Mein neuer Hund

Diskutiere Mein neuer Hund im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo,ich bekomme bald wieder einen neuen Hund,wir hatten davor schon firsteinen aber sie ist leider unglücklich verstorben.Und smit haben wir sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
~Vivian~

~Vivian~

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,ich bekomme bald wieder einen neuen Hund,wir hatten davor schon
einen aber sie ist leider unglücklich verstorben.Und smit haben wir sie begraben und unsere Zeit mit ihr ging damit zuende.
Ich möchte gerne wissen:

~welche Tricks sind Lebensnotwendig
~wie werden sie trainiert oder aufgebaut?
 
27.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein neuer Hund . Dort wird jeder fündig!
T

timberwolf

Dabei seit
09.08.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
hi

zuerst solltest du deinem hund beibringen, auf seinen namen zu hören.

eins der wichtigsten kommandos ist "Hier".
das kannst du ganz einfach üben: Rufe deinen Hund mir ganz fröhlicher überdrehter Stimme zu dir heran und belohne ihn, wenn er bei dir ist. Wenn er trotz rufen nicht gleich kommt, hilft es meist sich hinzuhocken. Ein Welpe wird dann sofort zu dir kommen. Mit der Zeit lernt der Hund dann, was das Kommando bedeutet und du kannst ihn mit normaler Stimme zu dir rufen.

Ebenso wichtig ist das Kommando "Nein"
Wenn dein Hund etwas macht das er nicht darf, sag ganz scharf Nein zu ihm.
Sobald er davon abläst kannst du ihn loben.
(Dabei ist das Timing sehr wichtig, damit er das nicht falsch verknüpft und denkt er wird für das belohnt, was er eigentlich unterlassen soll)

Sitz und Platz gehören auch noch zur Grundausbildung.

Am besten du meldest dich bei einer Hundeschule.
Dort wird dir von fachkundigen Leuten geholfen, und du kannst außerdem Situationen trainieren, die du alleine nicht trainieren kannst. (zb mit vielen fremden Hunden/Menschen)

lg Timber
 
Nojiko

Nojiko

Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Tricks sind eigentlich gar keine notwendig, ich denke du meinst den Grundgehorsam.
Bei so einem Kleinen Welpen ist erstmal das Wichtigste, dass er seinen Namen kennt.
Mit dem richtigen Grundgehorsam wirst du erst ab einem halben Jahr beginnen, davor ist alles noch spielerisch.


Wie man Kommandos aufbaut, kannst du hier nachlesen.
https://www.tierforum.de/t26966-gehorsamsuebungen.html
 
Kiki2603

Kiki2603

Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
1
finde ich auch, Nojiko.

Tricks?
Was willst du denn jetzt schon mit Tricks?
Das kann man ganz langsam aufbauen, wenn erste Grundvokabeln gut sitzen.

Sitz, Platz, Fuß, lockeres Gehen an der Leine, Bleib, Kommen auf Zuruf.. das ist wichtig und da wirst du einiges mit zu tun haben ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein neuer Hund