Auslauf im Winter?

Diskutiere Auslauf im Winter? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe jetzt seit Anfang Juli zwei neue Kaninchen (männchen bereits kastriert und weibchen) da mein erstes Kaninchen das ich fast 5 Jahre lang...
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ich habe jetzt seit Anfang Juli zwei neue Kaninchen (männchen bereits kastriert und weibchen) da mein erstes Kaninchen das ich fast 5 Jahre lang alleine hatte gestorben ist. Mein Onkel hat mir einen ziemlich großen Holzkäfig gebaut der für beide groß genug ist. Mein erstes Kaninchen habe ich im Winter immer hinein genommen, doch diesmal habe ich beschlossen, da
der außenkäfig größer als der innenkäfig ist, sie den ganzen Winter draußen zu lassen.

Meine Frage wäre nun: Im Sommer können sie im gesamten Garten herum laufen und sich austoben, doch im Winter bin ich mir nicht sicher ob ich sie draußen bei bis zu -10°C im Garten laufen lassen kann. Dadurch das der ganze Garten schon so angelegt und umgebaut wurde, das sie keine Chance haben hinaus zu kommen haben wir auch kein richtiges Gehege und ich würde sie nur so laufen lassen. Meine Mutter meint ich könne das nicht machen da sie sich erkälten würden da die Wiese viel zu kalt ist, aber stimmt es???

Könntet ihr mir vielleicht helfen? Da ich weiß wie wichtig der Auslauf für meine Lieblinge ist, wäre es mir auch sehr wichtig zu wissen ob ich sie laufen lassen kann, denn eigentlich haben sie schon seit Monaten keinen richtigen Auslauf mehr und im Haus bleiben sie nur schreckhaft an einer Stelle sitzten und bewegen sich keinen cm von der Stelle!

Danke schon im voraus und liebe grüße :D
 
11.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi Butterfly.Das ist natürlich blöd.Ich hatte anfangs das gleiche Problem.Aber jetzt haben wir ein Gartenhäuschen wo ich meine laufen lassen kann.Wenn ihr eine Garage habt könntest du ja fragen ob du die dort mal laufen lassen könntest.
wünsche dir viel Erfolg
 
Babsi1990

Babsi1990

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
652
Reaktionen
0
Hallo xx_Butterfly_xx und herzlich Willkommen im Forum. :)

Auslauf ist natürlich immer eine schöne Sache, egal wie groß
der Stall ist. Habe meine Truppe auch im Garten und komme
grade erst vom Auslauf wieder rein.

Wenn deine beiden an das kalte Wetter gewöhnt sind kannst du sie
bedenkenlos auch im Garten laufen lassen. Hätten sie denn die Möglichkeit
von ihrem Auslauf im Garten selbstständig wieder in den Stall zu laufen?
Dann können sie selbst wählen wann es ihnen zu kalt wird.

Der Auslauf im Garten sollte natürlich immer nur unter Aufsicht stattfinden.
Damit erstens keins ausbricht und zweitens die Kaninchen von keinem
anderen Tier angegriffen werden.

In die Wohung holen solltet ihr die Kaninchen lieber nicht. Der Temperatur-
unterschied ist zu groß! Drinnen ist es ihnen mit dem dicken Winterfell
viel zu warm. Und wenn sie wieder raus kommen frieren sie sich.


Wie groß ist euer Stall denn genau? Kannst du uns die Maße sagen?
Kaninchen brauchen wirklich viel Platz.

Soviel erstmal von mir.
Liebe Grüße, Babsi
 
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Wutziwuu
danke für den vorschlag, aber unser gartenhäuschen ist voller pflanzen und einfach nur als verstauraum im winter und von der garage möchte ich jetzt auch eher abstand halten da mein vater erst motoröl verschüttet hat und das ist mir dann irgendwie zu gefährlich! danke auf jeden Fall!

Hey Babsi und danke! du bist ja schon ziemlich lange dabei^^

Also an das kalte Wetter müssten sie schon gewöhnt sein da ich sie ja seit Juli schon draußen habe! Mein Vater hat mir voriges Jahr eine Leiter zu dem Stall dazugebaut.

Mein erstes Kaninchen ist ohne irgendetwas hinein und hinaus gelaufen aber die zwei jetzt... also mein Weibchen ist da eintotaler angsthase^^ sie traut sich nicht einmal in die nähe der leiter. der andere eigentlich auch nicht so. Ich versuche jetzt erst im sommer sie an die leiter zu gewöhnen!

Das mit der Aufsicht... also ich würde sie nicht die ganze Zeit beaufsichtigen, da es eigentlich auch nicht nötig ist, weil wir wirklich geschaut haben das es weder ein rein noch raus gibt. Hin und wieder schau ich natürlich dann schon hinaus aber nicht die ganze Zeit.

Das hab ich mir eh fast gedacht das ich sie nicht hinein holen sollte... trotzdem muss ich sie beide täglich drei mal hinein holen da ich ihnen medizin geben muss und augentropfen, doch das versuch ich eh immer draußen zu machen!

Also ich hab es jetzt grob abgemessen: 170cm lang und 75cm breit wenn ich mich nicht ganz täusche... ich denke schon das er groß genug ist zumindestens hat es den anschein =)

Danke und Liebe Grüße
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hallo!

mh, der Stall ist leider zu klein. EIN Kaninchen braucht mind 2m² + Auslauf oder 3m² ohne Auslauf. Bei dir sinds dann ja nur 1,27 m² für zwei...
Hast du die Möglichkeit, aus Gitterelementen ein Gehege zum Stall dazuzubauen?
Auch im Garten laufen ist besser, als im Stall zu hocken. Da friert es die Ninis weniger ;)
Die brauchen nämlich grad im Winter vieeeeel Platz zum warmhoppeln ;)

Meine zwei lieben z.b. den Schnee total ;) die hocken teilweise sogar stundenlang im Schnee und freuen sich :eusa_doh:und das, obwohl ich ihnen extra den Stall (der immer offen ist) mit viel Stroh und Heu ausgestattet habe und ca. 2/3 vom Auslauf mit einer Abdeckplane zugedeckt sind. Ninchen halt *gg*
 
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Naja also ich muss auch dazu sagen das das eine ein ziemlich kleine Zwergkaninchen ist und sie eigentlich eben nur im Winter richtig viel im Käfig sind...

Also macht ihnen der Schnee auch nix aus??? Weil bei uns is es in letzter zeit echt total kalt ( -15°) und die wiese ist schon gefroren und a bissl mit schnee zu!

Nein also ein richtiges gehege haben wir nicht aber da lässt sich was machen und das mim Platz werd ich auch lösen!

Danke auf jeden Fall!!!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.634
Reaktionen
31
Also dein Käfig ist viel zu klein...

Eine Freundin von mir hat ihr Kaninchen (konnte sie bisjetzt nicht zu einem Zweiten überreden...) immer draußen und es kann zwischen Käfig und Garten entscheiden. Der Auslauf ist so gesichert, das kein anderes Tier reinkommt und die Kaninchen nicht rauskommen.
 
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
wow also das er so klein ist hätte ich nie gedacht... einen größeren habe ich noch nie zuvor in einem tiergeschäft oder so gesehen und all meine freundinnen die ich kenne haben sogar noch kleinere. komisch naja egal. dann werde ich wirklich schauen das sie genügend auslauf bekommen und mich nach einem neuen käfig umsehen...
 
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
;) das ist ja das Problem mit Zoogeschäften. Für ein Ninchen gibt es einfach keinen geeigneten Käfig oder Stall, es sei denn, man nutzt ihn nur als Unterschlupf und baut dann selber was dran. Schön dass du dich drum kümmern willst! Wie gesagt, gerade um Winter ist es wichtig, dass die zwei sich warmhoppeln können!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

andik schrieb nach 3 Minuten und 42 Sekunden:

Kennst du diebrain.de? Da kannst du ja mal schaun, vielleicht findest du anregungen für ein Gehege ;)
Hier der direkte Link: http://www.diebrain.de/k-draussen.html
 
Zuletzt bearbeitet:
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ja, unserer ist ja auch schon selbstgebaut... naja das mit dem auslauf ist dann acuh noch doof weil der käfig auf der terrasse steht wo er windgeschützt ist. Könnte ich sie auch auf den Steinen laufen lassen wenn ich ein gehege dran stell oder wäre das eher schlechter???
 
Babsi1990

Babsi1990

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
652
Reaktionen
0
Hey Butterfly,

klar kannst du sie auch auf der Terasse hoppeln lassen.
Mein Außengehege ist auch komplett mit Terassensteinen ausgelegt,
war mir einfach am sichersten.

Wenn du einen Teil überdachst kannst du ihnen etwas Stroh anbieten
oder Decken rein legen. Meine Nasen nutzen das alles aber nicht mal
wirklich. Da wird überall drauf gepieselt. ;)


Hast du schonmal versucht deinen Kaninchen eine Art Treppe vor
den Stall zu stellen? Das haben viele lieber als die einfachen Rampen.
Leg einfach einige Steine hin, so das Stufen entstehen oder stell einen
Pflanzring davor. Gibt es in jedem Baummarkt für wenig Geld. :)

Möchtest du deinen Kaninchen dann einen dauerhaften Auslauf auf
die Terasse bauen? Das würde ihnen sicher gefallen! Aber auch der Auslauf
sollte nach oben hin gesichert sein.

Hier habe ich mal einen Link zu vielen tollen Kaninchengehegen, da kannst
du dich etwas inspirieren.
http://kaninchengehege.de/


Wenn noch fragen sind nur raus damit. :)
LG, Babsi
 
xx_Butterfly_xx

xx_Butterfly_xx

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hey Babsi,

danke für deine Antwort!

Ok dann kann ich versuchen ihnen da etwas zu bauen! Das blöde ist nur das der Käfig eben nur im Winter auf der Terasse steht und sonst weiter im Garten drinnen und er steht genau bei der Terassentüre... also wird das nochmal schwieriger... aber ich bin bei so etwas eh immer kreativ ;)

Das mit der Treppe ist eine echt coole Idee aber da bräuchte ich eine ziiiiiemlich große weil der Käfig ziemlich hoch ist (mind. 1 Meter), deswegen haben wir ja die Leiter :eusa_think:

Dauerhaft möchte meine Mutter nicht, da wir ein großes Marderproblem bei uns haben... das würden wir erst im Sommer machen also haben sie jetzt einmal nur ein paar Stunden auslauf :| Das es ihnen gefällt weiß ich ganz bestimmt den gestern habe ich sie mal wieder ziemlich lange laufen lassen und sie hatten so viel Spaß und man hat ihnen richtig angesehen das sie traurig waren als sie wieder zurück in den Käfig mussten :p

Vielen Dank für den Link ich werde es mir sofort anschauen und vielleicht sogar etwas in die Tat umsetzten^^

Eine Frage hätte ich dann noch also nur mal an dich:
Wenn du deine Kaninchen im Winter draußen auf der Wieso laufen lässt, und sagen wir einmal es liegt ein bisschen Schnee, lässt du sie das dann fressen???

Liebe Grüße xx_Butterfly_xx :D
 
Thema:

Auslauf im Winter?

Auslauf im Winter? - Ähnliche Themen

  • Zu kalt für Auslauf?

    Zu kalt für Auslauf?: Hallo, meine Kleinen sind jetzt 15 und 13 Wochen alt und wiegen 1,1kg und 800gr. Sie sind ausschließlich Innenhaltung gewohnt und ich würde sie...
  • Kaninchen Jungen im Winter

    Kaninchen Jungen im Winter: Hallo ihr lieben ich habe mal eine echt dringende Frage an euch und zwar ich habe im April meine zwei kaninchen bekommen sie wurden damals von...
  • Kaninchenaufenthalt im Winter

    Kaninchenaufenthalt im Winter: Erst einmal möchte ich mich für die sehr gute Beratung bedanken. In der Hoffnung, dass mir der ein oder andere weiter helfen kann, habe ich noch...
  • Notfall! Hasengeburt draußen!

    Notfall! Hasengeburt draußen!: Meine 4 Kaninchen, die sonst in einem Gehege im Garten leben, überwintern bei uns auf der Terasse zu jeweils zweien in zwei Boxen. Heute habe ich...
  • Hermelinkaninchen im Winter im Ausenstall

    Hermelinkaninchen im Winter im Ausenstall: Hallo zusammen! Wir haben uns zu Ostern zwei Hermelin-Kaninchen-Mädchen zugelegt die sich bis jetzt prima entwickelt haben. Im Sommer haben wir...
  • Winter besser drinnen oder draußen??

    Winter besser drinnen oder draußen??: Hallo ich hab mal wieder eine Frage es hatte heute nacht wieder -15C° ich überlege ob ich mir einen käfig fürs zimmer anschaffen soll wo die...
  • Ninchen im Winter rein?

    Ninchen im Winter rein?: Hi, Ich habe da mal ne Frage und zwar ich lese oft das viel Ninchen-Besitzer im winter ihre Tiere reintun oder in den Keller stellen. Meine Frage...
  • Kaninchen im Winter für eine nacht reinholen ?

    Kaninchen im Winter für eine nacht reinholen ?: Hallo, war heute mit meinem 10 Wochen alten Mänchen beim Kastrieren, die Tierärztin meinte ich sollte ihn heute nacht im Haus lassen und dann...
  • Gras im Winter?

    Gras im Winter?: Hey, ich habe da mal noch eine Frage zum Thema Auslauf im Winter! Ich habe meine Ninis heute kurz hinaus gesetzt in die Wiese, dann aber...
  • Winter

    Winter: ICH HABE EIN PAAR WICHTIGE FRAGEN : wie viele Crad minus können Kaninchen überhaupt aushalten ? Und was kann man machen dass Kaninchen warm...
  • im winter nachwuchs ???????

    im winter nachwuchs ???????: Weiß jmd. von euch vielleicht ob man ein kaninchen , dass immmer draußen ist im Herbst+winter(1.11.)decken lassen kann???? oder ist es draußen zu...
  • Ähnliche Themen
  • Zu kalt für Auslauf?

    Zu kalt für Auslauf?: Hallo, meine Kleinen sind jetzt 15 und 13 Wochen alt und wiegen 1,1kg und 800gr. Sie sind ausschließlich Innenhaltung gewohnt und ich würde sie...
  • Kaninchen Jungen im Winter

    Kaninchen Jungen im Winter: Hallo ihr lieben ich habe mal eine echt dringende Frage an euch und zwar ich habe im April meine zwei kaninchen bekommen sie wurden damals von...
  • Kaninchenaufenthalt im Winter

    Kaninchenaufenthalt im Winter: Erst einmal möchte ich mich für die sehr gute Beratung bedanken. In der Hoffnung, dass mir der ein oder andere weiter helfen kann, habe ich noch...
  • Notfall! Hasengeburt draußen!

    Notfall! Hasengeburt draußen!: Meine 4 Kaninchen, die sonst in einem Gehege im Garten leben, überwintern bei uns auf der Terasse zu jeweils zweien in zwei Boxen. Heute habe ich...
  • Hermelinkaninchen im Winter im Ausenstall

    Hermelinkaninchen im Winter im Ausenstall: Hallo zusammen! Wir haben uns zu Ostern zwei Hermelin-Kaninchen-Mädchen zugelegt die sich bis jetzt prima entwickelt haben. Im Sommer haben wir...
  • Winter besser drinnen oder draußen??

    Winter besser drinnen oder draußen??: Hallo ich hab mal wieder eine Frage es hatte heute nacht wieder -15C° ich überlege ob ich mir einen käfig fürs zimmer anschaffen soll wo die...
  • Ninchen im Winter rein?

    Ninchen im Winter rein?: Hi, Ich habe da mal ne Frage und zwar ich lese oft das viel Ninchen-Besitzer im winter ihre Tiere reintun oder in den Keller stellen. Meine Frage...
  • Kaninchen im Winter für eine nacht reinholen ?

    Kaninchen im Winter für eine nacht reinholen ?: Hallo, war heute mit meinem 10 Wochen alten Mänchen beim Kastrieren, die Tierärztin meinte ich sollte ihn heute nacht im Haus lassen und dann...
  • Gras im Winter?

    Gras im Winter?: Hey, ich habe da mal noch eine Frage zum Thema Auslauf im Winter! Ich habe meine Ninis heute kurz hinaus gesetzt in die Wiese, dann aber...
  • Winter

    Winter: ICH HABE EIN PAAR WICHTIGE FRAGEN : wie viele Crad minus können Kaninchen überhaupt aushalten ? Und was kann man machen dass Kaninchen warm...
  • im winter nachwuchs ???????

    im winter nachwuchs ???????: Weiß jmd. von euch vielleicht ob man ein kaninchen , dass immmer draußen ist im Herbst+winter(1.11.)decken lassen kann???? oder ist es draußen zu...