Weitere Kosten

Diskutiere Weitere Kosten im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Vor ca. 5 Wochen habe ich 2 Perser Mix von angeblichen Züchtern abgeholt und ihnen 70€ gegeben. Jetzt wollen sie firstnochmal 140€. Zum Glück der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
BamBam

BamBam

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Vor ca. 5 Wochen habe ich 2 Perser Mix von angeblichen Züchtern abgeholt und ihnen 70€ gegeben. Jetzt wollen sie
nochmal 140€. Zum Glück der kleinen haben wir sie schon mit 9 Wochen geholt, da durch die Zustände 2 ihrer eigenen Katzenwelpen mit 10 Wochen verhungert sind. Zudem wurden unsere nicht entwurmt und beide sind mit einem Pilz befallen, der mittlerweile auf mich und meine Familie übergegangen ist. Soll ich den Leuten jetzt noch Geld geben? Ich bitte um eure Meinung
 
04.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo BamBam,

das sind definitiv keine Züchter, sondern lediglich Vermehrer. Geld würde ich denen keines geben, mit welcher Begründung fordern sie das nach?

Wenn die Haltungsbedingungen dort so schäbig sind, wäre das eher eine Anzeige beim Veterinäramt wert.

Der Pilzbefall wird behandelt, nehme ich an?
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo BamBam ,

ich stimme Eifelbiene zu , kein weiteres Geld geben sondern die Leute anzeigen .Das sind ja heftige Vorfälle . Zwei tote Kätzchen durch verhungern !:009: :089:

Oder habt ihr ein Vertrag wo es drin steht wegen der Nachzahlung von 140 Euro .Dann würde ich mich gegebenfalls z.B. beim Tierheim erkundigen wie Ihr verfahren könnt . Dort kann man eine solche Zucht auch bekannt machen . Bei uns in Niedersachsen holen sie solche Tiere aus schlechter Haltung raus .
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Das ist ja furchtbar!

Geld würde ich sicher auch keines mehr geben... Was sollen denn das für "Züchter" sein, die kranke und ungeimpfte Katzen abgeben?! Und dazu noch Kitten verhungern lassen?!
 
BamBam

BamBam

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Es wurde nichts vereinbart. Der Dame ist dann vor Ort eingefallen, dass das Weibchen angeblich so teuer ist. Ist weder reinrassig noch mit Stammbaum. Das war dann mittlerweile die 3. Katze, die gestorben ist. In einer Wohnung mit ca. 80qm, ein Zimmer für zur der Zeit 3 große und 5 kleine Katzen, einen Leguan, mehrere Kornnattern und einen Golden red river Welpen (wurde mit Vorgänger ausgetauscht, weil Vorgänger zu lebhaft war). Bin froh, dass wir unsere Babys da raus haben!
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo BamBam ,



Wenn nichts schriftliches vereinbart wurde , wie Du ja schreibst zahle blos nichts . Und überlege ob Du diese " Züchter " nicht dem Tierheim meldest .:(:(
Habe ich richtig gelesen schon 3 Kätzchen tot ? :090: :089:
Der Hund wurde auch schon ausgetauscht ?? :evil: Irgentetwas stimmt da nicht . Mich macht es immer sehr traurig wenn Tiere bei Menschen leben ,die in meinen Augen kein Verantwortungsgefühl dafür haben .
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Wenn nichts vereinbart wurde und auch nichts schriftliches besteht,würde ich denen auf keinen Fall das Geld zahlen!!!Wofür???Wenn der Dame vor Ort eingefallen ist dass das Kätzchen so teuer ist,dann hätte sie sich mal für die Tiere interessieren sollen und dann hätte sie das vorher gewusst!Im Nachhinein würde ich nichts zahlen,du hast ihnen ja Geld gegeben und nun sind es deine Katzen!

Immer schlimm,wenn man von sowas hört!
Ich würde vielleicht auch über eine Anzeige nachdenken...sowas geht nicht.
 
BamBam

BamBam

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hab auch schon darüber nachgedacht. Versuch nur den Namen raus zu finden, weil meine Mitarbeiterin mit deren Tochter befreundet ist. Erschwert das ganze natürlich auch noch, da alles auf meine MA zurück fällt. Auf der anderen Seite möchte ich es zur Anzeige bringen, da die "Züchter" sich einen neuen Kater zur Deckung holen wollen. Muss auch schaun, wie ich meine kleinen von dem Pilz befreien kann. Für Tabletten sind sie laut Tierarzt zu klein und das baden und eincremen hat noch nicht viel geholfen, da wir uns alle wahrscheinlich immer selber anstecken.
Hat jemand eine Idee?
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

oh je soll die Katzenmutter schon wieder gedeckt werden ?? Oder haben die noch eine Katze ? Klingt ganz stark nach " Veremehrer ".
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Erschwert das ganze natürlich auch noch, da alles auf meine MA zurück fällt. Auf der anderen Seite möchte ich es zur Anzeige bringen, da die "Züchter" sich einen neuen Kater zur Deckung holen wollen.
Ich kann verstehen, dass dir das schwer fällt. Trotzdem würde ich wohl Anzeige erstatten. Wer weiß wieviel Unheil die sonst noch ungestraft anrichten können :evil:.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Eine Anzeige beim Veterinäramt kannst du auch anonym machen.
 
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo BamBam,

also die Geschichte ist ja echt der Hammer. :shock: Ich würde:
1. Kein Geld zahlen, hast du doch schon gemacht als du die beiden Katzis geholt hast.
2. Anonyme Anzeige beim Veterinäramt, vielleicht sogar mit der Schilderung deiner Erfahrungen.
3. Der Frau mal erzählen, was ihr denn einfällt, jetzt nochmal Geld zu verlangen. Die Katzen hatten ja noch nicht einmal die ärztliche Grundversorgung (Entwurmen, Impfen), sondern einen Pilz haben sie euch noch mitgebracht. Die soll sich mal schleichen... :evil:

Och mensch ja und die Geschichte mit dem Pilz, da weiß ich leider auch nix. Sorry. :(

Ansonsten wünsch noch viel Spaß mit den Katzis. Stell mal Fotos rein, wenn sie 12 Wochen sind, dann dürfen sie ja. ;)
 
BamBam

BamBam

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Die bekommt von mir eh nix mehr. Muss beide jetzt mit einer Antibiotika Salbe eincremen. Wenns nicht besser wird, muss ich sie sogar komplett scheren.
 

Anhänge

S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Um Himmels willen, sind die niedlich!
Aber nach "Perser" sehen die mal so ganz und gar nicht aus, eher nach Maine Coon oder Norwegischer Waldkatze...
 
BamBam

BamBam

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Sind auch Maine Coon - Perser Mix. Aber total süß, anhänglich und voller Energie
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
na dann werden das sicher halbe riesen :D
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,


Mensch sind die putzig . :001: Ich habe selber zwei Coonis und habe fast vergessen wie klein sie vor gut 1,5 Jahren mal waren . Und dann haben Deine Süßen so hübsche Farben . Hoffentlich brauchst Du ihnen das Fell nicht scheren .:( Meine sind einen Monat auseinander und Halbgeschwister .:angel: ( gleicher Vater ) Wie waren denn die Elterntiere von der Farbe .
Hat sich die " Züchterin :evil: " nochmal gemeldet ? Wegen der zweiten Forderung ? Schicke Dir und den " Beiden " ganz viele Gesundheitsgrüße . :060::rolleyes:
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ohhh nein,die sind ja sowas von putzig *klauenwill*

Ich als Coonie-Liebhaber bin gerade ganz hin und weg!
Die sind soooooo knuffig!
 
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Buah... Die sind toll. Und sooooo süß. Da würde sich doch mein Julius freuen. Hehe... :twisted: Ja BamBam.. da muss ich wohl mal vorbeikommen und die Süßen klauen.

Mh, was das Scheren angeht, wenn es nicht anders geht, musst du wohl. Aber ich drück die Daume, dass du die Sache so in den Griff bekommst.
 
S

Schmuseteufel

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Bam Bam,
bin ganz neu hier und möchte dir der Rat geben.
1. kein Geld mehr zahlen
2. frag mal nach wie es Aussieht, ob sie dir deine Arztkosten bezahlt oder einen Teil davon.
3. Würde Unbedingt Anzeige machen - solche Menschen müssen Bestraft werden.
Bevor ein Katzenbaby verhungert da gehört schon was zu.
Denn dann hat die Mutterkatze auch nicht genug Nahrung bekommen. Und sie hätte zufüttern müssen. Und später hätten die kleinen selber gefressen.
Mein Gott darf gar nicht daran denken wie sehr sie geweint- gerufen haben müssen.
Ich würde dieser Person - was nie im Leben eine Züchterin sein kann
gerne meine Meinung sagen.
Deine Geschichte erinnert mich an Buffy (Buffys Tagebuch)
Ich drücke dir ganz fest die Daumen für die Schmusekatzen
und eine supi Farbe :)
Glaube das Du das mit den Pils hin bekommst.
Und die kleinen werden bestimmt super Lieb bei dir werden und Dankbar für so viel Liebe - Geborgenheit und Aufmerksamkeit sein. In welcher Stadt wohnt diese Frau? Oder geht das hier nicht ???
Wie heißen denn ihre Katzen?
Sorry aber ich bin total Baff
Miau and Ciao
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Weitere Kosten

Weitere Kosten - Ähnliche Themen

  • Umzug und weitere Fragen

    Umzug und weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, erstmal mag ich mich entschuldigen, dass ich hier nur so unregelmäßig schreibe. Dafür seid ihr hier aber klasse Leute, deren...
  • Geht mein erstkater bei der zweitkatze zu weit?

    Geht mein erstkater bei der zweitkatze zu weit?: Seit gestern haben wir eine zweitkatze (13 Wochen alt) für unseren 1 jahr alten Kater (kastriert) als spielpartner angeschafft. Der Anfang der...
  • Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?

    Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?: Guten Tag :) Ich war schon lange nicht mehr hier im Forum unterwegs und möchte mir mal wieder guten Rat von euch holen. Ich werde nach meinem...
  • Es ist Endlich so weit die baby´s komm

    Es ist Endlich so weit die baby´s komm: :D es ist endlich so weit die baby´s kommen jetzt gott sei dank
  • Eine weitere Fage wegen Kastrieren !

    Eine weitere Fage wegen Kastrieren !: Hi, ich weiss über das thema gibt es bereits Threads aber da hat mir niemand auf meine frage geantwortet. Unser Kater ist nun 6 Monate und wir...
  • Ähnliche Themen
  • Umzug und weitere Fragen

    Umzug und weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, erstmal mag ich mich entschuldigen, dass ich hier nur so unregelmäßig schreibe. Dafür seid ihr hier aber klasse Leute, deren...
  • Geht mein erstkater bei der zweitkatze zu weit?

    Geht mein erstkater bei der zweitkatze zu weit?: Seit gestern haben wir eine zweitkatze (13 Wochen alt) für unseren 1 jahr alten Kater (kastriert) als spielpartner angeschafft. Der Anfang der...
  • Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?

    Kätzchen 3 Monate.. weitere Katze oder Kater dazuholen?: Guten Tag :) Ich war schon lange nicht mehr hier im Forum unterwegs und möchte mir mal wieder guten Rat von euch holen. Ich werde nach meinem...
  • Es ist Endlich so weit die baby´s komm

    Es ist Endlich so weit die baby´s komm: :D es ist endlich so weit die baby´s kommen jetzt gott sei dank
  • Eine weitere Fage wegen Kastrieren !

    Eine weitere Fage wegen Kastrieren !: Hi, ich weiss über das thema gibt es bereits Threads aber da hat mir niemand auf meine frage geantwortet. Unser Kater ist nun 6 Monate und wir...