Zeigt her eure Chinchilla-Behausungen!

Diskutiere Zeigt her eure Chinchilla-Behausungen! im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, da ich überlege mir Chinchillas anzuschaffen, mir ein paar Eigenbaubeispiele anschauen wollte und daraufhin merkte, dass es hier noch gar...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,

da ich überlege mir Chinchillas anzuschaffen, mir ein paar Eigenbaubeispiele anschauen wollte und daraufhin merkte, dass es hier noch gar keinen Thread dieser Art gibt *lufthol*, dachte ich mir mal einen aufzumachen.

Ich habe mich jetzt bei diebrain
durchgelesen und hab noch ein paar Fragen.

Muss der Käfig wirklich 150 cm lang sein?

Wo und wie lange bekommen eure Chins Auslauf? Machen die wirklich überall hin oder kötteln sie nur mal ab und zu? Kann man sie im Wohnzimmer mit Kabel- und Steckdosensicherung und ohne Pflanzen laufen lassen oder ist das immer noch zu gefährlich (natürlich nur, wenn jmd. dabei ist)?

Stellt ihr das Chinchillasandbad immer zur Verfügung?

Dann zur Ernährung:
Reichen denen wirklich ein Esslöffel Trockenfutter und alle 2 Tage einen Teelöffel Kräuter, Blätter oder Blüten und halt ständig Heu?
Was füttert ihr an Trockenfutter und Kräutern, Blättern und Blüten?

Dann noch zu den Chins selbst:

Ist Weibchen- oder Männchenhaltung empfehlenswerter oder ist das egal?

LG, Antje
 
03.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zeigt her eure Chinchilla-Behausungen! . Dort wird jeder fündig!
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Muss der Käfig wirklich 150 cm lang sein?
Wenn es sich ausgeht wärs super ;) meiner ist 120 breit (ich glaube du meinst breit und nicht lang oder?)

Wo und wie lange bekommen eure Chins Auslauf?
Im Flur, so lange sie wollen meistens 1-2 std.

Machen die wirklich überall hin oder kötteln sie nur mal ab und zu?
Ja sie kötteln alles voll!! Man muss nach dem Auslauf immer Staubsaugen oder zusammen kehren.

Kann man sie im Wohnzimmer mit Kabel- und Steckdosensicherung und ohne Pflanzen laufen lassen oder ist das immer noch zu gefährlich (natürlich nur, wenn jmd. dabei ist)?
Zu gefährlich!! Sie kommen einfach überall hin man glaubt es nicht aber es ist so. Sie finden immer einen weg, und 1 biss in ein Kabel = Stromschlag. Ich glaub nicht das du ein totes Chin haben willst, riskier es lieber nicht. Deswegen lasse ich meine Chins im Flur laufen da sind keine Kabeln und keine Pflanzen.


Stellt ihr das Chinchillasandbad immer zur Verfügung?
Ja ist immer im Käfig.

Dann zur Ernährung:
Reichen denen wirklich ein Esslöffel Trockenfutter und alle 2 Tage einen Teelöffel Kräuter, Blätter oder Blüten und halt ständig Heu?
Meine bekommen Pellets einen halben Becher voll für 3 Chins, du siehst es eh ob sie alles weg fressen wenn ja gib ihnen mehr wenn sie was überlassen weniger. Das merkst du dann eh ;) Kräuter bekommen meine keine, nur 1x die Woche einen Ast vom Apfelbaum zum knabbern. Und jeden tag frisches Heu ist wichtig für de Zahnabrieb.

Was füttert ihr an Trockenfutter und Kräutern, Blättern und Blüten?
Wie gesagt meine bekommen Pellets und im Sommer bekommen sie Apfelbaumäste mit Blätter und im Winter natürlich ohne weil die Blätter ja abfallen ;)

Dann noch zu den Chins selbst:

Ist Weibchen- oder Männchenhaltung empfehlenswerter oder ist das egal?
Ich würde sagen egal. Solange du nicht 2 Böcke und 1 Weibchen haltest macht das nichts. Ich habe 2 weibchen und einen Bock. Aber wer keinen Nachwuchs will soll sich am besten 2 oder mehr Mädls oder 2 oder mehr Böcke holen. Ich hatte am anfang auch nur meine 2 Mädls und da gabs keine Probleme ;)

Mein Käfig:

 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Huhu,

danke für deine Antwort!
Na ja, auf diebrain steht halt Länge, ist ja egtl. auch egal, die Grundfläche kann man ja drehen und wenden wie man will. ^^
Ja klar will ich das nicht riskieren, deshalb frage ich euch noch mal.
Was hast du denn im Flur so zu stehen? Wie hast du die Steckdosen dort gesichert? Haben sie die Tapete dort schon mal angefressen? Wie groß ist dein Flur?

Gut, bei diebrain steht nämlich irgendwie, man nimmt das Bad am Tag raus...Fand ich etwas komisch...

Dein Käfig sieht toll aus! Wie sind denn die Maßen? Ist doch ein Schrank oder? War das ein alter von dir oder hast du den gekauft? Hast du den selbst gebaut?

Schlafen die Chins wirklich den ganzen Tag oder sind die dort auch aktiv?
Weil Kaninchen sind ja z.B. dämmerungsaktiv und schlafen bzw. ruhen oft am Tag, hoppeln aber trotzdem viel rum.

Wie interagieren sie so mit dir? Kommen sie auf dich zugehüpft in der Hoffnung auf Futter oder scheuen sie dich eher? Springen sie auf dir rum? Beißen sie dir ab und zu in den Finger?

Nicht, dass du denkst, ich will keine Tiere die ich nie sehe und die beißen, natürlich ist es nett, wenn man sie beobachten kann und sie auf einen zukommen, aber Tiere bedeuten für mich keine Kuscheltiere, sie sollen sich wohl fühlen. Es interessiert mich nur.

Edit: Ach ja, wie viel hat dich der Eigenbau gekostet, wenn ich fragen darf und welches Trofu fütterst du?
Ich denke, die Äste sind vom eigenen Baum? Weiß nämlich immer nicht so recht, woher ich Äste bekommen soll.
Wie lang halt diese dickeren Äste, die du im Eigenbau eingearbeitet hast? Werden doch bestimmt angeknabbert...
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
342
Reaktionen
0
hallo an dieser stelle wollt ich auch mal was dazu betragen und hoffe dir halfen zu können,..

also ich habe jetzt auch zwei böcke, wie gesagt entweder weibchen oder böckchen das geht eig am besten, da ich nicht glaube dass du nachwuchs willst..
also ich halte meine Chinchillas in meinem Zimmer, wo mir mein Standart schon meine Tapete abzog man muss echt aufpassen und dabei sein wenn sie auslauf haben, die nagen alles an,...

Trofu? also ich fütter Pellet von meiner Züchterein, da man in der Zoohandlung kein gutes futter bekommt, und das ja auch am alter und gesundheit der tiere abgeht,...
ja chinchillas schlafen in der regel dan ganzen tag und werden zu dämmerung wach,..

das mit der zutraulichkeit muss man ruhig angehen wie bei allen tieren, die einen werden schneller zutraulich andere brauchen länger oder werden nie wirklich zahm..
also mein standart hab ich schon ewig er war lange alleine wodurch er wirklich richtig zahm ist, läst sich nehmen, tragen, kraulen alles ohne hektik und kommt manchmal ab wenn er auf leckerlis hofft,
mein beiger dagegen ist noch hektisch auf der hand und auch scheuer,...
aber mit der zeit kommt das,,...darüber würde ich mir keine sorgen machen!:)

äste vom eigenen baum sind am besten weil man eben auch die baumart kennt wobei ich nciht weiß ob esgiftige äste für chins gibt:eusa_think:

mein Käfig ist kein Eigenbau und ich hab ihn nun auch in einer ecke stehen damit er nicht von allen seiten offen ist da das nicht gut ist für die ruhe...
hab dir mal ein bild von meinem käfig zugefügt
 

Anhänge

die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,

nein, Nachwuchs kommt natürlich für mich nicht in Frage.
Ich denke mal, die werden die Tapeten an den Ecken abziehen? Da kann man doch so Leisten ranmachen, meint ihr, dann ist es nicht ganz so extrem? Weil wir ziehen in eine neue Wohnung, da wollte ich natürlich nicht, dass es danach aussieht wie auf´m Schlachtfeld, wenn wir mal wieder ausziehen, ich kann nämlich auch nicht tapezieren.

Das Problem ist, ich habe keinen eigenen Garten.

Was hat der Käfig denn für Maßen? Sieht so klein aus.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Was hast du denn im Flur so zu stehen? Wie hast du die Steckdosen dort gesichert? Haben sie die Tapete dort schon mal angefressen? Wie groß ist dein Flur?


So sieht mein Auslauf aus. In einem kleinen Teil vom Wohnzimmer dürfen sie auch laufen das sie wieder in den Käfig können wann sie wollen. Bei den Steckdosen einfach ne Kindersicherung rein.


Gut, bei diebrain steht nämlich irgendwie, man nimmt das Bad am Tag raus...Fand ich etwas komisch...
Kann man machen aber warum ist ja schön wenn sie baden können wann sie wollen.

Dein Käfig sieht toll aus! Wie sind denn die Maßen? Ist doch ein Schrank oder? War das ein alter von dir oder hast du den gekauft? Hast du den selbst gebaut?
Maße = 120b,60t,170h. Ja ist ein Schrank war ein alter von mir hab die Türen raus genommen und dann eben den Rahmen gebaut und das Gitter rein. Geht ganz leicht eigentlich ;) Und ja haben ich und mein Freund selbst gebaut.

Schlafen die Chins wirklich den ganzen Tag oder sind die dort auch aktiv?
Nö die sind auch am Tag mal wach, meine gehen am Tag auch gerne mal futtern ;) Aber ihre richtig aktive Phase haben sie schon in der Nacht ja!

Wie interagieren sie so mit dir? Kommen sie auf dich zugehüpft in der Hoffnung auf Futter oder scheuen sie dich eher? Springen sie auf dir rum? Beißen sie dir ab und zu in den Finger?
Ist von Tier zu Tier verschieden. Meine Shiva lässt sich gerne sreicheln und kraueln die wird manchmal richtig aufdringlich und schupft meine Finge mit ihrer Hand weg wenn ich sie nicht gleich aus dem Käfig lasse wenn die Tür auf geht haha das ist soo lieb :D Die lasst sich auch rum tragen und alles. Der Samson ist auch zutraulich kommt her lässt sich angreifen aber rum tragen das mag er nicht da kann er auch schon mal beißen, was meine Mädls noch nie gemacht haben. Die Kisha ist eher ängstlich und will ihre ruhe haben die kann ich nicht streicheln. Und auf einem rum springen das tun sie natürlich am liebsten also wenn ich am Boden sitze kommen sie hergerant und springen überall hin wos nur geht ;)

Edit: Ach ja, wie viel hat dich der Eigenbau gekostet, wenn ich fragen darf und welches Trofu fütterst du?
Ich denke, die Äste sind vom eigenen Baum? Weiß nämlich immer nicht so recht, woher ich Äste bekommen soll.
Wie lang halt diese dickeren Äste, die du im Eigenbau eingearbeitet hast? Werden doch bestimmt angeknabbert...
Ähm der Kasten hat mir nichts gekostet da er ja mein alter war ;) Puuh für die ganze Einrichtung, Gitter, Winkel, Schrauben, Bretter so um die 130€-200€ sag ich mal.


Futter bekommen meine dieses:
http://www.haustierbedarf.at/Prestige-Duo-Chinchilla-p-1580.html ich bin super zufrieden damit und meine Chins auch :)



Und was meinst du eigentlich mit eigenen Garten? Chins gehören ja nicht nach drausen sie vertragen unser Klima nicht. Und zerstören tun sie echt alles beim Freilauf wenn du magst kann ich Fotos machen wie unsere Wände und Fußleisten und Türen ausschauen. Schrecklich. Sogat die Gaderobe haben sie angeknabbert. Vor ihnen ist wirklich nichts sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,

wie teuer sind solche Kindersicherungen egtl.?
Beißt er denn richtig fest, sodass es blutet oder ist das eher ein Zwicken?
Ich weiß schon, dass Chins nicht nach draußen dürfen, es ging mir hierbei um die Äste!
Passt du denn auf beim Auslauf oder lässt du sie einfach rumhüpfen?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
wie teuer sind solche Kindersicherungen egtl.?
1€ so was ;) das sind die zum reinklipsen die sind nicht teuer.

Beißt er denn richtig fest, sodass es blutet oder ist das eher ein Zwicken?
Er beißt auch richtig fest 2x hab ich schon geblutet. Aber ich weiß ja jetzt das er nicht angefasst werden will deswegen versuch ich das zu vermeiden, aber beim wiegen gehts halt nicht anders.

Ich weiß schon, dass Chins nicht nach draußen dürfen, es ging mir hierbei um die Äste!
Ahh ok sry mein Fehler ;) Ich habe das Glück das wir 5 Apfelbäume zu Hause haben die alle ungespritzt sind. Vielleicht habt ihr wo Nachbaren die Apfelbäume haben bei denen du fragen kannst ob die ungespritzt sind weil ein paar Äste mehr oder weniger am Baum wird nicht viel ausmachen denke ich.

Passt du denn auf beim Auslauf oder lässt du sie einfach rumhüpfen?
Am Anfang muss man schon dabei sein weil du glaubst nicht auf welche Ideen die kommen wo die überall hoch kommen und und und .. Es hat gedauert bis alles Chinsicher wurde aber jetzt wo nichts gefährliches mehr rumsteht kann ich sie auch alleine lassen. Wir hören sie ja immer was sie machen und schaun auch immer wieder nach ihnen weil wir sitzten ja eh im Wohnzimmer wenn sie Auslauf haben.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Im Moment wohne ich in einem Hochhaus. ;)
Aber hier werde ich keine Chinchillas mehr halten, ich ziehe ja im Februar um, dann wird das Projekt angegangen. Da muss ich sowieso erstmal sparen, so ein Eigenbau ist ja nicht billig. Ich hoffe ja immer noch, dass jmd. seinen zufällig abgeben will...
Na ja, wenn ich aufpasse, könnten sie ja egtl. nicht den halben Flur zerlegen...Es geht halt einfach darum, dass es nicht unsere eigene Wohnung ist und die Schäden behebbar sein sollten...Wie gesagt, ich kann nicht tapezieren, in der letzten Wohnungen haben wir die angeknabberten Ecken einfach übergestrichen. ^^
Wenn ich so leisten an die Ecke mache, dürften sie die egtl. auch nicht richtig abreißen können...Garderobe haben wir bisher eh nicht. ^^
Und mein Teil des Schreibtisches, der wohl im Flur stehen wird, ist unten aus Metall. Wird nur der Stuhl drunter leiden, aber der ist eh billig.

Pinkeln die bei dir nur unten hin? Wie ist da der Untergrund?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Nein pinkeln tun sie brav in die Pipiecke im Käfig ;) Untergrund ist im Wohnzimmer Holz und im Flur so Plasik!?!? Keine Ahnung wie man das nennt.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Nein, ich meine den Untergrund vom Käfig im unteren Bereich. ;-)
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Ahh ok lol :D Ist bei mir beschichtetes Holz, weil unbeschichtetes da würde der Urin durch gehn. Bei den Sitzbretter sollte es aber nicht beschichtet sein da sie es ja anknabbern und ist nicht so gut für den Darm.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hast du mit Sabberlack bestrichen?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Nein. Machen aber manche ;)
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hast du da denn einfach ´ne beschichtete Holzplatte aus dem Baumarkt reingelegt oder wie?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Ne der Boden ist sowieso beschichtet gewesen also der gesamte Kasten halt.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Ach ja, woher habt ihr eure Chins? Ich werde irgendwie nicht so richtig fündig...
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Meine 2 Mädls von einer Zuchtauflösung und meinen Samson von einer Züchterin. Es gibt eigentlich eh viele Chins zur Abgabe auf Tieranzeigen.at oder auch in Tierheimen. Ich weiß ja nicht wo du wohnst.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
2.202
Reaktionen
0
Manchmal gibts im TH welche.
Es gibt aber auch extra Chin-Hilfen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zeigt her eure Chinchilla-Behausungen!

Zeigt her eure Chinchilla-Behausungen! - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Zeigt her eure Chinchilla Käfige

    Zeigt her eure Chinchilla Käfige: Der titel sagt schon alles. Also ran ans Fotographieren.:D Lg MAketa
  • Zeigt her eure süssen Chinchillas!!!

    Zeigt her eure süssen Chinchillas!!!: huhu Leute, da ich ein Chinchilla-Neuling bin und mich über diese niedlichen Tiere informieren möchte (da ich evtl. vor habe auch welche...
  • Zeigt her eure Käfige!!

    Zeigt her eure Käfige!!: Ich möcht mal wissen was ihr für Käfige habt!;) ---------------------------------------------- (Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)...
  • Zeigt her eure Käfige!! - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Zeigt her eure Chinchilla Käfige

    Zeigt her eure Chinchilla Käfige: Der titel sagt schon alles. Also ran ans Fotographieren.:D Lg MAketa
  • Zeigt her eure süssen Chinchillas!!!

    Zeigt her eure süssen Chinchillas!!!: huhu Leute, da ich ein Chinchilla-Neuling bin und mich über diese niedlichen Tiere informieren möchte (da ich evtl. vor habe auch welche...
  • Zeigt her eure Käfige!!

    Zeigt her eure Käfige!!: Ich möcht mal wissen was ihr für Käfige habt!;) ---------------------------------------------- (Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)...