Eine Frage..

Diskutiere Eine Frage.. im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ;D Bald ist es soweit. Mein kleiner Gizi wurde vor 4 Wochen kastriert und bekommt in 2 1/2 Wochen eine Partnerin. Nun habe ich eine...
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Hallo ;D

Bald ist es soweit. Mein kleiner Gizi wurde vor 4 Wochen kastriert und bekommt in 2 1/2 Wochen eine Partnerin.
Nun habe ich eine Frage.. Also mein Gizi hatte eine Gehirninfektion(Heisst das so?) und
seine linke Seite kann er nicht mehr so gut bewegen. Er hat den Kopf ein bisschen schief und wenn er hoppelt,dann kann es sein,dass er mal umkippt.... Es ist jetzt nicht so drastisch,dass er vieles nicht mehr machen kann.. aber ein wenig eingeschrenkter ist er schon.
Wenn er jetzt eine Partnerin bekomment,kann es da dann zu Problemen kommen?
Ich habe nur ein wenig angst,dass es zu Problemen kommt.
Also eigentlich sollte es ja da keine Problem geben,aber Vorsicht ist immer besser als Nachsicht. Ich will einfach alles richtig machen.
Vielleicht,habt ihr ja Erfahrungen damit.
Ich bin über jede Antwort froh. & Danke euch schonmal.
Liebe Grüße.
 
03.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Für mich klingt das nach ec... wie wurde er denn behandelt?
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
468
Reaktionen
0
klingt für mich auch sehr nach e.cuniculi seit wann hat er das denn?
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Er ist ja schon wieder gesund.
Ich glaube,dass er gut 1 oder 2 Wochen jeden Tag von Tierarzt ne Spritze bekommen hat. Ich war zu derzeit nicht da. Meine Mutter war beim Tierarzt (Da müsste ich nach Fragen).. Er ist ja wieder gesund,sagt der Tierarzt nur,dass wird jetzt so bleiben mit dem Kopf. E.cuniculi? Ich google mal.
 
Mellodie

Mellodie

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
225
Reaktionen
0
ich habe leider von e.c. keine große Ahnung, abe rich bin mir sicher da werden dir ein paar andere nocheinige szu sagen können.

Ich würde dir zu der Verpaarung einen Rat geben, den einige vielleicht zerreden werden(aber jeder hat jaandere Meinungen ;-) )
Also ich würde dir vielleicht raten, kein Weibchen, sondern ein zweite skastriertes Männchen dazu zu setzen.

Ich selber habe 3 kastrierte Männchen, und würde, dies auch immer wieder machen.
Männchen sind viel ruhiger,Weibchen rammeln da auch mehr.
Und ich persönlich würde auch fats behaupten Männchen sind sozialer.

Ich würde auf jeden Fall einmal darüber nachdenken vllt noch ein zweites Männchen zu wählen.
 
julia&rasselbande

julia&rasselbande

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
468
Reaktionen
0
wenn der scheife kopf so bleibt dann wars bestimmt e.c. wie wurde er denn behandelt?
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Also ich hab meine Mami jetzt mal gefragt.
Er hat 3 Wochen & 2 Tage ein Antiwurm mittel bekommen, Vitamin B und Antibiotiker.
Und ich hab meine Mami auch noch gefragt,was das heisst und sie hat mir einen Zettel gegeben wo die Tierärztin den Namen aufgeschrieben hat. Es war E.C..

Kann es denn Probleme bei der Vg geben?

@Mellodie: Das wollte ich auch erst,aber wir haben hier im Tierheim ein Kaninchen,was ausgesetzt wurde und total krank war und auf einem Auge nichts mehr sieht. Es sitz jetzt schon 2 Monate da. Es tut mir einfach so leid. Jeder findet es furchtbar süß und möchte es haben,aber immer wenn sie hören,dass sie auf einem Auge nichts sieht nehmen sie sie doch nicht. Jetzt möchte ich ihr ein neue zuhause geben.
 
Mellodie

Mellodie

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
225
Reaktionen
0
@InLove:
klasse, dass du der kleinen ein zu hause geben möchtest!! da sist wirklich super!!
ich habe auch ein notfall nin aus dem tierheim gerettet, es saß auch ewig dort und keiner wollte es haben,weil ihm ein zahn fehlte udn er im hinterne beinchen keien muskeln hatte, udn diese tiere sidn so dankbar, natürlich sind sie am anfang sehr ängstlich udn du brauchst viel geduld, aber diese tiere geben dir so viel liebe udn so viel dankbarkeit, weil sie das wirklich zu shcätzen wissen.

Ich freu mcih gerade riesig für die kleinen und finde es toll was du für ein großes herz hast, da sist wirklich schön!!
 
lima*

lima*

Registriert seit
31.12.2008
Beiträge
95
Reaktionen
0
Jaa..ich finde das auch super!
ich habe meine Ninis aus der Zoohandlung..und bereue dass ein wenig, weil eig sollte man die Kaninchen aus dem Tierheim holen...:roll:
Ich weiß jetzt schon dass ich meine nächsten auch aus dem Tierheim hole!
Ich finde dass super von euch :clap:
Lg [SCHILD]lima*[/SCHILD]
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Er hat es schon wieder..
Ich bin so fertig :(
Diesmal sieht es schlimmer aus als beim letzten mal..
Woher kommt diese Krankheit denn?
Hab ich daran Schuld?
Ich mach mir richtige vorwürfe,wenn er es jetzt nicht schafft.. Jetzt hab ich ihm gerade ein schöneres Leben gegeben.. Er sollte doch eine Partnerin bekommen.. Er hat jetzt ein Gehege was groß genug ist.. Er sollte doch im Frühling auf Frischfutter umgestellt werden.. :'(
Warum schon wieder? -.-'
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Er hat es schon wieder..
Ich bin so fertig :(
Diesmal sieht es schlimmer aus als beim letzten mal..
Woher kommt diese Krankheit denn?
Hab ich daran Schuld?
Ich mach mir richtige vorwürfe,wenn er es jetzt nicht schafft.. Jetzt hab ich ihm gerade ein schöneres Leben gegeben.. Er sollte doch eine Partnerin bekommen.. Er hat jetzt ein Gehege was groß genug ist.. Er sollte doch im Frühling auf Frischfutter umgestellt werden.. :'(
Warum schon wieder? -.-'
Ach Gott... Der Arme :(
Du kannst da wirklich nichts zu. Wenn du dich ein bisschen informieren willst, hier steht Wichtiges: http://diebrain.de/k-cuni.html
Behandelt wurde er auch vollkommen richtig.

Ich würde jetzt erstmal seine Genesung abwarten und dann weiter schauen...
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
So, Er ist gesund..
Naja sein Kopf ist immer noch schief.. Aber sonst ist wieder alles in Ordnung..
Er bekommt noch eine oder zwei Wochen Medis,aber danach ist schluss.
Ich hab den Tierarzt gefragt,ob seine Freundin jetzt schon dazu darf. Meine TA hat ja gesagt und Gestern hab' ich die Kleine abgeholt.
Gestern um 17 Uhr habe ich sie auf neutralen Boden gesetzt..
Aber die haben sich noch nicht einmal beschnuppert.. Sie sitzt in einem Haus und er sitzt in dem Anderen.
Das machen sie jetzt schon seit Gestern 17 Uhr.
Ist das normal? Mir kommt das schon etwas lange vor. Ich mein sie haben sich ja noch nicht mal beschnuppert...
Die kleine hatte noch keinen Namen.. Jetzt heißt sie Poppy ;D

Danke schon mal..
Liebe Grüße
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
und wenn du ihnen etwas zum fressen reinlegst, sitzen sie dann nebeneinander?...wie groß ist das gehege denn?
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Ich hab ja Essen rumgestreut und so.. eben wie's bei Diebrain steht..
Sie sitzen jetzt in dem Schlafzimmer von meinen Eltern und haben die 6 qm auch wie's bei Diebrain steht..
Sie sitzt immer noch in dem einem Karton und er im Anderen..
Wenn sie rausgeht zum fressen oder trinken bleibt er drin..und genauso anders rum ^^..
Die sitzen wirklich nur rum ^^..
Ich möchte sie ja bald im Zimmer haben..

Danke..
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Für ne VG reicht eigentlich auch weniger Platz. So können sie sich ja super aus dem Weg gehen. Tja und wenn sie echt nur in ihren Häuschen hocken würd ich die doch mal rausnehmen oder zumindest erstmal eins. Irgendwie müßen sie sich ja mal finden.
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Also ich hab jetzt mal beide Häuschen rausgenommen..
Poppy läuft an Gizi vorbei und geht trinken..
Gizi geht in die Ecke..
Jetzt haben sie nur noch 4 qm und haben sich zumindestens schonmal beschnuppert.
Danke..
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Kein Problem. Na wenigstens kommt ja schonmal bissle Bewegung rein. Irgendwie sind VGs meistens doof, entweder man kann es nicht mit ansehen,weil die sich total kloppen oder die machen gar nichts und man weiß nicht,woran man ist ^^
 
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Vorhin haben sie sich mal gekloppt... Das war wirklich schwer mit anzusehen,weil mein Kleiner ja ein bisschen Schief ist.. und sie ist voll auf ihn drauf und er ist ersmal voll umgekippt..
Ich hab echt angst bekommen.. Aber sie haben sich ja nicht gebissen..
Jetzt liegen sie wieder getrennt ^^
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Das hört sich doch suppi an! Solange es zu keinen Beißereien kommt ;)
Find toll, das du ein Nin mit ec aufnimmst... Ich selbst wollte auch mal so eins aufnehmen, aber bekam das leider nicht durch, da meine Eltern der Meinung sind, 2 NIns reichen. Und solange ich hier wohne sollte ich mich besser an das halten, was sie sagen.
Großartig eingeschränkt wäre meins dann auch nicht gewesen, deshalb denke ich auch nicht, dass es jetzt noch zu Komplizikationen kommt. Das wird wohl ;)
lg
 
Thema:

Eine Frage..

Eine Frage.. - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...