1 Frage

Diskutiere 1 Frage im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo und danke dass ihr nachschaut:D Die Erklärung ich hab mir 2 Kaninchen heute geholt meine Schwester auch eins (spontarn, ich halt nicht...
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo und danke dass ihr nachschaut:D
Die Erklärung

ich hab mir 2 Kaninchen heute geholt meine Schwester auch eins (spontarn, ich halt nicht viel von ihr gegenüber kaninchen, typisches "oh
süßes kleines Kaninchen mitnehmen, großes kaninchen - was soll ich damit"")
sie sind alle 3 noch recht jung sie nimmt ihres dann zu sich rüber (es tut mir jetzt schon leid)
aber was mir auffällt, ihres rennt manchmal sehr schnell plötzlich mit Kopfzucken wenn man das so nennen kann ich hoffe ihr wisst was ich meine.+sie fällt immer beim männchen machen auf den po

Die Frage
Ist das normal?? weil mein kleines macht das jetzt auch(selten) - also das kleinere.
hoffe ihr könnt mich beruhigen
danke für jede antwort
 
29.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
wo habt ihr die tiere denn her und wie alt sind sie genau? dieses kopfwackeln ist ganz normal beim erkunden, auch das rumflitzen, kaninchen sind eben sehr bewegungsfreudig, daher brauchen sie auch viel platz zur ständigen verfügung. schön,dass du dir 2 geholt hast. kaninchen sollte man nie allein halten, da werden sie nie wirklich glücklich sein. vllt kannst du da nochmal mit deiner schwester reden.
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Aus einer Tierhandlung - leider erst ca. 4 Wochen alt oder ein bisschen älter ...... das mit meiner schwester bezweifle ich ... ihre reaktion zu den etwas größeren exemplaren wie meinem zweiten waren ja schon so was wie "also ich will nur ein kleines" ............ naja meine beiden sind männlich ich weiß dass männlich weiblich besser wäre aber sie waren diie ganze zeit schon zusammen bei den männchen und irgentwie waren sie beide es halt
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Ohhhhhhh...4 Wochen das ist extrem jung die hätten bis zur 10 woche bei der mama bleiben müssen !! Ich will jetzt nichts falsches sagen aber wenn ihr euch nochmal Kaninchen holt bitte nicht mehr aus einer zoohandlung die werden da meißt massen produziert und die dürfen wirklich erst ab der 10 wche von der mutter getrennt werden !! Wenn die so jung sind bräuchten die noch die milch der mutter und jetzt geht es schlecht ,wenn ich 18 wär würde ich nach einem züchter suchen der auch nachwuchs im alter von 4 wochen hat die die dann mit großzieht.. ich weiß ja nicht was ihr davon haltet und wenn die 10 wochen sind holt ihr die wieder zu euch wäre kompliziert aber die hasis würden es euch sicher danken.. ;)
und männchen + männchen ist meißt total unkompliziert ABER nur wenn die kastriert sind
Lg Chrissy
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
das kastrieren kommt noch
ja das mit dem alter ist doof aber sonst würden sie sich ja nicht verkaufen
+ die zwei waren einfach so was wie liebe auf dem 1 blick
die frau gab uns junior futter naja mein kleines sieht echt sehr klein aus
ich werd mich mal erkundigen mit dem hasenzüchter ich glaub da gibs einen bei uns... aber gibs da nicht irgentwie noch ne möglichkeit mit nicht da lassen mein kleines sieht aus als würde es dann zerquetscht werden
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Also lass dir eins sagen: Es kommt eine Menge Arbeit auf dich zu. Das deine Schwester diese Arbeit übernimmt, bezweifele ich. Aber ich hoffe das du genug Verantwortungsbewusstsein hast.
Zum einen bin ich geschockt, die kleinen sind viel viel viel zu klein! Männchen müssen bis zur 10. und Weibchen bis zur 12. bei ihrere Mama bleiben! Zoohandlungen beraten meist falsch. Bitte geh mit allen 3 zum TA, denn nicht selten haben Tiere aus solchen geschäften Parasiten und Milben etc..
Die Männchen musst du am besten kastrieren lassen. Es kann gut gehen, aber ich habe schon von 2 Tierärzten gehört das sie beide schon Fälle hatten wo sich die Tiere nach Jahren so hefig gezofft haben das der eine rausgerissene Hoden hatte, oder ein Ohr ab etc.
Außerdem denke ich wird deine Schwester schnell das Interesse verlieren, und ich hoffe das du Verantworungsbewusst genug bist und ihr Tier dann übernimmst. Dafür sollten die Jungs kastriert sein.
Dein Käfig wird sehr warscheinlich zu kleins ein. Die beiden Jungs brauchen mindstens 4m² zusammen (pro Kaninchen 2m²). Vielleicht kannst du sowas einrichten?
http://diebrain.de/k-gittergehege.html

Auch das Futter von der Tierhandlung wird ziemlich falsch sein, ich denke TroFu oder?
Kaninchenhaltung ist viel Komplizierter als viele denken, das habe auch ich viel zu spät festgestellt. Ich hätte mein Nin mit falscher haltung (so wie es halt gesagt wird in Zoohandlungen) fast in den Tot getrieben! Kaninchen dürfen nie alleine sein, stell dir vor du hast keine Chance zu reden, kuscheln, toben und spielen, und sitzt isloiert und alleine im Käfig?! Sie brauchen kein TroFu, das besteht hauptsächlich aus Getreide und Zucker. beides ist in der natürlichen Ernährung eines Nins nicht vorhanden. Wichtig ist ganz viel Heu. Und Frischfutter etc. Aber dazu findest du was auf dieser Seite:
http://diebrain.de/k-index.html

Nimm dir bitte die Zeit und lies dir alles in Ruhe durch über Einzelhaltung, Fütterung, Platz und was weiß ich.
Noch ganz wichtig: Kaninchen sind keine Kuscheltiere. Bitte nehm deine so wenig wie möglich hoch. Sie sollen Vertrauen zu dir aufbauen und werden mit der zeit von alleine zu dir kommen, aber wenn du sie hoch nimmst und tragen willst haben sie nur eine Höllenpanik (auch wenn viele das still halten fehlinterprtieren) denn in der Natur werden sie nur von Fressfeinden "hochgehoben"!
Bitte lies dir in Ruhe den Link durch, Lg
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
danke das mit dem wohnen hab ich mir ähnlich vorgestellt sie teilen zwar mit mir mein zimmer (ca 8m2 ) jedoch hab ich selber oft lange schule so dass das zimmer quasi ihnen gehört die wände sind abgesperrt mit holzplatten damit sie da nix anfressen sowie die kabel gut verstaut unter meinem bett liegensie jetzt schon gern für abends wollt ich solche gitter holen damit sie da auch noch platz habn und ich ihnen nicht ausversehen wehtuhen beim aus dem bett gehen und so ....... das blöde ist ich hatte extra für zwei den platz berechnet das mit ihres übernehmen ist klar das hab ich bis jetzt immer gemacht und sie ist älter als ich naja....... aber der platz dann halt
die verkäuferin war sowieso ziehmlich kusche einen haustierausweis hab ich jetzt oder so ähnlich (das is doch so wieso nur für werbung) was würdet ihr als futter b ei den kleinen raten??
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Bei der Fütterung auf alle Fälle langsam das Trockenfutter absetzten, d.h. du fütterst jeden Tag etwas weniger bis du dann in ca. 2 Wochen gar nichts mehr gibst. Stattdessen gibst du ihnen dann Frischfutter (hier stehen viele Sorten, die du füttern darfst: http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html). Das bitte auch langsam anfangen und am besten mit Karotten und Fenchel, das ist sehr gesund und wird in der Regel gut vertragen. Dann kannst du es auch auf mehrere Sorten pro Tag aufstocken.
Und gaaaanz wichtig: die kleinen müssen IMMER Heu zur Verfügung haben. Entweder gekauftes oder du schaust mal, wenn du einen Bauernhof in deiner nähe hast oder einen Pferdestall, ob du da was bekommst, das ist meistens besser und viel günstiger als das gekaufte.

Und ich hoffe, du kannst deine Schwester noch überzeugen, dass man Kaninchen nicht alleine hält. Das arme kleine......:(
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Aber das mit dem züchter würde ich mir an deine stelle nochmal gut überlegen weil das könnte den kleinen wirklich gut tuen denn so lernen die eben alles von der Häsin(auch wenn es nicht die echte mama ist) was die brauchen..an deiner stelle würde ICH es machen :)
Und das mit dem wenn die mit 4 wochen noch bei der mama bleiben müssen warum werden die dann verlauft..,weil denen die gesundheit der tiere egal ist hauptsache man wird die los und man bekommt profit dann ist es ja egal wie es denen geht ..!! deshalb wurden die mit 4 wochen verkauft,aber jetzt weißt du das ja und machst bestimmt nicht nochmal den gleichen fehler..;)
LG
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
hey vielen dank für eure antworten
ich werde mich heute bei einem tierarzt erkundigen ob es kaninchenzüchter in der nähe gibt und gleich sie da schon mal eintragen lassen ............... mir ist allerdings aufgefallen dass das größere wohl doch schon älter ist und die "gute" verkäuferin das nicht wusste.. wie alt müsste er sein wenn er schon in seiner rammelfase ist ? wisst ihr das? ich werd im januar so schnell wie möglich ihn kastrieren lassen
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
dann lass ihn aber bitte auch nicht zu dem weibchen, sonst hast du nachher noch nachwuchs und bei solchen zooladenkaninchen können da missgebildete, behinderte tiere rauskommen. außerdem würde dein weibchen das wohl nicht überleben.
rammeln an sich klärt aber auch die rangordnung,muss nicht unbedingt sex an sich sein ;)
 
B

Balou_Schatzy!

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
hi
also mein ninchen macht das auch immer. ich hab in einem buch gelesen das dieses springen mit dem kopfzucken ( so macht es meiner) nur Freudensprünge sind und es bedeutet das es sich wohl fühlt. also da war ich sehr beruhigt. ich weiß nicht ob das richtig ist, aber so steht es in einem hasenpflegebuch.
LG Balou-Schatzy!
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ja bei mir flitzen die durch die gegend und springen dabei mit einem "Kopfzucken" ist also normal ;) Richtig süüüß
Lg
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
achso danke

shelby: je sie hat es jetzt schon lange bei sich
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi meine kleine lady,

erstmal denke ich, dass 8m² zur Not auch für 3 Nins reichen. Nicht optimal, sicher, aber es geht.
Vielleicht kannst du sie ja dann stundenweise auch noch im Flur laufen lassen falls der an dein Zimmer angrenzt. Oder vielleicht habt ihr auch einen Garten oder Balkon auf den sie im Sommer umziehen können der groß genug wäre?

Das Bunny Futter ist nicht ideal, aber es gibt schlimmers. Reduziere die Menge langsam und gib ihnen genügend Heu.
Füttere Frischfutter langsam an (Fenchel, Möhren, Endiviensalat...)

Lass einen gründlichen Check-up beim TA machen und frag ihn wie alt er die Kleinen schätze in den Zoohandlungen wird gelogen dass sich die Balken biegen - in beide Richtungen... -.-
Vielleicht gibt der TA dir auch Critical Care (Päppelfutter) mit, frag ruhig mal danach.

Wichtig ist auch, dass du eine KOTprobe sammelst über 2-3 Tage und sie beim Tierarzt auf Kokizidien untersuchen läßt.
Sollten die Kleinen Anzeichen von Durchfall bekommen SOFORT wieder zum Tierarzt!

Du kannst dir eine kleine Notapotheke zurecht legen wie hier http://www.diebrain.de/k-erste.html bei diebrain beschrieben.
Zudem habe ich immer frisches Basilikum (krampflösend), HIP Möhrenbrei und Schmelzflocken zur Hand.

Es wäre natürlich idealer wenn die Kleinen eine 'Pflege-Mama' bekämen, ich hoffe das klappt.

Und FRÜHKASTRATION der Rammler ;) lass dir da nichts einreden ich lasse/ließ (im Moment hab ich keine so kleinen - aber 7 Zwerge sind ja genug, ne?) alle meine Jungs Frühkastrieren und es ist nie was passiert!


Viel Glück & ich hoffe das sie älter sind als angegeben! Lilly
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
danke für den guten rat
ja in sommer möchte ich sie dann im garten einquatieren wenn meine großeltern da mitmachen
und den tipp mit dem futter find ich super also das critical.. danke


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

meine_kleine_Lady schrieb nach 9 Stunden, 36 Minuten und 22 Sekunden:

so ^^
ich hab ein kleines album reingestelt damit ihr seht um wenn es da geht/ging
daneben ihnen ist eine mehltüte mal gestellt damit man die größe erkennen kann
falls ihr noch nicht zu sehr genervt von mir seit würd ich euch gerne bitten mal zu schauen ob ihr wisst was felix für eine rasse ist, den TA hatte ich leider nicht mehr erwischt(schlechte öffnungszeit, werde ihn so schnell wie möglich im januar aufsuchen wegen den durchcheck) die verkäuferin meinte nur widder, sieht man ja denke ich auch recht gutaber welche sorte von widder überleg ich (hoffentlich eine leichte) LG


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

meine_kleine_Lady schrieb nach 10 Stunden, 46 Minuten und 26 Sekunden:

so, ich hab mich weiter informiert, das mit dn bestegen ist am anfang normal oder? aber jetzt macht das der große schon seit gestern immer mal wieder probiert er es (beim kleineren jungen), der rennt natürlich immer weg und weiß glaub ich gar icht was der große da will, der ist glaub ich doch älter, hab irgentwo nachgelesen dass sie älter sind wenn man die hoden sieht,
1. soll ich die da wirklich in ruhe lassen
2. ich besorg mir so schnell wie möglich ein kastrationstermin --> kann ich erstmal nur ihn kastrieren lassen
3. soll er dann erstmal in einen anderen käfig übernachten
(hab mir große auslaufgitter schon bestellt damit sie abends rumlaufen können )
 
Zuletzt bearbeitet:
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
ja lass sie machen,solang sie sich nicht verletzten. rammeln ist normal. ich würde gleich beide kastrieren lassen. und lass sie zusammen, nicht trennen.
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
Also,
hast du deine schwester nochmal gefragt, die beiden sind überigends sehr süß will sie nicht vll noch einen kastraten?Achso und eine Frage sie hatte doch gesagt sie will nur ein kleines was ist denn wenn es größer wird?
 
M

meine_kleine_Lady

Registriert seit
07.10.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
na ma schauen was dann is (also was sie tut )
okay, beide gleich

einen guten rutsch wünsch ich noch
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Das sollen doch Widder sein oder ? Den bei Widdern sollten die eigendlich beim Abgabealter schon Hängeohren haben..manche haben die noch nicht komplett hängen also das die zur seite stehen aber deine haben die ja noch komplett oben !! Von der Rasse her würde ich beim 1 ich glaube die Farbe ist blau oder keine Ahnung auf jeden Fall der dunklere da denk ich, wenn das ein Widder sein soll,das der ein normaler zwergwidder ist ..und der andere könnte ein Löwenwidder oder auch ein Zwergwidder sein !! Verbessert mich bitte wenn das nicht ganz so korrekt ist ;)
Lg
 
Thema:

1 Frage

1 Frage - Ähnliche Themen

  • Frage zu Deutschen Riesen und kleinen Zwergen

    Frage zu Deutschen Riesen und kleinen Zwergen: Hallo an alle ich habe zur pflege einen deutschen riesen 9 monate und einen 4 jahre alten zwerg widder , die leben seid kurzen zusammen . sie sind...
  • Frage?

    Frage?: Hallöchen. Vor ein paar Wochen ist ja plötzlich eines von meinen Süßen gestorben. Er und ein anderes Böckchen haben das Rudel angeführt. Nach...
  • Eilt! Frage zum Verhalten

    Eilt! Frage zum Verhalten: Hallo, ich musste unser Pärchen krankheitsbedingt für eine Woche trennen. Jetzt können sie wieder zusammen. Aber irgendwas stimmt da nicht, die...
  • Fragen zu Kaninchen!

    Fragen zu Kaninchen!: Hallo! Ich bin ein kompletter Kaninchen Neuling und möchte aber möglichst alles richtig machen und habe deswegen noch Fragen: Es ist so, dass...
  • 3 Fragen.. Scheinträchtig, ende der Fruchtbarkeit und rammelnde Weibchen?

    3 Fragen.. Scheinträchtig, ende der Fruchtbarkeit und rammelnde Weibchen?: Hallo erstmal :D Mein Kaninchen (4 Jahre alt; weiblich) ist seit längerem Scheinträchtig und baut immer wieder ein Nest und ist mir gegenüber...
  • 3 Fragen.. Scheinträchtig, ende der Fruchtbarkeit und rammelnde Weibchen? - Ähnliche Themen

  • Frage zu Deutschen Riesen und kleinen Zwergen

    Frage zu Deutschen Riesen und kleinen Zwergen: Hallo an alle ich habe zur pflege einen deutschen riesen 9 monate und einen 4 jahre alten zwerg widder , die leben seid kurzen zusammen . sie sind...
  • Frage?

    Frage?: Hallöchen. Vor ein paar Wochen ist ja plötzlich eines von meinen Süßen gestorben. Er und ein anderes Böckchen haben das Rudel angeführt. Nach...
  • Eilt! Frage zum Verhalten

    Eilt! Frage zum Verhalten: Hallo, ich musste unser Pärchen krankheitsbedingt für eine Woche trennen. Jetzt können sie wieder zusammen. Aber irgendwas stimmt da nicht, die...
  • Fragen zu Kaninchen!

    Fragen zu Kaninchen!: Hallo! Ich bin ein kompletter Kaninchen Neuling und möchte aber möglichst alles richtig machen und habe deswegen noch Fragen: Es ist so, dass...
  • 3 Fragen.. Scheinträchtig, ende der Fruchtbarkeit und rammelnde Weibchen?

    3 Fragen.. Scheinträchtig, ende der Fruchtbarkeit und rammelnde Weibchen?: Hallo erstmal :D Mein Kaninchen (4 Jahre alt; weiblich) ist seit längerem Scheinträchtig und baut immer wieder ein Nest und ist mir gegenüber...