Zusammenleben von mänlich & weiblich?

Diskutiere Zusammenleben von mänlich & weiblich? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hey ihr, also ich hatte vor mir mal wieder Kanarienvögel zu kaufen. Ich hatte früher schon mal welche firstdie auch alle ein schönes, erfülltes (&...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rebekka K.

Rebekka K.

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hey ihr, also ich hatte vor mir mal wieder Kanarienvögel zu kaufen. Ich hatte früher schon mal welche
die auch alle ein schönes, erfülltes (& vor allem seltsam langes) Leben hatten xD Jetz will ich in eine Ecke meines Zimmers ne große Voliere bauen wo die kleinen Mitbewohner auch schön fliegen können & so... Geht des wenn ich ne Trennwand einbau & jeweils 2 von jedem Geschlecht auf eine Seite tu?
 
30.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäftigung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hallo,
sorry aber das 'mal wieder' stößt mir ein bisschen auf.. man kauft sich ned mal wieder einen vogel...
das mit der voliere klingt gut- wie groß soll die denn werden?
ich habe meine in zwei zusammengebauten volieren, in der brutzeit werden die auseinander gebaut und basta.
lg
 
Rebekka K.

Rebekka K.

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
& wieso hast da was dagegen? Wo ich herkomm redet man nunmal so...
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hi,
sorry, sollte nicht böse klingen ;)
aber ich finds halt bissl komisch wie das geschrieben war, mehr nicht.
wie groß ist denn nu die voliere?
 
J

Janine2783

Registriert seit
29.03.2006
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey!

Also bei mir funktioniert das auch ohne Trennung. Man muss im Schwarm nur aufpassen, dass mindestens genau so viele Mädels wie Männer da sind, besser noch mehr Mädels als Männer.
 
Rebekka K.

Rebekka K.

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
ja ne kein problem ich hab´s auch nich i.wie böse gemeint xD Ähm also so hoch wie mein Zimmer auf jeden Fall (2,20m) & so ca. 1,50m Tiefe nur Breite weiß ich noch nich
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hm
das müsste schon gehen.
die breite müsste halt schon groß sein, weil kanarien ja mehr in die länge fliegen als in die höhe.
klingt nicht schlecht!
 
N

nicöllchen

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hey Leute:)
ich hab da mal ne frage...
ich hab 2 kanarienvögel ein männchen und ein weibchen und
ich würde gerne züchten, hab mir auch schon allesdurch den kopf gehen lassen und mich auch schon um alles gekümmert auch wohin mit den jungen später
aber irgentwie klappt das mit meinen 2 vögeln nicht...
sie sind beide geschlechtsreif und mein weibchen ist auch bereit...
also sie hüpft immer von stange zu stange und hält einfach nicht still
aber mein männchen macht irgentwie nichts
ich hab auch schon eifutter gekauft und ein nest in den käfig gehangen
aber mein weibchen setzt sich nur an den rand um einfach nur sitzen zu können denke ich...:(
soll ich die beiden mal trennen und dann wieder zsm tun oder was??
bitte helft mir bin echt verzweifelt... :(
hab doch schon für alles vorgesorgt...

vllt liegt es daran das mein männchen ein ganz kleines bisschen kleiner und dünner ist??
lg
 
J

Janine2783

Registriert seit
29.03.2006
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hallo!

Wie groß ist denn dein Käfig/Voliere? Kanaris brüten nicht so einfach wie z.B. Zebrafinken und sie brauchen auch ne ganze Menge Platz. Viele unterschätzen dass, weil sie eben nicht so groß sind. Ich denke aber nicht, dass es was mit der Größe deines Mannes zu tun hat, aber wenn er sehr dünn ist, dann kann es sein, das ihm vieleicht etwas fehlt. Aber Männer sind eh meist dünner als die Damen :) Haben sie eine ausreichende Vitaminversorgung durch Frischfutter? Vom Eifutter allein fangen sie nicht an zu brüten. Meine machen das eh erst wieder im Frühjahr, jetzt machen die gar keine Anstalten. Hast du ihnen denn auch Nistmaterial angeboten? Ich kann dir auch empfehlen den Boden mit Stroh und Heu ein zu streuen, finden sie auch ganz toll zum Nester bauen. Hast du ein Nest für Kanarien rein gehängt, also so ein offenes? Probier es nochmal zusätzlich mit einem großen Nest für Exoten, das haben sie bei mir auch schon genommen.
 
N

nicöllchen

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
der käfig ist eig relativ groß... also hat nicht zu groß aber auch nicht zu klein ^^
also sooo dünn ist mein männchen nicht... eig normal denke ich:)
ja nistmaterial habe ich reingehänt und ein nest auch...heu und stroh und moos...
ich hatte sie bisher ja immer zusammen... meinst du ich sollte sie für 1-2 wochen trennen??
oder so...?vllt ist mein männchen einfach noch nicht bereit...

vitamine und frischfutter kriegen sie auch
ab und zu mal äpfel salate oder so und normales vogelfutter...

kann man sie nicht dazu bringen eher in paarungsstimmung zu kommen?:D
:)
 
J

Janine2783

Registriert seit
29.03.2006
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hallo!

Nein, das sollte man nicht tun und trennen solltest du sie schon gar nicht. Du möchtest ja auch, dass der Nachwuchs überlebt und das geht nur, wenn die Eltern ein eingespieltes Team sind. Gib ihnen einfach die Zeit, die sie brauchen. Wenn du sie drängelst, dann wird das nie was. Du solltest deinen Piepsern jeden Tag frisches Obst und Gemüse anbieten. Meine stehen total auf Salatgurke, Apfel und Karotte. Salat, Paprika und Mandarine kommt auch gut an. Versuch es auch mal mit hart gekochtem Ei und Eierschale von gekochten Eiern. Ich tue nie was dazu und trotzdem brüten fast alle meiner Piepser. Aber bei Kanaris ist das echt total schwer. Da sind Zebras, Wellis und Nymphen wesentlich einfacher.
 
N

nicöllchen

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
ok danke schön:)
dann lasse ich ihnen einfach noch etwas zeit...
ich denke auch dass sie die brauchen... :)
danke nochmal.:-*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zusammenleben von mänlich & weiblich?