ist mein käfig so ok??

Diskutiere ist mein käfig so ok?? im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; hi leute, ich wollte mal wissen ob mein mäusekäfig firstso mit größe und einrichtung ok ist oder ob ich etwas verändern sollte!? Ich habe 4 rennis...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
496
Reaktionen
0
hi leute, ich wollte mal wissen ob mein mäusekäfig
so mit größe und einrichtung ok ist oder ob ich etwas verändern sollte!?
Ich habe 4 rennis sind geschwister, 3 jungs und 1 mädl ;)


23882554_150x150_Front.jpg
 
28.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ist mein käfig so ok?? . Dort wird jeder fündig!
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Ähm bin zwar von der Farbmausfraktion und daher ewtas verwundert:
Sind die Jungs kastriert? Ich weis ja nicht viel über Renner aber sollte man die nicht in 2er Gruppen (gleichgeschlechtlich oder Kastrat+Weibchen) halten weil größere Gruppen zu instabil sind?

Sorry wenn ich was nicht mitgekriegt habe (kenne ja auch dich und deine Rennies net) - hab mich mur gewundert :eusa_think:

Das Aqua sieht ja ganz toll eingerichtet aus. Wie groß isses denn? Glaub 100x50x50 is Mindestgröße.

LG
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Also: Die Einrichtung sieht super aus (Viel Einstreu, das Laufrad scheint groß genug zu sein, das Holzteil ist auch prima...)
Sehe ich in dem Streuhaufen ein undefinierbares Plastikding? Wenn ja, dann raus damit ;) Plastik hat im Rennerkäfig nix verloren, das kann bei Annagen und Verschlucken zu schweren inneren Verletzungen führen...

Ansonsten wäre noch wichtig zu wissen, welche Maße Dein Terra hat - das kann man einem Foto ja nicht ansehen ;)


Nächste Frage: Dir ist schon klar, dass das Mädel in Kürze trächtig ist und einen Wurf nach dem anderen bekommt, wenn es bei den Jungs bleibt? (Oder sind die kastriert?)
Abgesehen davon sind Rennergruppen von mehr als 2 Tieren oft sehr instabil, bzw. sie werden es - und das meist überraschender, als einem lieb ist...

Daher mein dringender Tipp: Nimm auf jeden Fall das Mädel da raus. Und dann musst Du überlegen, ob Du ein zweites Mädel dazuholst oder eins der Kerlchen kastrieren lässt.
Ein zweites Mädel hätte den Vorteil, dass Du kein Kerlchen kastrieren lassen musst - und den Nachteil, dass Du immer noch eine Dreiergruppe Jungs hättest.
Die Kastra eines der Jungs hätte den Vorteil, dass Du dann prima zwei Zweiergruppen machen könntest - und den Nachteil, dass Du das Risiko der Kastra in Kauf nehmen müsstest...

LG, seven

edit: Seeley war schneller ;) Was tippe ich auch immer für Romane...
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
wenn du die 4 weiterhin zusammen hälst, kannst du sicher sein dass sich die wahrscheinlich früher als später streiten werden. die jungs werden sich vermutlich um das weibchen streiten, und das kann blutig enden.
ich weiss echt nicht was sich leute überlegen die einfach mal so männchen und weibchen zusammen halten, sorry. wenn man sich richtig gründlich über die tiere informiert sollte man irgendwo auf den hinweis mit der gruppengrösse stossen und dass man nicht einfach männchen und weibchen zusammenhält. wie alt sind die kleinen? was machst du mit dem nachwuchs? und was mit dem weibchen? soll das dauerhaft bei den jungs bleiben oder wie stellst du dir das vor?

das weibchen sollte sofort da raus. lass sie dann erstmal alleine und schau ob sie trächtig ist. in etwa 3 wochen solltest du das wissen. ein neues mädel würde ich noch nicht holen, falls sie nachwuchs bekommen sollte wäre das nicht so toll wenn schon ein anderes da ist.

die masse vom terri würden mich auch interessieren, sonst sieht es gut aus. nur diese kräcker solltest du nicht mehr verfüttern, die sind nicht gut.
 
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
496
Reaktionen
0
hi,

der käfig ist 100cm lang 40cm breit und hoch,

eine freundin verkaufte sie mir da ihre jungen geworfen (april) hatten, am anfang waren es 3 jungs und 2 mädels, dan starb das eine mädl und wir vergeselschafteten alle 4 miteinander was bis haute perfekt funktioniert sie schlafen, essen und schmusen miteinanderich
ich wuste das man mädls und jungs nicht zusammenhalten sollte, doch sie waren noch jung und kannten sich noch(der geruch war noch von der mutter) also haben wir es vorsichtig probiert und sie beschnüffelten sich ganz kurz und hatte sich gleich verstanden, später haben wir beobachtet wie der stärkste sie bestig sie bekam jedoch (zum glück) keine jungen, also ließen wir sie zuisammen und niemand besteigt sie oder beißt sie. falls es jedoch zum streit kommt trennen wir sie auf jeden fall, nur dan müssen wir sie mit nem neuen mädl vergeselschaften was nicht so einfach wird.
(die freundin hatte größe gruppen zusammen ich sagte ihr das das nicht gut ist aber sie ließ sich nicht überreden, meinte es gab noch nie streit und so weiter)

was ich noch gelesen hate ist das sich rennis nicht mehr fortpflanzen wan es nicht genug platz im käfig gibt... kann das dan sein??

... und was benutzt ihr dauerhaft als schlafplartz, meine zernagen einfach alles, obwohl sie genug äste, karton.. bekommn?;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
hoffendlich bleibt das so gutgehend ;)
 
K

KrSarah

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wow, sieht ja auch wie ein richtiges Mause-Paradies =)

Liebe Grüße

sarah
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Rius: Das stimmt nicht, dass sich die Mäuse bei Platzmangel nicht mehr fortpflanzen... Es wurden schon 50 Mäuse in winzigsten Käfigen zusammengepfercht gefunden, die sich munter vermehrt hatten.
Bitte lass´ es nicht darauf ankommen! Mach es wie connye gesagt hat: Nimm das Mädel raus und warte 3 Wochen ab - wenn sie nicht trächtig ist, hast Du Glück gehabt.

Es ist Rennmäusen übrigens völlig wurscht, ob sie Geschwister sind oder nicht - und eine Dreier- oder Vierergruppe kann noch so harmonisch sein - es ist eine tickende Zeitbombe. Irgendwann kracht es, und dann ist das Geschrei groß... Das kann nach ein paar Monaten passieren, es kann nach einem oder auch erst nach zwei Jahren passieren. Wie gesagt: Meist passiert es überraschend, und eine totgebissene Rennmaus aus dem Käfig zu fischen, das ist sicher nicht schön...

LG, seven
 
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
496
Reaktionen
0
verstanden,
wie steht es nun mit den schlafhäuschen, was benutzt ihr??
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
muss auch noch schnell meinen senf dazugeben :roll:

ich wuste das man mädls und jungs nicht zusammenhalten sollte
und wieso tust du dann genau das trotzdem?!

später haben wir beobachtet wie der stärkste sie bestig sie bekam jedoch (zum glück) keine jungen, also ließen wir sie zuisammen
ein männchen hat das weibchen schon gedeckt und ihr habt sie trotzdem zusammen gelassen?! meine güte. ich liebe solche leute die die gesundheit von ihren und den noch ungeborenen tieren einfach so aufs spiel setzen und sich anscheinend nicht über die möglichen folgen im klaren sind *kopfschüttel*

wenn es zum streit kommt ist es evtl. zu spät um sie zu trennen. was tust du wenn sie sich streiten und keiner zuhause ist? wenns dumm läuft kannst du dann nur noch die tote maus aus dem terri nehmen. nein, ich will dir keine angst machen. aber das kann leider passieren...


nur dan müssen wir sie mit nem neuen mädl vergeselschaften was nicht so einfach wird.
eine VG ist wenn man es richtig macht keine grosse sache. renner lassen sich normalerweise ohne grosse probleme aneinander gewöhnen.

(die freundin hatte größe gruppen zusammen ich sagte ihr das das nicht gut ist aber sie ließ sich nicht überreden, meinte es gab noch nie streit und so weiter)
naja, du bist auch nicht gerade viel besser, oder? obwohl du weisst dass man nicht einfach so männchen und weibchen zusammenhält tust du es trotzdem, weil "ja noch nichts passiert ist".

so, das musste noch sein, tut mir leid.


*daumen hoch* ich hoffe du setzt es auch um o_O sonst nützt nämlich alles verstehen nichts.

das gerücht mit dem "wenn der käfig voll ist gibts keinen nachwuchs mehr" hält sich leider immer noch hartnäckig...

meine renner pennen meistens irgendwo unter einer ebene... häuser und hölen haben sie auch drin, aber die werden eigentlich nicht als schlafplatz genutzt. zwischendurch muss ich auch mal eines wegschmeissen weil da nur noch loch und kein haus mehr ist. renner sind halt nager, kann man nichts machen. und wenn sie sich entschieden haben das haus und nicht die äste oder den karton zu zernagen bleibt uns wohl oder übel nichts anderes übrig als sie machen zu lassen x)
 
körnchen17

körnchen17

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich hab da auch mal ne Frage. Ich habe 3 Käfige,welche ich zusammen bauen will. Ein Gitter Käfig (Masse 80x50x40) ein Aquarium (Masse 80x35x40) und ein Eigenbau (Masse ca 60x50x50). Wie viele Mäuse könnte ich darin halten.
Lg körnchen
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
http://mauscalc2.ma.funpic.de/angaben.php schau doch mal hier ;) da kannst du dir alles selbst errechnen...

ab und zu stimmt es ja nicht wirlkich..und wenn da steht du kannst x Mäuse drin halten, dann musst du das nicht :) da reichen auch weniger (wäre wohl auch besser,weil ich so seiten nie 100% vertraue) aber als richtlinie benutze ich es auch öfters.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
@körnchen, was für mäuse willst du denn? renn- oder farbmäuse? oder nochmal was anderes?
 
körnchen17

körnchen17

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
danköö SuperGonzo für die website. da hab ich gleich mal nach geschaut ;)
Connye: Ich möchte Farbmäuse :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ist mein käfig so ok??

ist mein käfig so ok?? - Ähnliche Themen

  • Käfig-Planung/Aufteilung

    Käfig-Planung/Aufteilung: Huhu! Nachdem mich meine beiden Renner verlassen haben (recht zeitgleich, das Alter war schuld.. :/ ) möchte ich meinen leeren Käfig wieder...
  • Verbesserung meiner Käfige

    Verbesserung meiner Käfige: Hallo ihr Lieben :) Aaalso, meine Jungs haben ein Aquarium mit Aufsatz. Es sind vier Jungs, jeweils zwei in einer Gruppe. Der eine Käfig hat ein...
  • Es sollen zwei mongolische Rennmäuse einziehen-->kafig?

    Es sollen zwei mongolische Rennmäuse einziehen-->kafig?: Hallo ihr Nagerfans ;) Aaalso ich will mir demnächst zwei Rennmäuse anschaffen, möchte aber keine 200 Euro für ein richtiges Terrarium...
  • Wäre dieser Käfig okay?!

    Wäre dieser Käfig okay?!: Hallöchen :) Ich wollte mal fragen ob dieser Käfig für Rennmäuse okay ist ? Denn eine Freundinn mag sich den anschaffen, nur ich habe relativ...
  • Neuer Käfig für rennerpaar, aber welcher?

    Neuer Käfig für rennerpaar, aber welcher?: Hallo:) Eine Bekannte hatte sich vor kurzem 2 männliche Renner angeschafft und kam zu dem Schluss, dass sie die beiden nun doch nicht mehr haben...
  • Neuer Käfig für rennerpaar, aber welcher? - Ähnliche Themen

  • Käfig-Planung/Aufteilung

    Käfig-Planung/Aufteilung: Huhu! Nachdem mich meine beiden Renner verlassen haben (recht zeitgleich, das Alter war schuld.. :/ ) möchte ich meinen leeren Käfig wieder...
  • Verbesserung meiner Käfige

    Verbesserung meiner Käfige: Hallo ihr Lieben :) Aaalso, meine Jungs haben ein Aquarium mit Aufsatz. Es sind vier Jungs, jeweils zwei in einer Gruppe. Der eine Käfig hat ein...
  • Es sollen zwei mongolische Rennmäuse einziehen-->kafig?

    Es sollen zwei mongolische Rennmäuse einziehen-->kafig?: Hallo ihr Nagerfans ;) Aaalso ich will mir demnächst zwei Rennmäuse anschaffen, möchte aber keine 200 Euro für ein richtiges Terrarium...
  • Wäre dieser Käfig okay?!

    Wäre dieser Käfig okay?!: Hallöchen :) Ich wollte mal fragen ob dieser Käfig für Rennmäuse okay ist ? Denn eine Freundinn mag sich den anschaffen, nur ich habe relativ...
  • Neuer Käfig für rennerpaar, aber welcher?

    Neuer Käfig für rennerpaar, aber welcher?: Hallo:) Eine Bekannte hatte sich vor kurzem 2 männliche Renner angeschafft und kam zu dem Schluss, dass sie die beiden nun doch nicht mehr haben...