Viel zu dünn!!

Diskutiere Viel zu dünn!! im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen Mein Zwergkaninchen macht mir langsam richtig Angst. Es ist extrem dünn. Das Komisches ist, wenn ich firstmeine kleinen Racker...
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Mein Zwergkaninchen macht mir langsam richtig Angst. Es ist extrem dünn. Das Komisches ist, wenn ich
meine kleinen Racker füttere ist er immer der erste der am Futtertrog ist und schauffelt auch einiges rein, Heu frisst er eigentlich auch genug und er ist auch ziemlich aktiv, rennt herum etc. Könnt ihr mir bitte sagen, an was das liegen könnte und was ich machen soll.

Danke im Vorraus
Lg
 
28.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Viel zu dünn!! . Dort wird jeder fündig!
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
hey :) was fütterst du denn sonst noch außer heu ?
ich denke das müsste den anderen helfen beim antworten:)
LG
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wiegst du es regelmäßig?
Hat es abgenommen?
Geh bitte so schnell wie möglich zum Tierarzt. Wenn Kaninchen ohne sichtbaren Grund abnehmen, steckt meist eine Krankheit dahinter. ;)
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Karotten, Salat, Gurke, Stangensellerie ab und zu ein bisschen Tomate oder Apfel. Dann bekommen sie auch fast jeden Tag kleine Äste zum knabbern.

Nein leider wiege ich nicht regelmässig, aber es hat ziemlich abgenommen, vorallem im Vergleich zu meinen anderen Zwergkaninchen welche alle putzmunter und gesund aussehen.

Ich werd wohl wirklich zum Tierarzt gehen.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Karotten, Salat, Gurke, Stangensellerie ab und zu ein bisschen Tomate oder Apfel. Dann bekommen sie auch fast jeden Tag kleine Äste zum knabbern.

Nein leider wiege ich nicht regelmässig, aber es hat ziemlich abgenommen, vorallem im Vergleich zu meinen anderen Zwergkaninchen welche alle putzmunter und gesund aussehen.

Ich werd wohl wirklich zum Tierarzt gehen.
Ernährung ist prima.
Dann wirklich am besten sofort zum TA. Wenn Kaninchen abnehmen ist wirklich allerhöchste Zeit um zu handeln ;)
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hmmm... war heute gleich beim Tierarzt. Der hat leider auch nicht rausgefunden an was es meinem kleinen fehlt. Er meinte ev. sei er gestresst oder es ist einfach zu kalt draussen. Hab den kleinen jetzt in mein Zimmer verfrachtet und jetzt bekommt er so viel zu essen wie er nur möchte. Zusätzlich hat mir der TA noch Vitamine mitgegeben. Hoffe es geht im bald besser :(
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Hm einfach reinholen ist vllt auch nicht so optimal. man muss das tier dann langsam an die neue temperatur gewöhnen. ist ja doch ein ziemlicher unterschied zu draußen. wieviele tiere sind jetzt noch draußen?
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Meine Tierärztin hat gemeint, dass das nicht so schlimm ist.

Woran könnte ich denn erkennen, dass er zu warm hat?

Sind noch 4 Zwergkaninchen draussen.
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Naja kann zB sein,dass es ihm auf den Kreislaufschlägt und er dann recht matt ist. Leider zeigen die Ninchen ja nicht so gerne,wenn was nicht stimmt.
4 ist ok,wollte nur sicher gehen,dass keines jetzt allein draußen sitzt und friert.
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Es war eher matt als es draussen war. Ich kann ihn ja nicht an die Kälte setzten wens ihm sonst schon nicht gut geht und die Tierärztin meint, dass das er so dünn ist ev. an der Kälte liegen könnte.
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Ja, ist ja auch richtig. Es wäre nur eben besser gewesen,wenn möglich,dass die Temperatur langsam erhöht wird. Ist ja von draußen zu drinnen sicher ein Unterschied von 20°C was sehr heftig ist, grad KAninchen vertragen das nicht so gut.
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ja kommt so etwa hin. Nun leider ist es schon zu spät und das Kaninchen schon im Haus. :( Hoffe es schadet ihn nicht zu viel.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hey.

Mein Knopf ist auch richtig dünn, aber schon von Anfang an seit er bei mir ist. Im Vergleich zu meiner Stöpsel frisst er auch weniger, dass ist uns aber erst im Vergleich aufgefallen (Knopf lebte sechs Wochen alleine bei uns). Als ich dann Stöpsel dass erste Mal angefasst hatte, war ich richtig erschrocken, weil Knopf sich ganz anders anfühlt, man merkt richtig die Knochen. Wie gesagt,war erst im Vergleich richtig aufgefallen, wir haben schon gemerkt dass er sehr dünn ist, aber dann hatte man den handfesten Unterschied. Direkt angesprochen deswegen haben wir den TA noch nicht, sie meinte nur selber mal scherzhaft, als wir Knopf von der Kastra abholten: "Hier haben sie ihre halbe Portion." Sie meinte noch, dass er ja noch im Wachstum ist, dass das schon ok wär. Aber Stöpsel ist noch jünger, und wiegt jetzt schon mehr.
So richtig Sorgen muss man sich aber glaube nit machen, er frisst gut, wenn auch nit so viel wie Stöpsel und ist sehr aktiv, viel aktiver als Stöpsel.
Habe Knopf von Dehner geholt...jaja..., denke manchmal, dass er vielleicht zu früh von der Mutter getrennt wurde, um dann in diesem Schaukasten auf mich zu warten. Vielleicht ist er deswegen so dünn? Also ich meine, dass er da irgend ne Störung hat? Keine Ahnung, vielleicht ist es aber auch wie bei uns Menschen, da gibts ja auch immer den einen oder anderen Glücklichen, der nicht zunimmt, egal was er isst. :?:

Liebe Grüße
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
ich hoffe wirklich dass das Kaninchen die Hitze im Haus vertràgt. Denn wie wir alle wissen,leiden sie sehr unter Hitze u bekommen schnell einen Hitzeschlag.Mit diesem ganzem Winterfell,dass das Nini nun hat,kann es fùr ihm im Haus richtig heiss werden. :(
Wùrde es gut beobachten.
Wenn dein Kaninchen wirklich untergewichtig ist,dann gib ihm jetzt duernd zu fressen u bleib dahinter,ist ganz wichtig (musst ich auch mal machen).Danach gibt es sicher keine Probleme mehr ;)
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Wahrscheinlich stell ich es jetzt dann doch in sonene Nebenraum von userem Haus, dort ist die Temperatur etwas kühler.

Jetzt hat mein Ninchen auch noch halbwegs durchfall... soll ich da noch mal zum Tiearzt gehen?
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
gib ihm mal fenchel- oder kamillentee und nur heu. wenn morgen dann nicht besser ist geh lieber zum arzt.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Huhu
Ich habe da mal eine Frage ... Es wird ja immer gesagt das rapide Nahrungsumstellung vermieden werden sollten !
Aber ist es nicht rapide wenn sie tee krigen und nur Heu?
Ist jetzt mal nur so ein Gedanke !
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
nein er ist doch schon ans heu gewöhnt und tee ist ja nur flüssigkeit.
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
hast du schon mal eine kotprobe machen lassen?...vl hat dein nin ja kokzidien oder etwas ähnliches:(
 
summer91

summer91

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Also meine kleinen geht es schon viel besser. Anfangs ist mir aufgefallen, das er eigentlich gar kein Heu mehr gefressen hat, wovon dann wohl auch der Durchfall gekommen ist. Er war ganz schmutzig und ist nur rumgesessen.

Inzwischen ist er ziemlich munter und springt im Käfig umher. Er frisst auch wieder Heu und ganz viel Salat und Gurke (hat er wohl am liebsten). Inzwischen hat der Kleine schon über 80g zugenommen. Die Tierärztin meinte vor 1000g darf er nicht raus. Hoffe es geht mit der Gewichtszunahme schnell weiter damit er bald wieder bei seinen Artgenossen sein kann.
 
Thema:

Viel zu dünn!!

Viel zu dünn!! - Ähnliche Themen

  • Zu dick,zu dünn..was ist richtig?

    Zu dick,zu dünn..was ist richtig?: Hallo ihr lieben. Ich habe mal eine Frage bezüglich des Gewichtes bei meinen 4 Zwergkaninchen (2 Farbenzwerge,2 Löwenköpfchen) Wie viel dürfen die...
  • Winterfutter für dünnes Kaninchen

    Winterfutter für dünnes Kaninchen: Huhu! Ich habe meine beide Widder-Zwerge im Frühjahr mit Hilfe des Forums auf Frischfutter umgestellt. Beide kommen damit prinzipiell super...
  • Männchen dünn, Dame dick

    Männchen dünn, Dame dick: Habe das Problem, dass bei gleicher Ernährung das Männchen (Löwenkopf) eher dünn ist und das Weibchen (Widder) eher moppelig. Dabei frisst das...
  • Fütterung von dünnen Kaninchen im Sommer

    Fütterung von dünnen Kaninchen im Sommer: Hallo! Ich bin etwas Ratlos. Meine Kaninchendame hat seit letzter Woche eine Zahngeschichte, welche behandelt wurde. Zusätzlich hat die kleine...
  • Weibchen zu dick, Männchen dünn

    Weibchen zu dick, Männchen dünn: Hallo =) ich habe ein Problem! Wie der Titel schon sagt, mein Weibchen ist zu dick un mein Männchen nicht unbedingt zu dünn, aber er könnt schon...
  • Weibchen zu dick, Männchen dünn - Ähnliche Themen

  • Zu dick,zu dünn..was ist richtig?

    Zu dick,zu dünn..was ist richtig?: Hallo ihr lieben. Ich habe mal eine Frage bezüglich des Gewichtes bei meinen 4 Zwergkaninchen (2 Farbenzwerge,2 Löwenköpfchen) Wie viel dürfen die...
  • Winterfutter für dünnes Kaninchen

    Winterfutter für dünnes Kaninchen: Huhu! Ich habe meine beide Widder-Zwerge im Frühjahr mit Hilfe des Forums auf Frischfutter umgestellt. Beide kommen damit prinzipiell super...
  • Männchen dünn, Dame dick

    Männchen dünn, Dame dick: Habe das Problem, dass bei gleicher Ernährung das Männchen (Löwenkopf) eher dünn ist und das Weibchen (Widder) eher moppelig. Dabei frisst das...
  • Fütterung von dünnen Kaninchen im Sommer

    Fütterung von dünnen Kaninchen im Sommer: Hallo! Ich bin etwas Ratlos. Meine Kaninchendame hat seit letzter Woche eine Zahngeschichte, welche behandelt wurde. Zusätzlich hat die kleine...
  • Weibchen zu dick, Männchen dünn

    Weibchen zu dick, Männchen dünn: Hallo =) ich habe ein Problem! Wie der Titel schon sagt, mein Weibchen ist zu dick un mein Männchen nicht unbedingt zu dünn, aber er könnt schon...