Mein neuer Hund

Diskutiere Mein neuer Hund im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo,ich bekomme bald wieder einen neuen Hund,wir hatten davor schon einen aber sie ist firstleider unglücklich verstorben.Und smit haben wir sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,ich bekomme bald wieder einen neuen Hund,wir hatten davor schon einen aber sie ist
leider unglücklich verstorben.Und smit haben wir sie begraben und unsere Zeit mit ihr ging damit zuende.
Ich möchte gerne wissen:

~was für ein Futter soll ich füttern
~welches futter nehmt ihr
~gibt es etwas worauf ich aufpassen muss
~wie lange muss ich was füttern

Sie wird eine Schäferhündin
 
27.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
du musst die ersten Tage das füttern, womit der Vorbesitzer/Züchter sie gefüttert hat! ;)
Dann kannst du langsam wechseln.
Mit Marken kenne ich mich nicht gut aus, doch manche barfen ihre Hunde hier.
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
danke,vielleicht können mir einiege noch sagen was sie empfehelen oder ablehen würden
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Frolic und Caesar soll nicht gut sein (hat mir eine Hundehalterin gesagt). Die meisten Marken aus den Werbungen sind nicht sehr gut, so weit ich weiß, ich würde aber auf die Experten warten ;)
 
K

Kadaver

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Abzulehnen ist meiner Meinung nach generell Futter das Getreide enthält.
Ein Hund ist ein Fleischfresser,achte einfach darauf das der Fleischanteil im Futter möglichst hoch ist.

Zwischendurch immer wieder mal was Frisches,ein Eigelb,Käse,Gemüse,du musst rausfinden was dein Hund mag,versuch einfach die Ernährung ausgewogen zu gestalten,du würdest ja auch nicht ständig das selbe essen wollen ;)
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Ich habe gehört dass man den Hund auch kein Ei geben soll sondern nur pflanzliches eiweiss,gebt ihr euren Hund Joguhrt?Natürlich keinen mit geschmack sonder fettarmen?
Ich hab meiner Fanny immer Joghurt mit Bananen gegeben,ist dass ok?
 
K

Kadaver

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Gegen hie und da Joghurt sowie frisches Obst ist nichts einzuwenden.

Meiner Meinung nach kein Getreide,kein Zucker,keine Gewürze,bzw generell so wenig Chemie wie nur möglich.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Benutz doch mal die Suchfunktion, da findest du eine Menge Threads.

Willst du Trockenfutter oder Nassfutter füttern?
Ich habe gehört dass man den Hund auch kein Ei geben soll sondern nur pflanzliches eiweiss,gebt ihr euren Hund Joguhrt?Natürlich keinen mit geschmack sonder fettarmen?
Ich hab meiner Fanny immer Joghurt mit Bananen gegeben,ist dass ok?
Ei kannst du schon geben, aber nur das Eigelb. Meine bekommt oft ein Eigelb mit ins Fressen.
Jogurt und Quark bekommt sie auch, mit Banane geht natürlich auch.
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Ich habe gehört dass man den Hund auch kein Ei geben soll sondern nur pflanzliches eiweiss.....
Ei:
Im Eigelb sind wertvolle Enzyme enthalten, im Eiweiß viele Proteine. Letzteres darf nur gekocht verfüttert werden, weil es Stoffe enthält, die B-Vitamine und Verdauungsenzyme zerstören.
Quelle: Das Welpenbuch K. v. d. Leyen S.:96 ;)

Ich werde demnächst vermutlich mit dem Barfen anfangen da ich vom Futter aus dem Handel nichts mehr halte.
Schau mal hier: http://barfers.de/ Da steht vieles drin was man zum Thema B.A.R.F wissen muss.
LG
 
K

Kadaver

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Barfen ist natürlich ideal,sofern man die Zeit und vor allem auch den Platz für ne ordentliche Kühltruhe hat ;)
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
ich möchte gern NF und TroFu füttern
und Jenny die Seite ist toll!
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Gute Trockenfutter:
- Bestes Futter
- Arden Grange
- Markus Mühle

Gutes Nassfutter:
- Real Nature
- Hermanns
- Grau
- Terra Canis


nur ein paar Bsp, es gibt noch mehr. Schau einfach mal ein bisschen rum.
Wenn du noch mehr gute wissen willst, dann sags einfach. Die poste ich dann später, hab jetzt nämlich keine Zeit.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Markus Mühle ist der Horror! Ich habe auf MM umgestllt und suche grade was, wodrauf ich schnell umstellen kann.

Aber das beste ist und bleibt: BARF
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Markus Mühle ist der Horror! Ich habe auf MM umgestllt und suche grade was, wodrauf ich schnell umstellen kann.
Klar, dass nicht jeder Hund jedes Futter verträgt. Wie reagieren denn deine hunde darauf?
Wenn´s der Hund verträgt, ist es aber schon ein gutes Futter. Muss man halt ausprobieren.
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Ich denke auch das BARF wohl das Beste ist denn natürlicher gehts gar nicht mehr!
Ich habe gehört dass das Nassfutter von RINTI auch gut ist :eusa_think:.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Na ja, ich habe zwei Hunde und ich finde es bei beiden sehr schlecht.
Sie machen 7/8 Haufen am Tag, große Haufen, es stinkt total und sie haben mehr Mundgerucht.

Die Brocken sind sehr groß und schwer, als Leckerchen absolut blöd zu nehemn, der Hund kaut ja ne Ewigkeit drauf.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Ich kenn auch Hunde, die es vertragen. Bin gespannt wie es bei uns ist, ich habs ihr vor ein paar Tagen gekauft.

Das Problem mit den vielen und großen Haufen hab ich schon öfters gehört, sollte das bei uns auch der Fall sein, werde ich sofort wieder umstellen.

Dass die Brocken so groß sind, finde ich wiederum gut. Da haben sie wenigstens was zum kauen, aber da hat jeder so seinen Geschmack.
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Dann werd ich mich mal über BARF erkundigen wie gesagt die Seite ist gut,
scheinen viele hier zu füttern aber es gibt ja auch unklarheiten wie MM^^
Wer füttert den alles so BARF?
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
468
Reaktionen
0
unsere amy bekommt trockenfutter von Lidl. (erst gabs Royal CAnine dann Hills) und dazu gibts nassfutter zwischendurch Obst und Gemüse, Hüttenkäse, Reis, Nudeln; Hühnchen, Wild alles mal dabei wir kochen nun hauptsächlich selber
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
unsere amy bekommt trockenfutter von Lidl. (erst gabs Royal CAnine dann Hills) und dazu gibts nassfutter zwischendurch Obst und Gemüse, Hüttenkäse, Reis, Nudeln; Hühnchen, Wild alles mal dabei wir kochen nun hauptsächlich selber
Hast du mal die Zusammensetzung vom dem Trockenfutter da?
RC und Hills würde ich übrigens nicht füttern.
Warum gebt ihr denn das Fleisch nicht roh?

@ Vivian du wirst kein Futter finden, von dem alle begeistert sind. Es gibt immer ein Pro und ein Contra, man muss halt schauen was überwiegt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein neuer Hund

Mein neuer Hund - Ähnliche Themen

  • Unser neuer Hund mag kein Hundefutter

    Unser neuer Hund mag kein Hundefutter: Hallo zusammen, wir haben seit 3 Wochen einen kleinen Streuner aufgenommen. Dieser rührt jedoch sein Futter nur ganz selten an. Kurz nachdem wir...
  • Tierheim-Hund verweigert Fressen nach 4 Tagen in seinem neuen Zuhause! HILFE!!!

    Tierheim-Hund verweigert Fressen nach 4 Tagen in seinem neuen Zuhause! HILFE!!!: Hallo ihr Lieben! Ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem neuen Hund. Ich hab ihn jetzt seit 2 Wochen, er kommt aus Kroatien aus einer...
  • Hilfe - mein neuer hund frisst nichts

    Hilfe - mein neuer hund frisst nichts: hallo ihr lieben, seit gestern ist stella nun bei uns, sie läuft, sucht den kontakt zu uns, aber fressen und saufen...njente nix zu machen...
  • Alnutra NaFu vom Aldi - Neu!?

    Alnutra NaFu vom Aldi - Neu!?: Hallo ihr Lieben, wir haben heute beim Aldi ein Nassfutter von Alnutra gesehen und mal mitgenommen. Es besteht zu 67% aus Fleisch und tierischen...
  • Neue Real Nature Sorten.

    Neue Real Nature Sorten.: Es gibt drei neue Sorten von der Marke Real Nature als Trockenfutter. Hatte ich eben mal schnell fotografiert. Leider keine Zeit gehabt noch die...
  • Ähnliche Themen
  • Unser neuer Hund mag kein Hundefutter

    Unser neuer Hund mag kein Hundefutter: Hallo zusammen, wir haben seit 3 Wochen einen kleinen Streuner aufgenommen. Dieser rührt jedoch sein Futter nur ganz selten an. Kurz nachdem wir...
  • Tierheim-Hund verweigert Fressen nach 4 Tagen in seinem neuen Zuhause! HILFE!!!

    Tierheim-Hund verweigert Fressen nach 4 Tagen in seinem neuen Zuhause! HILFE!!!: Hallo ihr Lieben! Ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem neuen Hund. Ich hab ihn jetzt seit 2 Wochen, er kommt aus Kroatien aus einer...
  • Hilfe - mein neuer hund frisst nichts

    Hilfe - mein neuer hund frisst nichts: hallo ihr lieben, seit gestern ist stella nun bei uns, sie läuft, sucht den kontakt zu uns, aber fressen und saufen...njente nix zu machen...
  • Alnutra NaFu vom Aldi - Neu!?

    Alnutra NaFu vom Aldi - Neu!?: Hallo ihr Lieben, wir haben heute beim Aldi ein Nassfutter von Alnutra gesehen und mal mitgenommen. Es besteht zu 67% aus Fleisch und tierischen...
  • Neue Real Nature Sorten.

    Neue Real Nature Sorten.: Es gibt drei neue Sorten von der Marke Real Nature als Trockenfutter. Hatte ich eben mal schnell fotografiert. Leider keine Zeit gehabt noch die...