Hündin mutiert zur Prinzessin -.-

Diskutiere Hündin mutiert zur Prinzessin -.- im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo meine Lieben! Also... Ich hab so ziemlich das selbe Problem wie Angie07. Meine Hündin wird im Jänner 11 Monate alt und habe sie bis jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Klein-Krümelchen

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben!

Also... Ich hab so ziemlich das selbe Problem wie Angie07.
Meine Hündin wird im Jänner 11 Monate alt und habe sie bis jetzt mit Hermannsfutter gefüttert. Zusätzlich hat sie Reis, Nudeln und weiß Gott noch alles hinzubekommen..

Seit ein paar Wochen allerdings meint sie, dass sie das nicht mehr fressen müsse... Ich dachte mir, wenn sie hunger hat,
frisst sie schon. Aber mitlerweile ist es nur noch Geldverschwendung. Da ich das dann immer wegschmeissen muss.

Ich habe sie auch mal hungern lassen, und ihr dass dann wieder vorgesetzt, da nahm sie dann 3 happen von.

Nun bin ich soweit dass ich ihr Trockefutter geben möchte. Rein Trockenfutter... Das stelle ich ihr dann einfach zu den Fresszeiten hin und wenn sie nicht frisst kommt es wieder weg. Solange bis sie dann doch gnädig dazu ist...

Jedoch..Meine Frage ist, wielange ein Hund "hungern" kann? bzw. wie lange es noch "gesund" ist...
Denn ich kann mir SEHR GUT vorstellen dass sie Trockefutter auch nicht anrührt. Bzw. die ersten 3 mal und dann nicht mehr...
Aber, Madame muss schließlich auch mal fressen...

Achja...Barfen werde ich nicht, sag ich euch gleich ;-) Da ich die Möglichkeite dazu nicht habe. (Gefrierschrank in dem benötigtem ausmaß fehlt..) Ich bitte euch wirklich auf meine Frage einzugehn und nicht von barfen anzufangen (nur lieb gemeint um keine unnötige zeit zu verschwenden...)

Also...Konkret: Wie lange kann ein junger Golden Retriever hungern, ohne dass ich mir sorgen machen muss...

Liebe Grüße
 
09.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hündin mutiert zur Prinzessin -.- . Dort wird jeder fündig!
dogslive

dogslive

Registriert seit
10.11.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Laaaaange.;)Wenn Du abgeklärt hast, dass es nichts organisches ist, bist Du schon auf dem richtigen Weg. Laß Prinzesschen einfach rumspinnen, irgendwann merkt sie schon, dass sie nichts anderes bekommt und frißt wieder.

LG Bianca
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
goldies sind ja eigentlich"biotonnen auf vier pfoten" heißt sie lieben es ohne maaß zu essen...so wie beagel oft. lass esrtmal checken ob sie gesund ist,da sie ja anscheind unregelmäßig frisst oder so ähnlich.
versuchs vielleicht mit Markusmühle naturnah hundefutter(trockenfutter)...enthält keine künstlichen farb-&geschmackstoffe oder sowas und halt im verhältnis zu anderen futter nicht so fetthaltig/ölig.
als super menü kriegt mein dicker oft mund pasen und maulfleisch frisch vom schlachter=)) steht voll auf den stinkerkram(ich füttere es roh, aber das vertragen viele nicht,kochen wäre besser)
hilft dir das vieleicht?
ansonstens würde ich ihr komplett jede leckerei streichen,schauen ob sie wider nach ein paar wochen auf die extras fliegt;)
mein dicker hat übrigens immer ein vollen napf stehen,manchmal frisst er nachts oder wann er halt hunger hat.das kann tage dauern, so max.6. falls dir das als anhaltszeit hilft.
 
K

Klein-Krümelchen

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
*g*

Dankeschöön..

unsere Kleine ist da eine ausnahme..Sie ist keine Biotonne die alles frisst. Ganz und gar nicht...Leckerlie...Ohhhh schmatz schmatz..Aber nur die saftigen, fleischigen oder Käse...Ja keine Trockenen Kanpperstangen...

Ach..Ich glaub, dass ich sie einfach nur verwöhnt habe..

ICh hab ihr heute Royal Canin Junior für Goldis gekauft. Mal sehn...
Die erste Portion hat sie ja schon mal schmatzen verschlungen...Heute abend wird sie sicher auch noch fressen...Aber ich freeeeeeeeu mich schon auf morgen xD

Prinzesschen...

Naja...Nun weiß ich ja, dass ich mir keine Sorgen machen muss, wenn sie nichts frisst...


danke nochmal, für die kleine unterstützung ;-)

Lg

ps.: Krank ist sie nicht...
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
=))
meiner dackel war aber auch von mir verwöhnt,er bekam nie das selbe andauernd...und wehe es gab keine abwechslung dann wurd der napf umgekippt...und nix gegessen....
is wie bei verwöhnten kindern:mrgreen:
 
Angie07

Angie07

Registriert seit
08.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
hi,
also ich denke auch das ein hund langer hungern kann wie dogslive schon gesagt hat.
er wird dann denke ich mal irgendwann das trockenfütter fressen müssen (ob er will oder nicht :D )
ein kleiner tipp versuchs mal mit tunfisch unter torfu das hat bei mir auch geklappt
 
Knutschperle

Knutschperle

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
174
Reaktionen
0
ich weiss nich wieso man wegen sowas auf was minderwertigeres zugreifen muss ? trofu ist nunmal minderwertiger als das hermanns nafu (sofern man dem vertrauen kann was auf der zusammensetzung steht) ... ich wuerde beim hermanns bleiben und ihr huettenkaese drunter ruehren und hin und wieder ein paar kraeuter wie basilikum, thymian, petersilie, schnittlauch oder sowas... koenne auch getrocknete sein. einfach um ihr abwechslung zu geben. vielleicht regt der geruch dieser kraeuter sie zum fressen an. auch gemuesebrei kann man drunter mengen.
 
K

Klein-Krümelchen

Registriert seit
15.11.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
Zur Info:

Ich habe versucht ihr selber zu kochen bzw. das Futter selber zusammenzustellen. Doch es wurde dadurch nur schlimmer...

Seit ca. 3 Wochen bekommt sie jetzt Royal Canin und ich geb nicht mehr nach. Sie frisst es nicht liebend gerne, aber sie frisst...Das ist ja schon mal was...
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
;)abwarten und "tee trinken"
abwechslung bei futter ist aber trotdem ratsam(ab und zu leckerli is ja trotdem drin!?!?).
biete ihr doch mal markknochi an.vielleicht auch gemüse und nudeln.
ich will dich nicht zu barfen überreden keine angst,aber das sind sachen die ja"fix" gehen und nicht so viel platz brauchen.
das sie frisst ist doch super.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hündin mutiert zur Prinzessin -.-

Hündin mutiert zur Prinzessin -.- - Ähnliche Themen

  • Barfumstellung ältere Hündin - Fettanteil (vorsicht lang)

    Barfumstellung ältere Hündin - Fettanteil (vorsicht lang): Hallo allerseits, ich versuche mich kurz zu fassen, aber es wird vermutlich trotzdem ein Roman: Es sind mehrere Dinge (fast) gleichzeitig...
  • Hündin frisst nichts, ist untergewichtig.

    Hündin frisst nichts, ist untergewichtig.: Hi Leute, Meine 6 Monate alte Hündin will ums verrecken kein Futter fressen. Wir haben sie seit circa zwei Monaten und sie stammt aus schlechten...
  • Ernährungsumstellung bei 9-Jähriger Hündin - Ideen

    Ernährungsumstellung bei 9-Jähriger Hündin - Ideen: Hallo ihr Lieben! Ich verschlage mich mal kurz in die Hunde-Ecke^^ Es geht um die 9-Jährige Hündin von meiner Arbeitskollegin, welche mir...
  • Suche sehr hochwertiges Trockenfutter für unsere Hündin!

    Suche sehr hochwertiges Trockenfutter für unsere Hündin!: Hallo alle zusammen J Ich bin neu hier und möchte uns kurz vorstellen, bevor ich was frage. Wir, das sind mein Mann (35), unser Hund (3) und ich...
  • Wieso frisst meine Hündin vormittags so schlecht ?

    Wieso frisst meine Hündin vormittags so schlecht ?: Hallo liebe Community meine Rhodesian Ridgeback Mischlingshündin Lucy frisst seit ca. 3 Wochen morgens nicht mehr so richtig. Sie bekommt zur...
  • Ähnliche Themen
  • Barfumstellung ältere Hündin - Fettanteil (vorsicht lang)

    Barfumstellung ältere Hündin - Fettanteil (vorsicht lang): Hallo allerseits, ich versuche mich kurz zu fassen, aber es wird vermutlich trotzdem ein Roman: Es sind mehrere Dinge (fast) gleichzeitig...
  • Hündin frisst nichts, ist untergewichtig.

    Hündin frisst nichts, ist untergewichtig.: Hi Leute, Meine 6 Monate alte Hündin will ums verrecken kein Futter fressen. Wir haben sie seit circa zwei Monaten und sie stammt aus schlechten...
  • Ernährungsumstellung bei 9-Jähriger Hündin - Ideen

    Ernährungsumstellung bei 9-Jähriger Hündin - Ideen: Hallo ihr Lieben! Ich verschlage mich mal kurz in die Hunde-Ecke^^ Es geht um die 9-Jährige Hündin von meiner Arbeitskollegin, welche mir...
  • Suche sehr hochwertiges Trockenfutter für unsere Hündin!

    Suche sehr hochwertiges Trockenfutter für unsere Hündin!: Hallo alle zusammen J Ich bin neu hier und möchte uns kurz vorstellen, bevor ich was frage. Wir, das sind mein Mann (35), unser Hund (3) und ich...
  • Wieso frisst meine Hündin vormittags so schlecht ?

    Wieso frisst meine Hündin vormittags so schlecht ?: Hallo liebe Community meine Rhodesian Ridgeback Mischlingshündin Lucy frisst seit ca. 3 Wochen morgens nicht mehr so richtig. Sie bekommt zur...