Kaninchen ist extrem scheu gewurden...

Diskutiere Kaninchen ist extrem scheu gewurden... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! mein Kaninchen Stoffel ist auf einemal sehr scheu gewurden, er klopft mit der Hinterpfote wenn ich in ihren Auslauf komme und rennt dann...
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Hallo!
mein Kaninchen Stoffel ist auf einemal sehr scheu gewurden, er klopft mit der Hinterpfote wenn ich in ihren Auslauf komme und rennt dann weg. Wenn ich ihn aus
der Hand mit einem Stück Möhre füttere kann ich ihn mal ein bisschen streicheln, aber auch nur manchmal.:( Woran kann das leigen?
Ich habe den Gedanken gehabt das das irgendwie mit seinem neuen Gehege zu tun hat, weil sie für den Winter einen Raum im Keller bezogen haben. Mein anderes Ninchen ist auch etwas scheuer gewurden aber bei ihm ist es nicht so extrem. Schadet es ihm denn wenn er keine Streichel und Schmuseinheiten mehr bekommt?
Danke im Vorraus für jede Antwort.
L.G. Julia
 
13.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchen ist extrem scheu gewurden... . Dort wird jeder fündig!
anja1985

anja1985

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
ich denke nicht, dass es deinem kaninchen schadet, wenn er keine streicheleinheiten von dir bekommt. wichtig ist eigentlich nur, dass er einen partner hat mit dem er kuscheln kann. und das scheint er ja zu haben.
kann es vielleicht sein, dass er irgendwelche schmerzen hat und sich deswegen nicht mehr anfassen lassen will?
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wie viel Platz haben sie denn?

Kaum ein Kaninchen mag es gestreichelt zu werden. Du tust ihnen also eher einen Gefallen, wenn du das unterlässt.
Setzt dich ruhig zu ihnen und rede mit ihnen. Das ist viel schöner für die Kleinen ;)
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Ok. Also sie haben ungefähr 4-5 m² Platz. Und einen Partner hat er.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Ok. Also sie haben ungefähr 4-5 m² Platz. Und einen Partner hat er.
Dann liegt also auch nicht am Platz. Gut haben es deine Tierchen bei dir :)

Dann wirst du das wohl akzeptieren müssen. Ich hab hier auch drei Kaninchen sitzen und davon ist nur eines wirklich zutraulich. Das allerdings wahrscheinlich auch nur, weil ich sie momentan leider alleine halten muss.

Du kannst jetzt einfach probieren etwas mehr Vertrauen aufzubauen. Mit Reden, sich zu ihnen setzen und hin und wieder mit ein bisschen Bestechung.

lg Wiebke ;)
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Ok;-) Dann muss cih halt damit leben... Naja hauptsache es geht ihnen gut^^ In einem anderen haustierforum hat einer geschriben ich soll zwangsstreicheln... aber davon halte cih erlich gesagt nciht so viel...
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Zwangsstreicheln und hocheben etc würde es wohl nur noch schlimmer machen. Weiß nicht,was das bringen soll. Die Gedankengänge mancher Leute sind schon merkwürdig :roll:
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
hallöchen. Du schreibst, dass er mit den Hinterpfoten aufschlägt, seit er in seiner neuen Behausung im Keller lebt. Gibt es vielleicht etwas was ihn beunruhigen könnte? Summende Gefriertruhe oder der gleichen. Meine Kaninchen schlagen mit den Hinterpfoten auf, wenn sie sich erschrecken, zum Beispiel vor unserer Katze, wenn sie am Gehege vorbeitigert.
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
@häschen-86: ja die geräusche von der Waschmaschiene könnte es sein, aber er klopft ja nur, wenn ich auf ihn zu gehe, kannn natürlich sein, das er auch so klopft, das höre ich ja nicht...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Julia Theresa schrieb nach 8 Minuten und 10 Sekunden:

achso, in einem anderen Thema habe ich gard geschreiben, dass mein anderer Rammler ihn in letzter zeit beim Füttern zwickt und wegknurrt, kann das daran liegen das er so zurückhaltend ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
dass kaum ein Kaninchen gestreichelt werden will denk ich nicht.
Es ist viel mehr eine Frage des Charakters.Manche mògen es,manche nicht.
Aber wenn ein Kaninchen Vertrauen zu dir hat,dann làsst es sich sehr gerne streicheln.

Wenn man es nie streichelt,ist es doch normal,dass es scheu wird.Es kennt deine Hand nicht u weiss nicht was du von ihm willst.
Wenn man ein Kaninchen immer wieder mal kurz streichelt und einen Leckerbissen gibt,dann wird es zutraulich mit der Zeit und dann kann es auch sein,dass es sich gerne mal streicheln u verwòhnen làsst.
 
C

chrissi_

Registriert seit
06.10.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Riechst du vielleicht nach irgendetwas? Mein Dicker bekam die Krise, nachdem ich bei meiner Oma war, die einen Hund hat. Da half nur Klamotten wechseln. Du bewegst dich langsam auf das Gehege zu?
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Eigentlich dürfte ihc nach ncihts ungewöhnlichem richen und ja, ich gehe immer ganz langsam auf ihn zu.
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Sprichst du leise mit ihm, während du auf ihn zu gehst, um ihn zu beruhigen?
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
ich denke immer noch,das was ich geschrieben habe und wiederhole es: wenn man ein Kaninchen nie anfasst und streichelt,wird es gezwungenermasen scheu.
Es muss dir vertrauen lernen u deine Hand kennen lernen.
Halte deinem Nini deine Hand immer vor die Nase,damit er sie riechen kann und verbinde deine Hand mit etwas gutem,mit einem Leckerlie.
Dann fang an immer wieder kurz drùber zu streicheln,ganz sanft und rede leise auf ihm zu.
Mit der Zeit wird das dann schon ;)
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Sprichst du leise mit ihm, während du auf ihn zu gehst, um ihn zu beruhigen?
Ja eigentlich versuche ich immer mich mit ihnen zu unterhalten.

ich denke immer noch,das was ich geschrieben habe und wiederhole es: wenn man ein Kaninchen nie anfasst und streichelt,wird es gezwungenermasen scheu.
Ok. Ich versuche ja schon immer wenn ich sie füttere erst ein paar Sachen aus der Hand zu geben. Da kommt er ja auch immer ganz zögerlich an, aber immer halt ganz langgestreckt und bei jeder kleinen Bewegung läuft er weg, aber immer wenn er da bleib streichel ich ihn immer ganz sanft und rede mit ihm.;)
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
das klingt jetzt total blòd,aber versuch mal ihm leise was vorzusummen :D
Ich mach das manchmal beim TA oder wenn sie nervòs sind.Funktioniert bei meinen.Ich streichle sie und summe leise irgendeine Melodie :mrgreen:
Sie beruhigt mich, meine Handbewegungen und vor allem meine Ninchen ;)
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Ok;) Danke für den Tipp^^


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Julia Theresa schrieb nach 9 Minuten und 28 Sekunden:

Heute konnte ich ihn, wärend er mir ein Stück Möhre aus der Hand geknabbert hat, strecheln und er war auch ganz ruhig!^^
Ich hoffe wenn ich das so weiter mache das es besser wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Vorallem brauchst du viel Geduld, bis ich meine Twiggy gezähmt hatte, vergingen fast drei Monate und ich war viele Stunden am Tag bei ihr um mit ihr zu reden und sie aus der Hand fressen zu lassen. Sie wurde mit der Zeit richtig zahm und ließ sich dann auch streicheln, wenn ich ihr kein Futter vor die Nase hielt. Sie forderte dann auch die Streicheleinheiten von sich aus ein.
Leider ist sie letzten Juli verstorben :088:. Kann ich immer noch nicht begreifen, sie war doch so ein liebes Tier...
 
Julia Theresa

Julia Theresa

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Das tut mir sehr leid!
 
Thema:

Kaninchen ist extrem scheu gewurden...

Kaninchen ist extrem scheu gewurden... - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...
  • Kaninchen extrem laut

    Kaninchen extrem laut: Unsere zwei Kaninchendamen (4 Jahre) sind vor 3 Monaten aus dem Tierheim bei uns eingezogen. Die beiden haben ein großes Innengehege. Als wir...
  • Kaninchen extrem scheu

    Kaninchen extrem scheu: Hallo, bin neu hier und will erstmal sagen ein tolles Forum:) hier findet man viel hilfreiches:) naja nun mal zu mir..bin 18 jahre und habe mir...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?

    Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?: Hallo ihr Lieben! Ich habe jetzt seit fast zwei Jahren zwei männliche, kastrierte Kaninchen, Flocke und Krümel, 2 Jahre alt. Ich habe sie damals...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum

    Kaninchen und Wellensittiche im selben Raum: Hallo, ich wurde gefragt, ob ich ein Wellensiitichpaar aufnehmen könnte. Dass ich die Tiere nicht zu den Mäusen in den Raum stellen kann ist...
  • Kaninchen extrem laut

    Kaninchen extrem laut: Unsere zwei Kaninchendamen (4 Jahre) sind vor 3 Monaten aus dem Tierheim bei uns eingezogen. Die beiden haben ein großes Innengehege. Als wir...
  • Kaninchen extrem scheu

    Kaninchen extrem scheu: Hallo, bin neu hier und will erstmal sagen ein tolles Forum:) hier findet man viel hilfreiches:) naja nun mal zu mir..bin 18 jahre und habe mir...
  • Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?

    Extrem scheue Kaninchen - kann man da noch was machen?: Hallo ihr Lieben! Ich habe jetzt seit fast zwei Jahren zwei männliche, kastrierte Kaninchen, Flocke und Krümel, 2 Jahre alt. Ich habe sie damals...