Maus heute Nacht eingeschlafen :'( Aber warum?

Diskutiere Maus heute Nacht eingeschlafen :'( Aber warum? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Meine kleine Farbmaus, die erst 2 Wochen bei mir gewohnt hat, ist heute Nacht verstorben. Es fing damit an, dass sie vor 3 Tagen nachts leise...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Agatha

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Meine kleine Farbmaus, die erst 2 Wochen bei mir gewohnt hat, ist heute Nacht verstorben.

Es fing damit an, dass sie vor 3 Tagen nachts leise fiepsende Geräusche machte und nicht bei ihrer anderen Maus geschlafen hat. Am nächsten Tag war die linke Seite der Nase angeschwollen, ich habe dann bis zum nächsten Morgen gewartet und mit Erschrecken festgestellt, dass die gesamte Gesichtshälfte so angeschwollen war, dass man kein Auge mehr sehen konnte. Ich bin dann direkt
zum Tierarzt, der Antibiotika gegeben hat und eine Augensalbe. Er war sich nicht sicher und meinte evt. eine Erkältung oder eine Augenentzündung und dass ich am nächsten Tag wiederkommen soll, falls keine Besserung eintritt. Die Maus wurde dann an dem Tag immer teilnahmsloser, hat fast nicht mehr auf mich reagiert. Ich habe sie dann in einen anderen Käfig separiert (mit vielen Taschentüchern und Papphaus und ohne Holzhaus etc., da ich dachte, dass sie evt auch allergisch auf etwas im Käfig reagiert), da ich auch Angst hatte, dass sie die andere Maus ansteckt. Sie lag den ganzen Tag in dem Käfig und hat nur geschlafen. Wenn sie mal kurz wach war, ist sie fast nur noch gerobbt, es schien fast, als würde der vordere Teil des Körpers auch etwas anschwellen und ihre Vorderpfoten waren fast wie gelähmt.
Ich kam dann nachts von einem Termin wieder und da lag sie ruhig atmend im Käfig und ich habe sie auf die Hand genommen und in meinen warmen Schal gewickelt, damit sie nicht friert und sie hat noch einmal ihren kleinen Kopf gehoben und ein paar Minuten friedlich geatmet und ist dann ruhig eingeschlafen. Ich bin wirklich sehr unglücklich und frage mich, woran sie gestorben ist. Ich hoffe so sehr, dass sie keine Schmerzen hatte :( :( :( Vielleicht hat sie noch gewartet, bis ich wieder zu Hause war, es war gut sich verabschieden zu können.
 
08.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
nutella1990

nutella1990

Registriert seit
29.12.2006
Beiträge
813
Reaktionen
0
Das tut mir wirklich Leid für deine Maus! :(

Fühl dich ganz doll umarmt :056:
 
A

Agatha

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Danke sehr :')
 
S

shany

Registriert seit
06.01.2009
Beiträge
62
Reaktionen
0
ich fühle mit dir, mir sind vor kurzem drei hasen gestorben und kein arzt konnte mir sagen warum. es geschah auch nachts, ich hatte jedoch keine gelegenheit mich zu verabschieden.

Ich hoffe für dich und die kleine Maus, das sie keine Schmerzen hatte. Hast du nun herausgefunden was mit ihr war?
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Tut mir wirklich sehr leid für deine Maus! Mein Brownie ist auch in meinen Händen gestorben... :(
Ich kann dir leider nicht sagen, was deine Maus hatte... eventuell war sie wirklich gegen entwas allergisch, was auch diese Schwellung verursachen könnte, aber ich hab noch nie von so etwas gehört...oder Fremdkörper im Auge?
Hm, ich weiß es wirklich nicht :('
Fühl dich gedrückt von mir!
 
A

Agatha

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Danke für eure lieben Worte! Ja, verabschieden können ist wirklich gut.

Leider weiss ich immer noch nicht, woran sie gestorben ist und finde auch nirgends einen vergleichbbaren Krankheitsablauf bei einer Maus.

Vielleicht hat ja jemand hier mal etwas ähnliches erlebt, oder weiss, was es gewesen sein könnte, da wäre ich sehr dankbar für eine Antwort!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Agatha schrieb nach 3 Minuten und 47 Sekunden:

Noch etwas: Die andere Maus, die ja nun alleine dasteht (noch!) ist plötzlich total schreckhaft, versteckt sich, will nicht mehr auf meine Hand (wollte sie sonst immer total gerne) und schläft auch nicht mehr im gemeinsamen Haus. Trauer? Ich denke, wobei es mich wundert, da sie eigentlich keine 14 Tage zusammen gewohnt haben. Da sieht man mal, wie wichtig Mäusen der Käfigpartner ist :(
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shany

Registriert seit
06.01.2009
Beiträge
62
Reaktionen
0
Das kann sehr gut die Trauer sein, auch wenn sie nicht lang zu zweit waren. Ich habe eine Maus aus dem Tierheim und wollte sie mit meinen andern vergesellschaften. leider ging das noch nicht gut und sie haben sich gebissen. Nun ist die Maus noch allein, da ich die Wunden heilen lassen wollte, Bevor ich es erneut versuche. Meine einzelne Maus ist auch sehr schreckhaft geworden. Ich denke es ist die Einsamkeit. Aber das werden wir bald erneut in Angriff nehmen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus heute Nacht eingeschlafen :'( Aber warum?

Maus heute Nacht eingeschlafen :'( Aber warum? - Ähnliche Themen

  • Seltsame Verletzung (Biss?)

    Seltsame Verletzung (Biss?): Hallo, vor einigen Tagen haben wir einen super niedlichen Mäuseherren bei uns aufgenommen, da er als Futtermaus aussortiert wurde. Dem kleinen...
  • Ist meine Maus krank? (Roter Anus)

    Ist meine Maus krank? (Roter Anus): Hallo zusammen Ich brauche dringend euren Rat. Meine Farbmaus hat so ein geschwollenen Anus der sich nach aussen stülpt. Das weisse auf dem Bild...
  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Ähnliche Themen
  • Seltsame Verletzung (Biss?)

    Seltsame Verletzung (Biss?): Hallo, vor einigen Tagen haben wir einen super niedlichen Mäuseherren bei uns aufgenommen, da er als Futtermaus aussortiert wurde. Dem kleinen...
  • Ist meine Maus krank? (Roter Anus)

    Ist meine Maus krank? (Roter Anus): Hallo zusammen Ich brauche dringend euren Rat. Meine Farbmaus hat so ein geschwollenen Anus der sich nach aussen stülpt. Das weisse auf dem Bild...
  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...