Dringend Ninchen hat was an der Pfote

Diskutiere Dringend Ninchen hat was an der Pfote im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich brauche dringend nen Rat von euch.Mein Ninchen hat firstsich ne Kralle abgebrochen bzw sie ist rausgebrochen mit Blut nun is er die...
B

bolady2

Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hallo,
ich brauche dringend nen Rat von euch.Mein Ninchen hat
sich ne Kralle abgebrochen bzw sie ist rausgebrochen mit Blut nun is er die ganze zeit anner Pfote am lecken!Sollen wir zum Ta?Falls noch was anderes daran ist!?
 
05.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.744
Reaktionen
63
Wenn die Blutung nicht aufhört, dann ab zum Tierarzt!
 
N

NickyVicky

Dabei seit
20.12.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
sie leckt daran um das Blut zu stoppen ...
Die Ganze Kralle oder nur bis zu den äderchen...???
Ich würde kühlen oder ein Taschentuch zum Abtupfen nehmen..
Pass auf das kein Dreck reinkommt ...
Wenn es nicht aufhört dann sofort zum TA !!!!
War die Kralle zu lang ... Hast du sie nicht gekürtzt ??
Du kannst auch Desinfektionsmittel (für Wunden) draufsprühen (aufpassen das es nicht abgeschleckt wird)
Man kann Auch wund und Heil Salbe benutzen( nicht abschlecken lassen)


LG


Gute Besserung deinem kleinen.... :)
 
B

bolady2

Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Bluten tut es net mehr.Er ist nur am lecken daran.Hoppeln tut er.Kann man Ninchen nen Verband umtun oder beißen sie den kaputt?
Wir haben kein Auto und hier ist es ziemlich kalt,reicht es wenn wir morgen hingehen,da es nicht mehr blutet?!Er lässt sich die Pfote kurz anschauen und dann wird er rappelig ;)Er mag es nicht so wenn man ihn festhält*g*!Aber wie gesagt es blutet net mehr und er hoppelt also kann es net so schlimm sein oder?:?
 
Shelby

Shelby

Dabei seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Wenn es nicht mehr blutet,dann ist es ok. Bitte kein Desinfektionsspray oder sowas drauf machen. Einfach versuchen die Kralle bissle sauberzuhalten. Wenn morgen alles ok ist mit dem Ninchen musst du nichtmal dann zum Tierarzt. Das ist eigentlich meist unproblematisch. Wenn es aber Probleme haben sollte musst du natürlich zum Arzt.
 
B

bolady2

Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Alles klar danke für eure schnellen Antworten:D!
Bin nun nen bissl beruhigter
 
MoniDU

MoniDU

Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
War gestern zum Impfen beim TA und hab auch die Krallen kontrollieren lassen, alles ok. Als ich meinte, dass ich immer Angst hab, zuviel abzuschneiden, so dass es blutet, meinte er, dann solle man die Kralle in ein Stück Seife stecken (oder halt daran halten), so wird die Blutung schnell gestoppt. Das vielleicht als Tipp für's nächste Mal.
 
B

bolady2

Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Danke für eure Hilfe bzw für eure Tips;).War echt total fertig gestern,wollte net mit ihm in die Kälte,da wir kein Auto besitzen.Wäre es schlimmer geworden,wären wir natürlich hin.Aber jetzt ist soweit alles ok zum Glück bin echt erleichtert!
Danke nochmal:D
 
Fussel

Fussel

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Mein kanicnhen hat sich schonmal 3 Krallen ausgerissen (ein hudn ist in den garten gekommen und hat es im Prik hin und her gescheucht) und seit dem habe ich immer Blutstillende Watte im Haus. Gibst es für ein paar Euro in jeder Apotheke!
Lg
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
18.744
Reaktionen
63
Zwei von unseren Meerlis hatten das auch... Mit dem einen sind wir zum Tierarzt, mit dem anderen nicht.
 
Thema:

Dringend Ninchen hat was an der Pfote