Tabsi ist tot :(

Diskutiere Tabsi ist tot :( im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo Heute ist unsere kleine Meerschweinchendame Tabsi gestorben :( Ich weiß nicht woran und wieso, sie lag ganz plötzlich in der Ecke und hat...
Janine 01

Janine 01

Registriert seit
14.05.2008
Beiträge
666
Reaktionen
0
Hallo

Heute ist unsere kleine Meerschweinchendame Tabsi gestorben :(
Ich weiß nicht woran und wieso, sie lag ganz plötzlich in der Ecke und hat sich nicht mehr bewegt
:(
Vielleicht ist es sogar meine schuld, und ich hab nicht richtig aufgepasst, aber sie war die letzten Tage wie immer, sie hat gefressen ist durch den Käfig gesprungen und alles :(
Ich weiß nicht was sie hatte, was mit ihr los war, und wieso ich früher nichts gemerkt habe :(
Ich mache mir solche Vorwürfe ich hätte doch was merken müssen :(
Sie war grade mal 2 Jahre alt, ich versteh das alles nicht,..
Wieso musste sie so früh gehen? :(
 
10.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
*dich mal drück*
Du arme! :(
Du hast es ja nicht wissen können...!
Schade, dass sie nicht noch älter geworden ist :(
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
oh das tut mir voll leid..mein eines meerli ist auch mit 2gestorben, ein anderes mit 3..
es ist jedenfalls bestimmt nicht deine schuld!!!
das glaub ich nich!
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
mein beileid .. mach dir keine vorwürfe .. wenn sie eine krankheit hatte,dann war das eine die man so nicht erkennen kann und da trägst du wirklich keine schuld ! mach dir bitte keine vorwürfe mehr so wird es nur schlimmer
fühl dich gedrückt
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
meine Meeris sind alle so gestorben jedenfals die beiden lässten. eine stunde vorher wollte möhrchen noch was haben.,wollte leckerlie geben und da lag sie schon tot in käfig. Und ihr Partner ist in arm von meinen schatz eingeschlafen :(
 
Joley

Joley

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
191
Reaktionen
0
Hey du,
auch von mir, mein beileid :(
Mach dir keine vorwürfe...manchmal kann man nichts dafür. ich hatte auch mal eins dass mit 2 jahren einfach so gestorben war...
sowas ist wirklich traurig :(

Liebe Grüße
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
herzliches beileid:056:
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

das tut mir wirklich leid... So plötzlich und unerwartet, das ist natürlich ein ganz besonderer Schock.

Es ist ja letztendlich so, man steckt nicht drin. Falls du es nicht sowieso schon machst, würde für die Zukunft raten, die Schweinchen regelmäßig zu wiegen, manchmal erkennt man über einen starken Gewichtsverlust, dass etwas mit dem Tier nicht stimmt. Meerschweinchen sind ja leider Meister im Verbergen von Krankheiten...

Wie geht es denn dem/den Partnerschweinchen?

Viele Grüße,
Sawyer
 
Janine 01

Janine 01

Registriert seit
14.05.2008
Beiträge
666
Reaktionen
0
Hi

Danke für eure Lieben Worte.
Ich habe meine Meerschweinchen immer regelmäßig gewogen, und es gab nie größere Gewichtsreduzierungen und Gewichtszunahmen, es war immer alles normal.

Dem Männchen gehts so weit gut,...
Er hat versucht sie vor uns zu beschützen als wir sie in ein Karton mit Stroh legen wollten :( Er ist im vergleich zu früher auch sehr ruhig geworden.
Da müssen wir uns auch noch Gedanken drüber machen wie wir das jetzt machen,...
Er ist ziemlich eigen,.. Ich weiß nicht ob er sich mit anderen Meerschweinchen überhaupt vertragen würde.
Aber alleine lassen kann ich ihn auch nicht, er hatte immer eine Partnerin.
Evtl. habt ihr da ja ein Ratschlag für mich was für ihn am besten wäre.

lg,
Janine
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
würde ihn wieder eine partnerin geben. Richtig vergeselschafttet wird das schon gehen ;)
 
dark-angel31

dark-angel31

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
hallo
ich musste mich auch von 3 Meerschweine innerhalb von halben Jahr trennen.
unser Ömsche( Miss Elli) war 6 Jahre.
Mussten sie einschläfern lassen, der Tierarzt vermutete einen Schlaganfall.
war meinem Mann seine Meersau. habe noch nie Männer weinen gesehen, awer da musste selbst er weinen!
Unser Rambo war 8Jahre alt, er starb alters technik.
er war müde und aß kaum noch was.
ich war auf einem Geburtstag hinterm Haus, also konnte ich zwischen durch guggen wie es ihm geht.
und er wartete bis ich und meine Tochter komplett zu Hause waren, dann starb er.
und unser Luca verstarb an Neujahr.
Ich war weg meine Mann achtete auf ihn.
Auch Luca wartete auf mich un schlief friedlich im Alter von 9Jahren ein.
ich hoffe nur das unser Chipsi, das ist Lucas Bruder net so bald geht.
Lg
dark-angel31
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Tut mir leid :( ! Mach dir bitte keine Vorwürfe, du kannst doch nichts dafür!
Ich denke auch, dass man da nie drinsteckt!
Meine eine Häsin verstarb mit einem halben Jahr ganz plötzlich, ohne ersichtlichen Grund, obwohl sie geimpft war und alles. Hatte sie gerade erst 3 Monate und sie wurde gerade zahm. Eines Morgens lag sie dann tot im Stall. :(
 
Thema:

Tabsi ist tot :(