Was muss ich bei der Chinchillahaltung beachten?

Diskutiere Was muss ich bei der Chinchillahaltung beachten? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; firstHallo, :048: Ich überlege mir ein Chinchilla zuzulegen, doch vorher habe ich noch Fragen: Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lima*

lima*

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo, :048:

Ich überlege mir ein Chinchilla zuzulegen, doch vorher habe ich noch Fragen:

Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit Chinchillas gemacht?
Soll ich mir mehrere Chinchillas zulegen?
Wie groß muss der Käfig sein? (Kann man sich evtl. selbst einen bauen?)
Und wieviel kostet ein Chinchilla?

Ich würde mich auf Antworten freuen! ;)
Lg [schild]lima*[/schild]
 
01.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was muss ich bei der Chinchillahaltung beachten? . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Chinchillas müssen mindestens zu zweit gehalten werden!
Der Käfig sollte selber gebaut werden, da man keinen artgerechten Käfig so bekommt im Laden!
Chins sind eher Nachtsaktiv!
DIe Tiere kosten von 50 - 300 euro je nach Farbe!
Du bekommst aber auch super Tiere im Tierheim, oder aber bei Notstationen!

Schau mal auf www.diebrain.de nach ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
hallo ;)
also chinis musst du auf jeden fall zu 2 halten!! ob es mehr sein dürfen weiß ich leider nicht , denke aber nicht.
erfahrungen habe ich nur durch meine freundin : es sind keine schmusetiere !
der käfig müsste schon ordentlich groß sein,damit sie schön klettern können ;) genauere maße können dir vielleicht die anderen geben :)

und dann fragst,wie viel ein chin kostet..ich würde dir absolut davon abraten die chins in einer tierhandlung zu kaufen ! denn damit unterstützt du eine massenhaltung und massenzucht ! schau doch mal in den tierheimen in deiner nähe,ob sie da noch chins haben.

ansonsten finde ich gut,dass du dich bevor du chins holst,dich informierst ;)
lg
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit Chinchillas gemacht?
Gute!! Aber kommt auf dich drauf an, wenn du kein Problem damit hast das sie alles annagen was sie finden passt das ;)

Soll ich mir mehrere Chinchillas zulegen?
NATÜRLICH!! Mind. 2 Chins, ohne Artgenoßen würden sie vereinsamen.

Wie groß muss der Käfig sein? (Kann man sich evtl. selbst einen bauen?)
Selbstgebaute sind immer besser als gekaufte, weil die gekauften erstens sehr teuer sind und viel zu klein. Mein Käfig ist 1,70h,60t,120b da leben 3 Chins drinnen. Hier ein Bild:

Das ist ein umgebauter Schrank.

Und wieviel kostet ein Chinchilla?
Unterschiedlich, je nach Farbe und Fellqualität. Im Monat kosten mir meine Chins 20€ und Anschaffungskosten Chins+Zubehör = 300€ oder mehr.

Ist dir auch bewusst das Chins Nachtaktiv sind? Das sie jeden Tag Auslauf brauchen, das sie bis zu 18 Jahre leben können? Das sie keine Kuscheltiere sind, und das man Geduld braucht bis ein Chin einem Menschen vertraut. Manche lernen es nie manche schnell, manche nicht so schnell ist von Chin zu Chin verschieden.






---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Shivachin schrieb nach 4 Minuten und 9 Sekunden:

also chinis musst du auf jeden fall zu 2 halten!! ob es mehr sein dürfen weiß ich leider nicht , denke aber nicht.
Natürlich können es mehr sein :) In freier Wildbahn leben sie bis zu 100 in einem Rudel.

der käfig müsste schon ordentlich groß sein,damit sie schön klettern können.
Chin klettern nicht sondern springen ;)

ich würde dir absolut davon abraten die chins in einer tierhandlung zu kaufen ! denn damit unterstützt du eine massenhaltung und massenzucht ! schau doch mal in den tierheimen in deiner nähe,ob sie da noch chins haben.
Stimmt genau kauf dir keine in einer Tierhandlung. Die armen Tierchen im TH haben ein guten zu Hause verdient.
 
Zuletzt bearbeitet:
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
oh man danke fürs verbessern :uups:
;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Man muss bei der haltung mehrerer tiere aber einiges beachten.z.b.keine bocke zusammen mit mehreren weibchen.in der natur gehen die tiere sich aus dem weg.Das können sie in gefangenschaft nicht.daher sollte so etwas vermieden werden.wichtig ist auch,Das wenn bock und weib zusammen gehalten werden,der bock kastriert ist. Nachwuchs bei chins birgt wie bei allen anderen tieren risiken.
 
L

love tiere

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
mussen die tiere min zu zweit gehalten werden ?:eusa_think:
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Ja müssen sie! Wie schon gesagt sie brauchen dringen einen Artgenosen sonst würden sie vereinsamen.
 
L

love tiere

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
ahso danke fur deine antwort :D


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

love tiere schrieb nach 8 Minuten und 1 Sekunde:

Ich habe noch ne Frage brauche ich fur 2 chinis auch zwei hauser ?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

love tiere schrieb nach 4 Minuten und 54 Sekunden:

die im zoofachgeschaft haben mir gesagt das auch ein chinchilla gehalten werden kann das dannn ja mal wieder der beweis dafur das die meisten zoohandler voll keine ahnung von den tieren haben die sie verkaufen :022:jetzt hatte ich fast nur eunen chinni gekauft :022:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

love tiere schrieb nach 6 Minuten und 50 Sekunden:

also fur zwei chinis brauche ich doch :EIn groses haus ,futterschale,Trinkschale,Chinchillasand,kafig,Futter,einstreu,kalkstein ,chinchillas, was noch schreibt mir bitte oder korigiert mich bitte

ich danke im voraus fur eure antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Deswegen sagten wir ja schon KAUF KEIN TIER IN EINER TIERHANDLUNG! Die wollen nur ihr Geld machen alles andere ist ja bei den meisten TH egal. Ist leider so. Jedes Chin sollte ein Haus zur verfügung haben damit es sich zurück ziehen kann, also 1 Haus pro Chinchilla. Futterschale brauchst du ja, und KEINE Trinkschale sondern eine Trinkflasche. Die Trinkschale würden sie umwerfen und ihr Fell darf nicht nass werden. Chinchillasand brauchst du aber da gibts auch viele falsche der richtige ist ATTAPULGUSSAND. Anstatt Kalkstein nimm einen Y-tong Stein. Die Sandschale sollte aus Glas oder Keramik sein, kein Plastik im Käfig. Heu brauchen sie auch täglich frisches. Über einen Weinziegel und Korkröhre würden sie sich freuen.
 
D

di*

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Man muss bei der haltung mehrerer tiere aber einiges beachten.z.b.keine bocke zusammen mit mehreren weibchen.in der natur gehen die tiere sich aus dem weg.Das können sie in gefangenschaft nicht.daher sollte so etwas vermieden werden.wichtig ist auch,Das wenn bock und weib zusammen gehalten werden,der bock kastriert ist. Nachwuchs bei chins birgt wie bei allen anderen tieren risiken.
Klar darf man nen Bock mit mehreren Weibchen zusammen halten! Nur nicht mehr als 1 Bock, max 1 Bock mit xx vielen Weibchen!
Wenn Du Chins aus dem TH holst, hast Du viell. gleich ne Gruppe und sparst Dir die VG... ;) Und sie werden es Dir für ewig danken, denn bei Dir werden sie vieles kriegen, was ihnen im TH nicht geboten wird. Das geht beim Sand los, meistens wird Quarzsand gegeben, da er billiger ist... Wenn die also kein schönes Fell haben, ist das nicht so schlimm!
Käfiggröße für 2 Chins: MIND. HxBxT 140x100x60

Und wie schon geschrieben, sind sie nachtaktiv und brauchen jeden Tag mind. 1 h Auslauf, ich hole meine meistens um 7 raus und manchmal bis um 12!
 
L

love tiere

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
kannst du mir mal ein foto von dieser korkrnrohre zeigen Shivachin?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

love tiere schrieb nach 2 Minuten und 14 Sekunden:

kannst du mir mal ne korkrohre auf einem bild zeigen shivachin?
 
Zuletzt bearbeitet:
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Ja, das ist meine Korkröhre

 
L

love tiere

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
wie viel kostet so ne rohre


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

love tiere schrieb nach 3 Stunden, 4 Minuten und 13 Sekunden:

Da ist noch so ne sache welches futter ist am besten soll mann das lieber selber mischen ?
oder diese pelets aus den zfg nehmen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
In einer Tierhandlung sind die recht teuer, ich hab sie bei einer Haustiermesse gekauft da war sie eigentlich billig 10€. Im Geschäft zahlst du so 30€ für die Größe. Korkröhre ist eh kein muss, aber meine schlafen gerne drinnen ;)
 
D

di*

Registriert seit
25.12.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
wie viel kostet so ne rohre


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
love tiere schrieb nach 3 Stunden, 4 Minuten und 13 Sekunden:

Da ist noch so ne sache welches futter ist am besten soll mann das lieber selber mischen ?
oder diese pelets aus den zfg nehmen ?
Die meisten nhem Berkel oder Ovator Pellets, die brauchst Du mit nix mischen. Höchstens mal ne Kräuermischung, Apfelpellets ect. aber das ist dann wieder ein anderes Thema.
Die Pellets bekommst Du z.B. bei
http://das-heimtierparadies.de/
http://www.chinchillakiosk.de/
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was muss ich bei der Chinchillahaltung beachten?