Einschläfern ja oder nein?

Diskutiere Einschläfern ja oder nein? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Ich habe eine 14jährige Perserdame. Wir hatten schon immer Probleme mit wiederkehrenden Augenentzündungen. Sie hat mittlerweile auch nur noch ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sistermoon

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe eine 14jährige Perserdame. Wir hatten schon immer Probleme mit wiederkehrenden Augenentzündungen. Sie hat mittlerweile auch nur noch ein Auge. Leider war auch dieses immer wieder befallen.

Im Oktober hatte sie ein Loch in der Hornhaut und wurde anschließend von einer Augentierärztin zunächst erfolgreich operiert (Bindehautschürze). Schon im Oktober hatte sie außerdem Verstopfung. Beides hat sich in den Wochen danach wieder stabilisiert.

Während den Weihnachtsfeiertagen hat sich der Zustand wieder verschlechtert. Im Auge ist ein Gefäß geplatzt, im Augapfel ist nun Blut. Außerdem hatte sie wieder Verstopfung. Aufgrund des geplatzten Gefäßes
sieht meine Katze derzeit nichts.

Am Sonntag den 28.12. habe ich sie dann wieder in die Tierklinik gebracht. Hätte die Augentierärzting gesagt, dass das Auge nicht mehr zu retten sei, hätte ich sie wahrscheinlich einschläfern lassen. Meine Katze hat mir einfach so leid getan.

Lt. Aussage der Ärztin war es aber nicht zu spät und die Chancen dass das Auge verheilt stehen gut, auch dass sie wieder was sieht.

Am Dienstag hab ich sie dann abgeholt. Das Auge war soweit stabil und der harte Kot ist auch rausgegangen. Wir haben dann für die Verdauung Lactolose-Sirup bekommen sowie ein Pulver (Wegerich-Samen), dass die Verdauung anregen soll.

Am Mittwoch war sie dann nochmal Kot absetzen. Seitdem allerdings nicht mehr und heute ist schon Sonntag! Am Freitag waren wir zur Kontrolle. Das Auge war soweit stabil. Der Bauch war hart und es war kein Kot mehr im Enddarm. Nur vorne war was drin, allerdings war der Bauch ganz weich. Leider hat meine Katze bis heute noch keinen Kot abgesetzt.

Langsam mache ich mir echt Sorgen. Ich werde gleich morgen Früh in der Tierklinik anrufen.

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Wir tun nun schon so lange mit dem Auge rum. Langsam habe ich echt keine Kraft mehr, außerdem geht das Ganze mittlerweile echt ins Kind.

Sollte ich meine Katze vielleicht doch einschläfern lassen und sie erlösen? Leider fällt das Loslassen nicht leicht. Ich bin jetzt 24 und habe meine Katze seitdem ich 10 Jahre alt bin. Ich bin praktisch mit ihr aufgewachsen. Dennoch möchte ich ihr ein Leiden ersparen. Meine Katze war immer für mich da, da wäre es nicht fair wenn sie leidet!

Was meint ihr?
 
04.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo sistermoon,

es ist natürlich nicht immer einfach, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Solange ein Tier jedoch einen Lebenswillen zeigt, lohnt es sich auf jeden Fall weiter zu kämpfen.

Das Auge scheint ja soweit im Griff zu sein. Aber selbst blinde Katzen haben Lebensfreude. (nur mal so am Rande ;))

Gegen die Verstopfung kannst du einiges tun. Wie sieht die Ernährung momentan aus? Wieviel frisst sie?
Wurde ein Blutbild erstellt?

Falls sie eher ein träges Tier ist, solltest du sie zur Bewegung animieren.

Um die Darmtätigkeit zu regulieren, kannst du auch Leinsamen, Weizenkleie, Heilerde und Öl verwenden.
 
S

sistermoon

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
An Eifelbiene:

Sie frisst momentan schon. Allerdings wenig, nicht mehr so viel wie früher.
Derzeit bekommt sie ausschließlich Nassfutter mit Magermilchjoghurt. Außerdem gebe ich ihr Katzenmilch.

Es wurde ein großes Blutbild gemacht, dieses ist jedoch soweit in Ordnung. Wenn das mit dem Auge nicht wäre, hätte ich wohl eine fitte Katze.

Allerdings hält sich die Bewegung derzeit arg in Grenzen, schließlich sieht sie ja nichts. So ist nichts mit spielen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einschläfern ja oder nein?

Einschläfern ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Katze einschläfern, ja oder nein?

    Katze einschläfern, ja oder nein?: Hallo, das ist ein schwieriges Thema und es fällt mir schwer darüber zu sprechen/schreiben. Ich habe meinen Kater jetzt schon seit 5-6 Jahre und...
  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • Katze mit 4 einschläfern lassen?

    Katze mit 4 einschläfern lassen?: Hey Leute :) Ich kenne mich hier nicht wirklich aus, aber ich brauche Tipps von Leuten, die sich mit Tieren auskennen, denn ich weiß nicht was ich...
  • Einschläferung. Wie war es bei euch?

    Einschläferung. Wie war es bei euch?: Hallo zusammen. Ich habe diese Seite eben gefunden und bin recht verzweifelt. Unser Kater, 19 Jahre alt, hat ein tolles Leben hinter sich. Nun...
  • einschläfern :(

    einschläfern :(: Hallo Katzenfreunde... Ich muss einfach mal was loswerden, ich bin so traurig :( . Ich habe gestern Abend mein geliebten Kater einschläfern...
  • Ähnliche Themen
  • Katze einschläfern, ja oder nein?

    Katze einschläfern, ja oder nein?: Hallo, das ist ein schwieriges Thema und es fällt mir schwer darüber zu sprechen/schreiben. Ich habe meinen Kater jetzt schon seit 5-6 Jahre und...
  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • Katze mit 4 einschläfern lassen?

    Katze mit 4 einschläfern lassen?: Hey Leute :) Ich kenne mich hier nicht wirklich aus, aber ich brauche Tipps von Leuten, die sich mit Tieren auskennen, denn ich weiß nicht was ich...
  • Einschläferung. Wie war es bei euch?

    Einschläferung. Wie war es bei euch?: Hallo zusammen. Ich habe diese Seite eben gefunden und bin recht verzweifelt. Unser Kater, 19 Jahre alt, hat ein tolles Leben hinter sich. Nun...
  • einschläfern :(

    einschläfern :(: Hallo Katzenfreunde... Ich muss einfach mal was loswerden, ich bin so traurig :( . Ich habe gestern Abend mein geliebten Kater einschläfern...