Ausgesetzte Farbratte

Diskutiere Ausgesetzte Farbratte im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Heute mittag gig die Muter meiner Freundinn mit ihren Hund raus und fand im Schnee ein sich kaum bewegendes Fellknäul, als der Hund schnuppert...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Heute mittag gig die Muter meiner Freundinn mit ihren Hund raus und fand im Schnee ein sich kaum bewegendes Fellknäul, als der Hund schnuppert entpuppte sich das Knäuel als Farbratte die ziemlich durchgefrostet war und sich kaum noch bewegte. Lange rede kurzer Sinn ich als Tiernarr und mit meiner Taubenpflegestation bin ahezu wie geschaffen um solche untergejubbelt zu bekommen. Als ich aus der Schule kam stand der transporter auf meinem Bett mit der leicht geheizten Heizung und es war
bereits wieder Leben in der Kiste. Bin zum TA gefahren und der gute Kerl hat zum Glück nur ne Erkäktung und geschwollenen Pfoten soll das 2 Tage beobachten und wenns nicht besser wird auf Antobiose(Baytril 0,2ml tägl)
setzen. Nun spielen ich und meine Schwester mit dem Gedanken den guten Jungen zu behalten natürlich nur wenn uns eine artgerechte Haltung möglich ist, ansonsten sehen wir und nach einem artgerechtem zu Hause um. Das ER nach seiner Kastration ein Mädel bekommt ist keine Frage, nur wie das mit dem Käfig aus? Kann ich sie an ein Geschirr gewöhnen und evtl mal im Sommerabend rausnehmen und ein paar Runden an der Leine im Garten drehen lassen? hab das schon öfter gelesen und finde die Idee an sich gar nicht so übel. Momentan sitz er in einer Katzentransportbox eingemummelt in Handtüchern. Zu fressen hat er eine Mischung aus Kanin, Welli, Hamster und Taubenfutter Paprika, Gurke und Apfel hat er auch schon gefressen hoffe das die Ernährung im Moment in Ordnung ist. Achja hatte beim letzen ZoolA besuch Gratis muster von Versele Laga mitgenommen nennt sich Rat complete und wird von ihm auf gefressen ist im momentz so das einzieg auf Ratten zugeschnitte Futter was ich da hab.
Fotos kann ich gerne noch einstellen.

Mal ne andere Frage kann ich ihn in einen stinknormalen Kaninkäfig setzen oder büxt er dort aus? Dort hätte er mehr Platz.
Er ist ja ausgewachsen und übrigens total Zahm.
 
09.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ausgesetzte Farbratte . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Mess mal den Gitterabstand wenn der Nicht über 2,5cm ist dürfte es gehen!

Liebe grüße Steffi
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Sind knappe 2cm, soll ichs wagen?
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
kommt drauf an wie hoch der ist. ratten klettern gerne und brauchen ebend mehr höhe( auf diebrain steht das glaub ich wie der mindestens sein muss).

An der Leine würde ich die ratten nicht laufen lassen ist unötiger stress und die Nasen sind auch zimmlich entfindlich
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Also er hat 100x50x50 LxBxH er ist ja nur als Notlösung gedacht damit sie aus der Transportbox kommt. Wenn ich sie Hlaten will kommt dann etwas größeres.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo,

bitte nimm die Ratte keinesfalls mit nach draußen, auch im Sommer nicht! Die Ratte hätte daran keinen Spaß, aus ihrem Revier gezerrt zu werden, und das Risiko, daß die Nase sich irgendwelche Parasiten oder einen Infekt einfängt, ist einfach zu groß. Rattenleinen sind zudem reine Tierquälerei, bitte lass die Finger davon.

Warum soll der kleine Mann kastriert werden? Rattenböcke können i.d.R. problemlos unkastriert zusammenleben, dafür müsste man ihn nicht operieren.

Bis du richtiges Rattenalleinfutter hast, kann er Hamsterfutter fressen, Ratten und Hamster sind sich vom Nährstoffbedarf her nicht so unähnlich, daß das schädlich wäre. Frischfutter wie Gurke oder Paprika ist auch absolut in Ordnung.

Als Übergangslösung ist der Kaninchenkäfig ok, häng ihm aber bitte eine altes Geschirrtuch oder ähnliches als Hängematte rein, so kann er wenigstens ein bisschen der Höhe ausnutzen. Eine ausgewachsene Ratte sollte eigentlich durch die Gitter nicht durchkommen, das mußt du wohl ausprobieren. Schließ aber am besten die Tür in dem Zimmer, in dem er ist, damit du, falls er doch ausreißt, zumindest nur in einem Zimmer suchen mußt.
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Mal zwei Fotos von Heute morgen:





Ausbüxen konnte er nicht hatte ihn samt Käfig auf die Terras der Hamster gestellt, hatte mal gehört Ratten hätten Höhenangst? Oder wars das bei Mäusen?
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Das waren Mäuse ;)

Der ist ja wirklich herzig! Ich drück die Daumen, dass er sich fix erholt und dann bei euch ein schönes Heim bekommt!

LG Lilly
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Naja, Höhenangst ist das falsche Wort ;) Ratten und Mäuse sind halt ziemlich kurzsichtig, und wenn sie den Boden nicht sehen können, dann springen sie in der Regel auch nicht...
Ratten sind aber klettertechnisch etwas ungeschickter als Mäuse - sie kommen zwar auch fast überall hoch, aber dann nicht wieder runter ;) Insofern ist es etwas riskant, Ratten irgendwo hinzustellen, wo sie aus größerer Höhe runterplumpsen könnten...

LG, seven
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Mal ne andere Frage wäre ein Holzterrarium 150 Lang 50 Tief und 80-100 Hoch geeignet? Baue demnächst ne neuen Voli und hätte da die Möglichkeit unter diese das terrarium zu bauen. Mit ausreichender Lüftung und Partner versteht sich?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Also, die Maße hören sich zumindest schon mal gut an.
Wie genau sähe die Belüftung denn dann aus? Denn nur ein Gitterdeckel z. B. würde nicht reichen, die Wände müssten auch vergittert sein, damit genügend Luftzufuhr gewährleistet wäre.
Außerdem müsstest Du einen Holzkäfig mit einigen Schichten Sabberlack (das ist dieser Lack, der für Kinderspielzeug geeignet ist, er hat die DIN-EN 71.3) lackieren, da Ratten ganz gern überall hinpieseln (Jungs sind da meist noch etwas extremer als Mädels). Unbehandeltes Holz würde dann sicher bald ziemlich müffeln, und selbst bei lackiertem Holz müsstest Du davon ausgehen, dass so ein Holzkäfig nicht ewig halten würde...

LG, seven
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Ich versiegel mein Holz eh immer mit Spielzeuglack der hat ja auch den DIN. Die Seiten des Terras wären ausgeschnitten ud mit Volidraht vergitter genauso wie von vorne. Oben geht schlecht den direkt darüber bau ich die Voli meiner Wellibande. Das mit dem weig halten wäre auch kein Problem baue öfterws mal neu und größer.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Na - dann würde ich sagen, steht Deinem "Terra" ja nix mehr im Wege ;)

LG, seven
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Wie sieht es den mit Freilauf in der Wohnung aus? nötig oder nicht? Obwohl ich mir das bei der Größe gut vorstellen kann:shock:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
sehr wohl noetig taeglich mind eine stunde besser mehr ...
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Was sollte den wirklich in ein artgerechtes zu Hause habe mich mal umgesehn und werde von Artikel grade zu erschlagen, da weiss man wirklich nicht mehr was man kaufen kann/soll???
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Du meinst, wie ein artgerechter Käfig aussehen sollte? Die Mindestmaße weißt du ja, für 2 Ratten 80 x 50 (Grundfläche) und 80 cm Höhe. Die Höhe sollte dann noch von Etagen unterteilt sein - bei 80 cm Höhe entweder eine Volletage oder - je nach Größe- 2-3 kleinere Halb- oder Vierteletagen. Dazu Kletterelemente wie Röhren oder Hängetunnel, Hängematten sind sehr beliebt (ganz einfach selbst zu machen aus einem alten Handtuch und Vorhangclips). Du solltest mindestens eine Toilette anbieten; da ist es am einfachsten, zu gucken, welche Ecke(n) sich die Ratten als Klo aussuchen und dann einfach dort die Toilette hinstellen, das klappt besser als die Ratten umzugewöhnen. Häuschen oder andere Rückzugsmöglichkeiten (auch Sputniks, Kuschelhöhlen/-Häuser oder Schlafkörbe zählen dazu) solltest du idealerweise immer eins mehr anbieten, als du Ratten hast - also bei 2 Ratten 3 Schlafmöglichkeiten, bei 4 Ratten 5 Schlafmöglichkeiten etc.
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Kennt einer Rattennnotstationen? Bei un s im TH sitzen leider nur 3 Damen und da ich ihm die Entmannung ersparen will wäre eine solche ganz praktisch. Will ja keine Zuchten und Zoohandlungen unterstützen.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Nur 3 Mädels? Ich hatte die Info, daß da (zumindest letzte Woche) auch noch Jungs saßen... schick mir doch bitte mal deine Mailadresse per PN, Kontakt zu Vermittlern aus Duisburg ist kein Problem ;)
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Aus der Internetseite des TH sind nur die drei Mädel zu sehen:eusa_eh:

Mailadresse schick ich dir sofort.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ausgesetzte Farbratte

Ausgesetzte Farbratte - Ähnliche Themen

  • Ausgesetzte (?) Ratte gefunden, brauche Rat

    Ausgesetzte (?) Ratte gefunden, brauche Rat: Hallo ihr, ich bräuchte mal möglichst bald etwas Hilfe (jetzt ist ja noch etwas hell). Mein Freund kam grad von der Arbeit nach Hause und meinte...
  • Sind Ratten das richtige für mich ?

    Sind Ratten das richtige für mich ?: Hallo, Leider ist es nicht möglich Meerschweinchen wie geplant zuhalten aus verschieden Gründen wie z.b zuviel Streu wird benötigt bzw. entsorgt...
  • Mit welchen Vorteilen einer Farbratte kann ich meine Mutter überzeugen???

    Mit welchen Vorteilen einer Farbratte kann ich meine Mutter überzeugen???: Huhu Leute, ich habe ein echtes Problem! Also meine Eltern leben getrennt und ich hätte gerne bei meiner Mutter Zuhause zwei Farbratten (würde ich...
  • Farbratten

    Farbratten: hi wollte mir Farbratten holen werde jetzt hier mich mal im tierheim umschauen und so vlt werde ich ja fündig kennt jemand vlt ne richtig gute...
  • Farbratten in Zoohandlung kaufen?

    Farbratten in Zoohandlung kaufen?: Hallo zusammen. Hätte mal eine Frage und zwar: Woher habt ihr eure Ratten? Tierhandlung oder Züchter? Also bei uns is es so, dass es in der...
  • Ähnliche Themen
  • Ausgesetzte (?) Ratte gefunden, brauche Rat

    Ausgesetzte (?) Ratte gefunden, brauche Rat: Hallo ihr, ich bräuchte mal möglichst bald etwas Hilfe (jetzt ist ja noch etwas hell). Mein Freund kam grad von der Arbeit nach Hause und meinte...
  • Sind Ratten das richtige für mich ?

    Sind Ratten das richtige für mich ?: Hallo, Leider ist es nicht möglich Meerschweinchen wie geplant zuhalten aus verschieden Gründen wie z.b zuviel Streu wird benötigt bzw. entsorgt...
  • Mit welchen Vorteilen einer Farbratte kann ich meine Mutter überzeugen???

    Mit welchen Vorteilen einer Farbratte kann ich meine Mutter überzeugen???: Huhu Leute, ich habe ein echtes Problem! Also meine Eltern leben getrennt und ich hätte gerne bei meiner Mutter Zuhause zwei Farbratten (würde ich...
  • Farbratten

    Farbratten: hi wollte mir Farbratten holen werde jetzt hier mich mal im tierheim umschauen und so vlt werde ich ja fündig kennt jemand vlt ne richtig gute...
  • Farbratten in Zoohandlung kaufen?

    Farbratten in Zoohandlung kaufen?: Hallo zusammen. Hätte mal eine Frage und zwar: Woher habt ihr eure Ratten? Tierhandlung oder Züchter? Also bei uns is es so, dass es in der...