Kaninchen extrem scheu

Diskutiere Kaninchen extrem scheu im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, bin neu hier und will erstmal sagen ein tolles Forum:) hier findet man viel hilfreiches:) naja nun mal zu mir..bin 18 jahre und habe mir...
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
bin neu hier und will erstmal sagen ein tolles Forum:) hier findet man viel hilfreiches:)
naja nun mal zu mir..bin 18 jahre und habe mir gestern mit meiner freundin eine 14 wochen alte Löwenkopf Häsin geholt, da sie nen Rammler(kastriert), passt sich das ganz gut..
naja nun zu dem Hasen...habe ne aus ner Tierhandlung meines bzw.
unseres vertrauens, da meine Freundin da ihre sachen und so auch immer her hat..die Häsin war noch mit 2 anderen Häsinen in einem gehege, wurde aber, weil sie die jüngste war zu anfang gezergelt...sie hat ne klinke am ohr, die aber nachwachsen wird...naja nun zu dem problem, sie ist extrem scheu..wo wir sie geholt haben war es ganz schlimm..die hatte P wie Panik in den augen...naja wir haben se dann erstmal zu hause in den Käfig gesetzt und se erstmal in ruhe gelassen..Heu dabei, frisches Wasser und nen stück möhre..wollte jetzt vllt. mal tips wissen, wie ich sie an mich bzw. uns gewöhne..weil sie sitzt fast nur im häuschen:(

und noch ne frage wie bekomme ich die "stubenrein"..der Rammler von meiner Freundin ist automatisch, mit eins zwei ausnahmen, immer dann in seinen käfig gegangen zum pinkeln und immer auf eine Ecke...wie kriege ich sie auch dazu?

Sorry für die fragen, werden wahrscheinl. oft gestellt, aber bin neu hier:(
würde mich über antworten freuen:)

MFG Alex
 
28.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchen extrem scheu . Dort wird jeder fündig!
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Hallo, es ist natürlich alles neu für die Kleine. Gebt ihr etwas Zeit und überfordert sie nicht gleich ;) Mit einem Partnertier wäre sie sicher mutiger, werdet ihr die 2 dann vergesellschaften?
Ansonsten kann man gut mit futter locken, vllt traut sie sich ja dann doch mal etwas vor.
Köttel am besten immer in die Ecke legen,die sie als klo nutzen soll. dann wird das meist.
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
hallo:)..
schonmal danke für die antwort:)..ja wir wollen die beiden zusammen tun, nur leider geht das noch nicht, da ihr haser erst ca. 3 wochen kastriert ist:(...will jetzt in dieser zeit erstmal versuchen das vertrauen von der zu gewinnen:)
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Ah ok. Ja da müßt ihr wohl noch 3 Wochen abwarten... Wie alt ist denn das Männchen?
Gebt ihr wie gesagt etwas Zeit. Sie muss sich ja erstmal eingewöhnen. Lasst sie ruhig mal laufen und setzt euch zu ihr auf den Boden. Redet ruhig mit ihr und lockt sie eben mit Futter zu euch. Am besten nicht hochheben usw,sowas macht ihnen nur Angst.
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Der Rammler ist ca. nen 3/4 jahr alt..denke mal denn sollte das klappen.
hab noch ne frage..habe die imoment auf Streu und Pellets stehen..sollte ich lieber noch stroh dabei machen oder geht das so?
und das mit der Pinkelecke sollte klappen mit dem kot verlegen?
Danke schonmal für deine antworten:)
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Esrtmal herzlich willkommen!:)
Shelby hat ja eigentlich alles schon gesagt, wer weiß was das kleine
DIng schon alles erlebt hat?
Mit Zoohandlungen haben wir alle hier sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Du kannst auch noch zusätzlich vollgepieselte Streu in die Ecke legen. Bei den meisten Kaninchen klappt das. Vllt sucht sie sich ja aber auch selber ne Ecke.
Naja, wie sind denn die Größenverhältnisse? Ist sie sehr viel kleiner? Sie wird halt eindeutig unterlegen sein und bei den Rangkämpfen dann keine Chance haben, da müßt ihr dann aufpassen,dass sie keine bösen Verletzungen abbekommt. Die Kämpfe sind ja während der Vergesellschaftung normal.
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
ja sie ist noch kleiner als er..aber wird ja auch sicher noch etwas wachsen;)
was mich nur wundert..meine Freundin hatte se vorhin mal raus zum laufen...da ist se neugierig und klettert über einen und so...nur wenn se im käfig ist und ich nur an dem vorbeigehe um an nen schrank zu kommen oder so...verschwindet se im haus oder wechselt die ecke:eusa_eh:
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Wie viel Platz hat die Kleine denn, bzw wie viel werden die 2 zusammen haben. Meiner ist auch erst zutraulich geworden als er genug Platz hatte und mir ausweichen konnte.
Ansonsten ist es wichtig: Viele Kaninchen mögen gar kein streicheln, nach der Zeit kommen sie zwar kletttern und schmusen, aber vielen ist streicheln unangenehm. Genauso solltest du deine Kaninchen nie zum "Vertrauenaufbaun" rausholen. Denn hochgenommen werden sie nu von Fressfeinden, also haben sie totale Panik. Und viele denken das Kaninchen würde es genießen wenn sie es auf den Schoß heben und streicheln, tut es aber nicht ;-)
Sei ganh geduldig, setz dich zu ihr, hal ihr essen hin und rede vorallem viel.
Lg
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
hallo,
die hat eben ihren käfig zum fressn und trinken und hoffentl. auch bald zum pinkeln:) und eben nen haus drin und ne heuraufe..rumlaufen kann se eigentl. im zimmer, wenn das mit dem stubenrein kalppen würde^^...bei gutem wetter kann se auch raus..da haben wir nen großen zwinger.
und so sieht das auch eben bei dem rammler aus.

Mfg Alex
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Hm kann sie immer ins Zimmer? Also stubenreinheit klappt halt erst mit der zeit, trenn ihr vl erstmal nur ein Teil des Zimmers ab. Sie muss schon am anfang ein wenig makieren, damit es nach ihr riecht.
Sie braucht mindestens 2m³ dauerhaft, sonst kann es sein das sie sich in de Ecke gedrängt fühlt! Und die beiden zusammen 4m², nur so ein Käfig reicht da nicht ;-)
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Wichtig ist es auch die Kleinen komplett tierärztlich untersuchen zu lassen (vorallem Zähne und ne Kotprobe!). Tiere aus Zoohandlungen sind häufig krank und man muss sie ganz streng beobachten. Falls sie beispielsweise Kokzidien hat, kann sie den Rammler auch anstecken und die fießen Dinger kriegt man nicht so einfach weg! Also bitte innerhalb der nächsten Wochen noch ab zum TA! Und natürlich impfen nicht vergessen ;)
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
so war mit der kleinen beim Arzt..der fehlt nix..is gesund und munter:)..
hatten heute sie und den Rammler mal ne runde im zimmer laufen lassen und uns dabei gesetzt..der ist ihr immer hinterher und sie von der einen ecke in die andere und zwischendurch haben se mal ruhepausen gemacht:D...wollte fragen ob das normal war/ist oder ob das für sie streß pur war?

MFG Alex
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ähm! der Rammler ist doch erst Frisch kastriert vor 3 Wochen!

Da darf er noch net Noch garnet zur Häsin! Er kann sie immernoch Erfolgreich Decken!:?
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
ja das weiß ich...nur habe meine freundin gefragt und die meinte es wäre doch schon nen bisschen länger als 3 wochen her...sie meinte müssten doch so 5-6 wochen sein...außerdem saßen wir die ganze zeit dabei..da is nix passiert;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Na dann hoffen wir es mal!;)

Liebe grüße Steffi
 
O

Osiris

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
japs;)..
naja zu meiner frage...is das verhalten ne art spielen oder war das für sie reiner streß?

MFg Alex
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
immer wieder trennen und zusammen setzen an sich ist streß pur. die tiere wollen ihre rangordnung klären und müßen so immer wieder neu anfangen.
 
K

kleinemina

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
mein kaninchen riecht an meiner hand und laüft weg obwol ich sie schtreichel und auf den arm nehme
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
wahrscheinlich eher gerade weil du sie auf den arm nimmst und streichelst. Kaninchen werden nicht gerne hoch gehoben und Zwangsgestreichelt.
 
Thema:

Kaninchen extrem scheu

Kaninchen extrem scheu - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...
  • Kaninchen extrem laut

    Kaninchen extrem laut: Unsere zwei Kaninchendamen (4 Jahre) sind vor 3 Monaten aus dem Tierheim bei uns eingezogen. Die beiden haben ein großes Innengehege. Als wir...
  • Kaninchen ist extrem scheu gewurden...

    Kaninchen ist extrem scheu gewurden...: Hallo! mein Kaninchen Stoffel ist auf einemal sehr scheu gewurden, er klopft mit der Hinterpfote wenn ich in ihren Auslauf komme und rennt dann...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?

    Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?: Hallo ihr Lieben! Ich habe jetzt seit fast zwei Jahren zwei männliche, kastrierte Kaninchen, Flocke und Krümel, 2 Jahre alt. Ich habe sie damals...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...
  • Kaninchen extrem laut

    Kaninchen extrem laut: Unsere zwei Kaninchendamen (4 Jahre) sind vor 3 Monaten aus dem Tierheim bei uns eingezogen. Die beiden haben ein großes Innengehege. Als wir...
  • Kaninchen ist extrem scheu gewurden...

    Kaninchen ist extrem scheu gewurden...: Hallo! mein Kaninchen Stoffel ist auf einemal sehr scheu gewurden, er klopft mit der Hinterpfote wenn ich in ihren Auslauf komme und rennt dann...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?

    Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?: Hallo ihr Lieben! Ich habe jetzt seit fast zwei Jahren zwei männliche, kastrierte Kaninchen, Flocke und Krümel, 2 Jahre alt. Ich habe sie damals...