Wichtig: Warum man Wellensittiche nicht einzeln halten sollte

Diskutiere Wichtig: Warum man Wellensittiche nicht einzeln halten sollte im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Manche User haben ihren Welli immer alleine gehalten. (was diejenigen die ich und andere Wellensittichhalter aufgeklärt haben, zum Glück nicht...
Wellifreundin

Wellifreundin

Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Manche User haben ihren Welli immer alleine gehalten. (was diejenigen die ich und andere Wellensittichhalter aufgeklärt haben, zum Glück nicht mehr tun)

Hier einige Gründe warum man es auf keinen Fall tun sollte:

1. weil Wellensittiche von Natur aus Schwarmvögel sind und sich nur in der Gruppe wohl fühlen.
2. weil man ja nicht jede freie Minute mit dem Wellensittich verbringen kann, somit beschäftigen sich 2 oder mehrere Vögel selber
3. alleine trauert der Wellensittich was in den schlimmsten Fällen zu Federrupfen,etc. führen kann

Ich hoffe es lesen sich hier ein paar Neulinge durch und erkennen ihren Fehler ;) Mit freundlichen Grüßen Wellifreundin

edit: Vielleicht kann das Thema ja unter "Wellensittich-Linkstipps" von Cosili verschoben werden, da es so bestimmt mehrere User lesen...
 
Foxy

Foxy

Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Jap, unser Coco war auch ein paar Monate allein, das lag aber daran dass Mätzchen eine Infektion hatte als wir ihn geholt haben und die zwei deshalb nicht zusammen durften. Also Wellifreundin ---> DAUMEN HOCH!!!
 
C

chotty

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Mein Chrissy war uns zugeflogen und bekommt diese oder nächste Woche einen Partner. Hoffe mal, sie vertragen sich.
 
C

chimera

Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
Leider glauben trotzdem noch Viele, daß ihr Vogel ohne Partner glücklich ist. Aber daß man das den Vögeln nicht immer ansieht, das wollen sie nicht hören.

"Mein Welli war immer alleine und ist trotzdem 15 Jahre alt geworden, also war er gesund und glücklich" Da könnt ich kotzen, wenn ich sowas höre :(

Danke für das Aufführen der Gründe! :)
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Beiträge
7.049
Punkte Reaktionen
0
Sehr schön geschrieben, Wellifreundin. :023:
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Danke Anitram :uups:....
Freut mich das ihr meiner Meinung seit...;) *jupp*


Lg
 
Twiety

Twiety

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Schaut mal hier, einfach Bild anklicken.



---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Twiety schrieb nach 5 Minuten und 32 Sekunden:

Hallo
Schaut mal hier, einfach Bild anklicken.

Eigentlich sehr schade, in der Vorschau öffnet das PDF. aber hinterher im Beitrag nicht mehr.
Bei vogelkauf info gibt es tolle Copyright freie Infoblätter zum runterladen, kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jagthund

Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
also mein Welli war 1 woche allein und dan hab ich noch einen 2den Welli dazu aber die haben sich nicht verstanden (war ein mänschen und ein weibchen).
aber Wellis sind auch nicht alles gleich..
 
Callie

Callie

Beiträge
1.505
Punkte Reaktionen
0
also mein Welli war 1 woche allein und dan hab ich noch einen 2den Welli dazu aber die haben sich nicht verstanden (war ein mänschen und ein weibchen).
aber Wellis sind auch nicht alles gleich..
Ich kenn mich mit Wellis jetzt nicht so aus, aber viell. hast du irgendwelche Vergesellschaftsregeln nicht eingehalten?
 
Twiety

Twiety

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ein Vogel möchte:

Einen Partner, der 24 Stunden für ihn da ist.
Einen Partner, der dieselbe Sprache spricht wie er.
Einen Partner, den er kraulen, füttern kann.
Einen Partner, mit dem er fliegen und spielen kann.
Einen Partner, den er anbalzen kann, bzw. sein Sexualleben ausleben kann.
Einen Halter, der Spaß an seinen Vögeln hat, sie artgerecht hält und ihm dies alles ermöglicht.

Auch wenn bei einem Federlosen die besten Vorsätze bestehen, gewisse Dinge kann man einfach nicht ersetzen.
Vogel bleibt Vogel.
Mensch bleibt Mensch.
 
Krümel & Silvester

Krümel & Silvester

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
die agumente von euch sind wirklich gut! :D

Ich selbst hatte bis vor kurzen noch zwei wellis. :( Meine Lotti ist jetzt schon 6 Jahre alt und die andern sind alle nicht älter als 2 Jahre geworden. Nun tut mir mein Vogel sehr leid und ich möchte unbedingt wieder einen neuen Gefährten für sie, aber meine Mutter möchte das nicht mehr, weil die letzten drei alle nicht so alt geworden sind und sie meint ihr ginge es allein besser. Ich weiß das sie total falsch liegt mir ihren Gründen, aber ich habe noch nicht die richtigen Worte zum überreden gefunden könnt ihr mir noch mehr von euren argumenten geben? Das wär nett und ihr hättet schon einen kleinen vogel wieder glücklich gemacht :D
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
die agumente von euch sind wirklich gut! :D Ich weiß das sie total falsch liegt mir ihren Gründen, aber ich habe noch nicht die richtigen Worte zum überreden gefunden könnt ihr mir noch mehr von euren argumenten geben? Das wär nett und ihr hättet schon einen kleinen vogel wieder glücklich gemacht :D

Also mehr Argumente fallen mir leider nicht mehr ein, aber zeig ihr doch diese Internetseiten: www.birds-online.de www.welli.net www.wellensittich.net www.wellidorf.de/info/einzel.html www.vwfd.de/1/12/12.php

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen....;)
Lg
 
Krümel & Silvester

Krümel & Silvester

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
vielen dank, dass du dir solche mühe gegeben hast!

ich fand es super als ich gelesen habe, dass die einzelhaltung von soziallebender tieren in der schweiz seit dem 1. september 2008 verboten ist.

Übrigens, ich habe alle punkte auf ein großes Blatt geschrieben und an meine tür gehangen. Ich habe nichts gesagt und meine mutter auch nicht, aber ich konnte ihr ansehen, dass sie ein schlechtes gewissen hat únd das ist ja schon mal ein guter anfang :) danke, dass ihr mir geholfen habt.
 
Flummy

Flummy

Beiträge
119
Punkte Reaktionen
0
^_^ es ist nicht nur nicht welligerecht sondern es ist auch nicht so lustig wie mehrere ♥
 
Y

Yoko-Nami

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich finde ihr hab Recht. Wir haben nur einen Wellensittch.Da unser Wellensittich bisher auf alle anderen Wellensittiche eingehackt hat oder sie verstoßen hat, die wir ihm als Patner an boten. Ob Mänchen oder Weibchen. Liegt das an uns, machen wir etwas falsch?
Oder gibt es auch Wellensittich, die lieber alleine leben?
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Ich finde ihr hab Recht. Wir haben nur einen Wellensittch.Da unser Wellensittich bisher auf alle anderen Wellensittiche eingehackt hat oder sie verstoßen hat, die wir ihm als Patner an boten. Ob Mänchen oder Weibchen. Liegt das an uns, machen wir etwas falsch?
Oder gibt es auch Wellensittich, die lieber alleine leben?

Schildere dein Problem im "normalen" Wellensittichforum (also schon hier;)), da antworten dir bestimmt mehr...
Nein, es gibt keinen Wellensittich der alleine leben will, meistens liegt es an den Menschen, die entweder die beiden Wellis zu plötzlich vergesellschaften oder den Wellensittichen keine Chance geben, auch mal einen Rückzugsort vor dem anderen Wellensittich zu haben...;)
Bitte kaufe deinem Wellensittiche schleunigst einen Partner !!! Alles andere ist (sorry, aber es ist so:() schlimm für den Vogel.

Lg
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Beiträge
3.871
Punkte Reaktionen
0
Wollte dazu nur sagen, dass unser Rocky nach 10 Jahren eine Partnerin bekommen hat. Am Samstag durfte sie ihn das erste Mal putzen und nun hocken sie immer zusammen und putzen sich gegenseitig. Damit hätte ich nie gerechnet, aber es ist sooo schön die beiden dabei zu beobachten!

Was jetzt natürlich nicht heißen soll, dass man erst nach 10 Jahren einen Partner dazu setzen soll!!!
 
ykeaj

ykeaj

Beiträge
77
Punkte Reaktionen
0
Vielleicht solltet ihr noch den Film von Wellinet verlinken. Der ist so süß und doch so traurig.
Mit der Einzelhaltung kann ich mich nur anschließen. Mein Jerry war nach dem Tod von seinem 1. Partner fast ein Jahr alleine (weil ich mich nicht gegen meine Eltern durchsetzen konnte) und es hat jetzt fast 6 Jahre gedauert, bis wir Lilly (ein Jungvogel) gefunden haben und er endlich wieder einen Partner an seiner Seite akzeptiert (mit gleichaltrigen konnte er nicht). Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, als er sie das erste Mal gekrault hat und noch glücklicher war ich, als er sie an sich heran gelassen hat (das war das letzte Mal, als er selbst noch fast ein Küken war und bevor sein erster Partner gestorben war als er das zugelassen hat).
Ich kann nur jedem Raten: Tut das euren Knuddels nicht an und haltet sie immer wenigstens zu zweit. Das macht die Tiere glücklicher und auch den Halter!
 
G

gweninchen

Guest
Sehr viel mehr kann man da ja nicht sagen...
Viele leute sagen ja auch: Ich will das mein welli spricht also halte ich ihn alleine.
Ist doch gelapp! Mir wäre das so egal ob er spricht oder nicht, solange er nur glücklich ist! Außerdem ist es viel schöner, zwei oder mehr wellis zuzugucken, wie sie sich putzen und füttern... einer alleine sitzt oft nur auf einer stange und langweilt sich!

Lg, gweninchen
 
C

Chipyy

Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
ich hab nen kumpel der nen wellensitich hat, und der zpüchter von dem er ihn hat,
sagte wenn man sich gut kümmert brauch man keinen zweiten vogel.
er kümmert sich zur zeit wo er im zimmer ist nur um ihn, aber er hat ja auch schule und so...
wie soll ich ihm klarmachen das das blöd is?
 
Thema:

Wichtig: Warum man Wellensittiche nicht einzeln halten sollte

Wichtig: Warum man Wellensittiche nicht einzeln halten sollte - Ähnliche Themen

Ich komme nicht darüber hinweg: Wer immer sich die Zeit nimmt, das Nachfolgende zu lesen, macht einen Hund unvergessen und tröstet mich ein Stück. Danke! Seit unserer im Jahr...
Wellensittiche: Der Wellensittich (Melopsittacus undulatus) gehört zur Familie der Papageien und stammt ursprünglich aus Australien. Wildlebende Wellensittiche...
Wellensittich nun ganz allein :(: Ich brauche unbedingt euren Rat. Ich arbeite in einem Altenheim dort lebten bisher auch zwei Wellensittiche, leider ist einer der beiden schwer...
Überlegungen vor der Anschaffung von Vögeln: Ein Vogel soll einziehen. Aber passt die Vogelhaltung wirklich zu den Lebensumständen und sind Vögel die richtigen Tiere? Und wenn ja, welche Art...
Welche Rasse könnte passen: Guten Abend ihr Lieben, ich weiß zwar noch nicht ganz genau, wann ich mir einen Hund holen möchte; aber es ist sicher nicht ganz verkehrt...
Oben