Frage zu Licht und Dünger

Diskutiere Frage zu Licht und Dünger im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe eine first(zwei) Fragen: Wie lange brennt euer Licht Pro tag?:eusa_think: Wie viel und was Düngt ihr?:eusa_think: Ich Hoffe...
A

Aquarianer-09

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine
(zwei) Fragen:

Wie lange brennt euer Licht Pro tag?:eusa_think:

Wie viel und was Düngt ihr?:eusa_think:

Ich Hoffe auf Antworten: LG JOEL
 
01.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frage zu Licht und Dünger . Dort wird jeder fündig!
Lampropeltis

Lampropeltis

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo,

also das Licht sollte täglich 12-14 Stunden brennen, wobei es hier darauf ankommt aus welchen Vorkommensgebieten deine Tiere und Pflanzen stammen.
Mit Tante G**gle kannst du wunderbar nach Klimadaten der ganzen Welt suchen, aber im allgemeinen finde ich 12 Stunden gut.

Zum Thema Düngen von Aquarienpflanzen gebe ich jetzt mal keine Tipps da es schier unmöglich ist eine pauschale Aussage darüber zu machen, weil da viele Faktoren mitspielen die in jedem Aquarium anders sind.
Das musst du selbst herausfinden, schau doch mal nach Foren die sich speziell mit Wasserpflanzen beschäftigen und lese dich da ein wenig durch.
 
B

Blue_Angel

Guest
Mein Licht brennt auch insgesamt 12 Std. mit 2 Std. Mittagspause.

Ich dünge nach jedem Wasserwechsel mit einem Flüssigdünger von sera. Wieviel man reingeben muss richtet sich nach der Literzahl und steht auf der Flasche drauf.
 
C

CarpeDiem

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
121
Reaktionen
0
Also ich z.b. habe das Licht 12 Stunden am Tag ohne Mittagspause an, und Düngen tuhe ich rein garnicht.

Man sieht also das es jeder sehr unterschiedlich handhabt, mach es am besten wie Lampropeltis schrieb und nehm Tante Google zur hand!
 
A

Aquarianer-09

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo Tobi,
und in deinem Aquarium gedeien die pflanzen gut?
Oder hast du eine CO² Anlage?(o.ä.)?

Gruß Joel
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CarpeDiem

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
121
Reaktionen
0
Hallo CarpeDiem,
und in deinem Aquarium gedeien die pflanzen gut?
Oder hast du eine CO² Anlage?(o.ä.)?

Gruß Joel
Hallo Joel,

Ich habe keine Co² Anlage und wie gesagt auch keinen Dünger in meinem Aquarium und sie gedeien Prächtig!

Es kann allerdings auch sein das ich da einfach Glück habe, das weiß ich selber noch nicht so genau :D

Gruß
Tobi
 
A

Aquarianer-09

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo an alle ,
ich habe mein Aquarium gestern aufgefüllt und heute ist eine leichte, milchige Trübung zu sehen:Brauche ich sofort Pflanzen um dies zu beheben?(habe noch keine)

Aquarium größe:125l

Bitte helft mir!!
Joel
 
B

Blue_Angel

Guest
Das ist normal. Hast du den Kies oder Sand vorher gespült?

Wär aber schon schön, wenn die Pflanzen bald reinkommen. Und düngen solltest du auch, wo sollen die Pflanzen denn sonst ihre Nährstoffe bekommen? Also zumindest am anfang. Es sei denn, du hast einen Nährboden drin.
 
A

Aquarianer-09

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ja , ich hab den Sand gespült und heute kaufe ich Pflanzen!

Gruß Joel
 
C

CarpeDiem

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
121
Reaktionen
0
Das ist gut denn eine Einfahrphase ohne Pflanzen bringt dir rein garnichts ;)

Die Trübung legt sich noch da mach dir mal keine gedanken


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

CarpeDiem schrieb nach 4 Stunden, 44 Minuten und 4 Sekunden:

Ich kann meinen Post leider nicht mehr editieren deswegen muss ich einen neuen erstellen!

Ich habe hier soeben einen sehr interessanten Link gefunden den du dir eventuell mal ansehen und gut durchlesen solltest, dieser Mann der da schreibt scheint ein sehr erfahrener Aquarianer zu sein Ich stehe mit ihm auch in E-Mail kontakt http://www.aqua-magica.de/pflanzenfutter.html
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aquarianer-09

Registriert seit
27.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ich habe jetzt Pflanzen, aber das Wasser wurde noch Trüber!!!!:|
Ich weiß nicht ob das gut oder schlecht ist, der Typ ,der mir die Pflanzen verkaufte, meinte, dass sich kalk aus dem Wasser gelöst habe.(Da hoff ich mal, dass es nur das ist und nicht mehr!!!:roll:)

LG Joel
 
C

CarpeDiem

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ich meine auch mal gelesen zu haben das dort von zwei Baktereienschwärmen einer sich noch nicht ganz so entwickelt hat und deswegen die Trübung entsteht was sich aber schnell ändert. Ob das der wahrheit entspricht kann ich dir nicht sagen da sollen eventuell mal die Chemisch erfahrenen was zu sagen!

Fakt ist allerdings das sich die Trübung definitiv noch auflösen wird!
 
Lampropeltis

Lampropeltis

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo,
Ich meine auch mal gelesen zu haben das dort von zwei Baktereienschwärmen einer sich noch nicht ganz so entwickelt hat und deswegen die Trübung entsteht was sich aber schnell ändert. Ob das der wahrheit entspricht kann ich dir nicht sagen da sollen eventuell mal die Chemisch erfahrenen was zu sagen!

Fakt ist allerdings das sich die Trübung definitiv noch auflösen wird!
genau dort liegt die Ursache der Trübung, hab das auch hier im Forum schon geschrieben.Wird auch gern Bakterienblüte genannt , in einigen Becken kommt sie weniger "schlimm" in anderen so wie bei dir.
Also ein völlig normaler Vorgang der wie CarpeDiem das schon geschrieben hat sich mit der Zeit auflöst.
 
Thema:

Frage zu Licht und Dünger

Frage zu Licht und Dünger - Ähnliche Themen

  • Blöde Frage Wasserpest

    Blöde Frage Wasserpest: Ja, hey ihrs :) Es hört sich vielleicht bescheuert an, aber kann man die Wasserpest auch in einem normalen Topf mit Erde setzen? Oder braucht die...
  • ein paar Fragen zu Mooskugeln

    ein paar Fragen zu Mooskugeln: Huhus zusammen Die ganze Zeit hatte ich eine Mooskugel in meinem 180l Becken, nun dachte ich mir vor ca 2 Wochen, eigentlich sind sie doch ganz...
  • Frage wegen Kies

    Frage wegen Kies: Hallo, ich habe vor kurzem ein Aquarium 200l geschenkt bekommen. Ich habe es nun gemeinsam mit meinem Mann eingerichtet. Heute habe ich noch...
  • Grünalgen,ein Problem des Licht"s?

    Grünalgen,ein Problem des Licht"s?: Hallo,ich habe ein Algenproblem: Wenn ich die Beleuchtung (2 Röhren) länger als 2 Tage eingeschaltet lasse,bilden sich in meinem Becken(300Lieter)...
  • Ähnliche Themen
  • Blöde Frage Wasserpest

    Blöde Frage Wasserpest: Ja, hey ihrs :) Es hört sich vielleicht bescheuert an, aber kann man die Wasserpest auch in einem normalen Topf mit Erde setzen? Oder braucht die...
  • ein paar Fragen zu Mooskugeln

    ein paar Fragen zu Mooskugeln: Huhus zusammen Die ganze Zeit hatte ich eine Mooskugel in meinem 180l Becken, nun dachte ich mir vor ca 2 Wochen, eigentlich sind sie doch ganz...
  • Frage wegen Kies

    Frage wegen Kies: Hallo, ich habe vor kurzem ein Aquarium 200l geschenkt bekommen. Ich habe es nun gemeinsam mit meinem Mann eingerichtet. Heute habe ich noch...
  • Grünalgen,ein Problem des Licht"s?

    Grünalgen,ein Problem des Licht"s?: Hallo,ich habe ein Algenproblem: Wenn ich die Beleuchtung (2 Röhren) länger als 2 Tage eingeschaltet lasse,bilden sich in meinem Becken(300Lieter)...