Mein erster Käfig *bammel*

Diskutiere Mein erster Käfig *bammel* im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Servus Jungs und Mädels! Sodele.... bin neu hier und mein richtiger Name ist Jennifer!!! Ich habe mir gestern zwei männliche Farbmäuse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jumping

Jumping

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
Servus Jungs und Mädels!

Sodele.... bin neu hier und mein richtiger Name ist Jennifer!!!
Ich habe mir gestern zwei männliche Farbmäuse angeschafft!
Soo süß die zwei! Joahh also:
Eine Grau/weiss gefleckte namens SID....
und eine ganz hellbraune(orangene) Maus namens DIEGO
Es sind meine ersten Mäuse und
somit auch mein erster Käfig!

Und natürlich kommen da einige Fragen auf bezüglich meines Käfigs auf!
Von daher mal kurz paar Fakten zum Käfig:

- Größe: Länge/50 x Breite/35 x Höhe/25 cm
- Inhalt: Ein Holzhäusschen; Laufrad; Futternapf; Trinkflasche; Klopapierrolle^^
- (gitter) somit zwei Etagen

joahh....soweit sogut!!!

Also ich habe wie schon erwähnt zwei kleine Farbmäuse in dem Käfig!!!

FRAGE:
- IST DER VON DER GRÖßE HER OKAY???
- BRAUCHE ICH NOCH ETWAS FÜR DIE EINRICHTUNG!
- WIE HOCH SOLLTE DAS STREU MACHEN

Wär super nett wenn ihr mir helfen könntet...oder auch vielleicht paar tipps etc noch habt was ich machen sollte bezüglich des Kafigs und der Einrichtung!!!

DANKE SCHÖÖÖN :D

Achja hier die Bilder, dass ihr es euch besser vorstellen könnt!

DER KÄFIG (offen)


(Geschlossen)
 
03.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
hallo jumping !
ersteinmal : sind die beiden denn kastriert ? wenn nicht,dann musst du das unbedingt nachholen!! unkastrierte mäuse verstehen sich in den meisten fällen nicht .
dann finde ich persönlich den käfig viel zu klein:(
sind die oberen etagen aus gitter ?
lg

ps vielleicht kannst du den 2 ja noch ein paar mehr möglichkeiten zum klettern,spielen und nagen reinlegen ;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.466
Reaktionen
102
mindestmasse selbst fuer kleine maeuse waren soweit ich mich erinnere auch 100 x 50 grundflaeche wie beim hamster ..
und bitte keine gitter etagen da koennen sie durchrutschen mit den fuesschen und sich verletzen .. holz etagen sind da viel besser und die koennen auch mal gefahrenlos angenagt werden ..
und das laufrad sieht auch arg kleine aus .. artgerechte groesse ich mir aber grad nicht bekannt aber auf diebrain.de solltes irgendwo stehen ..
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
20 cm durchschnitt sollte es beim rad sein ;)
schau mal bei www.rodipet.de
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
Hey
Also der Käfig ist zu klein.Mindesmass sollte Länge 80 x Breite 50 x Höhe 40 cm sein
Aber korigert mich wenn ich falsch lige am besten du liest dir das durch
http://www.diebrain.de/ma-gehege.html

mfg
 
Tierfreund2208

Tierfreund2208

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
127
Reaktionen
0
Der Käfig ist leider viel zu klein! Wieso kaufst du dir kein Aqua, sind nicht viel teurer als die Käfige und noch dazu viel schöner.
Die Einstreu könntest du auch viel höher machen. Das Laufrad ist wie gesagt auch viel zu klein.
Und die Etage aus Gitter machst du besser auch weg und ersetzt sie durch eine Holzetage.

Lg
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
also aqua finde ich persönlich nicht sooooo toll,aber es wäre schon möglich..
für renner benutzt man ja in der regel aquas,...aber ich denke für farbis wäre das nicht so geeignet:| schon allein wegen der luftzufuhr
 
Jumping

Jumping

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
DANKE für die Hilfe!!!

Ich hatte schon bezüglich der Kastration hier etwas geschrieben..und hoffe auf hilfe!!!
https://www.tierforum.de/t53343-2-unkastrierte-maeuse-kaempfen-dringend-hilfe.html

Zum Käfig,,..hmmm...verdammt...ich hatte diesen Käfig empfohlen bekommen...aber irgendwie dachte ich mir schon das er zu klein ist.... =(
man...was soll ich jetzt tun...hab allein für den Käfig schon 31 euro hingeblättert....
ich will natürlich das es meinen zwei Jungs so gut wie möglich geht und ihnen ein gutes Zuhause bieten!!!! Was nu???
Was kostet denn ein großer Käfig im druchschnitt...kennt ihr eine online seite wo ich einen her bekomme??? Oder könnt ihr mir ein käfig empfehlen???
das wäre super

Hmm....joahh die zweite Etage ist aus Gitter....dachte mir das es eher unvorteilhaft ist....man ich ärgere mich echt gerade....warum verkaufen die bzw empfehlen die leute einem so etwas....was soll ich tun

In diesem kleinen Käfig ein größeres Laufrad rein stellen macht wohl zumindest jetzt noch keinen Sinn. hmm ...ich denke jetzt muss ich echt warten bis ich einen größeren habe!

Ich hoffe die halten es solange aus!!!!

Hmmm zum spielen....hmm...was denn z.b.???? Hab mal ne klopapierrolle rein gemacht.....ich werde mal schauen was ich noch tun kann

DANKE DANKE DANKE FÜR DIE HILFE!!!

grüßli
Jennifer
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Der Käfig ist leider viel zu klein! Wieso kaufst du dir kein Aqua, sind nicht viel teurer als die Käfige und noch dazu viel schöner.
Aqua ist bei Hamster gut, bei Mäusen wegen der schlechten Belüftung ungeeignet ;)

Am besten als Mäuseheim geeignet ist eigentlich ein Eigenbau, da du ihn von der Größe und Form an deine Möglichkeiten anpassen kannst. Außerdem kannst du durch ausreichend Draht für gute Belüftung sorgen und ihn auch höher machen, so dass die Mäuschen schön Klettern können.Grundfläche des Käfigs sollte 80*50cm betragen. Bei der Höhe sollten es mindestens 50cm sein, besser aber 80cm.
Das Laufrad ist wie schon gesagt wurde viel zu klein. Außerdem können sich die Mäuschen einklemmen,wenn sie beim Laufen den Kopf rausstrecken (Schereneffekt). Schau mal bei www.rodipet.de. Da findest du jede Menge artgerechtes Zubehör und Futter.

Die beiden Männchen müssen auf jeden Fall kastriert werden, da es sonst Mord und Totschlag geben wird. Erkundige dich am besten mal bei deinem TA und Frage auch nach der Art der Narkose. Im Allgemeinen wird die sogenannte Inhalationsnarkose besser vertragen, da das Narkosegas besser dosiert werden kann.
Außerdem sollte man Farbmäuse am besten mindestens zu viert halten, da sie sich in größeren Gruppen wohler fühlen. Wennd u einen größeren Käfig hast, kannst du ja nochmal über die Anschaffung von zwei netten Damen nachdenken. In Notfallstationen oder Tierheimen gibt es jede Menge Mäuschen ;)

Was fütterst du den Kleinen den so?

LG;
Krümel

PS: Schau dir mal www.diebrain.de an. Da steht alles was du zur Mäusehaltung wissen musst ;)
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Zu den Mäusen: Männchen MÜSSEN immer kastriert werden, da sie sich sonst über kurz oder lang gegenseitig zerfleischen. Eine Kastration kostet zwischen 20 und 80 Euro pro Maus. Bitte lass dir von einem der Mods hier einen Tierarzt in deiner Nähe empfehlen!

Zum Käfig: Leider eine reine Geldverschwendung. Das Ding ist höchstens ein (etagenloser) Transportkäfig, keinesfalls zur Haltung geeignet. Wie schon erwähnt, muss ein Mäusekäfig mindestens eine Grundfläche von 80 mal 50cm und mindestens eine Höhe von 50cm haben, darf weder Plastik noch Gitteretagen beinhalten und sollte bei dieser Mindestgröße auch ein vernünftiges Laufrad haben. Ein vernünftiges Laufrad darf nicht aus Plastik sein, darf keinen "Steg" an der Einstiegsseite haben und braucht mindestens 20, besser 25 cm Durchmesser. Gut geeignet sind sogenannte Wodent Wheels, da sie aus einem speziell für Nager geeigneten, unschädlichen Kundststoff bestehen. Du wirst also leider erstmal ziemlich viele Unkosten haben. Lässt sich leider nicht ändern. Darum ist es immer besser, sich vor der Anschaffung zu informieren. So, wie es jetzt gelaufen ist, leiden die Mäuse drunter und du auch. :(

Edit: Ach ja, noch etwas: Unkastrierte Männchen noch nicht größer setzen! Duie MÜSSEN bis zur Kastration eng gehalten werden. Aber bitte mach schonmal alles Plastik raus und leg Pappe über die Gitteretage!
Käfige findet man gelegentlich bei e-bay. Bleib mal da, ich such direkt mal für dich und setz dann nen Link hier rein. ;)

Edit-Edit: http://cgi.ebay.de/XXL-1m-Maeuse-Hamster-Rattenparadies-Kaefig-NEU_W0QQitemZ110303768589QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere?hash=item110303768589&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318
Mit Versand 50 Euro. Ist eigentlich ein guter Preis.
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Was mir gerade noch bzgl der Beschäftigung einfällt:
Äste (zum knabbern und klettern), Seile oder Heuhaufen sind erstmal einfache Dinge, die man reintun kann. Selber bastel kannst du zum Beispiel einen "Toilettenpapier-Iglu". Dazu nimmst du einen Luftballon und "klebst" mithilfe von Wasser viele Toilettenpapierblätter an den Luftballon. Dann lässt du es immer wieder trocknen und tust eine neue Schicht drauf. Wenn du denkst, dass die Lage nun dick genug ist, lässt du das ganze 1-2 Tage gut trocknen und entfernst dann den Luftballon im Inneren. Deine Mäuschen können diesen Iglu dann als Versteck nutzen oder es auch zerschreddern ;)
Bei rodipet gibt es z.b. auch "Knetmasse", aus der du Keramikhäuschen, -Brücken oder ähnlichen selbst basteln kannst.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
oder du schaust mal bei einem fressnapf nach ;)
ich habe da letztens in der vogelabteilung ein suuper grasnest gefunden..hatte an jeder seite ein loch und meine 2 lieben es ;) super spiel-und versteckmöglichkeit ! ;)
es gibt aber auch immer so einen hohlen ast mit löchern im fressnapf für nager..:)
 
Jumping

Jumping

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hey Krümel!
Ich werd schauen das ich geld zu seite lege...und in einen größeren Käfig investiere!!! Ich hoffe ich kann es mir bald auch leisten!
Solange müssen die zwei wohl damit auskommen!!! =( *leider*
Und dann werd ich natürlich auch mal schauen das ich ein größeres Laufrad bekomme! Und natürlich noch nach Spielsachen schauen!

Ähh also zum essen:
Ich habe im Köllezoo noch so Classic (complete food) gekauft...mit allem möglichen zeugs drin...da suchen sie sich zurzeit das beste raus...und den rest schmeißen sie rum^^
Ansonsten denke ich mal sollte ich ihnen frischfutter geben...oder??? ich weis nicht...ohman...beim trinken habe ich noch so vitamintropfen!!!
Wieviel Futter soll ich denn, denen zwei geben am Tag??? Ein schälchen voll...reicht das für beide Mäuse???
Wie oft soll ich das wasser wecheln?

DANKE

ganz liebe Grüße
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
naja wasser wechseln ist wohl klar denke ich :D jeden tag und am besten auch noch öfter :)

dann zum essen : ein teelöffel pro maus ;)
klar frischfutter solltest du auch geben. aber da du sie ja aus der th hast (wo sie kein frischfutter bekommen),solltest du ganz langsam anfangen mit paprika tomate und gurke...aber nicht zu viel !!

was auch wichtig ist,ist das du denen 2-3 x pro woche eiweiß geben musst (mehlwürmer,magerjoghurt,hüttenkäse etc.)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.466
Reaktionen
102
Off-Topic
MUSS man wirklich eiweiss zufuettern ? ich meine in guten maeusefutter ist doch eiweiss drin .. heisst es nicht eher man KANN eiweiss zufuettern ? war eiweiss nicht in zu hohen mengen sogar schaedlich ?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
klar in zu höhen mengen ist es nicht gesund..aber ich würde mich nicht auf das eiweiß im futter verlassen:eusa_shhh: denn im futter ist es meist nicht richtig dosiert,und schon hat man wieder das problem : entweder zu wenig eiweiß oder viel zu viel.
deshalb mach ich mir einfach ein kleines bisschen mehr mühe,aber ich weiß dann sicher,ob sie es gegessen haben,und wie viel sie gegessen haben :)
 
Jumping

Jumping

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
was haltet ihr von diesem Käfig???
http://cgi.ebay.de/Nagerkaefig-Hamsterkaefig-Maeusekaefig-Kleintierkaefig-Kaefig_W0QQitemZ310112994360QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere?hash=item310112994360&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318
Vieviel Mäuse könnte ich da rein setzen??? max.
Ist der Käfig gut.-.oder eher weniger (wegen der Luftzirkulation
oder besser ein käfig mir gittern
wie dieser z.B.
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/maeusekaefig/33688

@supergonzo
Jap...danke...werds natürlich Täglich wechseln...und was das essen betrifft, werd ich deinem Rat befolgen =) DANKE!!!!
achja...wieviel hüttenkäse ist denn erlaubt..also menge...auch ein teelöffel^^
hehe ;)
DANKE
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Der zweite Käfig ist zu klein. Den Holzkäfig müsstest du vor Inbetriebnahme erst dick und gründlich mit Spielzeuglack, sogenanntem Sabberlack lackieren, damit der Urin nicht ins Holz zieht. Mir persönlich wäre der Käfig nicht so viel Geld wert, da die Etagen quasi nicht der Rede wert sind und auch wenig Einrichtungsmöglichkeiten, speziell für Laufrad und größere Spielzeuge, vorhanden sind. Der Käfig, den ich dir verlinkt hatte, ist da günstiger und du kanbnst dort vernünftige Etagen einbauen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Also:
Der erste von Dir verlinkte Käfig ist auf jeden Fall von den Maßen her ok für 2-4 Mäuse. Allerdings gefällt mir die Belüftung nicht - ist ja quasi nix anderes als in einem Aqua - nur oben Luft... Gut wäre es, wenn man das Plexiglas auch noch durch Gitter ersetzen könnte.
Den zweiten Käfig kann ich leider nicht sehen, mein PC will nicht laden ;)

Und zum Eiweißfutter: Solange keine Maus trächtig ist, würde ich gar nicht viel zusätzliches Eiweiß anbieten... Evtl. 1-2mal pro Woche ein kleines bisschen (also 1 Mehlwurm oder 1-2 Gammarus - oder ab und zu mal ein Löffelchen Hüttenkäse. Es gibt von JR Farm einen Eiweißcocktail, der besteht aus Mehlwürmern, Heimchen und Gammarus - ist nur ein kleines Tütchen und nicht jedermanns Geschmack - aber da kommt man bei 2-4 Farbmäusen ewig mit hin ;) )

LG, seven
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hallo!
Den Käfig von Ebay find ich persönlich toll, wollte ich auch haben. Hab mich für so einen ähnlichen entschieden, auch von ebay. Denke, es lohnt sich also schon, da rumzusuchen. Denk aber dran, dass du bei Holzkäfigen am besten noch mit "Sabberlack" (Lack für Kinderspielzeug nach DIN EN 71) drüber gehst, weil die lieben Kleinen ja auch mal Pipi machen und das zieht sonst leider recht schnell ins Holz ein.
Und noch bevor du an die Ausgaben für den Käfig denkst, solltest du dich meiner Meinung nach um die für die Kastration kümmern.
Liebe Grüße!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein erster Käfig *bammel*

Mein erster Käfig *bammel* - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Hoher Käfig oder langer Eigenbau?

    Hoher Käfig oder langer Eigenbau?: Hallo, ich habe momentan für meine Mäuse einen Eigenbau in 100cm x 50cm x 150cm. Finde ich für die Mäuse auch in Ordnung, für mich selber manchmal...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Mein erster EB

    Mein erster EB: hi leute:mrgreen: da mein aktueller (farb)mäuse käfig zu klein habe ich vor mit meinem stiefvater einen EB zu bauen ! so jetzt hab ich ein paar...
  • Mein erster EB - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Hoher Käfig oder langer Eigenbau?

    Hoher Käfig oder langer Eigenbau?: Hallo, ich habe momentan für meine Mäuse einen Eigenbau in 100cm x 50cm x 150cm. Finde ich für die Mäuse auch in Ordnung, für mich selber manchmal...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Mein erster EB

    Mein erster EB: hi leute:mrgreen: da mein aktueller (farb)mäuse käfig zu klein habe ich vor mit meinem stiefvater einen EB zu bauen ! so jetzt hab ich ein paar...