Meerschweinchen einsam? HILFE!

Diskutiere Meerschweinchen einsam? HILFE! im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich hatte mal 2 Meerschweinchen aber vor einem Jahr ist das eine gestorben. Jetzt ist Bienchen alleine. Ich hab gerade erst erfahren, dass...
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo, ich hatte mal 2 Meerschweinchen aber vor einem Jahr ist das eine gestorben. Jetzt ist Bienchen alleine. Ich hab gerade erst erfahren, dass Meerschweinchen nicht alleine gehalten werden sollen und jetzt fühl ich mich total schlecht, weil Bienchen anscheinend
unglücklich ist. Eigentlich machte sie immer einen recht glücklichen eindruck und verhält sich nicht anders als früher außer dass sie nicht mehr aus Futterneid sondern nur noch aus Lust frisst. Naja auf jeden Fall wollte ich mir ein 2. Schweinchen dazu adoptieren aber meine Mutter hat gesagt, es muss ein älteres sein, weil Bienchen schon 6 ist und wir sonst in einen Zyklus kommen. Ich hab im Internet eins gefunden, dass schon 5 1/2 ist und wollte es adoptieren, aber die Besitzer meinten, der Käfig sei zu klein für 2 (ca 90x75cm). Ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll. Mein Zimmer gibt keinen größeren Käfig her aber ich will nicht, dass Bienchen weiter unglücklich ist. Was soll ich machen? :(
 
31.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
ja der Käfig ist wirklich zu klein. wenn kein andere möglichkeit gibt würde ich es zum anderen Schweinchen geben.

Meeris brauchen geeselschaft.

Man benötigt für 2 meeris ca 1 m²-2m² um so mehr um so besser
 
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
danke für die schnelle antwort! Weggeben? :shock: Ich hab Bienchen jetzt schon seit 6 Jahren, ich glaube das würde mir das Herz brechen:(... Aber besser, als dass sie unglücklich ist:?
ich werd mal drüber nachdenken, danke, daran hab ich garnicht gedacht
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
hmm wäre auch mein vorschlag gewesen...aber das wird bestimmt hart für dich :(

habt ihr denn kein anderes zimmer,wo ihr einen größeren käfig reinstellen könntet ?

LG
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hi, mhmmm, also weggeben finde ich ja echt hart ! Wie sieht es denn mit dem Auslauf aus, ich meine wenn sie genug haben, würde es dann nicht reichen (in Bezug auf den Käfig) !?!
Jedenfalls kann das Weggeben auch nicht immer gleich die beste Lösung sein und man weiß nie wo sein Tier hinkommt !
Aber es lässt sich immer leicht sagen, wenn es nicht das Eigene ist !
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
find ich auch fraegelchen :(

aber mit dem auslauf wirds fürchte ich auch nicht reichen .. :( da müsste einfach nur ein größerer käfig (muss ja nicht gigantisch sein,mit auslauf würde auch ein käfig reichen,der gerade noch so für 2 ok ist).
hoffentlich habt ihr in einem anderen zimemr platz
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
ja ich weiß das es hart ist aber auch mit Auslauf währe der zu klein es sei den die haben einen dauerhaften Auslauf. Meeris können zickig werden wenn zu eng wird.

wenn von Platz noch was mach bar ist würde es ja gehen.
aber wenn man danach keine meeris mehr möchte. bleibt der Kreislauf ja bestehen egal wie alt die sind Meeris sterben ja nie zeitgleich.

Meinte ja nur wenn es nicht anders geht


Hab mich jetzt schon entschieden eins weg zugeben falls eines stirbt. das bricht mir bestimmt auch das Herz, aber werden definitiv meine letzten sein
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Ich hoffe auch das sich eine Lösung findet. Was ist denn mit diesen Doppelkäfigen, die eher in die Höhe gehen ? Manche haben eine Länge von 120cm !

Ich musste meine Schweinis auch abgeben, aber kann sie besuchen, deswegen sind es auch noch irgendwie meine Schweinis, aber leicht fiel es mir dennoch nicht :(
 
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
wow, erstmal danke für die vielen Beiträge
Auslauf hat Bienchen leider nur dauerhaft im Sommer, wenn sie im Draußen-Käfig ist. Ich hab überlegt, ob ich vieleicht den Käfig einfach aufmache, dass sie immer im Zimmer rumlaufen kann, aber dann gibt es 2 Probleme: 1. Sie würde(n) überall hinmachen oder? und 2. mein Kater... denn müsste ich dann dauerhaft aussperren und das ist nicht so leicht... aber das ginge schon irgendwie. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich Bienchen stubenrein mache? und würdesie dann nicht alle Kabel anknabbern? Ich hab sie sooo gern in meinem Zimmer aber wenns nicht anders geht, dann muss ich mal dass Haus nach einem besseren Stellplatz durchsuchen.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
naja das mit den kabeln ist schwierig:eusa_think: es gibt doch jetzt so röhren,wo man das ganze kabelgewusel verstecken kann... da musst du mal schauen ob du sowas findest...
mit dem stubenrein kriegen bin ich mir nicht so sicher -.- auf jeden fall werden sie natürlicht nicht so stubenrein wie hunde oder katzen... aber vielleicht schaffst du es ja doch irgendwie ihr beizubringen,dass sie in den käfig machen muss...


warte da aber lieber auf die meeri-halter ;) die wissen in thema stubenreinheit bestimmt besser bescheid
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
VORSICHT vor Stromkabeln !!!

Diese Plastik, die um die Kabel rum ist, enthält einen Stoff, der Schweine regelrecht anlockt und das Zeugs scheint irre zu schmecken. Ein ausgebüchstes Meeri frass bei uns mal 20cm Isolierung ab, ein Wunder dass nichts passiert ist.

Nach diesem Unfall haben wir ein komplettes zimmer kabelsicher gemacht, alle Steckdosen hoch verlegt, alle noch unten liegenden mit Schränken so verstellt, dass kein Spalt mehr blieb, nicht mal nen Zentimeter.

Ist absolut gefährlich!!!!

In dem Alter Schweinchen noch "stubenrein" zu bekommen - auch schwierig. Nur wenige Schweinchen lernen das überhaupt. Man kann es versuchen, indem man in "dunkle Ecken" z.B. unter den Schreibtisch - Kloschalen mit etwas Streu oder Stroh hinstellt. Dorthin pieseln sie bevorzugt.

Besser wär, das Zimmer so zu teilen, dass man eine grosse Wachstuchtischdecke mit Bettlaken drauf ausbreiten könnte. Dann bleibt der Teppich ok und das Bettlaken kannst du immer mal durchwaschen. Hatte ich auch lange Zeit so, ging prima.
 
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
das mit der Tischdecke ist ne super Idee =) danke! Gäbe es denn irgendwelche Probleme mit der Heizung? oder ist die ungefährlich?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
naja... ich denke solang sie nicht voll aufgedreht ist,müsste es keine probleme geben :)
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Der Platz unter der Heizung ist entgegen aller Warnungen sogar der absolute Lieblingsschlafplatz vieler Schweinchen. Das kannst du also mit integrieren.
 
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
gut dann nur noch das Problem Kater... Meint ihr dass das zu gefährlich wäre? Alos wenn ich einmal vergesse die Tür zu schließen und sich dann sein Jagtinstikt meldet? Dass Problem ist, dass Bienchen keine Angst mehr vor ihm hat, weil er eh immer vorm Käfig liegt. Ich würde mir das nie verzeihen, wenn er Bienchen verletzen würde... Kann ich das Risiko eingehen oder ist es zu groß?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
also ich würde das risiko nicht eingehen,aber ich kenne deinen kater ja auch nicht :eusa_think:
außerdem planst du ja all dies,damit du dir einen 2 schweinchen holen kannst :) und wer weiß,vielleicht hat das neue angst vor deinem kater !
ist dein kater denn eher eine hauskatze oder ist sie öfter draußen ? wenn sie öfter draußen ist,kannst du ja ohne probleme 2-3 stunden deine schweinchen aufpassen. Oder du bist eben immer dabei wenn die meeris auslauf haben,dann kann auch nicht so schnell was passieren
 
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Naja nach der Kastration ist er nen ziemlich fauler Hauskater. Wenn sie nur ein paar Stunden am Tag Auslauf haben, dann brauch ich ja doch nen größeren Käfig:roll: Dann muss ich meinen Vater irgendwie überreden mit mir einen zu kaufen (meine Mutter ist eh schon genervt von dem Thema...-.-') Ich bin bastel und baumäßig nicht besonders begabt also gibt es überhaupt so große Käfige zu kaufen?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
naja bei fressnapf usw. habe ich immer die erfahrung gemacht,dass die käfige zu klein und zu teuer sind :p
aber schau doch mal hier im forum..(weiß jetzt nich wie die kategorie heißt:?) vielleicht ist da jemand,der einen meerikäfig bietet..die sind dann meistens auch günstiger als die im tierladen :)
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
mit dem kater wird ich vorsichtig sein der jagt instikt bei katzen und hunde ist extrem groß.....
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Niki881

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
ich hab mal bei ebay geguckt. ich kauf vielleicht so nen 2-stock-käfig. Der eine ist 100x54x100 Das macht dann für 2 Meerlis insgesammt 108cm² reicht das? Im Sommer sind sie sowieso die ganze Zeit im Außenkäfig (de rist bestimmt groß genug)
 
Thema:

Meerschweinchen einsam? HILFE!

Meerschweinchen einsam? HILFE! - Ähnliche Themen

  • einsames Meerschweinchen

    einsames Meerschweinchen: Guten abend! Ich habe mir, auch ohne selber registriert zu sein, schon viele Tipps bei euch geholt- vielen Dank dafür! jetzt habe ich aber ein...
  • Einsames Meerschweinchen

    Einsames Meerschweinchen: Hallo alle... eines meiner zwei Meerschweinchen ist in der Ferien leider total überraschend gestorben :( :( :( :( Das zweite ist nun sehr...
  • Meerschweinchen glücklich machen?

    Meerschweinchen glücklich machen?: Hey, ich habe da mal eine Frage. Wie kann man sein Schwein richtig glücklich machen, abgesehen von viel Auslauf, Partner/n und abwechslungsreiches...
  • Meerschweinchen trächtig?

    Meerschweinchen trächtig?: Hallo :) ich bin neu hier. Ich habe vor ca. 3 Wochen die zwei weiblichen Meerschweinchen einer Freundin übernommen da sie allergisch auf die Süßen...
  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Ähnliche Themen
  • einsames Meerschweinchen

    einsames Meerschweinchen: Guten abend! Ich habe mir, auch ohne selber registriert zu sein, schon viele Tipps bei euch geholt- vielen Dank dafür! jetzt habe ich aber ein...
  • Einsames Meerschweinchen

    Einsames Meerschweinchen: Hallo alle... eines meiner zwei Meerschweinchen ist in der Ferien leider total überraschend gestorben :( :( :( :( Das zweite ist nun sehr...
  • Meerschweinchen glücklich machen?

    Meerschweinchen glücklich machen?: Hey, ich habe da mal eine Frage. Wie kann man sein Schwein richtig glücklich machen, abgesehen von viel Auslauf, Partner/n und abwechslungsreiches...
  • Meerschweinchen trächtig?

    Meerschweinchen trächtig?: Hallo :) ich bin neu hier. Ich habe vor ca. 3 Wochen die zwei weiblichen Meerschweinchen einer Freundin übernommen da sie allergisch auf die Süßen...
  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...