Um welche "Molchart" handelt es sich???

Diskutiere Um welche "Molchart" handelt es sich??? im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo! Ich habe von einem Bekannten 2 Molche übernommen,jedoch konnte ich keine ähnlichen Tiere bislang im Netz finden, er wusste auch nicht genau...
A

Auerhahn

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo! Ich habe von einem Bekannten 2 Molche übernommen,jedoch konnte ich keine ähnlichen Tiere bislang im Netz finden, er wusste auch nicht genau um welche Art es sich handelt. Nachdem
ich etliche Foren durchkämmt habe , hoffe ich nun hier auf Hilfe :)

Ausserdem wüsste ich gerne ob ich sie "Artgerecht" halte, da ich den Tieren natürlich keinen Schaden zufügen möchte ,sondern das Gegenteil.
Vielleicht hat der ein oder andere da auch noch ein par nützliche Tips.
Die Tiere befinden sich z.Z in einem 160 Liter Becken,vereinzelt trockene Bereiche durch aufgehäuften Kies,Wurzeln und Schiefer-platten und eine Steinhöhle. Die "Molche" schwimmen gern,sind aber auch gerne an Land, im Gegensatz zu ihrer vorigen Unterkunft ,scheinen sie viel lebendiger zu sein.
Hoffe auf Hilfe. Vielen Dank!
 

Anhänge

02.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Oh, tolles Tier! was für Molche das sind, kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Achte nur beim Becken drauf, daß es oben wirklich ganz ganz dicht ist - Molche können sueprgut klettern und kommen durch die kleinste Ritze - ich weiß leider, wovon ich rede :(
 
A

Auerhahn

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja, damit hab ich "damals" schon Erfahrungen sammeln können,da hatte ich noch andere ,kleinere Molcharten. Die Beiden scheinen schon etwas älter zu sein und sind auch recht gross.Finde sie auch sehr schön und hoffe noch sie lange pflegen zu könne, nur dazu fehlen noch die nötigen fachmännischen Tips :)
 

Anhänge

Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Ich bin ja echt fasziniert - wie groß sind die die denn, also wie lang?? Ich hatte damals Feuerbauchmolche, die waren wohl nur so 6-7 cm lang... (wir hatten damals die Katzen im Verdacht - bis ich umgezogen bin und einer vom Umzugsunternehmen mich fragte "sagen Sie, hatten Sie mal Salamander?" Das Aquarium war im Schlafzimmer - eine Leiche war im Wohnzimmer, die andere im Gästezimmer - ich hatte die Tiere etwa 10 Jahre und die Katzen auch schon - es ist mir immer noch ein Rätsel....)
 
A

Auerhahn

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Im "vorbeischwimmen" gemessen ungefähr 28-30cm lang :D mit Schwanz. Sind schon recht gross und ich glaube auch schon einen Tag älter...
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Das ist ein Tigermolch!
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Nee, das ist ein Rippenmolch oder??
 
A

Auerhahn

Registriert seit
29.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Hilfe! Zumindest konnte ich mir schonmal ein par Ideen zur (Neu)Gestaltung des Becken's und zum Wohle der "Tigersalamander" abgucken :)
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also Tiger, weil von der Farbe her siehts ja mehr aus wie ein Rippenmolch.
 
Thema:

Um welche "Molchart" handelt es sich???