Mein Hund erschreckt andere Leute

Diskutiere Mein Hund erschreckt andere Leute im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Meine Tochter, die heute mit unserem Blacky Gassi gegangen ist, ist von einer anderen Bewohnerin unserer Kleingartenanlage angesprochen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
plofre

plofre

Dabei seit
25.06.2007
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo!
Meine Tochter, die heute mit unserem Blacky Gassi gegangen ist, ist von einer anderen Bewohnerin unserer Kleingartenanlage angesprochen worden. Die Mutter der Frau habe sich erschreckt, als sie bei unserer Parzelle vorbei gegangen ist und Blacky hinter dem Zaun wild gebellt hat.
Wir sollen dafür sorgen, dass
das nicht mehr vorkommt. (Witzig ist nur, dass sie das nicht mir oder meiner Frau sagt, sondern unserer Tochter...)

Dazu kommt noch, dass die Frau eine etwas eigenartige Person ist. Die Familie hat selber einen Hund, eine Retriever-Hündin namens Lea. Die muss gehorchen wie ein Sklave, darf sich keine Freiheiten erlauben, und natürlich darf sie auch nicht mit anderen Hunden (z.B. mit Blacky) spielen. Ihr blütenweißes Fell könnte ja schmutzig werden...

Über eine andere Bewohnerin unserer Gartenanlage weiß ich, dass sie vor Blacky Angst hat. Ihr Mann hat das einmal gegenüber meiner Frau erwähnt. Allerdings scheint sich die Frau vor allen Hunden zu fürchten. Ein bisschen blöd in einer Anlage, in der es 7 oder 8 Hunde gibt... (und an der Hunde rudelweise vorbei geführt werden).

Natürlich soll Blacky am Zaun nicht so viel Terror machen. Aber wie ihm das abgewöhnen?

Gruß
plofre
 
28.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
SuperGonZo

SuperGonZo

Dabei seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
das kenn ich .. -.- mein yorkie bellt auch jedesmal wenn eine person an unserem garten vorbeigeht:eusa_think:
würde auch gerne ein paar tipps dazu hören :)

also ich versuche sie immer ab zu lenken aber das geht auf dauer ja auch nicht :eusa_eh:
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Wenn du ihm das wirklich abgewöhnen willst würde ich es mit einem Abbruchkommando versuchen evtl. auch mit einer Wasserspritze oder einem klappernden Schlüssel oder Wurfkette (natürlich nicht auf den Hund zielen).

Wenn Blacky sich erschreckt und kurz still ist sofort ausgiebig loben.

Ich muss allerdings ganz ehrlich sagen, das ich es nicht schlimm finde wenn Blacky kurz anschlägt wenn jemand vorbei geht, solange das nicht in minutenlange Kläffattacken ausartet sondern ein normales, kurzes Anschlagen ist.
Wenn die Frau sich vor Hunden fürchtet ist das meiner Meinung nach in erster Linie ihr Problem, klar man kann Rücksicht nehmen aber das ein Hund am Zaun bellt ist eine normale Alltagssituation, wenn ihr das so schwere Probleme bereitet ist wohl eher eine Therapie angebracht.

Ich fürchte mich z.B. vorm Fahrstuhlfahren, aber deswegen habe ich noch lange kein Recht darauf das überall eine Treppe ist, ich fürchte mich auch vor Sylvesterknallern, aber deswegen werden die Dinger leider trotzdem nicht verboten.
Was ich sagen will ist, das das Problem ja nicht allein an euch liegt ;).
Wenn die Frau euch anspricht (euch, nicht eure Tochter) und sagt das sie Angst hat, dann bietet ihr doch an mit Blacky Freundschaft zu schließen und ihre Angst zu besiegen (dann bellt er sicherlich auch nicht mehr am Zaun wenn sie kommt ;)).
Aber ich finde ihr seit in dieser Situation nicht gezwungen eurem Hund jeden Beller abzugewöhnen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund erschreckt andere Leute

Mein Hund erschreckt andere Leute - Ähnliche Themen

  • Hund pinkelt einfach immer wieder ins Haus !!

    Hund pinkelt einfach immer wieder ins Haus !!: Hallo, hoffentlich habt ihr ein paar tipps für mich, bin total verzweifelt ☹️ Habe nun gut 1 Woche meinen 5 Monate alten Zwergspitz ( Rüde )...
  • Junghund fängt Bellen an

    Junghund fängt Bellen an: Hallo zusammen! Ich brauche nochmal euren Rat was meinen kleinen Balu angeht. In letzter Zeit fängt er leider total das Bellen an und lässt sich...
  • Hund - verhalten in Schnee und Eis ?

    Hund - verhalten in Schnee und Eis ?: Hunde reagieren sehr verschieden bei diesen winterlichen Verhältnissen , einige freuen sich, springen lustig umher , wälzen sich im Schnee ...
  • Hund hört nicht, wenn Geschirr an

    Hund hört nicht, wenn Geschirr an: Meine Hündin hört nicht, wenn sie ihr Geschirr hat. Sitz und Bleib macht sie für z.B. Fleischwurst sehr gerne. Aber sobald das Geschirr an ist und...
  • Hund reagiert aggressiv auf fremde Menschen im dunkeln

    Hund reagiert aggressiv auf fremde Menschen im dunkeln: Hallo zusammen :) Ich bin neu hier, Geraldine, 27 Jahre alt, aus dem guten, alten Ruhrpott. Ich habe einen knapp 7 Jahre alten, unkastrierten...
  • Ähnliche Themen
  • Hund pinkelt einfach immer wieder ins Haus !!

    Hund pinkelt einfach immer wieder ins Haus !!: Hallo, hoffentlich habt ihr ein paar tipps für mich, bin total verzweifelt ☹️ Habe nun gut 1 Woche meinen 5 Monate alten Zwergspitz ( Rüde )...
  • Junghund fängt Bellen an

    Junghund fängt Bellen an: Hallo zusammen! Ich brauche nochmal euren Rat was meinen kleinen Balu angeht. In letzter Zeit fängt er leider total das Bellen an und lässt sich...
  • Hund - verhalten in Schnee und Eis ?

    Hund - verhalten in Schnee und Eis ?: Hunde reagieren sehr verschieden bei diesen winterlichen Verhältnissen , einige freuen sich, springen lustig umher , wälzen sich im Schnee ...
  • Hund hört nicht, wenn Geschirr an

    Hund hört nicht, wenn Geschirr an: Meine Hündin hört nicht, wenn sie ihr Geschirr hat. Sitz und Bleib macht sie für z.B. Fleischwurst sehr gerne. Aber sobald das Geschirr an ist und...
  • Hund reagiert aggressiv auf fremde Menschen im dunkeln

    Hund reagiert aggressiv auf fremde Menschen im dunkeln: Hallo zusammen :) Ich bin neu hier, Geraldine, 27 Jahre alt, aus dem guten, alten Ruhrpott. Ich habe einen knapp 7 Jahre alten, unkastrierten...