Notfall: Meerschweinchen frisst nicht mehr

Diskutiere Notfall: Meerschweinchen frisst nicht mehr im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich bin total verzweifelt und brauche dringend Hilfe: mein kleiner Patient heißt Bummi, ist ca. 4 Jahre alt und ein männliches...
P

Philia

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin total verzweifelt und brauche dringend Hilfe:

mein kleiner Patient heißt Bummi, ist ca. 4 Jahre alt und ein männliches Meerschweinchen.

Seit einer Woche ist er bei mir zur Pflege, weil meine Freundin ihn abgeben musste und ihn seine neue Familie erst im Februar abholen wird.

Als er zu mir kam, hatte er bereits 200 g abgenommen, weil er seit ein paar Tagen nicht mehr richtig gefressen hat. Seine Vorbesitzer waren mit ihm auch noch beim Tierarzt. Der hat eine Zahnfehlstellung an den Backenzähnen behoben und ein Schmerzmittel mitgegeben. Seit diesem Tag füttere ich Bummi mit der Spritze eine Nahrungsersatzmittel namens RodiCare instant. Eigentlich sollte er von alleine wieder anfangen zu fressen, da seine Zähne ja wieder in Ordnung waren, aber das ist nicht passiert.
Ich bin also am 3. Tag wieder zum Tierarzt (allerdings ein anderer als beim ersten Mal). Diese hat Bummi nochmals in das Maul geguckt, aber nichts auffälliges mehr gefunden. Sie meinte aber, dass der ganze Futterbrei noch im Hals gehangen hat, was darauf hindeutet, dass Bummi nicht ordentlich schlucken kann. Das erscheint mir auch logisch, weil Bummi bis dahin nämlich eigentlich Appetit hatte (auf Heu, Gurke, Brokkoli etc.), nur dass er es nur angeknabbert und dann liegen gelassen hat. Er wollte also eindeutig fressen, konnte es aber aus irgendwelchen Gründen nicht. Die Tierärztin hat mir außerdem ein Antibiotikum mitgegeben, falls im Mund und Rachenraum durch das Abfeilen der Zähne schmerzhafte Entzündungen entstanden sein sollten. Gestern (Tag 5) hat sich immer noch keine Besserung eingestellt, deswegen hat die Tierärztin Bummi unter Narkose untersucht. Ihr ist dabei ein kleiner Zahnsplitter aufgefallen, den sie entfernt hat, allerdings war sie auch nicht so sehr davon überzeugt, dass das die Ursache für Bummis Problem war.

Nun hat er aber auch heute noch nicht richtig gefressen und noch viel schlimmer: jetzt knabbert er nicht mal mehr an den frischen Leckereien rum, die ich ihm direkt vor das Häuschen lege. Seine Stimmung ist total im Keller, er verkriecht sich nur noch und lässt sich auch nicht von den anderen Meeris aufmuntern. Ich habe Angst, dass er sich aufgegeben hat oder jetzt gar nichts mehr mit dem Kauen geht. Ich gebe weiter die Ersatznahrung und für zwei Tage das Antibiotikum. Danach soll ich wieder zum Tierarzt, allerdings glaube ich, dass die Tierärztin auch etwas ratlos ist.

Den Bauch hat sie auch untersucht und keine Auffälligkeiten festgestellt. Verstopfungen kann man also ausschließen.

Meine Frage ist nun: gibt es denn noch andere Ursachen, an die man als Tierarzt vielleicht nicht als erstes denkt, weil sie etwas seltener vorkommen? Ich habe etwas von einer Degeneration des Kaumuskels gelesen, aber das ist ja schrecklich, weil man da ja gar nichts gegen tun kann!

Ich weiß nicht mehr weiter. Wenn Bummi nicht bald frisst, habe ich ein Problem. Trotz dieser Ersatznahrung hat er in den letzten Tagen abgenommen und bald muss ich auch wieder arbeiten, weshalb ich ihn dann nicht mehr aller drei bis vier Stunden füttern kann.

Habt ihr irgendwelche Ideen? Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
 
03.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Notfall: Meerschweinchen frisst nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

uh, das klingt ja nicht gut.

Ich hab auch deinen Thread im Meerschweinforum gelesen, da hast du ja schon gute Tipps bekommen. Er bekommt momentan ja kein Schmerzmittel, wenn ich das richtig verstanden hab? Meine Idee wäre daher auch, dass er einfach noch Schmerzen hat, und deswegen nicht mehr fressen mag, das Schmerzmittel würde ich also wohl weitergeben damit er beim Päppeln nicht unnötig Schmerzen hat.

Nach Möglichkeit würde ich auch heute noch was für die Darmflora besorgen (gerade auch, wenn er AB bekommt), also Bird Bene Bac oder SymbioPet.

Ansonsten schließe ich mich den Ideen mit dem Röntgenbild und ggf. auch einer dritte TA-Meinung an...

Ich habe in unserer TA-Liste geguckt, leider ist da keine Empfehlung für Dresen oder Umgebung mit dabei...

Viele Grüße,
Sawyer
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Das klingt nur nich gut..das is nich gut..
bis jetz sind schon 2 meiner meerlis gestorben weil sie nix gefressen habn..
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
ja..

ja..damals war es leider zuspät aba diesmal..lass ich es nich zu! darauf könnta wetten!!
 
B

Brittany Rae Leach

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hat der TA mal den bauch abgetastet oder geschaut ob sich was im rachenraum entzündet hat?
 
P

Philia

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Den Bauch hat sie abgetastet. Er war weich. Und während der Narkose hat sie auch Mund- und Rachenraum auf Entzündungen untersucht - nix gefunden.

Seit gestern päppel ich im 2-Stunden-Rhythmus. Habe heut zusätzlich zu Rodicare auch einen Brei aus gekochten Möhren und Kartoffeln gegeben. Und natürlich das AB und das Schmerzmittel.

Zum Glück nimmt er die Spritze wieder bereitwillig in sein Mäulchen. Aber von allein fressen tut er trotzdem noch nicht. Und sein Kot ist auch noch sehr weich.

Deswegen steh ich morgen früh um 9 Uhr als Erste beim Tierarzt auf der Matte...

Ich wünsch mir nichts mehr, als dass es ihm bald besser geht...

Wenn man nur mit den Kleinen reden könnte, damit sie einem sagen, was sie für Beschwerden haben :(
 
Thema:

Notfall: Meerschweinchen frisst nicht mehr

Notfall: Meerschweinchen frisst nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Was gehört alles in die Notfall-Apotheke?

    Was gehört alles in die Notfall-Apotheke?: Hallöchen ihr Lieben :) eigentlich sagt der Titel schon alles. ^^ Ich möchte nämlich wissen, was ihr so an "Notfallmedikamenten" im Schrank...
  • Auf einmal embryo auf dem schoß? Hilfe!

    Auf einmal embryo auf dem schoß? Hilfe!: Hallo...wir hatten grade unsere kleine Meeri dame, die wir seit ca. 2 Wochen haben und die ca. 8-9 wochen alt ist auf unserem schoß..auf einmal...
  • Notfall - Ivomec!!!

    Notfall - Ivomec!!!: Hallo zusammen, Gibt es hier Jemanden, der Erfahrungen mit der Überdosierung von Ivomec bei Meeries hat? Vorgeschichte: Ich habe bei meinem...
  • Notfall-Apotheke

    Notfall-Apotheke: wollte mal wissen was ihr so in eurer notfall-apotheke alles habt, wenn es euren schweinchen nicht gut geht und wo man das herbekommt? liebe...
  • Notfall! Blut an der Heuraufe!

    Notfall! Blut an der Heuraufe!: Hallo ein echter Notfall! Wir haben Blut an der Ecke an unserer Holzheuraufe gefunden! Momentan checken wir unsere drei Meeris durch, wer sich...
  • Ähnliche Themen
  • Was gehört alles in die Notfall-Apotheke?

    Was gehört alles in die Notfall-Apotheke?: Hallöchen ihr Lieben :) eigentlich sagt der Titel schon alles. ^^ Ich möchte nämlich wissen, was ihr so an "Notfallmedikamenten" im Schrank...
  • Auf einmal embryo auf dem schoß? Hilfe!

    Auf einmal embryo auf dem schoß? Hilfe!: Hallo...wir hatten grade unsere kleine Meeri dame, die wir seit ca. 2 Wochen haben und die ca. 8-9 wochen alt ist auf unserem schoß..auf einmal...
  • Notfall - Ivomec!!!

    Notfall - Ivomec!!!: Hallo zusammen, Gibt es hier Jemanden, der Erfahrungen mit der Überdosierung von Ivomec bei Meeries hat? Vorgeschichte: Ich habe bei meinem...
  • Notfall-Apotheke

    Notfall-Apotheke: wollte mal wissen was ihr so in eurer notfall-apotheke alles habt, wenn es euren schweinchen nicht gut geht und wo man das herbekommt? liebe...
  • Notfall! Blut an der Heuraufe!

    Notfall! Blut an der Heuraufe!: Hallo ein echter Notfall! Wir haben Blut an der Ecke an unserer Holzheuraufe gefunden! Momentan checken wir unsere drei Meeris durch, wer sich...