löwenkopfdame "Eugen". Eugen hat immer wieder mal Verdauungsbeschwerden, Durchfall. Ich habe sehr oft den Kot auf...
  • Haben eure Kaninchen rund um die Uhr Frischfutter?

    Haben eure Kaninchen rund um die Uhr Frischfutter?: Hallo liebe Community, habe neulich eine kleine Diskussion mit zwei anderen Kaninchenhaltern gehabt. Meine Kaninchen werden angeblich nicht...
  • Deutscher Riesen-Mix und normale Kaninchen füttern

    Deutscher Riesen-Mix und normale Kaninchen füttern: Hi, als ich mein neues Kaninchen (einen deutschen Riesen-Mix) aus dem Tierheim bekommen habe, habe ich mich erstmal erkundigt, ob die irgendwelche...