Wir wollen TierVersuche Stoppen!!

Diskutiere Wir wollen TierVersuche Stoppen!! im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hey, Wie viele von euch wissen werden in den meisten Firmen Tiere als Versuchsobjekte benutz. Da bin ich ja schon total dagegen. Nun habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

CleoLuni

Registriert seit
05.03.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey,
Wie viele von euch wissen werden in den meisten Firmen Tiere als Versuchsobjekte benutz.
Da bin ich ja schon total dagegen.
Nun habe ich heute von jemandem gehört das in manchen
(möchte jezt keine Namen nennen)
Firmen,die Tiere nach dem Versuch getötet werden .
Dies habe ich von jmd. gehört der selbst bei so einer Firmer arbeitet und da sie auch strikt da gegen ist, hat sie schonmal versucht dagegen etwas zu unternehmen,doch erfolglos.
Ich und ein paar meiner freunde wollen etwas dagegen unternehmen.
Nun hätte ich ein paar fragen ..
Zunächst mal ..ist das nur ein Gerücht oder die wahrheit?
Dann...Wie könnte mann dagegen vorgehen?
Ist es überhaupt möglich etwas dagegen zu unternehmen.
Ich würde mich sehr über antworten freuen.
Bin echt ratlos.
Liebe grüße Cleo Luni
 
30.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
Also, ich will dich nun mal etwas fragen...Die Tiere leiden doch meist nach dem Versuch, ist es da nicht sogar gut von ihrem Leiden zubefreien.Versteh das bitte nicht falsch ich bin nicht dafür, aber wenn man es mal von beiden Seiten betrachten will, also ich denke du solltest dir mal ansehen wie die Tiere dort gehalten werden und wenn du Haltungsmängel siehst es dem Veterinäramt zu melden, achso und rede doch mal mit den Leuten die dort arbeiten!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Was mit den Tieren passiert, kommt ganz auf die Versuche an, die mit ihnen gemacht wurden. Bei vielen Versuchen ist es gar nicht mehr möglich, die Tiere am Leben zu lassen. Und wahrscheinlich ist es für viele dieser Tiere dann auch das Beste, das sie getötet werden.
Andere können die Labore aber verlassen und werden vermittelt.
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ganz ehrlich ich würde nicht unbedingt ein Sau empfindliches Kaninchen, dem schonmal Haarspray in die Augen gesprüht wurde haben wollen :( Das zerstört den Tieren echt das Leben und meist sind es irgendwelche Zuchten,Inzuchten oder so könnte ich mir vorstellen :(
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Dem Tier wurde Haarspray in die Augen gesprüht, damit Menschen sich das Zeug auf den Kopf sprühen können, ohne abzukratzen.
Muss das Kaninchen deswegen sterben?
Wir haben einen Beagle aus dem Labor. Genau wissen wir nicht, was mit ihm gemacht wurde. Hätte er deswegen besser getötet werden sollen?

Die Tiere werden speziell für die Labore gezüchtet. Das bedeutet nicht zwangsläufig Inzucht. Jedes Tier, das so ein Labor verlassen darf, hat noch ein wunderbares Leben verdient. Auch wenn es manchmal vielleicht nur kurz ist :(.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
739
Reaktionen
0
Ich finde grad nachdem die sowas schlimmes durchgemacht haben, verdienen die etwas Liebe und noch ein schönes Leben.
Es seinen denn, die haben ein so großen Schaden durch die Versuche erlitten, dann wäre es natürlcih besser, sie zu erlösen.
Ich kann mir erlich gesagt nicht vorstellen, dass das auch Inzuchten sind, ich glaube, dass sind schon ganz gute Zuchtiere. Denn wenn es jetzt Inzuchten oder so wären, könnte es ja sein, dass die davon schon irgendein Schaden haben und ich glaube das ist nicht so vorteilhaft, diese Tiere für Versuche zu verwenden.
Ist das irgendwie zu verstehen? Kompliziert erklärt...;)
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.387
Reaktionen
0
Ich finde grad nachdem die sowas schlimmes durchgemacht haben, verdienen die etwas Liebe und noch ein schönes Leben.
Es seinen denn, die haben ein so großen Schaden durch die Versuche erlitten, dann wäre es natürlcih besser, sie zu erlösen.
so sehe ich das auch. seitdem ich einen anderen job mache, und täglich ein paar km über die autobahn fahre und dabei mind. jedes mal 2 lkw "lebend tiere" überhole, schwirrt mir sowas auch im kopf rum, dann warg rad weihnachten und überall gab es wieder diese ach so leckeren stopfgänse. ich kann mir sowas im tv zb garnicht ansehen, dann fang ich an zu heulen und werde anschließend echt sauer.
vor einigen jahren dachte ich mir auch schon mal "da muss man doch was machen können" aber ich fürchte, da muss wirklich der staat durchgreifen, anders kann man da nicht gegenan kommen.
ich frage mich immer wieder "was sind das nur für `menschen`,die da arbeiten-haben die kein gewissen???" ich könnte kotzen, und wenn ich denn noch die werbung von ellen betrix im tv sehe, wie toll das make up hält... man ist einfach machtlos...leider
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ja, wenn ihr es so seht...Ich denke nicht das es einem Kaninmchen mit Haarspray gut geht..Man müsste sich wirklich etwas anderes als TV ausdenken!
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
739
Reaktionen
0
@Jersey: Das denke ich mir auch manchmal. Hab mir aber mal so ein Interwie von einer Tierpflegerin in einem Versuchslabor durchgelesen, die sich da u.a. um die Mäuse in den Futterkästen gekümmert hat. Die fand die Arbet richitig gut und fand wohl auch, dass die Tiere gut gehalten werden. Ich denken, wenn man sich sowas einbildet und denk, dass das schon alles richtig ist und dass man die Tiere nicht quält, dann geht das schon irgendwie, auch wenn ich es nie könnte.
Bei anderen, auch z.B. bei Schlachtern, ist das wohl manchmal auch so, dass sie einfach so schlechte Erfahrungen mit tieren gemacht haben und sie einfach nicht abkönnen.
Oder sie trennen Beruf und Privat und denken sich (Schlachter), das sind Tiere, die extra dafür gezüchtet wurden und bei denen darf ich das, dass ist mein Beruf. Manche haben bestimmt auch selber Tiere zu Hause...
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
554
Reaktionen
0
ich glaub das kommt immer ganz drauf an wies dem tier danach geht... mir wärs zwar lieber, wenn man es garnicht erst machen würde aber es ist ja nunmal erlaubt...
wenn das tier danach nicht reparable schäden hat, die ihm dann auch noch starke schmerzen zufügen, würde es besser sein, dem tier beim tod zu helfen...
Hat das tier aber zum beispiel haarspray ins auge bekommen, ist ja nur das auge betroffen und das kann man entfernen lassen... eins meiner kaninchen war damals blind auf beiden augen, hat nur noch so leichte schatten gesehen und es hat trotzdem noch gut gelebt ...
es kommt halt immer drauf an, wie sehr das tier nach den tests in seinem weiteren leben beeinträchtigt ist...
Groß machen kan man da leider nichts... es müsste scho nen massendemo von mehr als halb deutschland den staatsoberhä,uptern angst machen, denn die firmen lassen da nicht unbedingt mit sich reden... sie leben ja davon ...
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
Ja, vll sollte man es mal mit Menschen versuchen ;)
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Hallo,

ich denke, das Beste, was man tun kann, ist, auf tierversuchsfreie Produkte auszuweichen .

Zumindest bei Wasch-und Putzmitteln sowie bei Kosmetikartikeln gibt es durchaus Produkte, die ohne Tierleid hergestellt werden. Eine Liste von Firmen, die ohne Tierversuche arbeiten ( auch nicht dafür ins Ausland ausweichen ! ) gibts beim Deutschen Tierschutzbund.

Ein großes Übel ist nämlich die Gedankenlosigkeit vieler Menschen, die einfach das kaufen, was in der Werbung angepriesen wird oder besonders günstig ist.

Gut, bei Medikamenten wird es schwierig, aber auch da kann man darauf achten, nur so viel einzunehmen, wie wirklich nötig ist. Ich denke da z.B. , ganz aktuell, an Silvester, wo drauflosgetrunken und am Morgen danach die Kopfschmerztabletten eingenommen werden - so etwas muss nicht sein, finde ich.:|
 
Basco

Basco

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Keine Tierversuche

Keine Tierversuche wären am besten!
 
B

Böhse anni 01

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey

Hey,
Wie viele von euch wissen werden in den meisten Firmen Tiere als Versuchsobjekte benutz.
Da bin ich ja schon total dagegen.
Nun habe ich heute von jemandem gehört das in manchen (möchte jezt keine Namen nennen)
Firmen,die Tiere nach dem Versuch getötet werden .
Dies habe ich von jmd. gehört der selbst bei so einer Firmer arbeitet und da sie auch strikt da gegen ist, hat sie schonmal versucht dagegen etwas zu unternehmen,doch erfolglos.
Ich und ein paar meiner freunde wollen etwas dagegen unternehmen.
Nun hätte ich ein paar fragen ..
Zunächst mal ..ist das nur ein Gerücht oder die wahrheit?
Dann...Wie könnte mann dagegen vorgehen?
Ist es überhaupt möglich etwas dagegen zu unternehmen.
Ich würde mich sehr über antworten freuen.
Bin echt ratlos.
Liebe grüße Cleo Luni

Nun so lange du keine Beweise dagegen hast kannst du garnix tuhen.Ich hab auch schon so oft versucht Tieren auch meiner Nachbarschaft zu helfen.Ich hab mit bestimmt mit 5 verschieden Teierschutzunternehmen Gesprochen aber die sagten mir alle das wenn ich keine Beweise hab können wir auch nix machen =(((....Leider !!!! Vielleicht schafst du ja Fotos oder nen video zu machen das würde schon helfen setz dich einfach in kontakt mit dem Tierschutz in deiner nähe oder dort wo das sein soll. Die können dir bestimmt weiter helfen .......
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Nun so lange du keine Beweise dagegen hast kannst du garnix tuhen.Ich hab auch schon so oft versucht Tieren auch meiner Nachbarschaft zu helfen.Ich hab mit bestimmt mit 5 verschieden Teierschutzunternehmen Gesprochen aber die sagten mir alle das wenn ich keine Beweise hab können wir auch nix machen =(((....Leider !!!! Vielleicht schafst du ja Fotos oder nen video zu machen das würde schon helfen setz dich einfach in kontakt mit dem Tierschutz in deiner nähe oder dort wo das sein soll. Die können dir bestimmt weiter helfen .......
Das hat leider mit "normalem" schlechten Umgang mit Tieren nichts zu tun, Anni.Das Tierschutzgesetz sagt aus, dass Tiere nicht ohne einen vernünftigen Grund in ihrer Freiheit eingeschränkt oder getötet werden dürfen.

Tierversuche sind nach dem Gesetz ein vernünftiger Grund, deswegen wird kein Tierschutzverein der Welt in ein Labor gelassen werden und dort etwas ausrichten können.

Nach dem Gesetz sind die Unternehmen sogar verpflichtet, Tierschutzbeauftragte zu beschäftigen, aber auch die haben zwar schon viel erreicht, Tierversuche verbieten liegt aber bei weitem nicht in ihrer Befugnis. Dafür ist die wirtschaftliche Lobby viel zu stark, und wenn überhaupt, kann jeder einzelne Verbraucher dagegen am besten etwas tun, indem er solche Produkte so weit wie möglich meidet und den Unternehmen dadurch Einnahmen entzieht.

Hört sich hart und traurig an, aber es ist so. :(
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
Wie testen die Firmen dass denn ohne Tierversuche?
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
5.145
Reaktionen
19
also ich hab mal gehöhrt, dass die inzwischen so weit sind, das Tierversuche eigentlich gar nicht mehr nötig sind.
Es soll sowas wie eine künstliche Haut produzierbar sein, das die der Menschlichen Haut am änlichsten ist als die der irgend eines Tieres.

Ich finde es sind an all dem leid die jenigen schuld die einfach solche Produkte Kaufen. Da finde ich eigentlich die TV Reportagen genau richtig, den jeder schaut fernsehen. Es ist nur schade, das manche Menschen die es schon wissen, dass es so ist trotzdem die Augen verschließen und sich denken, das eine mal wird schon nicht schaden.....
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Amber, das kann man aber nicht so pauschalisieren. Das steht ja nun nicht drauf, deshalb weiß man das nicht von allen Dingen.

Ich finde Tierversuche einfach schon schwachsinnig und unnötig, weil man die Verträglichkeit eh nicht durch Tiere testen kann, die sind ja ganz anders "aufgebaut" als wir.
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
976
Reaktionen
0
hach, wenn es sowieso überflüssig ist ich reg mich gerade echt auf. Am liebsten würde ichh zu denen gehen und denen das mal erzählen...Echtmal soetwas regt mich echt auf:062::018::eusa_naughty::076::013::021::065::014::evil::094:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wir wollen TierVersuche Stoppen!!

Wir wollen TierVersuche Stoppen!! - Ähnliche Themen

  • Tierversuche für Zigaretten

    Tierversuche für Zigaretten: Hallo an alle, ich habe heute erfahren, dass für Zigaretten Tierversuche gemacht werden und war absolut geschockt! Wenn jemand rauchen möchte und...
  • Das Aus für Kosmetik-Tierversuche ist endlich da!

    Das Aus für Kosmetik-Tierversuche ist endlich da!: hallo Ihr Lieben, soeben lese ich auf der Seite von "Ärzte gegen Tierversuche", daß am 11. März das Verkaufsverbot für Kosmetik, die mit...
  • Mahnwache gegen Tierversuche in Essen

    Mahnwache gegen Tierversuche in Essen: Hallo! Am 16.12.2012 veranstalten wir in der Essener Innenstadt eine Mahnwache gegen Tierversuche. Wir freuen uns über jeden der mitmachen möchte!
  • Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?

    Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?: Hallo Die armen Tiere tun mir so unendlich leid. Nur damit die Menschen es besser haben, werden Tierversuche gemacht! Ich könnte echt heulen...
  • Süßigkeitenhersteller Mars unterstüzt Tierversuche

    Süßigkeitenhersteller Mars unterstüzt Tierversuche: An alle die es noch nicht wissen Hallo, ich habe neulich was gelesen was mich geschockt hat.Die Marken Mars,Milky Way,M&Ms und viele...
  • Süßigkeitenhersteller Mars unterstüzt Tierversuche - Ähnliche Themen

  • Tierversuche für Zigaretten

    Tierversuche für Zigaretten: Hallo an alle, ich habe heute erfahren, dass für Zigaretten Tierversuche gemacht werden und war absolut geschockt! Wenn jemand rauchen möchte und...
  • Das Aus für Kosmetik-Tierversuche ist endlich da!

    Das Aus für Kosmetik-Tierversuche ist endlich da!: hallo Ihr Lieben, soeben lese ich auf der Seite von "Ärzte gegen Tierversuche", daß am 11. März das Verkaufsverbot für Kosmetik, die mit...
  • Mahnwache gegen Tierversuche in Essen

    Mahnwache gegen Tierversuche in Essen: Hallo! Am 16.12.2012 veranstalten wir in der Essener Innenstadt eine Mahnwache gegen Tierversuche. Wir freuen uns über jeden der mitmachen möchte!
  • Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?

    Warum gibt es überhaupt Tierversuche, und was können wir dagegen tun ?: Hallo Die armen Tiere tun mir so unendlich leid. Nur damit die Menschen es besser haben, werden Tierversuche gemacht! Ich könnte echt heulen...
  • Süßigkeitenhersteller Mars unterstüzt Tierversuche

    Süßigkeitenhersteller Mars unterstüzt Tierversuche: An alle die es noch nicht wissen Hallo, ich habe neulich was gelesen was mich geschockt hat.Die Marken Mars,Milky Way,M&Ms und viele...