Frage zum Lüften.

Diskutiere Frage zum Lüften. im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo an alle, hab mal ne Frage an alle Maushalter. Wie macht ihr das mit dem Zimmer lüften bei diesen Temperaturen? Ich hab das Problem, daß...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.041
Reaktionen
567
Hallo an alle,

hab mal ne Frage an alle Maushalter.
Wie macht ihr das mit dem Zimmer lüften bei diesen Temperaturen?

Ich hab das Problem, daß mein Käfig genau zwisschen Fenster und Terassentür
an der Wand steht und hinten komplett mit Volierendraht bezogen ist. MAch ich jetzt Fenster oder Tür auf um zu lüften, zieht es in den Käfig und die Mäuse werden krank. Wir haben gerade einen Übergangslösung mit der Haustür aber das sagt meinem Freund nicht zu. Würde zwar den Winter über gehen aber wirklich toll ist das nicht. Den Käfig in einen anderen Raum stellen geht nicht, zu schwer und unhandlich.

Wollt jetzt einfach mal fragen, wie ihr das macht? Oder ob jemand nen Tipp für mich hat?

Danke schonmal für eure Antworten.
Lg Demona
 
28.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frage zum Lüften. . Dort wird jeder fündig!
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Die Stelle klingt als Standort allgemein nicht sehr ideal. Eigentlich sollte der Käfig möglichst weit vom Luftzug weg. Aber wenn es absolut nicht geht, kannst du für die kurze(!!) Zeit des Lüftens versuchen, den Käfig mit dicken Decken abzuhängen. Es darf dann aber nichts durchziehen.
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Hi,

ich lüfte öfters kurz mal durch, aber auf die Käfige kommen bei diesen Temperaturen immer dicke Decken. Viel mehr Möglichkeiten wird es nicht geben, als den Käfig abzudecken...

Gruß Evi
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.041
Reaktionen
567
Hi,
ich kann den Käfig nicht woanders hinstellen. ich hab sonst keinen Platz dafür.
Das mit den Decken ist gut. REicht da so eine dicke Wolldecke oder muß das was anderes sein? Momentan lüften wir halt über die Wohnungstür weil Wohnzimmer und Flur frei ineinander übergehen und der Käfig dann am Weitesten von der Zugquelle weg ist.

Lg Demona
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hallo demona,

wenn du den Käfig mit einer dicken Decke solange zudeckst, müßte das schon gehen.

Aber du solltest dir darüber im Klaren sein, dass die Mäuschen generell auf Zugluft sehr empfindlich reagieren. Das gilt auch für wärmere Temperaturen. Deshalb wäre tatsächlich zu überlegen, den Käfig an einen anderen Platz zu stellen.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Wolldecken sind zu luftdurchlässig, es müsste schon etwas richtig Abdichtendes sein, also eine richtige Bettdecke (diese weißen, die man in den Bettbezug reinsteckt). Und je nach Größe des Käfigs könnte es auch sein, dass du zwei brauichst, da du von allen Seiten abdecken musst, also auch von oben und links und rechts. Wenn der Käfig sehr nah an der Wand steht, kannst du die Rückseite offen lassen, ansonsten würde ich sogar die abdecken. Luftzug beschränkt sich nämlich nicht auf einen zweidimensionalen Spalt, der verteilt sich.
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.041
Reaktionen
567
Hi,
also momentan geht kein anderer Platz. Ist einfach nicht möglich.
Hab gerade nochmal mit meinem Freund geredet, wir belassen es jetzt erstmal bei der Wohnungstür und `dichten` den Käfig mit Decken ab wenn wir lüften. Nächstes Jahr wird hier eh was umgeräumt, da findet sicher auch der Käfig einen besseren Platz.

Danke für eure Antworten.
Lg Demona
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frage zum Lüften.

Frage zum Lüften. - Ähnliche Themen

  • Ganz viele Fragen... :-)

    Ganz viele Fragen... :-): Moin Moin, Ich bin durch einen mehr oder weniger glücklichen Zufall an meine 3 Farbmäuse gekommen... Ich arbeite in einem Kinder-und...
  • Ein paar wichtige Fragen! Ich muss mit meiner Maus zum TA

    Ein paar wichtige Fragen! Ich muss mit meiner Maus zum TA: Schönen guten Morgen liebe Foris! Leider schreibe ich aus keinem erfreulichen Grund, denn ich habe bei der Futterausgabe heute (richtig gesehen...
  • Farbmausbock Kastra Fragen

    Farbmausbock Kastra Fragen: Tagchen. Ich weis, ich hab ja eine Farbmaus bzw. Futtermauszucht, also keine Haue, sie leben natürlich vollkommen Artgerecht. Meine Schwester...
  • Frage zu Bisolvon

    Frage zu Bisolvon: hi ich bin neu hier und habe ne dringende frage.meine maus ist krank wieviel topfen bisolvon muss ich ihr am tag geben zum schleimlösen [color=red]---
  • Allgemeine Fragen zu Milben und Co.

    Allgemeine Fragen zu Milben und Co.: Ich habe da mal ein paar Fragen zu Milben und Co, da ich jetzt doch ein bisschen "Respekt" davor bekomme habe. Ich kenne mich mit sowas nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Ganz viele Fragen... :-)

    Ganz viele Fragen... :-): Moin Moin, Ich bin durch einen mehr oder weniger glücklichen Zufall an meine 3 Farbmäuse gekommen... Ich arbeite in einem Kinder-und...
  • Ein paar wichtige Fragen! Ich muss mit meiner Maus zum TA

    Ein paar wichtige Fragen! Ich muss mit meiner Maus zum TA: Schönen guten Morgen liebe Foris! Leider schreibe ich aus keinem erfreulichen Grund, denn ich habe bei der Futterausgabe heute (richtig gesehen...
  • Farbmausbock Kastra Fragen

    Farbmausbock Kastra Fragen: Tagchen. Ich weis, ich hab ja eine Farbmaus bzw. Futtermauszucht, also keine Haue, sie leben natürlich vollkommen Artgerecht. Meine Schwester...
  • Frage zu Bisolvon

    Frage zu Bisolvon: hi ich bin neu hier und habe ne dringende frage.meine maus ist krank wieviel topfen bisolvon muss ich ihr am tag geben zum schleimlösen [color=red]---
  • Allgemeine Fragen zu Milben und Co.

    Allgemeine Fragen zu Milben und Co.: Ich habe da mal ein paar Fragen zu Milben und Co, da ich jetzt doch ein bisschen "Respekt" davor bekomme habe. Ich kenne mich mit sowas nicht...