Kastration

Diskutiere Kastration im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; firsthuhu ihr mein kater wird bald kastriert, nun meine frage, muss ich danach oder davon irgendwo drauf achten, wegen nahrung oder so? habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
huhu ihr

mein kater wird bald kastriert,
nun meine frage,

muss ich danach oder davon irgendwo drauf achten, wegen nahrung oder so?
habe dort ja keine ahnung von,er
er ist ca 10monate alt und ein stubentiger

danke schonmal

 
Zuletzt bearbeitet:
06.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kastration . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo Lissy,
12 Stunden vor der Kastration darf der Kater nichts mehr fressen, damit sein Magen bei der OP leer ist.
Nach der OP musst du ebenfalls aufpassen. Wegen der Betäubung ist der Kater erstmal sehr unsicher auf den Beinen und sollte ein bisschen im Auge behalten werden.
Die meisten Tiere verhalten sich von selbst recht ruhig, aber manche wollen gleich wieder klettern und springen...
Auch nach der OP gibt es erstmal nur frisches Wasser, Futter bekommt nur langsam wieder, angefangen bei ganz kleinen Portionen. Der Magen muss sich ja auch erst von der Betäubung erholen, wenn es zu schnell Futter gibt kommt es wieder hoch.

Ansonsten: Viel Glück!
LG
by blackcat
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
das mit dem danach nur wasser wird etwas schwer sein,weil ich noch 2 weitere katzen habe und eig immer 2 näpfe mit trofu stehen habe,wo dann auch der kleine dran kommt :(
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Wie wärs mit in einen separaten Raum sperren? Vor der OP musst du das ja sowieso machen.
In den ersten Stunden nach der OP möchte er vielleicht auch lieber seine Ruhe haben. Außerdem finden die meisten Katzen den Geruch von TA, Desinfektionsmittel und Betäubungsmittel bei anderen Katzen ziemlich verwirrend. ;)
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
wenn das so einfach wäre,habn ne küche und dann gehts gleich ins wohnzimmer (ohne tür) und ein schafzimmer da dürfen die aber nicht rein, selbst die katzenklos sind in der küche wegen platzmangel :(

ziehen zum glück in einem monat um

wie lang dauert sowas denn?
er bekommt auch noch eine tattowierung ins ohr
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.431
Reaktionen
91
unser max muss von zeit zu zeit mal zum zahnsteinentfernen zum TA is zwar keine kastration geht aber um die narkose nich ;)
am abend vorher fuettern wir beide katzen immer nochmal richtig und abends wird auch immer alles ratzekahl gefressen ..
am morgen gibt es dann erstmal nix bis der patient im korb ist, dann wird unser zweiter kater gefuettert und max wird zum TA gebracht .. die andren katzen kannst du also auch getrost fuettern wenn der andre nicht da ist und danach halt wieder weg bis der kater fit genug ist fressen ..
was ich dir noch raten wuerde is die katze nach einiger zeit in der sie zuhause ist mal vors oder aufs kaklo zu setzen je nachdem wie fit sie ist . unser max is ja nich mehr der juengste und auch stunden nach der op noch total schlapp deshalb setzen wir in immer ins kaklo damit er seine blase leeren kann was immer dringend noetig ist ..
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Das ist natürlich blöd.
Das ganze dauert ca. 12 Stunden vor der OP und nochmal ca. 6 Stunden nach der OP.
Insgesamt also rund 18 mit dazwischen einer Pause.

Vielleicht kannst du es so regeln, dass du das Futter einfach für die Zeit für alle wegstellst, die anderen zwei Katzen aber zwischendurch "heimlich" fütterst.
Das merkt der Kleine zwar garantiert - und ist danach ebenso garantiert beleidigt und wird nach Futter betteln (insbesondere vor der OP), aber da musst du dann eben durch.
Wenn Vormittag operiert wird (war bei mir jedenfalls immer so) geht es noch recht gut, weil sie in der Nach sowieso nicht viel fressen.
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
bekomme den termin erst morgen gesagt,weil ich morgen meine schichtplan bekomme.
wielang muss er denn in der praxis bleiben?
oder kann ich ihn gleich nach der op wieder mit heim nehmen`?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Das hängt ganz von der Praxis ab, bei manchen darfst du ihn sofort wieder mitnehmen, andere behalten ihn zur Beobachtung noch ein paar Stunden.
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
achso...

thx
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Also ich sehe das auch wie Blackcat.Ich würde das Futter auch für alle wegstellen und die anderen beiden dann zwischendurch mal "heimlich" füttern.Denn das davor und danach nix gegessen wird,ist extrem wichtig!!!
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
eine frage gibt es noch

der rücktransport
in der box oder lieber in einem korb oder worin?lf
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Wenn du hast auf jeden Fall eine Box. Die sind leichter zu reinigen, falls doch etwas daneben geht.
Am besten schon im Voraus mit einem alten Tuch auslegen.

Vom Rücktransport bekommen die meisten Katzen sonst nicht mehr viel mit, da wachsen sie erst langsam wieder auf. (War zumindest bei mir so.)
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Für den Rücktransport hatte ich bei der Kastration meiner Roxy eine große Plastiktransportbox bei der die obere Hälfte und die Tür abgemacht werden kann.
Der Tierarzt hat sie mit dem Kopf nach vor in die Box gelegt und ich hab zu Hause den Deckel abgemacht. Die Katze konnte dann selbst entscheiden wann sie aus der Box raus wollte und musst auch nirgens drüberklettern. Hat bei uns prima geklappt.

Denke bitte dran das du die Katze nach der OP zu Hause an einen warmen Ort bringst. Katzen können während der Narkose ihre Körperwärme nicht regulieren und kühlen schnell aus.
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
habe am 15.1. um 9uhr den termin,die haben gesagt entweder ich hole ihn gegen mittag oder in der nachmittag sprechstunde wieder ab.werde ihn nachmittags abholen müssen,da ich noch einen termin um 14h habe =(
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Ich wünsch deinem Katerchen viel Erfolg nächste Woche.

Als Joy kastriert wurde, gab es dann Abends hier für beide Katzen nichts mehr zu fressen.
Destiny musste halt "mit hungern"
Morgens haben wir Joy zum TA gebracht, da hab ich Destiny schnell vorher noch was gegeben.
Wir haben Joy auch am Nachmittag wieder abgeholt, da war sie schon recht wach und munter wieder.
Den OP Tag lang war sie aber trotzdem matschig und hat sich betütteln lassen.
Am nächsten Tag, war die schon wieder fit, pulte sich das Pflaster runter was über der Wunde war und hat sich sogar die Fäden nach ich glaub 4 oder 5 Tagen selber gezogen :mrgreen:

Als wir sie abholten gab es hier auch wieder nur Teelöffelweise NaFu am Anfang, für beide, abends dann etwas mehr, als ich merkte sie verträgt das Futter.
Destiny musste den Tag eben ein bisl mitleiden.
War aber voll süß, die hat Joy richtig umsorgt, als ob sie wisse, was sie grad durchmacht und sie hat es uns auch nicht übel genommen den einen Tag mal weniger zu bekommen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo lissy,

ich habe hier zwar schon mehrere Kastrationen mitgemacht, aber jedesmal bin ich hypernervös...

Bei meinem Zwerg Mikesch ist es gerade mal ein paar Wochen her....

Ich habe ihn morgens zur TÄ geschaft und konnte ihn nachmittags wieder abholen. (Ich benutze immer diese Plastikboxen zum Transport, die sind einfach zu reinigen, wenn mal was danebengeht)

Als Mikesch hier ganz "bedöselt" wieder zu Hause war, konnte er kaum laufen, aber futtern wollte er! Er ist als erstes in die Küche zum Napf getorkelt!
Und hat mit Appetit gemampft:D
Ist auch alles dringeblieben.
Und danach wollte er nur noch pennen....

Und am nächsten Tag war er schon wieder ganz der alte!

Also keine Sorgen machen! Bei einem Katerchen ist es in kleiner äußerlicher Routineeingriff (jedenfalls für den TA) aber für den Dosie dennoch ein Grund, um mindestens 3 Tage nervös zu sein...

Aber auch Dein Katerchen wird es unbeschadet überstehen, da bin ich sicher!:D
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
das mit den fäden, muss man dann wieder zum ta und die ziehen lassen oder wie geht das?sorry, ich hab das echt überhaupt noch nicht mitgemacht...

doch,vor 13 jahren, aber da war ich ja noch jung ;)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hängt ganz davon ab:
Wenn der Tierarzt selbstauflösende Fäden benutzt musst du nicht mehr zum TA, solltest aber zu Hause auf jeden Fall kontrollieren, ob sie sich auch wirklich aufgelöst haben.

Werden nicht selbstauflösende Fäden benutzt musst du nach ca. 10 Tagen wieder hin um sie wegmachen zu lassen. Manche Katzen beißen sie aber bis dahin auch selbst ab.
 
C

Cappucino

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

das mit dem Füttern ist unterschiedlich. Es kommt auf den Tierarzt an, was er empfiehlt, denke es liegt daran das unterschiedliche Narkosemittel verwendet werden können.

Ich habe meine kleine Katze erst am Mittwoch mittag kastrieren lassen, die durfte morgens sogar noch eine kleinigkeit essen, und am Abend auch, die Tierrztin meintesie verwendet ein sehr verträgliches Narkosemittel.

Heute ist sie schon wieder fast die alte, sie springt und frisst auch wieder.

Wichtig ist, dass du wenn du deinen kleinen Kater abholst etwas zum warm halten mitnimmst, da Katzen bei einer Narkose leicht auskühlen und um das zu verhindern solltest du eine Wärmflasche mitnehmen, die du dann in die Box legen kannst, dann besteht bei dieser Kälte keine Gefahr. Sie sollte so warm sein, dass du, wenn du diese an deine Wange hebst es für angenehm empfindest.

So dass sich deine katze ser schnell erholt :)

Viele Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kastration

Kastration - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Katzen...

    Kastration bei Katzen...: Hallo ihr Lieben und zwar habe ich heute meine 2 Katzen kastrieren lassen.. gerade 1 Jahr alt... Und irgendwie macht mich das alles echt fertig...
  • Katze/ Kastration/ Wunde

    Katze/ Kastration/ Wunde: Hallo. Ich suche nach Rat - vielleicht fällt euch ja etwas ein. Meine 2 jährige Katze wurde vor 2 Tagen kastriert. Ihr geht es soweit gut...
  • Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?

    Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?: Huhu, wir haben am Dienstag unsere beiden Katzendamen (beide ungefähr ein Jahr alt) kastrieren lassen. Nachdem sich die ältere Schwester Keike...
  • Kastration nachmittag durchführen lassen?

    Kastration nachmittag durchführen lassen?: Hey Wir haben für unsere 2 7 Monate alte Kitten für nächste Woche Dienstag ein Kastrationstermin. Allerdings um 17 Uhr und um 19 Uhr dürfen wir...
  • Kosten Kastration & Chipen - einfach nur neugierig

    Kosten Kastration & Chipen - einfach nur neugierig: Hey Bei dem Tierarzt den wir ausgesucht haben kostet Kastration + Chipen etwa 100€ ich glaube 70 Kastration 30€ Chipen. also 200€ für 2 Kitten...
  • Kosten Kastration & Chipen - einfach nur neugierig - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Katzen...

    Kastration bei Katzen...: Hallo ihr Lieben und zwar habe ich heute meine 2 Katzen kastrieren lassen.. gerade 1 Jahr alt... Und irgendwie macht mich das alles echt fertig...
  • Katze/ Kastration/ Wunde

    Katze/ Kastration/ Wunde: Hallo. Ich suche nach Rat - vielleicht fällt euch ja etwas ein. Meine 2 jährige Katze wurde vor 2 Tagen kastriert. Ihr geht es soweit gut...
  • Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?

    Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?: Huhu, wir haben am Dienstag unsere beiden Katzendamen (beide ungefähr ein Jahr alt) kastrieren lassen. Nachdem sich die ältere Schwester Keike...
  • Kastration nachmittag durchführen lassen?

    Kastration nachmittag durchführen lassen?: Hey Wir haben für unsere 2 7 Monate alte Kitten für nächste Woche Dienstag ein Kastrationstermin. Allerdings um 17 Uhr und um 19 Uhr dürfen wir...
  • Kosten Kastration & Chipen - einfach nur neugierig

    Kosten Kastration & Chipen - einfach nur neugierig: Hey Bei dem Tierarzt den wir ausgesucht haben kostet Kastration + Chipen etwa 100€ ich glaube 70 Kastration 30€ Chipen. also 200€ für 2 Kitten...