Meine Katze verweigert die Nahrung! Was steckt dahinter

Diskutiere Meine Katze verweigert die Nahrung! Was steckt dahinter im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Suche dringend Hilfe! Meine 8. Monate alte Katze isst seit längere Zeit nicht, oder eher gesagt kaum. Ich besitze sie seit Mai 2008 und habe mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nastya

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Suche dringend Hilfe!
Meine 8. Monate alte Katze isst seit längere Zeit nicht, oder eher gesagt kaum.
Ich besitze sie seit Mai 2008 und habe mir im September einen Kater hinzugeholt, damit sie nicht so
allein ist.
Seit diesem Zeitraum frisst sie eher schlecht als recht, auch riecht sie seit dem aus dem Mund; der Tierarzt meinte jedoch, das der Mundgeruch normal sei!
Ich habe alles versucht, was in Hinsicht Futter zu machen ist... Vom gewohntem OBI-Katzenfutter bis hin zu Wiskas; selbst Trockenfutter von billig bis teuer wird nur sehr rar gefressen.
Weil ich dachte, das der Grund für ihre Nahrungsverweigerung der Kater sei, habe ich ihn, schweren Herzen, ein neues Zu hause gesucht.
Das alles hat aber nichts geholfen!
Statt den üblichen, was empfohlen wird, 300 Gramm, frisst sie max. 100- 150 g.
Sie leckt dann aber auch nur das Gelee des Nassfutters ab...
Alles was sie wohl den ganzen Tag fressen könnte währen die Malte-, und die Käse-, bzw. Vitaminpasten.
Woran kann es liegen???
Bitte hilft mir; sie ist schon von 3,4kg, auf 2,8kg abgemagert!
 
04.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine Katze verweigert die Nahrung! Was steckt dahinter . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
hasd du es schon mal mit den ueblichen katzenbestechungsfutter versucht ? also kein nassfutter sondern zum beispiel gekochtes huehnchen oder rohes fleisch zum beispiel schoen klein geschnitten ? oder fisch zb thunfisch in wasser ?
das hat mein kater damals auch nur noch gefuttert aber er hatte tatsaechlich zahnprobleme .. und mundgeruch ist eig ein deutliches zeichen fuer zahnstein und zahnfleischentzuendung .. hat sie vielleicht geroetetes zahnfleisch ? oder koenntest du mal eine zweite tieraerztliche meinung holen ? kann ja auch sein das er einfach etwas uebersieht koennte ja auch ne ernsthafte erkrankung sein ..
hatte damals zwei katzen die auch aehnlich abgebaut haben aber sie bekamen einen dicken bauch und hatten fip .. hoffe bei dir ist es etwas heilbares und vielleicht sogar leicht behebbares ..
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Nastya,

herzlich Willkommen.

Ich würde auch erst einmal das Gebiss checken. Als sie anfing schlecht zu fressen, war sie ca. 4 Monate alt. Etwa zu dem Zeitpunkt findet der Zahnwechsel bei Katzen statt und sollte normalerweise bis zum 7. Monat abgeschlossen sein. Vielleicht hat sie da Probleme gehabt?

Wann wurde deine Katze zuletzt entwurmt? Bei Wurmbefall fressen einige Katzen auch sehr schlecht.
 
N

Nastya

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Folgendes wurde getan

Vor drei Wochen hatte sie ihre letzte Wurmkur und das Zahnfleisch ist normal rosa. Zahnprobleme, oder Zahnfehlstellung sind auch nicht vorhanden; wurde vom Tierarzt erst Anfang Dezember kontrolliert!
Könnte es vielleicht an ihrer Rolligkeit liegen? Sie geht jetzt gut 2 Wochen; aber ich denke nicht, da das Problem ja schon länger besteht!
 
Schnurrie84

Schnurrie84

Registriert seit
30.12.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde auch mal das Gebiss überprüfen oder es kann auch andere Ursachen haben z.B. eine Nierenerkrankung. Würde evtl nochmal den Tierarzt aufsuchen. Es kann aber auch sein das sie sich mit dem Artgenossen nicht versteht musst du mal beobachten.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Während der Rolligkeit ist schlechtes Fressen normal, aber ist schon komisch, da es bei ihr ja bereits vor mehreren Monaten angefangen hat. Zwei Wochen sind allerdings auch schon recht lange für eine Rolligkeit. Nicht, dass deine Katze dauerrollig wird.

Hast du bereits einen Kastrationstermin geplant?

@Schnurrie: Den Artgenossen hat sie bereits wieder abgegeben.
 
N

Nastya

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Nahrungsverweigerung 2

Ich habe ein Problem; eher meine Katze...
Sie frisst seit einiger Zeit kaum oder schlecht!
Bemerkt habe ich es schon vor einigen Wochen und dachte es läge daran, dass sie ihren "Spielkameraden" den Vortritt lässt, oder ihn als Grund der geringen Futteraufnahme benutzt... Deshalb habe ich ihn schweren Herzen wieder abgegeben, doch das Problem besteht noch immer!

Alles was sie frisst, ist das "Gelee" ihres Nassfutters und hin und wieder etwas Trockenfutter... Zusammen vielleicht 100g; +/- 25g.

Zwar stellte ich jetzt fest, dass sie einwenig unter Zahnfleischentzündungen leidet, ich aber nicht denke das dies das Problem ist, da sie ja hin und wieder etwas Trockenfutter frisst.

Kann dieses Problem auch daran liegen, dass sie seit 2Wochen rollig ist; oder ich es zumindest denke... Sie rollt sich oft hin und her und lässt so leise Stöhngeräusche von sich... Miauen tut sie nicht; aber das hat sie noch nie getan, außer als ich sie vor 8.Monaten bekommen habe und sie das Neue Heim erst kennenlernen musste!

Wer kann helfen, oder einen Rat geben?

Ach ja, zur Zeit isst sie aber gerne Joghurt; Katzenmilch verweigert sie!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
also erstma is zahnfleischentzuendung immer ein moeglicher grund .. mein kater hatte extreme zahnfleischentzuendung (wurde sehr schnell nach der feststellung tierzahnaerztlich behandelt) und hat trotzdem sein geliebtes trofu gefuttert aber da nicht mehr ganz so viel deshalb halte ich die aussage das sie die entzuendung nicht stoert deswegen fuer nicht wirklich aussage kraeftig .. es sollte trotzdem dringend mal vom TA angesehn und notfalls behandelt werden ..
tipps wegen fressen waeren wie oben schon erwaehnt bestechungsfutter wie thunfisch in wasser aus der dose oder rohes fleisch (gefluegel oder rind) evtl auch gekochtes huehnchen wenn sie auch nicht an das rohe geht ..
btw verliert die katze eig gewicht ? wenn nicht wuerde ich mir eig auch nicht unbedingt sorgen machen
was die rolligkeit angeht .. ich hatte zwar noch nie ne rollige katze aber von dem was ich bisher gehoert habe klingt es nicht unbedingt so als waere deine katze rollig .. selbst mein kastrierter kater rollt sich gern ueber den boden und stoent dabei manchmal .. aber da ich mir nich sicher bin schliesse ich es nicht aus das sie doch rollig ist .. warum hasd du sie denn nicht kastrieren lassen wenn du sie schon 8 monate hast ?
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Würde mal eine Blutbilduntersuchung machen.

Bin seit den schlechten Erfahrungen, die ich momentan mache sehr vorsichtig geworden.
Schaden kann es auf keinen Fall meiner Meinung nachund vielleicht bringt es ja klarheit.
Vllt ist es ja ein Virus?

Denk an dich und deine Kleine.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze verweigert die Nahrung! Was steckt dahinter

Meine Katze verweigert die Nahrung! Was steckt dahinter - Ähnliche Themen

  • Kahle Stelle unter Achseln?

    Kahle Stelle unter Achseln?: Hallo, Ich habe heute bei meiner Katze während der Fellpflege kahle Stellen jeweils unter den Achseln entdeckt. Ich hatte das Gefühl, dass sie...
  • Kater 5 Monate nimmt nicht zu?

    Kater 5 Monate nimmt nicht zu?: Hallo und guten Abend, iste s normal das mein 5 Monate Alter Kater (weiß) unter 3 Kilo wiegt? Er ist total zierlich und obwohl er viel frisst...
  • Katze wurde operiert und hat seit Tagen Atemprobleme

    Katze wurde operiert und hat seit Tagen Atemprobleme: Hallo Ihr Lieben! Meine Katze wurde seit ca. zwei Wochen kastriert, und seit dem hat Sie starke Atemprobleme. Sie war innerhalb von 3 Monaten 4x...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Katze verweigert in regelmäßigen Abständen das Fressen

    Katze verweigert in regelmäßigen Abständen das Fressen: Hallo Ihr Lieben! Ich brauche dringend Eure Hilfe.Meine Katze verweigert im Abstand von ca.10-14 Tagen das Fressen.Bei ihr wurde im Jan.eine...
  • Katze verweigert in regelmäßigen Abständen das Fressen - Ähnliche Themen

  • Kahle Stelle unter Achseln?

    Kahle Stelle unter Achseln?: Hallo, Ich habe heute bei meiner Katze während der Fellpflege kahle Stellen jeweils unter den Achseln entdeckt. Ich hatte das Gefühl, dass sie...
  • Kater 5 Monate nimmt nicht zu?

    Kater 5 Monate nimmt nicht zu?: Hallo und guten Abend, iste s normal das mein 5 Monate Alter Kater (weiß) unter 3 Kilo wiegt? Er ist total zierlich und obwohl er viel frisst...
  • Katze wurde operiert und hat seit Tagen Atemprobleme

    Katze wurde operiert und hat seit Tagen Atemprobleme: Hallo Ihr Lieben! Meine Katze wurde seit ca. zwei Wochen kastriert, und seit dem hat Sie starke Atemprobleme. Sie war innerhalb von 3 Monaten 4x...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Katze verweigert in regelmäßigen Abständen das Fressen

    Katze verweigert in regelmäßigen Abständen das Fressen: Hallo Ihr Lieben! Ich brauche dringend Eure Hilfe.Meine Katze verweigert im Abstand von ca.10-14 Tagen das Fressen.Bei ihr wurde im Jan.eine...