Zwei neue Mäuse?

Diskutiere Zwei neue Mäuse? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Guten morgen an alle, ich hab mal wieder ne Frage und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe Farbmäuse. Eines meiner Weibchen firstist vor kurzem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Guten morgen an alle,

ich hab mal wieder ne Frage und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe Farbmäuse. Eines meiner Weibchen
ist vor kurzem verstorben und jetzt habe ich die Konstellation von 3 Weibchen und 5 kastrierten Männchen. Bis jetzt haben die Männchen aber kaum die Weiber bestiegen doch zum Jahreswechsel haben sie damit angefangen.

Jetzt mal die Frage: soll ich noch 2 Weibchen dazuvergesellschaften oder kann ich die Gruppe auch so lassen?

Danke schon mal für eure Antworten.

Lg Demona
 
04.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Huhu demona!
Ich würde das von mehreren Faktoren abhängig machen...

a) Wie alt sind Deine derzeitigen Mäuschen? Sind evtl. welche dabei, die in absehbarer Zeit über die Regenbogenbrücke gehen, weil sie schon alt oder krank sind? Wenn ja, würde ich das abwarten und anschließend neue Mäuschen dazuholen.

b) Wie "anstrengend" ist es für die Mädels, dass die Jungs sie bedrängen? Wenn Du den Eindruck hast, dass es überhand nimmt, dann wären ein paar neue Mädels nicht schlecht...

c) Wie harmonisch ist die Gruppe? Wenn alle gerade super miteinander auskommen, würden neue Mäuse natürlich erstmal nur Unruhe bringen...

Fazit: Ich würde die Mäuse genau beobachten, und wenn Du den Eindruck hast, die Mädels sind arg gestresst von den Jungs, dann gönn´ ihnen etwas Entlastung durch 2-3 neue Mädels...

LG, seven
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Hallo,
Danke für die Antwort.
a)die Männer sind im Juni geboren also im besten Alter. Die Mädels weis ich leider nicht, sind leider Zoola Mäuse aber schon seit Ende Juni bei mir. Da waren sie aber schon groß, genauen Geburtsmonat weis ich net. alle sind kerngesund und mopsfidel.

b)Also teilweise rennen drei oder vier Männer hinter einem Weib her und dann gibts wieder Tage wo total Frieden herrscht.

c)Bis auf das Besteigen verstehen die sich super. Wenn die Männer sich `ausgetobt` haben, wird auch wieder zusammen gekuschelt, gefressen und gemeinsam im RAd gelaufen.:roll:

Sie machen das ja erst seit Neujahr, also vier TAge. Werd das mal beobachten und vorsichtshalber schon mal die Tierheime in der Nähe antelefonieren. ;)

Lg Demona
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Hi, ich mal wieder,

also es ist schlimmer geworden. Meine Mädels rennen förmlich vor den Kerlen weg, kuscheln sich zu dritt in irgendeine Ecke und fipsen sobald eines von den Kerlchen kommt. hab jetzt meinen SChatz so lange bequatscht bis er zwei neue Mädels erlaubt hat. Da ich eh bald ein Praktikum im Tierheim mache, paßt das gut, da fallen bestimmt zwei Mäuschen in meine TAsche.;)

Hab mir auch schon die Tier Wiki und hier im Mäuseforum alles nochmal durchgelesen, habe allerdings jetzt ein Problem.
Ich besitze weder einen Küchentisch, noch eine Badewanne oder einen großen Karton. MEin einzigster Tisch ist so ein flacher Couchtisch und da hab ich Angst, daß die Mäuse runter springen und zu schnell weg sind. Wenn die sich dann verstecken, und ich sie ewig nicht wieder in den Käfig kriege - was mach ich dann solange mit meinen Katzen? Die würde ich während der ersten Phase in einen RAum sperren, für ein-zwei Stunden geht das aber nicht für wirklich länger. Ich kann die Katzen ja schlecht wieder in die Stube lassen wenn noch Mäuse frei rum laufen.
Meine Frage: kann ich auch die Dusche nehmen? Natürlich ordentlich mit Handtüchern ausgepolstert. Der Vorteil wäre, daß ich das Bad ohne Probleme zu machen kann und sie dort auch keine Versteckmöglichkeiten haben wenn sie aus der Dusche entkommen.
Einen kleinen Käfig für danach hab ich, mir gehts jetzt nur um diese erste Kennenlernphase.

Wäre sehr dankbar für hilfreiche Antworten oder Tipps.

Lg Demona
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Hi,

hab heut im Tierheim eine kleine Mäusegruppe gefunden. Werd sie freitag holen. Sollte jemand noch ne Idee haben wegen der Dusche und so, schreibts einfach.

Bis Dann

Lg Demona
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wie viele Mäuse wären das denn dann insgesamt? Ich würde fast behaupten, eine Dusche geht auch. :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Ja, eine Dusche geht auch - sofern das wirklich ausbruchssicher ist...
Es bringt nämlich leider nicht allzu viel, wenn die Mäuse in dieser Phase aus der Dusche entwischen können und dann quasi das ganze Bad zur Verfügung haben - dann lernen sie sich ja immer noch nicht kennen ;)

Vielleicht hast Du irgendwelche Bretter oder Pappe oder sonstwas, womit Du die Dusche ausbruchsicher machen kannst?

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Oder hast du vielleicht so eine richtige Duschkabine? Da kämen sie nämlich auch nicht raus!
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Hi,

Ich hab so ne richtige Duschkabine. kann man komplett zumachen also können sie auch nicht raus. Momentan sinds noch acht Mäuse, freitag kommen dann noch zwei Mädels dazu also insgesamt zehn. Ich würde die Dusche heiß auswaschen, austrocknen und dann dick mit Handtüchern auspolstern, wegen der Kälte und so. Sollte ich noch etwas beachten?

Lg Demona
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Denke, das ist super so.
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Jetzt muß ich nur noch Daumen drücken, daß sich alle verstehen.;) Ich hol sie extra erst am Freitag damit ich sie übers Wochenende immer im Auge behalten kann also heißt es viel Kaffee kochen.;)

Danke für eure Antworten

LG Demona
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
*daumenundpfotendrück*
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Danke!
Ich halt euch auf dem Laufenden. Bin schon so nervös, wollte schon heute hinfahren und die Nasen holen aber mein Freund hat gemeint, am Freitag.:( Böser Freund.;)
Naja, so kann ich sie die ganze Zeit im Auge behalten.

LG Demona
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Stooooppp :D

Das Problem bei einer so komplett abschließbaren Duschwanne ist doch, dass man die Mäuse überhaupt nicht sehen kann...
Zum einen besteht also als erstes die Gefahr, dass man schon beim Schließen der Türen eine Maus einquetscht...
Und zum zweiten kann man ja überhaupt nicht sehen, was die Mäuse so veranstalten - ob sie z. B. am Stöpsel nagen (ist bestimmt nicht so gesund ;) ) oder sich böse kloppen (ist zwar eher unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie...)

Gerade diese erste Phase der Begegnung sollte doch so stattfinden, dass man die Mäuse dabei beobachten und im Ernstfall einschreiten kann...

Es gibt doch in Supermärkten immer Kartons, die über sind... Kannst Du da nicht ein paar Kartons holen und die Dusche dann eben offen lassen, aber Kartonwände so reinstellen, dass die Mäuse nicht rauskönnen, Du aber einen Überblick hast? Das wäre mir auf jeden Fall sicherer...

LG, seven
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
Ok, ganz zu machen wollte ich sie ja auch nicht. Ich wollte eigentlich eine SEite zumachen und mich vor die andere Seite setzen. So kann ich eingreifen wenn sie sich kloppen und kann sie beobachten. Den Stöpsel hätte ich weggelassen und stattdessen ein dickes Tuch reingestopft. Weil der Stöpsel ist so hoch und hohl, da könnte sonst ne Maus reinfallen. Dann wollte ich die Duschkabine richtig dick mit Badetüchern oder Babydecken auspolstern, wegen der Kälte.
Ich könnte natürlich vor die offene Tür einen Karton stellen, hab hier noch ein paar dicke Pappen rumliegen.
Ich habe absolut kein Problem damit mich stundenlang vor die Dusche zu hocken, ist ja schließlich wichig.

Lg Demona
 
N

ninchen 08

Registriert seit
01.08.2008
Beiträge
189
Reaktionen
0
hallo

ich kenn mich zwar nicht gut aus mit mäusen nur interresiere ich mich wie gross dein käfig ist weil ca 8 mäuse ist ja ganz viel =)
kannst du dir den überhaupt die namen merken oder sie unterscheiden ? =?

LG NINCHEN
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo!

Aber... also... irgendwie haben wir verschiedene Vorstellungen von Duschkabinen... Ich meinte so eine aus Glas. Da kann man die Mausis sehr wohl durch beobachten und sieht auch, wenn man eine einquetscht.... *grübel*
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
@ZsaZsa: Also, die Duschen die ich kenne, haben bestenfalls solche Milchglasscheiben oder welche mit derartigen Mustern, dass man eben nicht durchgucken kann ;)
@demona: So KÖNNTE es klappen... Aber sei Dir bewusst, dass Mäuse ganz schön flink sind und Du unter Umständen gar nicht so schnell gucken kannst, wie die Mäuschen aus der Wanne hüpfen ;) Wir hatten mal Mäuse in einer richtigen Badewanne, zwecks Käfiggroßreinigung... Das war der anstrengendste Job meines Lebens, auf die Tierchen aufzupassen - die wären beinahe tatsächlich auch aus der normalen Wanne entkommen (nun war unsere Lisabeth aber auch eine echte Springmaus, und einige andere haben sich anstecken lassen...)...

Von daher musst Du auf jeden Fall sehr vorsichtig sein...

@Ninchen: Schau doch mal in unser Tier-Wiki, da steht einiges über Farbmäuse...
Und ja, 8 Namen wird man sich wohl merken können ;) Wir hatten zeitweise bis zu 24 Mäuse gleichzeitig, die konnten wir alle unterscheiden und uns auch alle Namen merken :003:

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
@seven
Gut, wir haben eine aus Klarglas und die davor hatte zwar ein Muster, aber das fing erst recht weit oben an. Also bin ich wohl mit der falschen Vorstellung an das Thema gegangen. :)
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
4.829
Reaktionen
315
@ seven: Dann nehm ich halt ne höhere Pappe und paße doppelt so doll auf. Deswegen auch im Bad, sollte eine entkommen, kann sie sich nirgends verstecken und es besteht keine Gefahr, daß meine Katzen sie zwischen die Zähne kriegen. Badtür mach ich zu und unser Bad ist eigentlich winzig, ca. 2,5 x 2.5 m also keine Chance zu entkommen und sich vor den Anderen zu drücken. ;)
@ ninchen: hab eine Käfigkombi:
1. Teil das alte Terra wo wir eine SCheibe rausgenommen haben und durch ein Gitter ersetzt haben, zwecks Belüftung mit den Maßen 80 x 45 x 45 (L,B,H)
Das 2. Teil ist ein selbstbauter Käfig mit 100 x 60 x 100 mit einer Volletage und zwei Halbetagen. Beides ist permanent verbunden, sie können sich also aussuchen wo sie hinwollen. Gespielt wird im Käfig und geschlafen wird in einem riesigen Strohberg im Terra.
Laut mauscalc kann ich allein im Käfig 14 Mäuse halten, finde ich aber zu viel also bleibt es dann bei 10. Oder ist das zu klein?
Und ja, ich kann mir alle Namen merken und die sehen ja auch alle anders aus. Ist eigentlich ganz einfach, aber mein Freund hat damit auch Probleme.;)

Lg Demona
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwei neue Mäuse?

Zwei neue Mäuse? - Ähnliche Themen

  • Zwei Weibchen und ein Männchen ! Geht das ?

    Zwei Weibchen und ein Männchen ! Geht das ?: Hallo ! Ich hab mir heute zwei Weibchen zu meinem einsamen Männchen dazu gekauft.Da sein Freund gestorben ist...:( (Sie sollen Junge bekommen )...
  • Mitten in der VG und plötzlich getrennte Kuschelhaufen. Hab ich am Ende zwei Gruppen?

    Mitten in der VG und plötzlich getrennte Kuschelhaufen. Hab ich am Ende zwei Gruppen?: Hi, eigentlich hatte ich vor gehabt nach meinen letzten beiden Tumormäusen die Gruppe auslaufen zu lassen. Das hat sich jetzt aber geändert, da...
  • Eine dritte Maus zu meinen zwei setzen?

    Eine dritte Maus zu meinen zwei setzen?: Hi, hätte eine frage. Habe seit anerdhalb Jahren Satin Mäuse nun ist vor kurzem meine dritte Maus gestorben:( Pseud. Dem ich jetzt nur noch Meine...
  • zwei männliche farbmäuse vergesselschaften ? WICHTIG !!!

    zwei männliche farbmäuse vergesselschaften ? WICHTIG !!!: hilfe ich hab babymäuse bekommen ungewollt ein ein junge und eins ein mädchen jetzt sind sie ca. 6 wochen alt und ich muss sie ja trennen habe mir...
  • Zu zwei alten Rennies eine neue?

    Zu zwei alten Rennies eine neue?: Ich habe zwei ein einvierteljährige weibliche rennies bei mir zu Hause und überlege mir ob ich mir noch eine dazukaufen soll falls die eine mal...
  • Zu zwei alten Rennies eine neue? - Ähnliche Themen

  • Zwei Weibchen und ein Männchen ! Geht das ?

    Zwei Weibchen und ein Männchen ! Geht das ?: Hallo ! Ich hab mir heute zwei Weibchen zu meinem einsamen Männchen dazu gekauft.Da sein Freund gestorben ist...:( (Sie sollen Junge bekommen )...
  • Mitten in der VG und plötzlich getrennte Kuschelhaufen. Hab ich am Ende zwei Gruppen?

    Mitten in der VG und plötzlich getrennte Kuschelhaufen. Hab ich am Ende zwei Gruppen?: Hi, eigentlich hatte ich vor gehabt nach meinen letzten beiden Tumormäusen die Gruppe auslaufen zu lassen. Das hat sich jetzt aber geändert, da...
  • Eine dritte Maus zu meinen zwei setzen?

    Eine dritte Maus zu meinen zwei setzen?: Hi, hätte eine frage. Habe seit anerdhalb Jahren Satin Mäuse nun ist vor kurzem meine dritte Maus gestorben:( Pseud. Dem ich jetzt nur noch Meine...
  • zwei männliche farbmäuse vergesselschaften ? WICHTIG !!!

    zwei männliche farbmäuse vergesselschaften ? WICHTIG !!!: hilfe ich hab babymäuse bekommen ungewollt ein ein junge und eins ein mädchen jetzt sind sie ca. 6 wochen alt und ich muss sie ja trennen habe mir...
  • Zu zwei alten Rennies eine neue?

    Zu zwei alten Rennies eine neue?: Ich habe zwei ein einvierteljährige weibliche rennies bei mir zu Hause und überlege mir ob ich mir noch eine dazukaufen soll falls die eine mal...