Freigänger an feste Zeiten gewöhnen

Diskutiere Freigänger an feste Zeiten gewöhnen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben, nachdem mir von meinen Eltern nun eine Katze versprochen wurde (endlich!), wollte ich euch mal eine Frage stellen (habe mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

nachdem mir von meinen Eltern nun eine Katze versprochen wurde (endlich!), wollte ich euch mal eine Frage stellen (habe mich vorher nicht getraut, weil ich meine Hoffnungen nicht noch mehr hochschrauben wollte):
Meine Nachbarn haben zwei Katzen (Freigänger) und die kommen öfters mal für eine Woche oder so nicht nach Hause, und
die machen sich überhaupt keine Sorgen oder so (habe auch schon von anderen gehört, die das so halten) - dagegen lese ich andauernd von Leuten, die um 18:48 Uhr schreiben "Meine Luisa-Magdalena ist heute nicht wie immer um 18:41 Uhr nach Hause gekommen, ich mache mir solche Sorgen und bin nur noch am Heulen" - na gut, das ist vllt. etwas übertrieben, aber ich würde doch lieber zu denen gehören, deren Freigänger-Katze für die Nacht nach Hause kommt, und nicht ständig weg ist - ich will ja auch was von ihr haben. Sie soll ja auch auf ihrem Kratzbaum rumklettern und mit mir spielen und knuddeln und ihr Geschäft im KaKlo statt im Rosenbeet verrichten - oder ist das egoistisch von mir?
Puuh, jetzt hab ich mich selbst verwirrt. Also, wie kann ich das anstellen, dass sie immer um 07:18 Uhr ausgeht und um 18:37 Uhr nach Hause kommt (also, nicht wörtlich, aber ihr wisst, was ich meine)?

Alles Liebe,
Kathi
 
10.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Anoulie,

im Prinzip kannst du in etwa festgelegte Freigangzeiten anerziehen mit Hilfe der Fütterungen. Wenn du deine Katze hast, muss sie ja erst einmal einige Wochen im Haus bleiben bis sie sich eingewöhnt hat. In der Zeit solltest du bereits festgelegte Futterzeiten einführen. Das gilt besonders für die Abendration. Willst du später, dass deine Katze um ca. 19:00 Uhr nach Hause kommt, so solltest du diesen Zeitpunkt für die Fütterung nehmen.

Vor den ersten Freigängen solltest du sie erst einmal ohne vorherige Mahlzeit nach draußen lassen. Der Hunger treibt sie dann schneller wieder nach Hause.

Sind die Katzen deiner Nachbarn kastriert? Nicht kastrierte Tiere gehen ja häufiger auf längere Wanderschaften.
Ich kann zum Glück bei meinen Katzen fast die Uhr für die Rückkehr stellen. :mrgreen:
 
Anoulie

Anoulie

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
195
Reaktionen
0
Danke, eifelbiene...

Ich weiß nicht, ob die kastriert sind, aber das müssen sie ja sein: Sie haben einen Kater und eine Katze, und die Katze ist auf jeden Fall kastriert, sonst wäre sie schon drei Mal trächtig: Hier läuft nämlich mind. ein wilder Bauernhofkater rum - leider.

Okay, dann halte ich das so: Ich guck mir mal an, wann ich nicht zu Hause bin (Volleyballtraining o. Ä.) und lege dann so die Fütterungszeiten fest... *freu*
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
wir hatten früher sehr viele katzen draußen heute leider nur noch 3 . es durften immer 2 rein die sind nie regelmäßig gekommen waren aber auch nie weit weg und sehr oft freiwillig drinnen jetzt hab ich eine die immer nur draußen ist und am anfang sehr scheu war mit und mit ist sie zutraulich geworden und kommt jetzt immer morgens und abends wenn sie einen hört und will gefüttert werden so an regelmäßige zeiten ist bestimmt nicht falsch und mit dem füttern denk ich kann auch klappen aber mach dir nicht sofort sorgen wenn die mal ein std später kommt oder soo vllt hat die ja auch eine maus gefressen keinen hunger und kommt erst am nächsten morgen aber nach ca 1 tag solltest du die vllt doch suchen gehen kommt auf die katze an aber ich hättesonst zu viel angst
 
Eumel

Eumel

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben!
Ich hab da auch mal eine Frage?
Mitte Dezember etwa haben wir den Kater von unserem Sohn bei uns aufgenommen;
da er ihn bei seinem Umzug in die Großstadt nicht mitnehmen konnte.
Der Kater hat sehr viel von seiner gewohnten Umgebung (Schrank, Sofa, Zimmerpflanzen) und einiges mehr mitgebracht.
Er hat quasi sein früheres Wohnzimmer hier wieder, da wir ja genügend Platz haben.
Doch er ist es gewohnt gewesen regelmäßig draußen herum zu streunern.

Kann ich ihn eigentlich bei uns auch irgendwann wieder herauslassen, ohne das er sofort zu seiner alten Bleibe zurück läuft?
Als er mal im letzten Frühjahr mal bei uns auf Urlaub war ist er uns mal durchs Fenster ausgekniffen, wir haben ihn dann wohl in der Nachbarschft meines Sohnes gesehen.
Doch herein kam er erst wieder als der Sohn aus dem Urlaub zurück war.
LG
Eumel


 
Dijula

Dijula

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
608
Reaktionen
0
Klar, ihr könnt ihn wieder rauslassen, sobald er sich richtig an euch und euer Haus gewöhnt hat.
Wenn ihr ihn schon seit Mitte Dezember habt, könnte man es schon wagen. Wenn ihr im Haus nach ihm ruft, kommt er dann gelaufen? Schmust er mit euch, hat er sich schon richtig eingelebt?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Freigänger an feste Zeiten gewöhnen

Freigänger an feste Zeiten gewöhnen - Ähnliche Themen

  • Ab wann Freigang?

    Ab wann Freigang?: Hallo zusammen! Ja, ich weiß, es ist der gefühlt tausendste Thread zu dem Thema, aber ich bin ein wenig in einem Dilemma. Wir haben vor sechs...
  • Jungkatzen-Haltung

    Jungkatzen-Haltung: Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie ich diesen Beitrag beginnen soll,erstmal freu ich mich im Voraus schon über jede Nachricht und finde das...
  • Wann kann ich meine Katze rauslassen

    Wann kann ich meine Katze rauslassen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, tut mir leid wenn es die Frage schon so ähnlich gibt. Ich habe seid 2 Wochen ein Kater. Ich kenne ihn...
  • Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

    Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze: Hallo, Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ? - Ähnliche Themen

  • Ab wann Freigang?

    Ab wann Freigang?: Hallo zusammen! Ja, ich weiß, es ist der gefühlt tausendste Thread zu dem Thema, aber ich bin ein wenig in einem Dilemma. Wir haben vor sechs...
  • Jungkatzen-Haltung

    Jungkatzen-Haltung: Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie ich diesen Beitrag beginnen soll,erstmal freu ich mich im Voraus schon über jede Nachricht und finde das...
  • Wann kann ich meine Katze rauslassen

    Wann kann ich meine Katze rauslassen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, tut mir leid wenn es die Frage schon so ähnlich gibt. Ich habe seid 2 Wochen ein Kater. Ich kenne ihn...
  • Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

    Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze: Hallo, Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...