HamsterBabys!!!

Diskutiere HamsterBabys!!! im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hey Also eine Freudin von mir schrib mich heute an So habe hier jetzt erstmal firstgesagt sie soll mehr Eiweiss Füttern und sie erstmal in ruhe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
Hey
Also eine Freudin von mir schrib mich heute an
Ich hab gestern gemerkt, dass mein Hamstermädchen, das ich selbst erst seit 10 Tagen hab, Junge gekriegt hat. Jetzt hab ich leider keinen Plan, was ich machen soll... war einer von euch schonmal in so ner Situation und kann mir sagen, was ich machen kann/soll?

So habe hier jetzt erstmal
gesagt sie soll mehr Eiweiss Füttern
und sie erstmal in ruhe lassen

Hat sie noch etwas zubeachten
lg
 
30.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
happyhamsti

happyhamsti

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
1.097
Reaktionen
0
Auf keinen Fall in das Nest greifen oder die Mutter stören!
Eiweis ist sehr gut,am besten Mehlwürmer und Eiweis.
Wassernapf rausnehmen,damit die Babys beim ersten Ausflug nicht hineinfallen.
azu soll sie noch ausreichend Nistmaterial in den Käfig tun,keine Hamsterwatte,die kann sehr gefährlich werden!
Den Käfig/oder Eigenbau an einem ruhigen warmen Ort stellen,nicht ans Fenster ;)
Und die Baby,nach Geschlechtern nach vier Wochen trennen.

Weitere Tipps gibts bestimmt noch von den andreren Usern ;)
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
Das Proplem ist das sich die mutter ein nest aus Hamsterwatte gebaut hat
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
wieso war denn da überhaupt hamsterwatte drin:eusa_think:
 
happyhamsti

happyhamsti

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
1.097
Reaktionen
0
Auch wenn es schade drum ist,die Hamsterwatte muss da raus,die Watte kann sich um die Gliedmaßen der Mutter und der Baby´s schnüren,dann kommen die da nicht mehr frei und wenn der Hamsterdie frisst,kann es zu Verstopfungen kommen.

Wie ihr dass machen könnt,ohne die kleinen und die Mama zu stören wei ich leider nicht,aber ich hoffe dass andere User eine Idee haben!
;) :(
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
Ehm
Weil sie nicht viel ahung von Hamstern hat
Sosnt hätte sie ja keinen aus der Zoohandlung genommen
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Ich würde die Watte jetzt ncht rausnehmen, da die Mutter sicherlich gestresst sein wird und die kleinen auffrisst.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde die Watte auf keinen Fall rausnehmen, dafür müsste sie ja in das Nest langen. Das würde wiederum großen Stress für die Mutter bedeuten und sie würde ihre Kleinen dann wahrscheinlich auffressen.
Noch ein Tipp: Sie soll das Laufrad raustun.
LG
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Oh Gott, dass ist echt kompliziert, mit der Watte.
Ich würde versuchen vorsichtig die Hamsterwatte mit einem Stock oder so
raußzuziehen. Hamsterwatte ist wirklich gefaehrlich, vorallem für Hamsterbabys'

LG!
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Hamsterwatte mit einer Pinzette rausholen, wie groß ist den der Käfig von der Hamstermama? Denn wenn das diese 25€ Ferplast Ding ist, wird das mit der Größe alleine schon mit den Babys ziemlich schwer werden.
 
S

Syanna

Registriert seit
11.12.2008
Beiträge
155
Reaktionen
0
Die Watte jetzt herausnehmen würde ich nicht. Klar birgt sie Gefahren, aber fragt sich was jetzt schlimmer ist. Auch ich hatte früher mal den Fehler gemacht und nur Watte in Häuschen getan. Als Kleine unterwegs waren (ich weiß, zweiter Fehler) und ich von dem Fehler erfuhr, habe ich sehr viele Toilettenpapier-Stücke vor das Häuschen gelegt. Die Mama hat das ganze Nest damit überdeckt, so dass kaum noch Watte zu sehen war.
Vielleicht ist das eher eine Übergangslösung...?
 
Hamsti21

Hamsti21

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Auch wen Hamsterwatte gefährlich ist sollte sie es jetzt im Häuschen lassen, weil die Mutter absolute Ruhe braucht und dann sollte man nicht ihre Watte rausnehmen, dann gehen die Duftspuren verloren und die Mutter ist total gestresst!
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Auch wen Hamsterwatte gefährlich ist sollte sie es jetzt im Häuschen lassen, weil die Mutter absolute Ruhe braucht und dann sollte man nicht ihre Watte rausnehmen, dann gehen die Duftspuren verloren und die Mutter ist total gestresst!
Genau!
Wenn sie jetzt die Watte rausnimmt frisst die Mutter die kleinen mit hoher Warscheinlichkeit auf.
Ich habe früher auch Watte benutzt und dem Hamster is nichts passiert. Die Warscheinlichkeit das den Hamsterbabys was passiert ist größer wenn sie die Watte rausnimmt.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
Als Kleine unterwegs waren (ich weiß, zweiter Fehler) und ich von dem Fehler erfuhr, habe ich sehr viele Toilettenpapier-Stücke vor das Häuschen gelegt. Die Mama hat das ganze Nest damit überdeckt, so dass kaum noch Watte zu sehen war.
Vielleicht ist das eher eine Übergangslösung...?
ich find das is ne tolle Idee:clap: an deiner stelle würd ich das auch so machen und hoffen,dass sie das toilettenpapier auch nutzt :)

am besten das toilettenpapier ist unbedruckt und hat auch keine duftstoffe o.ä.

;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HamsterBabys!!!

HamsterBabys!!! - Ähnliche Themen

  • Hamsterbabys auf die Hand nehmen

    Hamsterbabys auf die Hand nehmen: hallo,ich hab mir 2 Hamster gekauft ich dachte es wären 2 Männchen doch dann hat sich herausgestellt dass eins ein Weibchen war deshalb haben wir...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo, ich habe mal eine Frage :D ich will mich mal über die Geschlechtsreife von dsungarischen Zwerghamstern iinformieren da ich einen kaufen...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo, mein Sohnemann hat von seiner Oma zu Weihnachten einen Hamster geschenkt bekommen... am Sonntagmorgen waren dann die Baby da!!! Hilfe, was...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo hab da mal eine Frage ... Wie alt müssen beide Hamster sein um sie zu paaren?? Wir hatten unsere Hamster zusammen und sie wurde schwanger...
  • Hamsterbabys an die Hand gewöhnen?

    Hamsterbabys an die Hand gewöhnen?: Hallo ihr, unsere Hamsterbabys sind nu ja schon 2 Wochen und 4 Tage alt, richtig quirlige Dinger. Naja sie sinds etz schon bissn gewohnt, dass...
  • Hamsterbabys an die Hand gewöhnen? - Ähnliche Themen

  • Hamsterbabys auf die Hand nehmen

    Hamsterbabys auf die Hand nehmen: hallo,ich hab mir 2 Hamster gekauft ich dachte es wären 2 Männchen doch dann hat sich herausgestellt dass eins ein Weibchen war deshalb haben wir...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo, ich habe mal eine Frage :D ich will mich mal über die Geschlechtsreife von dsungarischen Zwerghamstern iinformieren da ich einen kaufen...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo, mein Sohnemann hat von seiner Oma zu Weihnachten einen Hamster geschenkt bekommen... am Sonntagmorgen waren dann die Baby da!!! Hilfe, was...
  • Hamsterbabys

    Hamsterbabys: Hallo hab da mal eine Frage ... Wie alt müssen beide Hamster sein um sie zu paaren?? Wir hatten unsere Hamster zusammen und sie wurde schwanger...
  • Hamsterbabys an die Hand gewöhnen?

    Hamsterbabys an die Hand gewöhnen?: Hallo ihr, unsere Hamsterbabys sind nu ja schon 2 Wochen und 4 Tage alt, richtig quirlige Dinger. Naja sie sinds etz schon bissn gewohnt, dass...