Hund vom Züchter oder von Private

Diskutiere Hund vom Züchter oder von Private im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hätte die möglichkeit einen Labrador Welpen von Privat zubekommen. Für recht wenig Geld. Und einen firstHund vom Züchter durch mehre Bekannten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hätte die möglichkeit einen Labrador Welpen von Privat zubekommen.
Für recht wenig Geld.

Und einen
Hund vom Züchter durch mehre Bekannten wurde mir gesagt das Hunde von Privat wohl härter sind und nich so oft krank werden.

Würde aber lieber eine vom Züchter nehmen da weiß man wo der Hund herkommt.

Wie ist eure Meinung?
 
08.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund vom Züchter oder von Private . Dort wird jeder fündig!
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Privat... Züchter... sorry, aber ich kann das nicht mehr hören. (Hat jetzt nicht mit dir zu tun:D)

ZÜCHTER = Jemand, der PRIVAT seine Hunde züchtet, weil er die Rasse liebt und sie erhalten will. Ein Züchter ZÜCHTET ganz gezielt aus Wesen, Aussehen und vorallem Gesundheit

PRIVAT =???? In deiner Beschreibung wohl eine ,,Dissizucht"

Ich kann dir nur raten, gib lieber mehr Geld aus und gebe zu einem Züchter, der im DRC (Deutscher Retriever Club) züchtet. Grade bei einem Labbi..

Bei Interesse kannst du ja hier mal lesen, das habe ich mal geschrieben, da steht auch was zu Erbkrankheiten:

https://www.tierforum.de/t53534-retriever-sind-jagdhunde.html
 
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Privat... Züchter... sorry, aber ich kann das nicht mehr hören. (Hat jetzt nicht mit dir zu tun:D)

ZÜCHTER = Jemand, der PRIVAT seine Hunde züchtet, weil er die Rasse liebt und sie erhalten will. Ein Züchter ZÜCHTET ganz gezielt aus Wesen, Aussehen und vorallem Gesundheit

PRIVAT =???? In deiner Beschreibung wohl eine ,,Dissizucht"

Ich kann dir nur raten, gib lieber mehr Geld aus und gebe zu einem Züchter, der im DRC (Deutscher Retriever Club) züchtet. Grade bei einem Labbi..

Bei Interesse kannst du ja hier mal lesen, das habe ich mal geschrieben, da steht auch was zu Erbkrankheiten:

https://www.tierforum.de/t53534-retriever-sind-jagdhunde.html
Danke für deinen TIP hab ich mir schon fast so gedacht hab auch keine Lust das der Hund nach paar Jahren die Hufe hoch reist.
Hatte halt paar Bekannte die Sagenen dies.
 
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Dies habe ich mir schon gedacht möchte ja auch nicht das die süße nach paar Jahren schon die Hufe hochreißt.

Werder mich dann doch für den Züchter Entscheiden.
Die Auto fahrt dahin muss man dann ebend hinnehmen.

Danke für deine Antwort
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Dies habe ich mir schon gedacht möchte ja auch nicht das die süße nach paar Jahren schon die Hufe hochreißt.

Werder mich dann doch für den Züchter Entscheiden.
Die Auto fahrt dahin muss man dann ebend hinnehmen.

Danke für deine Antwort

Bei einem Labrador brauchst du sicher keine weite Autofahrt in Kauf zu nehmen. Da gibts Züchter wie Sand am Meer und wenn nicht in deiner eigenen Stadt dann ganz bestimmt in einer deiner nächsten Nachbarstädte. Gucke dir ein paar mehr Züchter an und kaufe nicht gleich beim erstbestens, wenn es dir möglich ist.

Und achte darauf, dass der Verein, in dem gezüchtet wird dem VHD und FCI angeschlossen ist.
Bei einem Labrador sollten sie im DRC (Deutschen Retrieverclub) züchten, da bist du auf der größtmöglichen sicheren Seite.
 
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
'Komme aus dem wunder schönen MECK-POM
gibt da zwar ein paar züchter aber meist zur zei ohne aktuellen Wurf
Hab graden mit den Züchter vom Füstenberg Kontak dieser hat einen Aktuellen wurd sind Aber hin 180 KM bis dort hin
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Achso, ihr wollt jetzt sofort einen Welpen haben?
vielleicht ist aber ein Wurf in eurer Umgebung geplant?! Oder eine Hündin schon trächtig, dann könnt ihr euren Welpen von der 2-3. Woche an schon besuchen kommen und beim groß werden begleiten;).
Ein Welpe zum Sommer hin ist eh schöner:D
 
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
na ja jetzt gleich muss nicht sein aber August Septemer finden wir schon etwas Spät und zu diesen Terminen sind die meißten Wurf abgaben geplant
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Hm ja okay das ist natürlich noch eine längere Zeit. Hast du denn schon alle Züchter in den näheren Umgebung durchgesehen?
Dann müsst ihr selber wissen, ob ihr lieber wartet oder lieber ein bisschen was weiter fahrt. ;) Die Entscheidung kann euch ja keiner abnehmen. Ich glaube, ich würde lieber weiter fahren:D
 
A

ausheulen

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
man könnte ja natürlich auch Juni Juli den süßen holen
und dann Gleich seinen Jahres Urlaub nehmen 6 Wochen ist schon eine gute Zeit damit er sich eingewöhen kann
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
man könnte ja natürlich auch Juni Juli den süßen holen
und dann Gleich seinen Jahres Urlaub nehmen 6 Wochen ist schon eine gute Zeit damit er sich eingewöhen kann
Wäre doch auch eine schöne Idee;)
Da habt ihr dann ja super viel Zeit zusammen und könnt viiiiel zusammen üben, vieles unternehmen... aber nicht vergessen: Es gehört auch zum Üben, dass der Welpe es lernt, alleine zu bleiben. Aber das machst du schon, wenn es erst einmal so weit ist, bekommst du hier sicher noch gute Tipps.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
man könnte ja natürlich auch Juni Juli den süßen holen
und dann Gleich seinen Jahres Urlaub nehmen 6 Wochen ist schon eine gute Zeit damit er sich eingewöhen kann
Bei einem Welpen sollte das unbedingt so laufen, denn er muss sich ja an euch gewöhnen und je mehr Zeit ihr am Anfang in die Stubenreinheit investieren könnt, desto schneller geht es. Auch das Alleinsein will gelernt sein und diese Sachen sind schon ein Haufen Arbeit, da laufen die 6 Wochen schneller weg als man glauben kann, zumal so ein kleiner Fratz ja auch unheimlich faszinierend ist.

Ich kann dir auch nur raten zu einem richtigen Züchter zu gehen, aber auch da muß man genau aufpassen. Lass dir erstmal die Papiere der Elterntiere zeigen und achte darauf das auf den Stammtafeln der Stempel des VDH enthalten ist, es gibt auch "Züchter" denen die anforderungen des VDH zu hoch sind und sich zu Zuchtvereinen zusammenschließen und dann eigene Papiere rausgeben. Bei so einem "Züchter" kann man keinen guten Hund bekommen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund vom Züchter oder von Private

Hund vom Züchter oder von Private - Ähnliche Themen

  • Hund vom Zuechter - Ein MUSS?

    Hund vom Zuechter - Ein MUSS?: Hallo! :) Da wir nun endlich von der Stadt aufs Land in ein Haus mit grossem Garten ziehen, moechten wir uns einen Hund zulegen! Dabei stehen wir...
  • Wie waren/sind eure Erfahrungen mit Züchtern?

    Wie waren/sind eure Erfahrungen mit Züchtern?: Guten Abend! ;) Ich bekomme bald einen Chihuahua. Ja, ich habe Zeit! Jemand ist immer Da bei uns Zuhause (Familie) Der Hund ist also nie allein...
  • Hund beim Züchter kaufen, was für Fragen könnte ich stellen?

    Hund beim Züchter kaufen, was für Fragen könnte ich stellen?: Hallo Tierfreunde, Da ich mich gerade auch sehr einsam fühle in meiner neuen Wohnung möchte ich mir gerne auch einen Hund dazu holen, Mein...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...
  • Hund reservieren lassen - Frage auch an Züchter!

    Hund reservieren lassen - Frage auch an Züchter!: Hallo erst mal, Ich hab mir nun gut ein Jahr Gedanken gemacht, mir einen Hund zu kaufen. Auch mit verschiedenen Rassen habe ich mich auseinander...
  • Hund reservieren lassen - Frage auch an Züchter! - Ähnliche Themen

  • Hund vom Zuechter - Ein MUSS?

    Hund vom Zuechter - Ein MUSS?: Hallo! :) Da wir nun endlich von der Stadt aufs Land in ein Haus mit grossem Garten ziehen, moechten wir uns einen Hund zulegen! Dabei stehen wir...
  • Wie waren/sind eure Erfahrungen mit Züchtern?

    Wie waren/sind eure Erfahrungen mit Züchtern?: Guten Abend! ;) Ich bekomme bald einen Chihuahua. Ja, ich habe Zeit! Jemand ist immer Da bei uns Zuhause (Familie) Der Hund ist also nie allein...
  • Hund beim Züchter kaufen, was für Fragen könnte ich stellen?

    Hund beim Züchter kaufen, was für Fragen könnte ich stellen?: Hallo Tierfreunde, Da ich mich gerade auch sehr einsam fühle in meiner neuen Wohnung möchte ich mir gerne auch einen Hund dazu holen, Mein...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...
  • Hund reservieren lassen - Frage auch an Züchter!

    Hund reservieren lassen - Frage auch an Züchter!: Hallo erst mal, Ich hab mir nun gut ein Jahr Gedanken gemacht, mir einen Hund zu kaufen. Auch mit verschiedenen Rassen habe ich mich auseinander...