Kopfwanken

Diskutiere Kopfwanken im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallu liebe Foris! Ich muss euch noch einmal für eine Freundin von mir belästigen... :uups: Sie hat sich gestern 2 Ratten aus einer Tierhandlung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

EgoHexe

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallu liebe Foris!

Ich muss euch noch einmal für eine Freundin von mir belästigen... :uups:

Sie hat sich gestern 2 Ratten aus einer Tierhandlung geholt, weil im Tierheim keine mehr waren...
Die beiden sind zwei kleine Böckchen in Alter von ungefähr
5-6 Wochen.
Sie hat einen großen Käfig, füttert Obst und Gemüse und halt noch Trockenfutter.
Halt ziemlich ausgewogen und Artgerecht.
Die eine Ratte (Albino) ist jetzt schon sehr zutraulich und verhält sich auch normal.
Beide nahmen das Frischfutter an.
Aber die karamellfarbene Ratte sitzt größtenteils im Häuschen und jetzt mussten wir leider feststellen, dass sie anscheinend eine Verhaltensstörung hat.
Sie wankt mit Kopf und Brust von links nach rechts und zurück....
Natürlich machen wir uns beide jetzt Sorgen.
Ich schlug vor, dass wir ihm nochmal ein paar Tage Zeit lassen und zur Not zum Tierartz fahren...
Zumal sie normal war, als wir sie abholten.
sie war neugierig und kam sofort an und wankte halt auch noch nicht...

Vielleicht könnt ihr uns helfen??

LG
hexe
 
31.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Verhaltensratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über das Verhalten. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
also grade bei rotäugigen Tieren ist es so dass diese oft schlechter sehen, (ratten sehen im allgemeinen nicht sehr gut) und viele dieser Tiere wippen dann mit dem kopf und dem vorderen teil des körpers oft hin und her um die umgebung besser wahr zu nehmen....
dennoch beobachten
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
ich glaub da hast du was falsch verstanden pubsnasehb :)
die karamellfarbene ratte verhält sich so komisch :)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Auch die karamellfarbene (ich tippe auf fawn oder topaz) hat aber vermutlich rote Augen ;) entweder tatsächlich ebenfalls pink oder ruby eyes, schwarze Augen gibt es bei dieser Fellfarbe kaum.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
achso :(
dann tuts mir leid :D ich bin mal wieder zu vorlaut ;)
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ähm....nein ich denke ich habe das schon richtig verstanden
 
E

EgoHexe

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
15
Reaktionen
0
hmm dankeschön =)
gut wir werden weiter drauf achten...
welche augenfarbe der kleine hat weiß ich nicht ganz genau...
aber es sind auf jeden fall auf den ersten blick dunkle augen...

lg hexe
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ja mein Husky hat auch dunkel rote augen, und der macht das auch ab und zu.... ;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Dark ruby Augen sehen meist fast schwarz aus; man sieht, daß sie nicht tiefschwarz sind, wenn das Licht "richtig" darauffällt oder man eben eine andere Ratte mit schwarzen Augen zum Vergleich daneben sitzen hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kopfwanken