Meine Eltern erlauben mir das Reiten nicht !

Diskutiere Meine Eltern erlauben mir das Reiten nicht ! im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hi leute ! Ich schaffe es einfach nicht meine Eltern dazu zu überreden reiten zu dürfen:(.Ich habe schon alles ausprobiert sie zu überreden z.B...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi leute ! Ich schaffe es einfach nicht meine Eltern dazu zu überreden reiten zu dürfen:(.Ich habe schon alles ausprobiert sie zu überreden z.B.:
-reiten schult die Rückenmuskelatur
-der Stall ist nicht sehr teuer
-die Pferde sind alle total lieb
-Plakate mit der Überschrifft ,,Reiten!Warum nicht ?
Aber meine Eltern sagen immer nur das ist zu teuer und gefährlich.
das es zu teuer ist ,ist voll der Müll den ich weiss genau das die das bezahlen können . Habt ihr vielleicht noch Tipps wie ich sie überzeugen kann ? Würde mich freuen
ps:ich habe es gerade mal geschafft sie dazu zu überreden mit einer Freundin 3Tage Reiterurlaub zu machen .:clap:
Also in den 3Tagen kann ich genau so gut vom Pferd fliegen.Wenn es wirklich zu gefährlich ist dürften die mir das auch nicht erlauben .:roll:
 
11.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Das ist mit dem zu teuer ist immer schwer abzuschätzen. Du wirst nicht den genauen Überblick haben, was sie für laufenden Kosten haben, das Leben ist sehr teuer geworden. Das mit dem gefährlich ist halb war, wenn man in einem guten Stall kommt und entsprechend ausgerüstet ist, sind viele andere Sachen gefährlicher. Vielleicht solltest Du mit ihnen zusammen mal einen Hof besuchen.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo,

erst einmal muss ich dich enttäuschen, denn Reiten schädigt der Rückenmuskulatur auf Dauer bzw. kann es. Muskelverkürzungen sind keine Seltenheit.

Teuer ist relativ, ich habe es mal ausgerechnet, ein Monatsbeitrag im Tennis-Club kostet dasselbe wie eine Monatskarte für Reitstunden (im Durchschnitt).
Die richtige Ausrüstung kommt da natürlich noch zu.

Hast du denn schon eine richtige Reitschule gefunden oder ist es nur mehr eine fixe Idee?

Gefährlich ist ebenso relativ.
Meine Stute kann mich jeden Tag runterbuckeln, was sie auch schon mal in Anspruch genommen hat, ich könnte mir also jeden Tag den Hals brechen.
Genauso gut kann ich auch auf die Straße gehen und vom Dachziegel erschlagen werden.

An sich kann ich dir keine fixen Tipps geben (ich musste nie jemanden überreden), außer, dass du deinen Eltern in Ruhe alles zeigst (den Stall, die Reitstunde) und ihnen dn Reitlehrer vorstellst.

Für und wider müssen letztendlich die Eltern selbst abwägen und danach entscheiden.

LG und viel Glück!
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi ! danke für die Tipps.
Doch leider werde ich meine Eltern nicht in den Reitstall bekommen die werden dann wieder sagen :,,Nein du darfst sowieso nicht reiten !``
Der Stall ist leider etwas weiter entfernt .Aber in unserem Dorf gibt es einen Hof wo Leute ihre Pferde unterstellen.Glaubt ihr das vielleicht einer der Besitzer mir Unterricht geben würde ? Das wäre ja dann auch billiger! oder ?
 
F

FrAnZiii

Registriert seit
23.06.2008
Beiträge
226
Reaktionen
0
Gibt es den in dem Reitstall Schutzwesten zum ausleihen ?
Vllt fühlen sie sich dann sicherer und du bestimmt auch
Und das mit dem zu teuer vllt könnt ihr machen dass du die Hälfte zahlst oder so ?!
Ich habs bei meiner RB so gemacht: Ja aber ich habe doch sonst kein Hobby oder bin auch sonst nicht in einem Verein irgendeine Beschäftigung brauche ich das ist doch normal

LG Franzi
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Brillenschlange: richtig reiten stärkt die Rückenmuskulatur!!!! Gerade MS erkrankte reiten oft, damit ihre Muskulatur gestärkt bleibt! Dadurch das ich reite, ist meine versteifte Lendenwirbelsäule durch reiten aufgebaute Muskel so, dass ich sie nicht mehr negativ merke. Ich kann auch eine Treppe runterfallen, ist auch gefährlich.
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Nein in dem Stall gibt es leider keine .Aber ich habe noch genug Weihnachtsgeld und könnte wen ich dann reiten gehe eine Kaufen .
 
F

FrAnZiii

Registriert seit
23.06.2008
Beiträge
226
Reaktionen
0
Ja dann würde ich dir so eine empfehlen ich hab auch so eine zu Weihnachten bekommen kostet so ca 80 Euro. Die sind echt stabil. Du kannst die dir mal deiner Mama zeigen. Probiers mal damit. Meine Mama macht sich auch immer Sorgen wenn ich ausreite oder so des nervt mich auch. Aber es kann fast bei allem was du machst etwas passieren (Fahrad fahren,Auto fahren, Kochen,Treppen steigen etc.) Das kannst du auch mal deiner Mama/Papa sagen.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
@ Ronja: Meine Muskeln haben sich aber durch das Reiten verkürzt. :|

Und: Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

@ Threadstarterin:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Eltern gleich in Ablehnungshaltung gehen.
Oder mache es doch so, dass ihr spazieren geht und wenn ihr an einem Reitstall vorbeigeht, kannst du ja vorschlagen, dass ihr euch mal umseht.
Psychologisch gesehen werden sie dann mit einer neutraleren Haltung reingehen als wenn sie wüssten, dass ihr Ziel zum Stall führt. ;)

LG
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke ich probiere es mal.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Gern geschehen. ;)
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Noch mal zu der Frage mit dem Privathof .Glaubt ihr das die Besitzer Reitunterricht geben würden ?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Ich selbst als Pferdebesitzer würde keinen Unterricht geben, weil ich
a) keinen Trainerschein besitze
und
b) mein Pferd nicht versauern / abstumpfen sehen möchte.

Aber wer in Geldnot ist, macht bekanntlich viel. Frag' doch einfach mal unverbindlich nach. ;)

LG
 
F

FrAnZiii

Registriert seit
23.06.2008
Beiträge
226
Reaktionen
0
Das ist unterschiedlich ! Meinst du also der Stall ist ein Privatstall oder ? Man müsste fragen
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Also ich habe schon mal gehört das da auch Leute hin gehen obwohl sie dort kein Pferd haben .Aber ich weiss auch das dort kein lehrer unterrichtet.
Was glaubt ihr würde der Besitzer verlangen für einmal die Woche 45min unterricht?
 
Tipsi

Tipsi

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hey!
Hmm blöde situation bei dir!:(
Ich glaube alerding das privatleute keinen unterricht erteilen dürfen oder? weil wenn mal etwas passiert...meinte meine Reitlkehererin zumindest mal..
Noch etwas weil du dorf erwähnst in welcher gegend wohnst du denn? vieleicht kann ich dir ja helfen!;)
Lg Tipsi
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Aus versicherungstechnischen Gründen darf ein Privatmann keinen Reitunterricht geben! Das muss angemeldet sein.
 
W

wutziwuu

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
in Kerpen in der nähe von köln (will aber nich t in einen Reitstall nach Köln das wäre dann doch viel zu weit ) Nett von dir das du mir helfen willst nur wohnst du wo ganz anders:(
 
Tipsi

Tipsi

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
66
Reaktionen
0
oh schade tut mir leid...hmm kennst du vieleicht jemanden aus deinem freundeskreris oder so der Reitet? Du könntest deine Eltern vieleicht einfacher überzeugen wenn der jenige mal mit deinen eltern spricht oder du (ich lehn mich mal weit aus dem fenster^^) mal den unterricht filmst.
Tja das wäre mal meine besste idee auf die schnelle Ich wünsche dir auf jeden fall das es doch irgendwie klappt! und nach den reitferien geben sie vieleicht doch noch nach, wer weiß?
Lg:mrgreen:
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Huhu!

Dein Problem kenne ich :mrgreen:

Zwei Bauernhöfe mit Pferden im selben Dorf, 4 Reitschulen in unmittelbarer Umgebung.
Aber Klein-Feder durfte nicht reiten.
Beigebracht habe ich mir das anfänglich selbst auf relativ illegale Art, und kam ohne das Wissen meiner Eltern an eine RB, die mich 50€ im Monat kosten sollte.
Da ich zu dem Zeitpunkt 14 war und schon in der Vergangenheit mehrfach Reitunterricht bei einer Bekannten kostenlos nehmen konnte, nahm ich mir einen Nebenjob (Zeitungen austragen).
Da hatten meine Eltern plötzlich nichtsmehr gegen das Reiten, sie fanden es sogar schon mich mal nicht vor dem PC zu sehen.

Ich würde sagen, Jugendliche die mit Tieren (Pferden) kontakt halten sind ausgeglichener und haben mehr Geduld und Verständnis, das kommt einem alles zu Gute.
Man lernt kleine Fortschritte zu schätzen und versteht sich selbst besser,aber vorallem ist man halt sportlich tätig und tut was für Körper und Geist.
Das waren allesamt meine Argumente.
Meine Ma hat letztendlich sogar 4 Reitstunden im Monat für 60€ gezahlt :D

Liebe Grüße
Federchen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Eltern erlauben mir das Reiten nicht !

Meine Eltern erlauben mir das Reiten nicht ! - Ähnliche Themen

  • Eltern überreden

    Eltern überreden: Hey ich bin neu aber versuche mal mein Glück, hier ein paar Tipps zu bekommen. Also ich bin 15 Jahre alt und bin 10 Jahre geritten. Jedoch habe...
  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Eltern zu eigenem Pferd überreden

    Eltern zu eigenem Pferd überreden: Hallo, hättet ihr vielleicht Tipps dazu wie ich meine eltern überzeugen könnte mir ein Pferd zu kaufen? Oder mir wenigstens erlauben öfter zu...
  • Kennt jemand die Eltern meiner Stute?

    Kennt jemand die Eltern meiner Stute?: & nochmal suche ich: DIE ELTERN MEINER SHETTY-MiX-STUTE!!!! Letztes Jahr im September haben wir meine Stute Safira in Geretsberg gekauft. Jetzt...
  • Kennt jemand die Eltern meiner Stute? - Ähnliche Themen

  • Eltern überreden

    Eltern überreden: Hey ich bin neu aber versuche mal mein Glück, hier ein paar Tipps zu bekommen. Also ich bin 15 Jahre alt und bin 10 Jahre geritten. Jedoch habe...
  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Eltern zu eigenem Pferd überreden

    Eltern zu eigenem Pferd überreden: Hallo, hättet ihr vielleicht Tipps dazu wie ich meine eltern überzeugen könnte mir ein Pferd zu kaufen? Oder mir wenigstens erlauben öfter zu...
  • Kennt jemand die Eltern meiner Stute?

    Kennt jemand die Eltern meiner Stute?: & nochmal suche ich: DIE ELTERN MEINER SHETTY-MiX-STUTE!!!! Letztes Jahr im September haben wir meine Stute Safira in Geretsberg gekauft. Jetzt...