!Keine Ahnung! Welches Tier?!

Diskutiere !Keine Ahnung! Welches Tier?! im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Halli hallo, seid langem melde ich mich jetzt auch mal wieder... Leider sind mir meine beiden Mäuse verstorben und auch mein Hamster ist mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Halli hallo,
seid langem melde ich mich jetzt auch mal wieder...
Leider sind mir meine beiden Mäuse verstorben und auch mein Hamster ist mir verstorben...
Jetzt will ich mal ein anderes Tier halten... ich erzähl euch mal wie ich so lebe und welche Tiere ihr meint könnten zu mir passen.
Ich lebe mit meinem Freund in einer Mietwohnung(60 qm), leider mit nur noch wenig Platz.
Wir haben auch einen Balkon (keinen Garten).
Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Erzieherin und verdiene selbst kein Geld. Meine Eltern unterstützen mich und ich habe etwa je wie ich mit meinem Geld umgehe 100 - 400 Euro im Monat für mich zur Verfügung.
Ich liebe Tiere über alles, wir haben schon zwei Schildkröten. Ich habe ein kleines Holztischchen was aber nicht groß ist um da ein riesen Käfog drauf zustellen. Aber nehben meinem Schreibtisch habe ich wenn ich ihn anders Stelle noch Platz für einen größeren Käfig
Ich brauche kein Tier was gerne schmust, ist zwar schön, aber ich kann auch gut beobachten.
Ich habe auch Zeit Käfige regelmäßig sauber zu machen, ist mir sehr wichtig! Ich hatte schon überlegt mir Frettchen anzulegen, aber ich war mir unsicher ob die nicht sogar schon als zu groß für ne Mietwohnung gelten(Katzen Hunde sind verboten, Kleintiere, vogel und Nagetiere dürfen gehalten werden). Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben, weil ich würd schon Kaninchen und Meerschweinchen halten, aber ich denke der Balkon ist zu wenig, die wollen ja auch Gras ect....
Wäre über sinnvolle Antworten sehr erfreut
Liebe Grüße und Danke schon mal
 
08.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Katzen sind verboten? Oje. Meeris können auch gut drinnen leben, nicht jeder der Meeris hat kann ihnen im Freien Auslauf bieten.

Ich würde ja sagen Chinchillas ;) Aber ich weiß ja nicht ob sie dir gefallen.
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Chinchillas

Ich finde Chinchillas schon echt schöne Tiere hatte auch schon überlegt, aber wie siehts mit Kosten für den Käfig aus, weil ich will dem Tier schon eine gerechte Haltung ermöglichen ;) Ich bin ein Mensch der nicht wild irgendein Tier kauft und dann ist der Käfig zu klein xD
Aber danke schon mal für deine Antwort:clap:
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
also mit wenig platz is ja auch immr schlecht....=))aquarim....????n paar guppis und mollis rein is toll und beruhigt ungemein oder auch ein paar reisfinken(achtung schwarmtiere ergo immer mann und weib mindestens) die kann man schön beobachten,ist übrigens einer der robustesten und gößten finken überhaupt. habe sie zeitlang gezüchtet,gibt schöne farbzuchten!!außerdem waren meine auch handzahm(selten bei Finken)und wenn sie singen.....uuuuiiii!:D
diese art müsste bei klein käfig natürlich freiflug bekomm....volieren find ich persönlich für alle vögel am besten,oder ein vogelzimmer aber das bei dir ja eben nicht möglich:?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Wenn du einen alten Schrank zu Hause hast gehts mit den Kosten ;) Das Gitter kostet 10€ das Holz kommt drauf an wo du es kaufst ;) Aber Chins selber sind auch nicht billig in der Anschaffung. Nur die laufenden Kosten sind nicht teuer. Ich brauche im Monat für 3 Chins 15€ (Sand, Futter, Streu).

Aber es kommen sicher noch vorschläge ;) Und Frettchen sind sicher teuere als Chins.
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Finken Chinchillas

uhh mein Armer Freund ich glaub gegen Finken hat er was und die Voliere wäre warscheinlich viel zu klein wenn ich die auf den Balkon stellen würde, das wäre schade... Das Aquarium ist leider nicht so groß und Black mollys vermehren sich ungemein, mit wassertieren hab ich auchs leider nicht so :)
Danke aber trotzdem hast mir ja nur vorschläge gemacht ;)

Ja, wenn die Kosten nur einmalig sind würd ich sie kaufen ;) und ich schau mal was mein Freund zu den Vorschlägen sagt ^^ Der hat auch noch Mitsprache recht :uups: und dann werd ich mich erstmal gründlich über die Tiere informieren vielleicht kommen ja noch ein paar andere vorschläge ;) ^^
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Wenn ich meinen Freund nicht hätte, hätte ich auch mehr Tiere :p er wollte die Chins auch nicht haben aber jetzt mag er sie soo gerne, er singt ihnen jeden Abend ein gute nacht Lied :D

Die Nachteile bei den Chins sind halt das sie alles anknabbern beim Auslauf. Ansonsten fällt mir nichts schlimmes ein ;) Sie stinken nicht, meine sind zutraulich, man schaut ihnen gerne zu usw.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
wie wärs denn mit Kaninchen oder Meerschweinchen? Es wäre zwar schön, wenn sie rausdürften, aber unbedingt nötig ist das nicht. Meerschweincen brauchen auch nicht sooo viel Platz (2 Schweine 1qm). 2 Ninchen bräuchten dagegen 4qm, das ist schon ziemlich viel. Du könntest eine Zimmerecke mit Gitterelementen aus dem Zoohandel abtrennen, ist auch nicht teuer in der Anschaffung.
LG
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
:)

*lach* wenn mein Freund denen was vorsingen würd die würden quietschend wegrennen :D:p
Naja, bei meinen Mäusen wars genauso, ne ich will keine Mäuse und dann hat er sie sogar auf die Hand genommen... ^^

Kathrin, das ist es ja gerade, ich habe keinen Platz zum abtrennen, wo ich Platz hätte steht unser blöder Wäscheständer :eusa_doh:

Aber danke trotzdem^^
 
C

chrissi_

Registriert seit
06.10.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Dann wäre die Haltung von Chinchillas nicht so angeraten, sie brauchen ja auch viel Platz, da sie sehr bewegungsfreudig sind. Wie sieht es mit einem Wellensittichpaar oder Rennmäusen aus? Letztere sind zwar reine Beobachtungstiere, aber sehr interessant.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Was ich weiß hat FixFoxy schon Chinchillas.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Wie wäre es denn mit einem Hamster? Ich kenne mich mit denen jetzt nicht so aus und weiß nicht, wie viel Platz sie brauchen, aber ich weiß, dass es Spaß macht, sie zu beobachten, wenn sie wach sind.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
@Meerifriend: so wie ich das verstanden habe, will sie ja ein anderes Tier, da auch ihr Hamstzer verstorben ist.

Aber wenn sie ja shcon chinchillas hat, hat sich der Thread ja "erledigt"...?
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Ja glaube schon das das erledigt ist ;) Vielleicht meldet sie sich selber noch zu Wort.
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Achso, das wusste ich nicht und das mit dem Hamster habe ich wohl überlesen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

!Keine Ahnung! Welches Tier?!

!Keine Ahnung! Welches Tier?! - Ähnliche Themen

  • Knochenfund - War hat Ahnung von Knochen?

    Knochenfund - War hat Ahnung von Knochen?: Knochenfund - Wer hat Ahnung von Knochen? Nabend!! Mein Freund und ich haben heute Nachmittag die Buddelgrube für meine Ninnchen ausgehoben...
  • Ähnliche Themen
  • Knochenfund - War hat Ahnung von Knochen?

    Knochenfund - War hat Ahnung von Knochen?: Knochenfund - Wer hat Ahnung von Knochen? Nabend!! Mein Freund und ich haben heute Nachmittag die Buddelgrube für meine Ninnchen ausgehoben...