Neutraler Boden oder Trenngitter?

Diskutiere Neutraler Boden oder Trenngitter? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ! Demnächst werde ich meine ca. 1 Jahr alte firstRennmaus mit einem gleichaltrigem Männchen vergesellschaften. Welche Methode wäre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tierfreund2208

Tierfreund2208

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo !

Demnächst werde ich meine ca. 1 Jahr alte
Rennmaus mit einem gleichaltrigem Männchen vergesellschaften.

Welche Methode wäre besser ?

Auf neutralem Boden oder mit einem Trenngitter vergesellschaften? Mit welche Methode habt ihr bessere Erfahrungen?

Lg
 
31.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich würde es mit dem TG machen. von anfang an auf neutralen boden setzen wäre mir mit renner in dem alter zu riskant. das mag mit jungtieren gut klappen, aber wenn sie schon ein jahr alt sind würde ich sie erst ins TG setzen.
 
Pase

Pase

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
51
Reaktionen
0
Frohes Neues :).

Ich fange bald auch mit meiner VG an. Was ist mit TG gemeint?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Pase schrieb nach 50 Sekunden:

Achso, mit Trenngitter wahrscheinlich? Habs grad nicht so schnell kapiert, sry :eusa_doh:
 
Zuletzt bearbeitet:
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Trenngitter...sowas in der Art:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neutraler Boden oder Trenngitter?