Blaustirn sagt kaum was

Diskutiere Blaustirn sagt kaum was im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hi, ich bin neu hier. Ich habe seit 4 Tagen, firsteine Blaustirnamazone 6 Monate alt. Er frießt gut und alles scheint in ordnung zu sein, aber...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hi, ich bin neu hier.

Ich habe seit 4 Tagen,
eine Blaustirnamazone 6 Monate alt.

Er frießt gut und alles scheint in ordnung zu sein, aber er ist sehr leise, gibt fast gar keine Laute von sich.

Ist das normal?
 
01.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blaustirn sagt kaum was . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Er ist einsam!

Papagien sind Schwarmvögel und Leben in einer lebenslangen Paartnerschaft! Stillsein ist nen Zeichen dafür soweit ich weis das er sich einsam fühlt!

Kauf doch Bitte noch nen zweiten dazu!

Liebe Grüße Steffi
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Okay, aber...

Wo wir es vor vier Tagen gekauft haben,war es mit anderen Amazonen zusammen und es war noch ruhiger.Er frisst schon von der Hand,obwohl er wenig Menschen Kontakt hatte bis jetzt.
Hat sein Käfig Tagsüber bei uns im Wohnzimmer, wo wir viel mit ihm reden. Außerdem haben wir 2 Großsittische die ihm Gesellschaft leisten in einer Voiliere neben seinen Käfig.

Habe noch eine Frage... Wann sollen wir ihm Freiflug anbieten? Er ist wie geschrieben erst seit 4 Tagen bei uns.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
wie esca schon gesagt hat,sie braucht unbedingt einen partner !! das ist ganz wichtig !

ihr habt sie seit 4 tagen richtig ?
was erwartest du denn von ihr ;) sie muss sich erstmal an alles eingewöhnen.
du konntest auch nicht nach 4 tagen sprechen ;) das alles brauch seine zeit .
hab nur geduld
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ja, jetzt geht's hier nicht um sprechen, sondern daß er nicht ein Ton von sich gibt. Ich erwarte ja nicht daß er reden kann.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
wieso soll er denn überhaupt einen ton reden:eusa_think: er bruacht einfach nur zeit um sich einzugewöhnen.

ps.die großsittiche sind leider kein ersatz für einen artgenossen (als ob du mit koala's leben müsstest und kein wort verstehst)
 
Z

zoni

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
523
Reaktionen
0
Sei froh, daß er noch keine Töne von sich gibt. Es dauert nicht lange, und Du wünscht Dir, daß er manchmal lieber leise wäre. Die können nämlich sehr laut sein ( Ich sprech aus Erfahrung, habe selbst 2 davon);)

Das mit dem Sprechen kommt noch, er/sie ist ein halbes Jahr alt/jung, da fangen sie meistens grad erst an. Aber Du weißt auch, daß manche evtl.gar nicht das Sprechen anfangen (wobei es sehr sehr selten ist)?

Die Großsittiche sieht er nicht als Gesellschaft, er kann die Tiere nicht definieren. Bin der Meinung, daß sie zusammen in einem Raum nicht gut aufgehoben sind.

Wieso hat er TAGSÜBER seinen Käfig im Wohnzimmer? Er braucht einen festen Platz.

Hast Du Papiere für das Tier? Geschlechterbestimmung?
Hol bitte ein gegengeschlechtliches Tier so bald es Dir/Euch möglich ist, dazu.

Das er aus der Hand frißt, ist doch schon mal ein gutes Zeichen.

Zum Freiflug: Du kannst ihn ruhig schon raus lassen (nach 4 Tagen kein Problem)
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke für Antworten.

Er hat grade wieder mit uns gesprochen, nach eine Tag ohne was zu sagen.

Er hat sogar zu unsere große Überraschung "HALLO" gesagt.
 
Freagelchen

Freagelchen

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
363
Reaktionen
0
Hi, ich kenne mich ja nicht sonderlich aus mit dieser Vogelart, aber was ich echt doof finde ist, dass man Dir hier Tipps gibt (meine damit Pepsi Blaustern) und Du das völlig ignorierst !

Bekommt Dein Vögel'chen nun einen Partner ?
Meine Wellis leben auch nicht alleine, sondern zu zweit !
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
651
Reaktionen
0
Hey,

erstmal noch ein Herzliches Willkommen hier im Forum.
Wie meine Vorposter schon geschrieben haben, solltest du dich ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen, ob du es als verantwortbar empfindest, ein Schwarmtier allein zu halten. Das führt meistens zu schweren Verhaltensstörungen, egal wie sehr man sich mit dem Tier beschäftigt.

4, bzw. jetzt 5 Tage noch etwas schüchtern zu sein, ist völlig normal, sensible Papageien brauchen zum Teil Monate, um sich richtig einzugewöhnen. Hier heißt es: Geduld haben.

Rauslassen würde ich sie erst, wenn du sicher bist, dass du sie ohne allzu viel Stress wieder in den Käfig (wie groß ist der denn?) zurück bekommst.
D.h. wahrscheinlich erstmal das "Auf"-Kommando üben, dass sie zu dir auf die Hand oder auf einen Ast steigt.

Gruß Debbo
 
Z

zoni

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
523
Reaktionen
0
Das raus lassen, wenn das Kommando klappt, ist Quatsch.
Nur an dem Tag sollte man viel Zeit/Geduld haben, bis das Tier von allein rein geht. Ich habe das Futter erst in den Napf getan, als ich meinen rausgelassen habe, so daß Rocko das auch mibekommen hat. Er ist dann allein rein,als er hungrig wurde. Natürlich darf man dann vorm rauslassen nichts füttern,auch keine Leckerlies;-)
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke Zoni,für denn Tipp!!Hast du auch eine Amazone?
 
Z

zoni

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
523
Reaktionen
0
Ja Pepsi Blaustirn. Ich habe zwei Blaustirnamazonen Männchen und Weibchen ( guck mal in weiteren Beiträgen von mir, da gibts auch Bilder)

Ich gebe Ratschläge, wie ich es selbst gehandhabt habe, und nicht durch irgendwelche Bücher etc. Bin mit meinen Erfahrungen bisher ganz gut gefahren. Obwohl mein Weibchen mehr Schwierigkeiten gemacht hat. Das Männchen hab ich ein knappes Jahr vorher gekauft (Beide vom gleichen Züchter ;-) )

Bei weiteren Fragen steh ich gern zur Verfügung!
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Nochmal danke für den Tipp.

Wenn ich morgen die Zeit finde, werde ich ihm aus dem Käfig lassen. Er ist schon sehr zutraulich. Ich kann z.B. der Käfig öffnen und aus der Hand futtern.
 
Z

zoni

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
523
Reaktionen
0
Na, den ersten Freiflug gehabt?

(Wäre schön, wenn Du auch die anderen Fragen beantworten würdest)
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Mit den Freiflug,klabt es nicht so gut.Er kann ganz schlecht fliegen!Lg
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
ich finde das jetzt schon ein bisschen unverschämt , dass du uns so ignorierst :D
wir wollen dir schließlich nur helfen :roll:
 
P

Pepsi Blaustirn

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
ich finde das jetzt schon ein bisschen unverschämt , dass du uns so ignorierst :D
wir wollen dir schließlich nur helfen :roll:
Hallo, das ist alles gut, aber du verstehst uns nicht. Wir haben ja z.B. nicht erwartet, daß unsere Amazone nach 4 Tage redet, sonst nur komisch daß die Amazone kein einzigen Laut gemacht hat den ganzen Tag.:)

Es scheind aber so daß er meistens morgens und abends was sagt.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
Nein Nein...das mit dem Reden war jetzt nicht gemeint. Es wurde jetzt mehrfach dazu hingewiesen,dass man Blaustirne in Pärchen halten muss!

Du wurdest gefragt,ob du das jetzt tust..und du hast es schlichtweg ignoriert :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Blaustirn sagt kaum was

Blaustirn sagt kaum was - Ähnliche Themen

  • Amazonenpärchen Blaustirn und Gelbscheitelamazone

    Amazonenpärchen Blaustirn und Gelbscheitelamazone: Hallo Leute Ich hoffe das ich hier richtig bin! Seit geraumer Zeit sitzt mir mein Vermieter im Nacken, da mein Amazonenpärchen zu laut sei und...
  • Blaustirn Amazone Aggressiv

    Blaustirn Amazone Aggressiv: Hallo, meine Frau und ich haben uns im Februar eine Blaustirn Amazone bei einem Züchter geholt. Er ist Männlich und 16 Jahre alt. Lebt alleine...
  • Diese Einzelhaltung Theorie,was sagt ihr dazu?

    Diese Einzelhaltung Theorie,was sagt ihr dazu?: Ein Tierarzt in der USA hat auf meine frage ob man Papageien einzelhaten darf mier so geantwortet:"Diese art von Haltung ist viel umstriten ,aber...
  • Lora und Koko- oder wie koko sagt: Lolo???

    Lora und Koko- oder wie koko sagt: Lolo???: hallo! ich wollte euch nur mal kund tun, das unsere Salviamazone nun gesellschaft gefunden hat in Form einer 5 monate alten blaustirnamazone...
  • Lora und Koko- oder wie koko sagt: Lolo??? - Ähnliche Themen

  • Amazonenpärchen Blaustirn und Gelbscheitelamazone

    Amazonenpärchen Blaustirn und Gelbscheitelamazone: Hallo Leute Ich hoffe das ich hier richtig bin! Seit geraumer Zeit sitzt mir mein Vermieter im Nacken, da mein Amazonenpärchen zu laut sei und...
  • Blaustirn Amazone Aggressiv

    Blaustirn Amazone Aggressiv: Hallo, meine Frau und ich haben uns im Februar eine Blaustirn Amazone bei einem Züchter geholt. Er ist Männlich und 16 Jahre alt. Lebt alleine...
  • Diese Einzelhaltung Theorie,was sagt ihr dazu?

    Diese Einzelhaltung Theorie,was sagt ihr dazu?: Ein Tierarzt in der USA hat auf meine frage ob man Papageien einzelhaten darf mier so geantwortet:"Diese art von Haltung ist viel umstriten ,aber...
  • Lora und Koko- oder wie koko sagt: Lolo???

    Lora und Koko- oder wie koko sagt: Lolo???: hallo! ich wollte euch nur mal kund tun, das unsere Salviamazone nun gesellschaft gefunden hat in Form einer 5 monate alten blaustirnamazone...