Hund krank-Tierarzt ziemlich ratlos

Diskutiere Hund krank-Tierarzt ziemlich ratlos im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wir haben seit 2 Wochen einen kleinen 8 Wochen alten Welpen( Jack Russel Mischling) Wir haben ihn aus dem Tierheim, er wurde ausgesetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sueffelstueffel

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben seit 2 Wochen einen kleinen 8 Wochen alten Welpen( Jack Russel Mischling) Wir haben ihn aus dem Tierheim, er wurde ausgesetzt und dort abgegeben. Er ist viel zu früh von der Mutter weg. Als wir ihn erst hatten war
er total munter, doch nach einer Woche ist er krank geworden. Wir sind sofort zum Tierarzt und er stellte fest, dass Fips Fieber hat.Es sah nach einer leichten Mandelentzündung aus. Er bekam Aufbauspritzen zur Stärkung der Abwehr und Antibiotika. Dieses Spielchen müssen wir jetzt schon bald eine Woche mitmachen. Morgens und Abends kommen immer wieder Fieberschübe, die 40 grad oft schnell übersteigen.
Am Wochenende wurde ihm dann Blut abgenommen. Die Leukozyten sind stark erhöht (41.000- und normal is 14.000).Außerdem haben sie wohl festgestellt, dass er Parasieten/Würmer hat. Die Ärztin meint, dass der hohe Leukozytenwert mit von den Parasieten kommen kann- allerdings nicht nur. Sie weiß nicht, woher das kommen kann...Hat jemand von euch schon mal soetwas gehört und weiß Rat?
Hab genaz schön Angst um den Kleinen:(
 
05.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
meeresstrand

meeresstrand

Registriert seit
02.07.2006
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo sueffelstueffel,

komische ärztin, echt. hat sie denn sonst gar nichts unternommen? die leukos sind extrem erhöht, das heißt meines wissens nach, dass eine entzündung im körper abläuft. wurde denn eine kotprobe entnommen und untersucht? oder wie haben sie parasiten festgestellt und welche?
wie sind denn die übrigen blutwerte? ich würde an deiner stelle in eine tierklinik gehen, denn so kommst du ja nicht weiter.

alles alles gute für dein armes zwergerl, dass es bald gesund wird, aber da muss echt was gemacht werden. spekulationen, könnte von parasiten kommen, nichts genaues weiß man aber nicht, ist ja irgendwie nicht so hilfreich.

herzliche grüße von meeresstrand
 
S

sallysuse

Registriert seit
30.12.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
hi,ich bin auch der Meinung wenn die ärtztin dir nicht sagen kann,was mit deinem Hund ist,dann geh in eine Klinik und lass nicht ewig rum docktern .das Fieber kann so einen Hund ganz schnell austrocknen lassen.in einer Klinik haben die auch ganz andere Möglichkeiten.Hatte selbst erst einen kranken Hund.war 14 Tage bei unsrerem Tierarzt und bin dann (leider) erst in die Klinik.Es hat dann 5 Wochen gedauert bis mein Hund wieder einigermaßen ok war .das passiert mir nicht noch mal.lg Sallysuse
 
S

Sueffelstueffel

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
So, haben nun das Ergebnis. Der kleine hat einen großen Abzess im Bauchraum. Operieren wollen die ihn in der Klinik nicht, weil er noch so klein ist und weil die Chancen so schlecht stehen. Morgen geht es noch einmal zum Tierarzt und was dann passiert...:(
das is doch unfair- er is noch so klein
 
Chici

Chici

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
63
Reaktionen
0
das tut mir ja leid, was du durchmachen musst. Aber vielleicht ist dieses Ende für den kleinen besser als wenn er sich weiter quält mit den schmerzen und dem Fieber.
Weiss man denn nicht woher der Absezß kommen kann ??
 
Cheesy

Cheesy

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
117
Reaktionen
0
Das ist echt total traurig der arme, es ist echt schrecklich was manche Menschen mit den Tieren machen es ist echt zum heulen. Ich drück dir echt die Daumen das der kleine wieder gesund wird und bei dir noch ein schönes Leben hat:eusa_pray:
 
Chici

Chici

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
63
Reaktionen
0
cheesy, hast du nicht richtig gelesen, der kleine welpe soll eingeschläfert werden, weil er einen schweren abzeß hat.
 
S

Sueffelstueffel

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Den Abzess hat er wahrscheinlich schon von Geburt an. Evetuell ist es bei der Geburt passiert, dass dort Bakterien in de Koerper gedrungen sind.Von aussen konnte man aber nichts sehen oder fueheln. Der bauchnabel war gut abgeheilt und der Bauch hatte keine Beule oder war unnormal gross. Wie da genau passiert ist kann man aber nicht nach vollziehen...Er muss jetzt wohl sehr schnell gewuchert sein, sodass er sich bemerkbar gemacht hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund krank-Tierarzt ziemlich ratlos

Hund krank-Tierarzt ziemlich ratlos - Ähnliche Themen

  • Hund krank (?), Tierarzt findet nichts

    Hund krank (?), Tierarzt findet nichts: Hallo zusammen! Wir machen uns große Sorgen um unseren Border Terrier! In den letzten Wochen haben wir gemerkt, dass er immer antriebsloser...
  • mein Hund ist krank & der Tierarzt weiß nicht was er hat!

    mein Hund ist krank & der Tierarzt weiß nicht was er hat!: Also seit gestern liegt mein Hund (4.Monate) nur herum hat eine trockene Nase & zittert am ganzen Körper & zuckt auch öfter mit den Ohren & wenn...
  • Keiner weiß was mein Hund hat

    Keiner weiß was mein Hund hat: Hallo Zusammen, Meine Boxer Hündin Raika 9 Jahre alt sieht momentan nicht gut aus. Im September musste sie Notoperiert werden weil ein Tumor in...
  • Blut im Stuhl nach Durchfall

    Blut im Stuhl nach Durchfall: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe das Ihr mir in diesem Punkt weiter helfen könnt. Mein Duke ( Siberian Husky ) hat seit einigen Tagen...
  • Wunde an der Nase

    Wunde an der Nase: Unsere Labrador Hündin (9) hat seit etwa 3 Wochen eine Stelle an der Nase... Gestern hat es kurz geblutet und heute morgen dann auch wieder! Weiß...
  • Ähnliche Themen
  • Hund krank (?), Tierarzt findet nichts

    Hund krank (?), Tierarzt findet nichts: Hallo zusammen! Wir machen uns große Sorgen um unseren Border Terrier! In den letzten Wochen haben wir gemerkt, dass er immer antriebsloser...
  • mein Hund ist krank & der Tierarzt weiß nicht was er hat!

    mein Hund ist krank & der Tierarzt weiß nicht was er hat!: Also seit gestern liegt mein Hund (4.Monate) nur herum hat eine trockene Nase & zittert am ganzen Körper & zuckt auch öfter mit den Ohren & wenn...
  • Keiner weiß was mein Hund hat

    Keiner weiß was mein Hund hat: Hallo Zusammen, Meine Boxer Hündin Raika 9 Jahre alt sieht momentan nicht gut aus. Im September musste sie Notoperiert werden weil ein Tumor in...
  • Blut im Stuhl nach Durchfall

    Blut im Stuhl nach Durchfall: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe das Ihr mir in diesem Punkt weiter helfen könnt. Mein Duke ( Siberian Husky ) hat seit einigen Tagen...
  • Wunde an der Nase

    Wunde an der Nase: Unsere Labrador Hündin (9) hat seit etwa 3 Wochen eine Stelle an der Nase... Gestern hat es kurz geblutet und heute morgen dann auch wieder! Weiß...